SPD: Rechtsanspruch auf Hauptschulabschluß


Seite 9 von 9
Neuester Beitrag: 07.06.08 14:45
Eröffnet am:28.04.08 11:29von: RigomaxAnzahl Beiträge:214
Neuester Beitrag:07.06.08 14:45von: kiiwiiLeser gesamt:14.076
Forum:Talk Leser heute:6
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
>  

12175 Postings, 8480 Tage Karlchen_IINa ja - vielleicht hat er auch Probleme in der Ehe

 
  
    #201
06.06.08 19:28
und es machte ihm deshalb nix aus, sich intellektuell zu demontieren.

Ihr solltet nachsichtiger sein.  

46 Postings, 5930 Tage John GottiFür Eheprobleme

 
  
    #202
06.06.08 19:42
vollstes Verständnis... *hicks*  

51345 Postings, 8796 Tage eckiRechtsanspruch auf

 
  
    #203
06.06.08 20:08
Eheprobleme geht am Threadthema aber vorbei.  

129861 Postings, 7551 Tage kiiwiies steht alles im Interview. Hab das bereits in

 
  
    #204
06.06.08 23:39
# 127 alles reingestellt (Talisker hat das natürlich nicht gelesen - sicher keine Zeit gehabt - und wiederholt das Ganze nochmal).

Rigomax hat sich darauf bezogen und nix weggelassen und nix hinzugefügt und nix interpretiert. Einfach den Text wörtlich genommen (wie ich auch); keine Exegese gemacht - in keiner Weise. Und dann kommt man zwangsläufig zu den Ergebnissen, zu denen er (und ich auch) gekommen ist.

Eckis Rabulistik nützt da leider nix, Herr Barcode und Herr Talisker.
Aber Ihr könnt ihm bei weiteren Windungen gerne windschnittig folgen. Ist Euch selbstverständlich absolut unbenommen, ja gradezu Euer gutes Recht.



36845 Postings, 7612 Tage TaliskerWas für ein Witz, kiiwii

 
  
    #205
1
06.06.08 23:59
Rigomax hat einen Satz wörtlich genommen. Und will den Rest nicht zur Kenntnis nehmen.

Einen Hauptschulabschluss ohne irgendeine Gegenleistung zu verteilen ist mit ungeheurer Investition verbunden. ("Was wir in Bildung investieren, müssen wir später nicht für Reparaturen verwenden. Arbeitsminister Scholz wird deshalb erstmalig einen Rechtsanspruch auf einen Hauptschulabschluss in der Arbeitsmarktpolitik verankern.")
Um einen Hauptschulabschluss ohne irgendeine Gegenleistung zu verteilen ist es von immenser Bedeutung, dass "die Länder seit Jahren das Angebot für nachholende Hauptschulabschlüsse zurückfahren, obwohl der Bedarf steigt." Und sie deshalb Bundesmittel dafür einsetzen will.
Abgesehen davon, dass sie auf das dafür vorgesehene Programm von Scholz verweist. Und wie das aussehen soll, ist auch irgendwo hier im Thread zu lesen.

Ein Witz.
Gruß
Talisker

129861 Postings, 7551 Tage kiiwiija, witzisch halt..

 
  
    #206
07.06.08 00:01
halt SPD

8051 Postings, 7800 Tage RigomaxHabt Ihr mal was Neues?

 
  
    #207
07.06.08 00:02
Der einzige meiner Kritiker, der in den letzten Postings was Argumentatives zustande brachte, war Talisker. Und das war auch nicht neu. Wieder die alte Welle: Guck mal, die Nahles hat doch noch viel mehr gesagt.

Ja, das hat sie. Aber es hebt nun mal die Aussage vom "Rechtsanspruch auf Hauptschulabschluß" nicht auf.

Das Thema hatten wir schon mal. Siehe #62 und #71 dieses Threads. Und deshalb zitiere ich mich mal ausnahmsweise selbst:
--------------------
Karlchen: Wenn da jemand schriebe "Karlchen schlägt morgens immer seine Frau. Diese Gesellschaft muß endlich etwas gegen die Gewalt gegen Frauen unternehmen. Die Realität ist, daß Gewalt gegen Frauen immer mehr zunimmt. Die Frauen brauchen Schutz vor dieser Gewalt. Da hilft die Berufung auf gesetzliche Vorschriften allein auch nicht weiter",

dann würdest Du das sicher auch nicht als einen allgemeinen Aufruf zum Schutz von Frauen ansehen, sondern als eine gegen Dich gerichtete üble Nachrede. Denn der erste Satz wird ja durch den Rest nicht aufgehoben.

Wenn Frau Nahles vom "Rechtsanspruch auf Hauptschulabschluss" spricht und dann noch ein paar allgemeine Sätze zur Wichtigkeit von Schulabschlüssen (denen niemand widerspricht) anfügt, dann wird auch durch diese Sätze die klare Aussage des ersten Satzes ("Rechtsanspruch auf Hauptschulabschluss") nicht aufgehoben.
---------------------
Leuten, deren Begriffsvermögen davon überstrapaziert wird, kann man halt nicht helfen.
Und Karlchens Problemkategorien sind mir fremd. Vielleicht träumt er gerade wieder von seinen Heldentaten in Österreich.  

36845 Postings, 7612 Tage TaliskerIs schon okay, kiiwii

 
  
    #208
07.06.08 00:04

36845 Postings, 7612 Tage TaliskerRigomax,

 
  
    #209
1
07.06.08 00:11
nimm doch mal den FAZ-Artikel, da sagt Scholz wortwörtlich dasselbe. Rechtsanspruch auf Hauptschulabschluss. Und trotzdem wissen alle worum es geht.
Weil sie es nicht unzulässig verkürzen.
Gruß
Talisker

8051 Postings, 7800 Tage RigomaxTalisker (209), Du wiederholst Dich.

 
  
    #210
07.06.08 00:38
(Ich mich auch, aber gezwungenermaßen, weil ich auf Deine Wiederholungen naturgemäß nur mit meinen schon früher gebrachten Widerlegungen antworte).

Ich verkürze nicht unzulässig. Lies den Vergleich in #207.

Du versuchst, durch das Zitieren der anderen Nahles-Sätze einen Widerspruch zwischen denen und dem Satz vom Rechtsanspruch zu konstruieren. Diese anderen Nahles-Sätze sind aber das übliche politische Schmusegesäusel, das man aus allen Ecken hört - stromlinienförmig, weich, schwammig und weit interpretierbar. Der Satz vom Rechtsanspruch hingegen ist eine glasklare Aussage, so klar, wie man es selten aus dem Mund einer Politikerin hört.

Und eine klare Aussage muß man halt ernst nehmen. Selbst, wenn sie aus dem Mund von Frau Nahles kommt.  

36845 Postings, 7612 Tage TaliskerWelcher Art ist der Rechtsanspruch,

 
  
    #211
1
07.06.08 00:47
den Scholz als "einen Rechtsanspruch auf einen Hauptschulabschluss in der Arbeitsmarktpolitik verankern" will, so von Nahles vorausgesagt? Will der ihn auch verschenken?
Sorry, Rigomax, auf deine windschiefen Vergleiche lass ich mich nicht ein, ich halt mich lieber ans Original.
Gruß
Talisker

51345 Postings, 8796 Tage eckiOh der Scholz verschenkt Hauptschulabschlüsse?

 
  
    #212
07.06.08 14:26
Naj, CDU darf das. Natürlich.

Und natürlich bedeutet Rechtsanspruch nicht bedingungsfrei. Nur für rigomax und kiiwii, die offensichtliches nicht zur Kenntnis nehmen wollen.  

9279 Postings, 7495 Tage Happydepotalso wenn die das durchbringen....

 
  
    #213
07.06.08 14:38
das verschenken mit dem Hauptschulabschluß,dann fühle ich mich in meiner Ehre gekränkt und gebe meinen anstandlos zurück.
Pasta,nee basta.

129861 Postings, 7551 Tage kiiwiialso wenn die das durchbringen....

 
  
    #214
07.06.08 14:45
...dann steigt das Niveau bei Ariva aber schlagartig um mehrere 100 %...

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben