Starbucks Langfristinvest- wann einsteigen


Seite 8 von 24
Neuester Beitrag: 20.02.24 11:29
Eröffnet am:02.07.07 20:25von: TraderonTou.Anzahl Beiträge:588
Neuester Beitrag:20.02.24 11:29von: neymarLeser gesamt:327.647
Forum:Börse Leser heute:33
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 24  >  

1 Posting, 4835 Tage nikatQuartalszahlen

 
  
    #176
23.01.14 15:43
Was meint Ihr?
Wie fallen heute die Zahlen aus?  

4016 Postings, 3861 Tage BilderbergZahlen

 
  
    #177
1
23.01.14 18:16
Die fallen so oder so aus, aber was soll das mit dem Kurs zu tun haben?

Wäre ja noch schöner........

Wer den Wert mag hat nun die Gelegenheit noch mal günstig rein zu kommen.

Im Herbst sind wir bei min. 90 $

Langfristig läuft auch diese Aktie von links unten nach rechts oben.

Also wann gedenkt der Herr einsteigen?  

2751 Postings, 5416 Tage tom77Bilderberg

 
  
    #178
25.01.14 12:51
Bilderberg ist einer der wenigen , der es verstanden hat...

Die QU Zahlen waren mal wieder top, sind allerdings nicht so wichtig.
Wichtig ist , das das gesamte Wachstum und die Expansion stimmt...


Bei den 90 USD hat er allerdings trotzdem recht...  

34 Postings, 4036 Tage YbirdsKauf

 
  
    #179
1
27.01.14 11:11
Hallo zusammen.
Ich werde noch ein bis drei abwarten, um zu sehen was der Gesamtmarkt macht und ob die Aktie nachhaltig am GD 200 abprallt, wovon ich ausgehe. Bin schon in einem Depot mit einer Posi seit längerem drin, jetzt wird nachgekauft und ein Call reingelegt.
Starbucks ist ein tolles Unternehmen mit einer schönen Wachstumsstory, dazu ein langjähriger Aufwärtstrend. Was will man mehr!  

34 Postings, 4036 Tage Ybirdsein bis drei tage abwarten natürlich

 
  
    #180
27.01.14 11:11
 

4958 Postings, 6599 Tage proximaDa der GD 200 bei

 
  
    #181
1
27.01.14 20:43
Starbucks nicht häufig bleibenden Eindruck hinterlassen hat, bin ich da eher skeptisch.
Grundsätzlich wird es langfristig aufwärts gehen, da gebe ich dir recht, aber vorerst....  

69 Postings, 3828 Tage VorzeichenAbbruch des Steigfluges

 
  
    #182
31.01.14 09:09
Warum hat nach Eurer Meinung Stb den Steigflug abgebrochen? Glaubt Ihr an einem niedrigeren Konsol. Kurs?  

554 Postings, 7161 Tage enrisbux vor Kurssturz?

 
  
    #183
07.02.14 12:54
http://www.welt.de/wirtschaft/article124597744/...feepreise-hoch.html
ist Vorsicht angebracht????????
zum ATH eine Verdreifachung möglich!!!!!!
wie seht ihr das
ciao
 

Optionen

206 Postings, 4147 Tage skar88würde

 
  
    #184
07.02.14 14:18
eher sagen die Erholung hat gerade begonnen ;)  

4958 Postings, 6599 Tage proximaSchön wär´s

 
  
    #185
1
07.02.14 20:53
Ich glaub nicht dran.
Das dauert noch ein paar Tage.  

2751 Postings, 5416 Tage tom77der

 
  
    #186
09.02.14 11:29
der Kaffeepreis spielt eine vollkommen untergeordnete Rolle...

Wer sich mal den langfristigen Chart von Kaffe anschaut, wird sehen das wir an einem Tiefpunkt beim Kaffeepreis waren, vor ca 1 Monat noch...
Und vor ca 1 Jahr noch war der Kaffee so teuer , wie heute. Da absolute HOCH war übrigens im Jahr 2011, als der Kaffee mehr als doppelt so teuer war , wie aktuell.

Und ganz unabhänig davon, den Kaffeetrinkern dieser Welt wird der Preis so ziemlich egal sein, denn täglich Kaffee zu trinken ist schon eine " Art Sucht " . Ich schliesse mich selbst dort übrigens mit ein

Nochwas ... Starbucks bezieht die Bohnen für den Kaffee übrigens von der ganzen Welt  und nicht nur aus Brasilien...  

554 Postings, 7161 Tage enrischön

 
  
    #187
09.02.14 12:30
der preis steigt nicht nur für Kaffee aus Brasilien :=)
und 2. stand 2011 Sbux bei bei der Hälfte die sind hoch bewertet und müssen LIEFERN
sonst .......KGV 30?
bin ja kein Spezi in Sbux und wollte nur mal in die Runde Fragen
ciao
 

Optionen

206 Postings, 4147 Tage skar88So

 
  
    #188
11.02.14 07:36
Wie ich das sehe ist der Abwärtstrend vorüber. Keine Ahnung was ihr seht :)  

34 Postings, 4036 Tage YbirdsDer Einstieg naht

 
  
    #189
1
11.02.14 14:39
Vor zwei Wochen hatte ich geschrieben, dass Starbucks vermutlich am GD200 abprallt. Gut er wurde unterschritten, aber dann kam der Gegenangriff und jetzt wurde er von unten nach oben gekreuzt, d.h. Kaufsignal. Könnte sein, dass er nochmal zurückkommt zum GD, das machen die Kurse ja öfters. Auf jeden Fall gibts dann ein Invest in Aktien und begleitet mit Optionsschein.
Im Übrigen ist Starbucks ein Top Unternehmen, intakte Wachstumsstory und der Firmengründer lenkt immer noch das Unternehmen. Sie zaubern auch immer wieder gute Innovationen aus dem Hut und sind nicht mehr nur allein vom Kaffeegeschäft abhängig.  

69 Postings, 3828 Tage VorzeichenYbirds

 
  
    #190
1
13.02.14 12:12
Dein Wort in Gottes Ohr!  

196 Postings, 5023 Tage Quattro123Kapseln von Starbucks?

 
  
    #191
16.02.14 19:22
Angesichts der News wäre das doch eine feine Sache...!

http://www.zweeper.de/forum/...on-kaffeekapseln-boomt.html#post781950  

163 Postings, 5257 Tage HarryStamperTrotz des heutigen Rücksetzers..

 
  
    #192
18.02.14 18:22
sehe ich den jüngst begonnenen Aufwärtskanal als noch nicht gefährdet an.
Verzeiht die primitive Linierung.. ich kann von hier aus nicht besser einzeichnen. Ich denke aber, ihr seht was ich meine..  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2014-02-18_um_18.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
bildschirmfoto_2014-02-18_um_18.png

3924 Postings, 4997 Tage fxxxUnd jetzt ...

 
  
    #193
19.02.14 10:36
... wird nach unten geprügelt, ... hoffen auf die Zahlen wird vergeblich sein. Mist!  

2819 Postings, 8908 Tage NoTax@fxxx, glaub ich nicht und selbst wenn, dann werde

 
  
    #194
19.02.14 11:54
ich nachkaufen. Denn wie "Bilderberg" schon schrieb:

"Wer den Wert mag hat nun die Gelegenheit noch mal günstig rein zu kommen.

Im Herbst sind wir bei min. 90 $

Langfristig läuft auch diese Aktie von links unten nach rechts oben."


Dem ist nichts hinzu zufügen.  

3924 Postings, 4997 Tage fxxxDem ist hinzuzufügen, dass "nur" ...

 
  
    #195
1
20.02.14 06:37
... 50 % aller Prognosen zutreffen  

2751 Postings, 5416 Tage tom77So

 
  
    #196
22.02.14 12:11
So, Dividende kam gestern an...

Gehe dann für Dezember diesen Jahres von einer Anhebung der Dividende um knapp 15 % aus in den 0,30 USD Bereich pro Quartal.
Bis dahin wird weiter aufgestockt...  

163 Postings, 5257 Tage HarryStamperNun..

 
  
    #197
24.02.14 18:57
hoffen wir mal, dass der Schwächeanfall von Starbucks ein Ende hat.. meines Ermessens nach sollte auch der völlig irreale Kaffepreis eingepreist sein, der meiner Meinung nach genauso stark wieder abfallen wird wie er jetzt steigt..
Mal davon abgesehen, dass Starbucks sowieso langfristige Lieferverträge hat, die von der kurzfristigen Kursachterbahn zunächst garnicht tangiert werden.

Ich habe den heutigen Tag genutzt um mir noch ein paar Calls mit langer Laufzeit ins Depot zu legen und liege schön auf der Lauer. Ich denke, hier wird dieses Jahr noch einiges gehen. Auch über ein Direktinvestment denke ich nach.  

924 Postings, 5006 Tage excellentbuyCEO Stellungnahme zum Kaffeepreis

 
  
    #198
11.03.14 19:01
In the interview Shultz said Starbucks has no plans to increase coffee prices despite the rising commodity cost. "I suspect coffee prices might go up even higher, Shultz said. "We will anticipate that and most importantly, we can manage through it. We do not have any intention at this time to raise prices."  

2819 Postings, 8908 Tage NoTaxAn bestimmten Plätzen in Großstädten

 
  
    #199
22.03.14 07:01
mit hoher Tourismusdichte wird das sicher gut funktionieren.http://www.ariva.de/news/Starbucks-will-mehr-Alkohol-verkaufen-4970031  

56 Postings, 3945 Tage michigan7Und los geht's gen Norden

 
  
    #200
1
31.03.14 23:31
Also ich geh heut rein als mindestens mittelfristiges Investment. Das Geschäftsmodell ist so simpel und gut wie das von Coca Cola. Hier wird aus Wasser Wein gemacht. Starbucks Evenings sorgt für Fantasie, ebenso wie die Bezahl-App, die bereits 14% aller Zahlungen in den USA umsetzt.  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben