Starbucks Langfristinvest- wann einsteigen


Seite 5 von 24
Neuester Beitrag: 20.02.24 11:29
Eröffnet am:02.07.07 20:25von: TraderonTou.Anzahl Beiträge:588
Neuester Beitrag:20.02.24 11:29von: neymarLeser gesamt:327.244
Forum:Börse Leser heute:42
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24  >  

2751 Postings, 5412 Tage tom77es müssen

 
  
    #101
1
31.07.12 18:25

es müssen erst die ganzen "Zitterigen" raus , dann geht es wieder ...

KGV ist jetzt bei 25 und wird bei 2013 bei um die 20 liegen , teuer ist das nicht !

Vorallem wird so getan , als wenn Starbucks vollkommen die Zahlen verfehlt hätte! Starbzcks selbst hat die eigenen Ziele erreicht und ist komplett im SOLL ...

Starbucks ist und bleibt eines der Unternehmen die mit am größten expandieren werden , sowohl 2012, wie auch 2013.
 

 

4958 Postings, 6595 Tage proximaDa werden aber noch ein paar Zittrige

 
  
    #102
1
01.08.12 22:16
aussteigen bis sich der Kurs wieder gefangen hat. Die Konsolidierung nach dem Aufwärtstrend ist erstmal beendet - mal sehen, ob die Unterstützung bei ca. 35 Euro wenigstens etwas Widerstandspotenzial bietet oder erst die bei ca. 40 Dollar?  

822 Postings, 6444 Tage RentnerzockZukunft?

 
  
    #103
06.08.12 15:03
Das ist die Frage: Welche zukünftigen Gewinne hat Starbacks, das ist der Punkt. Werden
die Neuerungen angenommen, welche die AG tun will? Die gute Geschäftsidee muss her,
und zwar eine, die von den Menschen geliebt und gewünscht wird. Mir persönlich gefällt
es bei Starback, ich fahre gerne in meinen Starbuck in Ludwigsburg. Dort ist es gepflegt,
der Kaffee ist hervorragend, vor allem heiss. In Heilbronn ist es nicht so schön, zumal
der Kaffee nicht heiss ist. Qualität muss her, und zwar in allen Geschäften.
Es weiss doch keiner, wie tief es noch geht, bis 42$ oder 35? Ich werde mich an die
200Tagelinie halten, wenn die von unten nach oben vom Kurs durchstossen wird, kaufe
ich in jedem Falle.  

4958 Postings, 6595 Tage proximaStarbucks-Aktie rutscht aus dem Aufwärts-Trend

 
  
    #104
1
08.08.12 21:50

2751 Postings, 5412 Tage tom77dreht...

 
  
    #105
13.08.12 20:22

Im JahresCHart von SBUX werden gerade schöne Kaufsignale generiert....

Das GAP , bei 49.86 USD wird bald geschlossen sein

 

181 Postings, 4425 Tage volker81rücksetzer

 
  
    #106
14.08.12 13:24

denke auch das der rücksetzer ein guter einstiegspunkt ist!

 

 

6447 Postings, 4433 Tage TrinkfixWie weit geht die Erholung?

 
  
    #107
1
22.08.12 07:57
von Reinhard Scholl
Dienstag 21.08.2012, 21:12 Uhr Download -
+ Starbucks - Kürzel: SBUX - ISIN: US8552441094

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 48,05 $

Entgegen den Markttrend konnte sich die Starbucks Aktie im Juni und Juli nicht erholen. Sie zeigt sich vielmehr im Abwärtstrend, der Ende Juli sogar beschleunigte. Seit Anfang August läuft nun die Erholung. Doch starke Hürden warten auf die Käufer. Zum einen die Konvergenz der Durchschnittslinien bei ewa 49,00 $ und zum anderen ein Kreuzwiderstand bestehend aus der Abwärtstrendlinie und einer starke Widerstandszone bei etwa 51,00 $. Erneute Rücksetzer bis etwa 42,67 $ wären daher plausibel.

Gelingt die Erholung über 52,20 $, so zeigte dies neue Stärke der Käufer und der Abwärtstrend wäre gebrochen.

Kursverlauf vom 15.02.2012 bis 21.08.2012  

2012 Postings, 4511 Tage Kreus RomainKommt die Wende

 
  
    #109
24.10.12 15:53
scheint zu steigen .Die Zahlen kommen wenn ich mich nicht Irre am 1 November  

2012 Postings, 4511 Tage Kreus RomainSieht doch sehr gut aus

 
  
    #110
01.11.12 21:51
Gewinnanstieg überraschend stark, Ausblick erhöht
Die amerikanische Starbucks Corp. (ISIN US8552441094/ WKN 884437) legte am Donnerstag nach US-Börsenschluss die Zahlen für das vierte Fiskalquartal 2011/12 vor. Die Kaffeehauskette konnte dabei den Gewinn überraschend deutlich steigern. Auch der angehobene Ausblick überzeugte.

Wie das Unternehmen mitteilte, stieg der Nettogewinn minimal auf 359 Mio. US-Dollar bzw. 46 Cents je Aktie, nach 358,5 Mio. US-Dollar bzw. 47 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum. Die Analysten hatten im Vorfeld einen Gewinn von 45 Cents je Aktie erwartet.
Die Umsatzerlöse erhöhten sich von 3,03 Mrd. US-Dollar im Vorjahr um 11 Prozent auf nun 3,36 Mrd. US-Dollar. Die Analystenerwartungen hatten sich zuvor auf 3,38 Mrd. US-Dollar belaufen. Die vergleichbaren Umsätze in den seit über einem Jahr geöffneten Filialen stiegen um 6 Prozent.

Für das derzeit laufende erste Fiskalquartal 2012/13 erwarten die Analysten einen durchschnittlichen Gewinn von 56 Cents je Aktie bei Umsatzerlösen von 3,81 Mrd. US-Dollar. Starbucks selbst erwartet ein EPS von 44 bis 45 Cents.

Für das Gesamtjahr 2012/13 stellt Starbucks weiterhin ein Umsatzwachstum um 10 bis 13 Prozent in Aussicht. Die Gewinnprognose wurde leicht erhöht und liegt nun bei 2,06 bis 2,15 US-Dollar je Aktie. Analysten erwarten derzeit ein EPS von 2,13 US-Dollar bei Umsatzerlösen von 14,85 Mrd. Dollar.

Die Starbucks-Aktie schloss heute an der NASDAQ bei 46,62 US-Dollar (+1,57 Prozent). Nachbörslich gewinnt der Titel 6,61 Prozent auf 49,70 US-Dollar. (01.11.2012/ac/n/a)
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...d-stark-ausblick-erhoeht  

2751 Postings, 5412 Tage tom77UND

 
  
    #111
01.11.12 22:19

UND : 
Die Quartalsdividende wird von 17 US Cent um 24 % auf 21 US Cent angehoben !

 

200 Postings, 4368 Tage Langfristiger InvestVon diesen 21 Cent

 
  
    #112
03.11.12 09:08

werden einem 17,85 Cent pro Aktie überwiesen (also 21*0,85), oder?

(Abgeltungssteuer hab ich mal weggelassen) 

 

2751 Postings, 5412 Tage tom77

 
  
    #113
03.11.12 11:23

 Nö!!

die Dividende in BRD von US unternehmen setzt sich so zusammen :

beispiel Starbucks :

0,21 USD = davon behält die USA 30 % Quellensteuer ein. Also nurnoch 0,147 USD , das dann in Euro = 0,11 Euro pro Aktie. Weil Euro gerade bei 1,28 steht. 

Die Quellensteuer kann man allerdings mindern, dazu muss man seine Bank fragen, was man dazu einreichen muss. Dadurch lässt sich die Quellensteuer auf 15 % senken. 

 

200 Postings, 4368 Tage Langfristiger InvestDanke

 
  
    #114
03.11.12 11:44

Vielen Dank für deine ausführliche, schnelle Antwort, Tom!

Ich bin jetzt doch jetzt leider etwas verwirrt, da man ziemlich viel unterschiedliches liest. Hier wird z.B. von 15% geredet: http://www.aktienboard.com/forum/f52/...ividendenbesteuerung-t122580/

Kann es sein, dass es bei Banken (hier Flatex) unterschiedlich gehandhabt wird? Wäre komisch, aber anders kann ichs mir nicht erklären...

 

267 Postings, 4632 Tage Andreas77Starbucks...

 
  
    #115
14.11.12 18:36

... heute glatt 2% runter. Was ist da los? Jmd. ne Ahnung? Wie mag es wohl weitergehen? 

 

2012 Postings, 4511 Tage Kreus RomainStarbucks

 
  
    #116
15.11.12 09:23
schluckt Teefirma für halbe Milliarde

http://www.ariva.de/news/...ckt-Teefirma-fuer-halbe-Milliarde-4343099

Sicher eine Ursache warum eine Aktie fällt und eine andere die gekauft wurde steigt
2 % Verlust ist ok wenn es jetzt mal wieder in die andere Richtung geht.

--
Top-Investment

Howard Schultz hat in der Vergangenheit stets seinen guten Riecher bewiesen und Starbucks seit seiner Rückkehr im Jahr 2008 mit mutigen Entscheidung aus der Krise geführt. Dank neuer Produkte und Märkte kann Starbucks die Schwäche in Europa verkraften. Das haben die jüngsten Zahlen einmal mehr belegt. Auch die Teavana-Übernahme verspricht langfristig großes Zusatzpotenzial auszahlen. Die Aktie bleibt damit ein Top-Investment für langfristig orientierte Anleger. Der Stoppkurs lautet weiter 33,50 Euro und das Kursziel 57,50 Euro
http://www.deraktionaer.de/aktien-usa/...des-investment--18939319.htm  

17202 Postings, 6311 Tage Minespecdespite the mark. weakness I went into starbucks

 
  
    #117
15.11.12 15:41

17202 Postings, 6311 Tage Minespecwhy ?

 
  
    #118
15.11.12 15:42
weil Sie ins Billion Dolllllaaaaarrrr Biz Tea Houses einsteigen.

17202 Postings, 6311 Tage MinespecTea Houses ! The next big thing !

 
  
    #119
15.11.12 15:42

17202 Postings, 6311 Tage Minespecpeople buying overprized tea.... good 4 sharehold.

 
  
    #120
15.11.12 15:44

17202 Postings, 6311 Tage Minespecmeine Calls sind jetzt im Rohr

 
  
    #121
16.11.12 21:28
melde: Fertig geladen und gesichert.... Herr Unteroffizier

9 Postings, 4407 Tage ground2er0Aktienrückkaufprogramm

 
  
    #122
19.11.12 10:45

Wie aus einer am Donnerstagabend veröffentlichten Pressemitteilung  hervorgeht, hat das Board den Konzern zum Erwerb von bis zu 25 Millionen  eigenen Aktien ermächtigt. Damit erhöht sich das Aktienrückkaufprogramm auf bis zu 37,1 Millionen Aktien.

Begründet wurde dieser Schritt mit der starken Cash-Flow-Entwicklung  und der soliden Konzernbilanz. Außerdem soll der Unternehmenswert für  die Aktionäre weiter gesteigert werden.

 

17202 Postings, 6311 Tage Minespecbin sehr optimistisch für SBUX für 2013

 
  
    #123
19.11.12 17:11
habe jetzt 50.000 Calls im Rohr.
Mal schauen was die bis Herbst 2013 gebracht haben....
Ich mache dem Unteroffizier dann wieder Meldung.

17202 Postings, 6311 Tage Minespecdu, die Starbuck calls heute plus 41 %,mmmmhja

 
  
    #124
06.12.12 17:40
gar nicht so übel.... hehe...
Quelle: comdirect.de
Link: http://www.comdirect.de/inf/optionsscheine/detail/...OTATION=57663531

2012 Postings, 4511 Tage Kreus Romainschön

 
  
    #125
07.12.12 17:46
aber ich mach mal ne Pause
Kurskorektur wegen Steuerprobleme Obamas rücken näher  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben