Fundamentaltechnische Turnaroundkandidaten


Seite 1 von 7
Neuester Beitrag: 05.04.19 10:05
Eröffnet am: 19.11.17 11:21 von: Chaecka Anzahl Beiträge: 154
Neuester Beitrag: 05.04.19 10:05 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 47.397
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
12


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaFundamentaltechnische Turnaroundkandidaten

 
  
    #1
12
19.11.17 11:21
Meine erfolgreichsten Aktienanlagen erziele ich mit Turnaroundkandidaten.
Zuletzt mit Werten wie Foot Locker, Solaredge, YRCW, Glencore und Polaris Industries.
Im Moment glaube ich an Gilead, General Electric und Vestas.

Also zumeist Titel der 2. und 3. Reihe, die nur wenige auf dem Radar haben und mit folgenden Merkmalen:
- Niedriges bzw. stark gesunkenes KGV
- Bewährtes Geschäftsmodell
- Stabile Gewinnentwicklung (keine Insolvenzgefahr)
- Keine (objektiv) feststellbaren Änderungen im Geschäftsbetrieb (Wegfall Großkunde, Neuausrichtung, etc.)


In den Foren zu Einzeltiteln werden solche Ideen üblicherweise schnell gelöscht. Viele Forumsteilnehmer sind aber bereit, ihre Ideen mit anderen zu teilen, solange dies keine Einbahnstraße ist. Auch ich konnte schon von solchen Ideen profitieren und habe mich entsprechend revanchiert.
Deswegen eröffne ich einen Thrad genau für solche Ideen.

Erwünscht:
- Nennung von Kandidaten mit obigen Kriterien mit Begrüdung, warum der Kursrückgang übertrieben erscheint
- Gehaltvolle Diskussion dieser Werte

Unerwünscht:
- Ausrufen von Kurszielen ohne Begründung sowie charttechnische Herleitungen


Ich bedanke mich bei allen ernsthaften Teilnehmern bereits heute!
 

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaGedanken

 
  
    #2
19.11.17 13:25
Bei Nordex sehe ich übrigens eher noch keine solche Story. Hier konnte mir noch keiner erklären, warum dieses Unternehmen vermisst werden sollte, wenn es einmal nicht mehr da ist. Bei Überkapazitäten geht oft einer drauf. Und Gamesa und Vestas wird es eher nicht treffen.  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaGedanken 2

 
  
    #3
19.11.17 13:28
Bei IBM bin ich am Überlegen. Leider verstehe ich zu wenig von Cloud & Co.
Bei unter 120 Euro könnte es aber interessant werden.  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaGedanken 3

 
  
    #4
19.11.17 13:33
Ein weiterer potenzieller Kandidat ist Under Armour. Den Wert hatte ich kürzlich einmal für 19 Euro gekauft und ihn dann bald (zum Glück) zu einem ähnlichen Preis abgestoßen. Heute ist er bei um die 11 Euro. Aber nachdem die Wachstumsphantasie futsch ist, sieht der Titel immer noch teuer aus.

Nike hingegen könnte es bald schaffen wieder zu Adidas aufzuschließen.  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaGedanken 4

 
  
    #5
19.11.17 13:41
Zu einem weiteren Topkandidaten könnte sich Evotec entwickeln.
Ds Untrnehmen hat zwei Standbeine: zum einen die "Auftragsentwicklung" für andere Pharmaunternehmen und zu andeen die Eigenentwicklung von Medikamenten in interessanten  Bereichen. Aufgrund dieses Mischbetriebs fällt es enorm schwer, das Unternehmen zu bewerten.
Bei einem weiteren Kursrückgang werde ich einen Einstieg mit einer kleinen Position wagen.  

13143 Postings, 7775 Tage TimchenWäre Vipshop ein Kandidat?

 
  
    #6
1
19.11.17 13:58
Die Anforderungen würde das Unternehmen erfüllen.

2231 Postings, 1696 Tage Chaecka@Timchen

 
  
    #7
19.11.17 14:17
Vipshop passt genau in das Muster. Besten Dank! Bist du investiert?

Einer der wenigen Wettbewerber zu Alibaba, deren Geschäftsmodell darin besteht, online rabattierte Produkte zu verkaufen.
Sehr interessant, insbesondere hinsichtlich einer Übernahme!  

13143 Postings, 7775 Tage TimchenJa und diese Woche kommen die Zahlen

 
  
    #8
19.11.17 14:24
Alibaba's Geschäftsmodell  ähnelt mehr dem von Ebay.
Ein Bewerber ist mehr jd.com, die chinesische Amazon.
Bei JD als auch bei Vipshop ist Walmart beteiligt.
JD ist aus meiner Sicht der potentielle Übernehmer, wobei an der Börse
die Übernahme wegen des geringen FreeFloats nicht machbar ist, da zuviele Finanzinstitute und Fonds an Vipshop beteiligt sind.  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaVipshop

 
  
    #9
19.11.17 14:32
Bester Handelsplatz dürfte NYSE sein, nicht?
Allerdings werden ja morgen in China die Quartalszahlen veröffentlicht (offenbar werden die gut, weil die Aktie am Freitag einen USd zulegen konnte) und bis die Amis ausgeschlafen haben ist die Messe gesungen.

Gibt es bei VIPShop auch die in China unterschiedlichen Aktien (wie bei BYD)?
Dann sieht man ja immer nur einen recht kleinen Ausschnitt, wenn man nur die im Ausland gehandelten Aktien im Blick hat. (Bei denen war ein hoher Freefloat angegeben)

Ich beobachte morgen die Entwicklung und steige dann vielleicht am Abend ein...  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaWeitere Kandidaten

 
  
    #10
20.11.17 15:21
Auch Prosiebensat1 Media passt allmählich in dieses Schema. Ist halt eher erste als zweite/dritte Reihe.
Mit dem neuen VV sollte doch vielleicht wieder was gehen.

Meinungen (auch kritische) hierzu oder zu anderen Titeln jederzeit gerne!  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaAltkandidaten

 
  
    #11
28.11.17 10:46
Vestas zieht an. Ich denke, dass dieser Zug nun Fahrt aufnimmt.
General Electric hält sich trotz aller Unkenrufe recht stabil.
Bei Vipshop bin ich noch zögerlich
Und bei EVOTEC warte ich noch auf einen kleinen Rücksetzer, aber der Kaufauftrag ist platziert.


PS: Ich würde mich über etwas mehr Beteiligung freuen  

102512 Postings, 7764 Tage Katjuscha#1 da gibt es jede Menge Kandidaten.

 
  
    #12
2
29.11.17 13:58
Allein in Deutschland fallen mir genug ein.

Meld mich die kommenden Tage mal dazu. Fürs Erste guck dir mal Zeal Networks an!

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaPasst ziemlich perfekt. Danke!

 
  
    #13
30.11.17 11:23
Vorgestern keine Zeit gehabt zu gucken, gestern läuft der Kurs von Zeal Networks schon davon...
Eben habe ich folgende Info für die aktuelle guidance gefunden:
http://www.zeal-network.co.uk/...r-zeal-as-q3-results-match-guidance/
Behalte ich im Auge und beim nächsten kleinen Rückschlag...zack!
:-)

 

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaWeitere Kandidaten

 
  
    #14
1
30.11.17 13:50
Ziemlich perfekt passt auch GAZPROM in dieses Schema. Hat gerade sehr gute Quartalszahlen abgeliefert, das KGV ist um die 4. Bleibt halt eine politische Komponente. Aber ob sich das politische Klima überhaupt noch weiter verfinstern kann?
Eine Kauforder habe ich mal platziert. Mal sehen, ob ich etwas zum Wunschkurs bekomme.

Was meint ihr dazu?  

102512 Postings, 7764 Tage Katjuschabei Gazprom hast du natürlich neben der

 
  
    #15
30.11.17 13:55
politischen Frage noch die Abhängigkeit vom Ölpreis und zusätzlich ein Währungsrisiko, allein schon im Umrechnungsfaktor deines Euro basierten Einsatzes.

Aber klar, eine Spekulation könnte es wert sein, wenn der Ölpreis steigt und die politische Seite sich etwas entspannt.

102512 Postings, 7764 Tage Katjuschaweitere Kandidaten aus meinem Depot

 
  
    #16
2
30.11.17 14:00
wären

Berentzen - KGV etwa 12-13 fürs kommende Jahr

Rocket Internet - 30-35% unter NAV mit viel Cash

Dt.Euroshop - KGV bei 11-12

Dt.Rohstoff - Spekulation auf Ölpreise über 55 Dollar im Jahr 2018, dann KGV um die 5

Und dann gibts natürlich die üblichen Verdächtigen im TecDax wie Nordex, Adva oder die (seit heut dazu kommende) Dialog. Wären aber alle drei nichts für mich. Zu spekulativ.

4152 Postings, 2315 Tage vinternetCriteo ?

 
  
    #17
1
01.12.17 10:16
WKN: A1W5UR  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaCriteo sieht interessant aus...

 
  
    #18
1
01.12.17 10:40
und liefert sehr gute Zahlen ab. Der Kurs scheint hier unter die Räder gekommen zu sein, weil Apple wohl ein Konkurrenzprodukt herausgebracht hat (wenn ich das richtig verstanden habe).

Kannst du kurz erklären, was Criteo macht (habe es auf deren Website nicht so ganz verstanden) und warum du glaubst, dass das Apple-Produkt Criteo nicht gefährden wird?
Danke!  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaNeuer Kandidat...

 
  
    #19
04.12.17 15:46
...ist Dialog Semiconductor. Ist nun um ca. 50% eingebrochen. Auch wegen der Apple-Konkurrenz, die nun wohl ähnliche Produkte herstellen wollen. Es scheinen sich hier Parallelen zu Criteo zu zeigen.
Wenn hier jemand darlegen könnte, warum dieses Argument nicht wirklich gut ist (was bei Criteo offensichtlich nicht gelang) könnte das ein Tipp werden. Ich beobachte aber erst einmal weiter.

Foot Locker entwickelt sich dagegen weiter prächtig.

Kommt, Leute, beteiligt euch. Infos sind keine Einbahnstrasse!
Danke!  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaTurnaround...

 
  
    #20
04.12.17 22:47
... bei Evotec in Sicht!
Kann man das bei diesem Kursverlauf überhaupt so nennen?

Egal, konnte heute nicht mehr widerstehen und hab welche gekauft.
Vielleich gibt es noch einmal ein Tränental. Aber dewegen kaufe ich auch keine Optionen mehr.
Evotec hat ein gutes Geschäftsmodell, macht Gewinne und hat fast 50% an Wert verloren.
Irgendwann werden die Leerverkäufer wieder abziehen. Wie bei Wirecard ( wo ich leider bei 45 Euro verkaufte...:-( )
Ich denke nicht, dass wir dort mit 22 Euro schon historische Höchstkurse gesehen haben.  

921 Postings, 1937 Tage aeroTrader@Chaecka

 
  
    #21
07.12.17 17:23
Bei Dialog bin ich voll und ganz bei Dir, die anderen Werte kenne ich nicht.  

921 Postings, 1937 Tage aeroTraderUnd mit Evotec

 
  
    #22
07.12.17 17:26
kann ich irgendwie nichts anfangen.
Was machen die, wie ist deren Marktposition?
Kommt mir irgendwie klitschenmässig vor da ich noch nie davon gehört habe...  

921 Postings, 1937 Tage aeroTraderAh, ok

 
  
    #23
07.12.17 17:27
Habe mir deren Beschreibung gerade durchgelesen.
Spricht mich nicht an, wenn Pharma dann schon eher Merck...  

2231 Postings, 1696 Tage ChaeckaMerck ist...

 
  
    #24
07.12.17 17:44
...halt kein wirklich gefallener Engel (von 110 auf 87). Das war mit Imagination schon anders.

Evotec hingegen von 22 auf 11 gefallen, mit guter Auftragslage für "Auftragsfertigung" und (angeblich) sehr guter Pipeline für eigene Entwicklungen.

Steinhoff International könnte in dieses Raster passen, wenn es dort nicht die signifikante Insolvenzgefahr gäbe.
Würde mich aber freuen, wenn du mal wieder hier vorbeischaust und etwas beiträgst. Vipshop und Zeal Networks sind schon ganz ordentliche Kandidaten für gefallene Engel.

Und vielleicht ist es mit Western Digital auch bald wieder soweit.  

4 Postings, 1287 Tage Rookie86Neuling :-)

 
  
    #25
07.12.17 17:59
Hallo zusammen, bin noch Anfänger und erst seit Juni an der Börse. Finde die Beiträge hier sehr positiv. Kann aktuell nur nicht mit viel Fachwissen dienen. Habe aktuell Aurelius, VW, Evotec (dank der Empfehlung hier heute zu 11,86 geordert) und einen ETF im Depot. Zwischendurch habe ich immer mal wieder mit Rocket Internet gespielt. Leider ist mein Budget begrenzt sonst könnte ich mir noch mehr Titel ins Depot holen. Bin also erstmal eher Mitleser und dankbar für die Infos hier. Suche auch immer nach gefallenen Werten mit gute Aussichten was mich letztendlich zu Aurelius brachte. Mal schauen was hier noch kommt. Schöne Adventszeit bis dahin  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben