Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DIC Asset - TopPick?


Seite 6 von 64
Neuester Beitrag: 12.09.19 13:50
Eröffnet am: 04.05.11 22:14 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 2.575
Neuester Beitrag: 12.09.19 13:50 von: Trader1728 Leser gesamt: 344.846
Forum: Börse   Leser heute: 18
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 64  >  

3884 Postings, 3312 Tage 2141andreasich habe

 
  
    #126
18.11.13 09:26
ja nochmal bisl reingegriffen

Bezugsrechte kamen keine mehr dazu ...  

4435 Postings, 3589 Tage kologedanke.

 
  
    #127
18.11.13 09:40
 

4435 Postings, 3589 Tage kologezusätzlicher FFO

 
  
    #128
1
18.11.13 11:19

 Hi Jungs,

also die 7 Mio. FFO-Beitrag des UNITE-Portfolios setzen sich aus der 20%-Beteiligung und den Verwaltungsgebühren für dieses zusammen.

Meine Rechnung sieht wie folgt dafür aus:

Bruttomieteinnahmen: 28 Mio. Eur

Nettomieteinnahmen ca. 75-80%: 21-22,4 Mio. Eur

20% davon: 4,2-4,5 Mio. Eur

Verwaltungsgebühren: 2,5-2,8 Mio Eur - Dies entspräche einer Gebühr von 0,5-0,6 Prozent des Portfoliovolumens von 481 Mio. Eur.

 

So, die Verwaltungsgebühren kassiert DIC ja nach wie vor. Die Nettomieteinnahmen erhöhen sich aber dann von 20% auf 96%. Der Rechnung oben folgend wären dass dann ca. 20,1-21,5 Mio. Eur. 

Somit dürfte sich der FFO um mdst. 20,1 Mio. Eur erhöhen, das ist nicht schlecht. Fraglich ist nur ob dies für die zusätlichen Aktien von 22,8 Mio. Stk. gerechtfertigt ist.

 

 

321 Postings, 7224 Tage ingentiEx-Tag

 
  
    #129
2
18.11.13 11:47
für die Bezugsrechte war der 14.11.2013  

4435 Postings, 3589 Tage kologeZocken mit Bezugsrechten

 
  
    #130
18.11.13 11:55

Hi, was haltet ihr vom Bezugsrechtshandel bzw. von einem Zock?

der rechnerische Wert der DIC-Bezugsrechte liegt bei 0,53 Eur wenn man von einem alten Kurs von 8 Euro ausgeht oder bei 0,40 Eur wenn man von einem alten Kurs von 7,50 Eur ausgeht.

Die Kurse der Bezugsrechte schwanken aber gerade an der Börse sehr stark. Wenn ich diese jetzt beispielsweise für 0,25 Eur kaufen kann dann ergeben sich enorme Gewinnchancen.

 

1202 Postings, 3783 Tage kbvlerBezugsrechte

 
  
    #131
18.11.13 14:07

zeigt mir nur wie unruhig DIC noch ist und das es wohl noch unter 6,50 geht.........................habe nichts dagegen und kaufe dann direkt

Denn das ich Überbezug für 6 Euro bekomme, kann ich mir nicht vorstellen -einfach Erfahrungswerte zu DIC -siehe damals Solvia die sich 5,1% geholt hatten oder die RAG Stiftung (wenn auch nicht über KE).

Gibt genug Stiftungen, Firmen bei denen Reiche dahinterstehen oder Ärzte Pensionsfonds die ein Interesse an DIC haben werden zu 6 Euro.

 

4435 Postings, 3589 Tage kologebzr

 
  
    #132
18.11.13 14:18

 ja die Aktie kann man jetzt auch gerade sehr günstig kaufen. 

aber die Bezugsrechte sind von 43 Ct. auf nunmehr 22 Ct. gefallen. Wenn die nun wider auf 30 od. 40 Ct. steigen sind das 50-100%. 

 

8363 Postings, 5721 Tage WalesharkIch habe zu 6,603 nochmal...

 
  
    #133
2
18.11.13 14:40
kräftig zugelangt, in der Hoffnung, dass das der Boden war. Von 8 Euro runter auf 6,60 Euro sind knapp 20%. Das sollte doch genug sein. Schau mer mal!  

1202 Postings, 3783 Tage kbvlerzugelangt

 
  
    #134
18.11.13 16:35

war langfristig sicherlich nicht verkehrt - habe aber schon 8% vom Depotwert in DIC, deshalb warte ich auf unter 6,50 ................Goldminen sind im Moment mir lieber, auch wenn es die noch ganz schön beuteln kann sollte der Goldkurs unter 1200 Dollar gehen

 

4435 Postings, 3589 Tage kologeBZR

 
  
    #135
1
18.11.13 16:42

geil, jetzt ist der Kurs wieder bei 30 Ct. Hab heut Mittag für 23 Ct. gekauft... 

 

22 Postings, 2309 Tage Privatinvestor275Verwaltungsgebühren

 
  
    #136
1
18.11.13 16:44

"So, die Verwaltungsgebühren kassiert DIC ja nach wie vor."

 

Das die DIC Asset weiterhin Verwaltungsgebühren für das Portfolio erhält, wage ich hiermiet sehr zu bezweifeln und ist wohl nicht ganz realistisch. Wer bekommt denn Geld dafür, dass er seinen eigenen Bestand verwaltet? Außerdem wäre das bilanziell nur "rechte Tasche" -"linke Tasche", wenn der Gesellschaft das Portfolio gehört.

ps: Das 6% beim bisherigen Verkäufer leiben, wird vermutlich wieder nur die üblichen steuerliche Gründe haben.

 

4435 Postings, 3589 Tage kologeVerwaltungsgebühren

 
  
    #137
18.11.13 17:01

 ja stimmt, guter Hinweis. 

 

3884 Postings, 3312 Tage 2141andreasglückwunsch

 
  
    #138
18.11.13 17:58
kologe ..

hab auch schon überlegt aber mich nicht getraut .. das war echt ein guter kauf  

1202 Postings, 3783 Tage kbvlerVerwaltungsgebühren

 
  
    #139
1
18.11.13 20:34

Wie kommt ihr auf die Verwaltungsgebühren?

 

Diese entfallen natürlich nach Übernahme und das Portofolio bringt 6,1 % Bruttorendite. Nebenbei...das Portofolio waren 55 Immos, Schaumainkai in Frankfurt wurde in der Zwischenzeit verkauft und wenn ihr euch die anderen Objekte anschaut, so kann man das nicht gerade als Schund bezeichnen , was dort im Portofolio ist.

 

Ja die 6 % verbleiben bei den Alteigentümern, das keine 3,5-5% Grunderwerbssteuer zu zahlen ist

 

ABER das steht alles klar und deutlich im Wertpapierprospekt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Bei einigen der letzten Kommentare habe ich das Gefühl die Herren waren zu faul die 580 Seiten zu lesen.

 

1202 Postings, 3783 Tage kbvlerKorrektur Verwaltungsgebühren

 
  
    #140
2
18.11.13 20:43

entfallen ..sind in den 6,1% Brutoorendite indirekt mit drin. Nur bei Refi von 3,7 bzw 4,1 % und kalkulierten Verwaltungsgebühren von ca 0,5% bleiben rund 1,5% für Instandsetzung, Sanierung oder Gewinn.

 

Geht die Leerstandsquote weiter runter , wie in der gesamten Branche der Gewerbe Immos in den letzten 2 Jahren ist das ein Deal ODER

Verkauf einer der 54 Immos über den gekauften Preis gibt richtig Gewinn. Nur verkaufen kann man nicht mit REAL Gewinn, wenn die Immo in einer GMBH mit anderen Immos gebündelt refinanziert ist mit Beleihungswerten 80% oder größer. daher die KE und höheres EK und weniger Fremdfinanzierunganteil.

 

189 Postings, 3214 Tage Klausi MausiZock mit Bezugsrechten

 
  
    #141
2
18.11.13 22:11

Viel Erfolg mit dem Zock von diesen Beszugsrechten. Momentan gehen diese + Aktie nur runter - und das ist schon merkwürdig. Warum trennt man sich gerade jetzt massiv von den Papieren? ich zögere noch mit der Nutzung der Bezugsrechte - ich hoffe, es kommt die Wende, sonst sind sie nichts mehr wert.

Ich habe DIC eigentlich stabiler und positiver gesehen.

 

4435 Postings, 3589 Tage kologeKE garantiert

 
  
    #142
1
18.11.13 23:11

Hab mal den Wertpapierprospekt runter geladen. Da steht dass die KE durch die Banken garantiert sind. Also wenn sich keine anderen Investoren finden übernehmen die Banken die Aktien!

"...Die Joint Bookrunners haben sich verpflichtet, sämtli- che Neuen Aktien I, die nicht im Rahmen des Angebots bezogen bzw. von Investoren erworben wurden, zum Bezugspreis zu übernehmen." 

 

10069 Postings, 3232 Tage tausend unzenexxakkt klausimausi

 
  
    #143
1
19.11.13 02:56
deswegen bin ich auch raus aus diesem nebulösen laden. was ich mit den bezugsrechten mache weiss auch noch nicht,wohl erstmal stehen lassen.  

4435 Postings, 3589 Tage kologeBZR

 
  
    #144
19.11.13 09:23

wenn sie auf 20 Ct fallen kauf ich nochmal nach... 

 

3884 Postings, 3312 Tage 2141andreasWas

 
  
    #145
19.11.13 14:54
ich glaub ich bin im falschen Film ^^ -- schau grad rein und 0,16 % im Plus ...  

3 Postings, 2128 Tage Barnes26Und die...

 
  
    #146
2
19.11.13 16:30
BZR scheinen auch wieder zu steigen, aktuell bei 0,31 €...  

8363 Postings, 5721 Tage WalesharkNa siehste, alles wird gut !!

 
  
    #147
1
19.11.13 16:50
 

4435 Postings, 3589 Tage kologe19.11.2013

 
  
    #148
19.11.13 19:17
19.11.2013DZ Bank Equity Conference
(Frankfurt)
 

4435 Postings, 3589 Tage kologe19.11.2013

 
  
    #149
19.11.13 19:18

DZ Bank Equity Conference

 

8363 Postings, 5721 Tage WalesharkUnd was soll das?

 
  
    #150
1
19.11.13 19:25
 

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 64  >  
   Antwort einfügen - nach oben