Plambeck klarer Kauf für mich, News News..


Seite 1 von 81
Neuester Beitrag: 31.08.10 15:08
Eröffnet am: 23.02.04 12:48 von: TamerB Anzahl Beiträge: 3.003
Neuester Beitrag: 31.08.10 15:08 von: hoomer Leser gesamt: 232.514
Forum: Börse   Leser heute: 43
Bewertet mit:
11


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 81  >  

2966 Postings, 6850 Tage TamerBPlambeck klarer Kauf für mich, News News..

 
  
    #1
11
23.02.04 12:48

23.02.2004
Plambeck kaufen
ExtraChancen

Die Experten von "ExtraChancen" stufen die Aktie von Plambeck (ISIN DE0006910326/ WKN 691032) mit "kaufen" ein.

Plambeck zähle in Deutschland im Bereich der Windpark Projektierer zu den absoluten Marktführern. In diesem Segment decke das Unternehmen praktisch die gesamte Wertschöpfungskette von der Standortauswahl bis zur Finanzierung dieser Projekte und dem Windparkservice ab.

Mit den frischen Mitteln aus der Wandelanleihe solle das Kerngeschäft Windenergie zügig voran getrieben werden. Plambeck verfüge über zahlreiche baugenehmigte Windpark-Projekte. Durch den Mittelzufluss sei das Unternehmen bei der Realisierung unabhängiger. Somit stünden die Zeichen auf expansives Wachstum: "Wir wollen in den kommenden Jahren deutlich mehr Projekte realisieren als in der Vergangenheit", erkläre der Vorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang von Geldern.

Mit dieser gesicherten Finanzierung könne nicht nur die Umsetzung von Windpark-Projekten in Deutschland verstärkt werden, sondern es werde auch die Basis für eine effiziente Projektumsetzung geschaffen. In Zusammenarbeit mit dem dänischen Energiekonzern ENERGI E2 A/S werde der erste große Windpark in der Nordsee projektiert und Plambeck bereite bereits weitere Offshore-Windparkprojekte vor den deutschen Küsten für das Genehmigungsverfahren vor.

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2003 werde mit einer schwarzen Null nach Steuern und Minderheitenanteilen gerechnet. Eine Veröffentlichung des Zahlenwerkes während der Zeichnungsfrist der Anleihe vom 23. Februar bis 8. März würde nicht überraschen. Damit könnte zusätzliches Zeichnungsinteresse generiert werden. Die Anleihe mit einer Laufzeit bis zum 14. März 2009, einem Bezugspreis von 2,50 Euro und einer Verzinsung von 6% p.a. erscheine attraktiv.

Von positiven Meldungen in diesem Zusammenhang sollte auch die Aktie profitieren. Glänze das Unternehmen doch bereits jetzt mit ansprechenden Bilanzrelationen. Das Eigenkapital liege aktuell bei 186 Mio. Euro. Selbst wenn alle übernommenen Unternehmenswerte (Goodwill) abgezogen würden, würden immer noch 93 Mio. Euro bleiben. Das entspreche mehr als dem Doppelten der aktuellen Marktkapitalisierung.

Angesichts der klaren strategischen Ausrichtung, der guten Branchenperspektiven, und des deutlichen Wachstums-Swings erscheine der Wert aussichtsreich. Anleger, die nicht auf die Wandelanleihe setzen würden, könnten ihren Einstieg in die Plambeck-Aktie für die kommende Woche planen. Denn kurzfristig könne es zu einer schwächeren Tendenz kommen. Diese könnte durch Gewinnmitnahmen bzw. Verkäufe zur Gegenfinanzierung der Wandelanleihe ausgelöst werden. Spätestens bei Kursen um 2,30 Euro würden sich Einstiegschancen ergeben.

Die Experten von "ExtraChancen" empfehlen die Aktie von Plambeck zu kaufen.



Weitere Analysen zu Plambeck Neue Energien alle  
19.02.2004  Plambeck spekulativer Kauf Focus Money
18.02.2004  Plambeck erreicht Jahresziel BetaFaktor.info
17.02.2004  Plambeck Verkaufskandidat Der Aktionär-online
 
 

60 Postings, 6025 Tage freefloatAnalystenmeinung: Plambeck massiv unterbewertet

 
  
    #2
23.02.04 15:01

20.02.2004
Plambeck unterbewertet
Swiss Financial Report

Die Experten von "Swiss Financial Report" sind der Meinung, dass die Aktie von Plambeck Neue Energien (ISIN DE0006910326/ WKN 691032) unterbewertet ist.

"Würden Sie eine Aktie für 2,50 Euro kaufen, wenn diese an der Börse bereits mit 2,70 Euro gehandelt wird? Wer würde das nicht. Und dann stellen Sie sich noch vor, dass diese Aktie Potential über 5,00 Euro hat. Kaum zu glauben, aber wahr!" Die Aktie heiße Plambeck Neue Energien AG.

So einfach funktioniere die Wandelanleihe: Schlaue Investoren würden jetzt folgenden Kniff anwenden: Kürzlich habe Plambeck die Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen angekündigt. Plambeck-Aktionäre würden dadurch quasi bares Geld geschenkt erhalten: Vom 23. Februar bis zum 8. März könnten Plambeck-Aktionäre im Verhältnis 2:1 Teilschuldverschreibungen (Wandelschuldverschreibungen) im rechnerischen Nennwert von jeweils 2,50 Euro beziehen. Jede Teilschuldverschreibung berechtige zum Tausch in eine Aktie. Die Anleihe laufe bis zum 14. März 2009 und könne erstmals schon nach der Hauptversammlung in 2005 gewandelt werden.

Konkret heiße das, dass man für 1.000 Plambeck-Aktien 500 Stücke der Wandelschuldverschreibung kaufen könne. Pro Stück seien 2,50 Euro zu bezahlen. Später könne dann jedes Stück in eine Aktie getauscht werden. Somit habe man bereits jetzt einen Buchgewinn! Denn die Plambeck-Aktie notiere bei 2,70 Euro! Das sei aber noch nicht alles: Die Anleiheinhaber würden während der Laufzeit attraktive 6 Prozent pro Jahr Verzinsung oben drauf erhalten.

Die Börse habe diese gewinnbringende Investmentmöglichkeit noch nicht richtig erkannt, so dass man mit einem deutlichen Kursanstieg der Aktie rechne. Das Ganze habe nur einen kleinen Haken: Um an die Wandelanleihe zu kommen, müsse man Bezugsrechte haben. Wie gesagt: Für 2 Plambeck-Aktien erhalte man 1 Bezugsrecht für ein Stück Wandelanleihe a 2,50 Euro.

Von Institutionellen Investoren sei bereits eine große Nachfrage nach der Wandelanleihe fest zu stellen. Außerdem sei eine Börsennotierung der Anleihe geplant, was die Attraktivität dieses Papiers zusätzlich steigern sollte. Denn dadurch könne man schon vor der Hauptversammlung in 2005 die Anleihe wieder verkaufen. Man gehe von einem schnellen Anstieg des Kurses der Wandelanleihe auf über 3 Euro aus! Man solle bedenken, wie hoch die Zinsen für Festgeld derzeit seien. Lächerliche 0,5 Prozent. Die Plambeck-Wandelanleihe biete 6 Prozent plus die Chance auf Kurssteigerungen.

Die Bilanz weise per 30.09.03 ein Eigenkapital von 187 Mio. Euro aus. Dies entspreche 9,44 Euro je Aktie. Allerdings habe Plambeck in den ersten neun Monaten 2003 bei einem Umsatz von rund 60,7 Mio. Euro einen Verlust von 0,26 Mio. Euro ausweisen müssen. Trotzdem sollte das Unternehmen für das Gesamtjahr ein ausgeglichenes Ergebnis erreichen. Dank des hohen zu erwarteten Mittelzufluss aus der Wandelanleihe könne Plambeck in Kürze aber lukrative Projekte angehen, die mittelfristig deutliche Gewinne abwerfen sollten.

Der jüngste Kursanstieg scheine somit fundamental untermauert zu sein. Das konservative 3-Monatskursziel liege bei 5,00 Euro. Das renommierte Bankhaus Sal. Oppenheim sehe sogar deutlich mehr Potenzial nach oben und sehe ein Kursziel von 5,37 Euro. Für das kommende Jahr erwarte man einen Gewinn von 0,40 Euro je Aktie. Dies entspreche einem sehr geringen Kurs-Gewinn-Verhältnis von 6,8. Als Stopp-Kurs empfehle man die Marke von 2,30 Euro. Man solle diese Chance nicht verpassen.

Nach Ansicht der Experten von "Swiss Financial Report" ist die Aktie von Plambeck Neue Energien massiv unterbewertet.


    Wissen wir doch schon alles lange ;-)!
Mann sind wir schlau!


 

2966 Postings, 6850 Tage TamerB10 euro ist mein Tipp rein Charttechnisch...

 
  
    #3
24.02.04 08:45
erechnet, fals nicht noch höher

Mfg
TB  

246 Postings, 6114 Tage Burgler0$$)

 
  
    #4
24.02.04 08:54
Leider lassen sich die $-Zeichen nich 90° drehen.  

2966 Postings, 6850 Tage TamerBburgler wie solll ich dat verstehen ? o. T.

 
  
    #5
24.02.04 09:15

246 Postings, 6114 Tage Burgler02 Dollarzeichen als Augen über einem grinsenden

 
  
    #6
24.02.04 09:22
Mund; angesicht 10 EUR Kursziel verständlich, oder?  

2966 Postings, 6850 Tage TamerBgeht doch schon wieder 2,74-2,76 o. T.

 
  
    #7
25.02.04 11:37

2966 Postings, 6850 Tage TamerBwir gehen auf 3,00 o. T.

 
  
    #8
25.02.04 12:01

194 Postings, 6141 Tage Lenny71Das Ding fällt wieder auf € 2,00.-

 
  
    #9
25.02.04 12:05
so sicher wie das Amen in der Kirche ...  

2966 Postings, 6850 Tage TamerBLenny warum den ??? o. T.

 
  
    #10
25.02.04 12:07

4336 Postings, 6250 Tage falke65plamberg ...aktuel 2.83€..

 
  
    #11
25.02.04 12:21

über 8,5% in plus..

ariva.deLenny71 ....du mit dein pessimistischen einstellung... warum sagst du nicht gleich die fällt auf 1,0€..

 

 

4336 Postings, 6250 Tage falke65dies ist für lenny71..

 
  
    #12
25.02.04 12:39
Mittelfristig 100% möglich (25.02.2004)

Der Tarders:Briefing widmet sich in seiner aktuellen Ausgabe unter anderem den Papieren aus dem Bereich Windenergie und hier insbesondere dem Plambeck-Papier (WKN 691 032). Nach Ansicht der Redaktion haben sich die Rahmenbedingungen deutlich aufgehellt und die in den letzten Monaten arggeprügelten Papiere könnten sich demnächst wieder freundlicher präsentieren. Bei Plambeck überzeugt den Traders:Briefing sowohl die technische Situation als auch eine deutliche Unterbewertung. Aus Gewinnschätzungen von 26 Cent pro Aktie für 2004 und 40 Cent für 2005 ergeben sich KGVs von zehn respektive sieben. Die Redaktion sieht mittelfristig eine Chance auf 100 Prozent Performance.

 

4336 Postings, 6250 Tage falke65heute ist plamberg time.. o. T.

 
  
    #13
25.02.04 13:19

1084 Postings, 6044 Tage P340@TamerB Plambeckeinschätzung spät aber ..

 
  
    #14
25.02.04 15:20
goldrichtig.
Heute schließen wir bei 3,10 !
Ist natürlich ne Wunschvorstellung aber nicht unmöglich.
Aber auch mit 2,75 bis 2,90 wäre alles ok.
Morgen gehts dann weiter, das ist mal klar.
 

2966 Postings, 6850 Tage TamerBP340

 
  
    #15
25.02.04 15:45
völlig deiner meinung, hier gibt es spinner die versuchen nur unruhe rein zu bringen.
Manche können nicht lesen und haben kein Geld um sich an Plambeck zu beteiligen.
Daher bitte ich solche spinner nicht zu beachten.
P340 du bist einer der es genauso sieht wie ich bald haben wir nicht nur die 3,00 euro sondern die 4-5 euro marke.
Morgen gehts weiter
Schönen Gruß
an P340 und alle anderen Guten Arivianer  

302 Postings, 6625 Tage optimanWas ist PlamBERG???

 
  
    #16
25.02.04 16:21
:-)

Kenn ich nicht...  

4336 Postings, 6250 Tage falke65dies ist für optiman..

 
  
    #17
25.02.04 16:25
25.02.2004
Plambeck günstig bewertet
Öko Invest

Die Experten von "Öko Invest" halten die Plambeck-Aktie (ISIN DE0006910326/ WKN 691032) für günstig bewertet.

2002 habe die Gesellschaft mit 250 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 210 Mio. Euro und ein Nettoergebnis von rund 11 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Windpark Bremerförde-Iselersheim seien Ende 2003 erstmals die neu entwickelten Rotorblätter der mehrheitlich (50,1%) von Plambeck übernommenen SSP Technology A/S zum Einsatz gekommen.

Mit einem Umsatzrückgang um fast die Hälfte auf unter 60 Mio. Euro und einem EBIT-Rückgang von rund 7 Mio. Euro auf nur mehr 1,5 Mio. Euro hätten die 9-Monats-Zahlen 2003 zwar nicht rosig ausgesehen, seien aber durch verschiedene Sonderfaktoren wie zum Beispiel die Rückabwicklung eines Biomasse-Kraftwerkverkaufs (Menteroda, 4,1 Mio. Euro Verlust) belastet worden.

Die Experten von "Öko Invest" sind der Meinung, dass die Plambeck-Aktie günstig bewertet ist.

 

1084 Postings, 6044 Tage P340Plambeck : hervorragender Start..

 
  
    #18
25.02.04 18:11
So ist es gut, ein Endstand über 2,90 wäre zwar toll, aber ungesund.

VETRAUEN BAUT SICH LANGSAM AUF, vor allem bei Plambeck-Anlegern.

Morgen ist ein neuer Tag, wir werden sicher wieder viele sehen, die in den
steigenden Kurs hineinverkaufen, wie heute.
Aber die sind bald fertig.
Dann steigts bis die ersten kommen, die schon immer rauswollten (über 3,- EUR).
Und dann steigts wieder...bis...na ihr wißt schon....
Bis morsche !
P340
 

1084 Postings, 6044 Tage P340Dear Apollo Ally, (USA und Windräder, es geht doch

 
  
    #19
25.02.04 22:48
aa banner

Dear Apollo Ally,

In the same week that the Bush economic team made the outrageous claim that outsourcing jobs was “a good thing,” the Whitehouse circulated plans to alter federal Corporate Average Fuel Economy (CAFÉ) standards threatening to harm workers and the environment.   The Apollo Alliance and its partners are fighting back…Read On!

Two Apollo Alliance supporters, Carl Pope, President of the Sierra Club and Ron Gettelfinger, President of the United Auto Workers union (UAW), have joined together to oppose Bush’s radical changes to CAFE. The rule changes would divide the vehicle fleet into different categories based on weight, and each category would have a different fuel economy standard allowing companies to manipulate fuel economy standards and outsource jobs to oversees plants. According to Pope and Gettelfinger, the changes would result in “a reduction in overall fuel economy and an increase in pollution. America’s dependence on foreign oil would increase...” and “thousands of jobs” will be lost.

Join the Sierra Club and the United Auto Workers union in opposing Bush’s proposed changes to CAFÉ. Click here to sign a petition.

To read Carl Pope and Ron Gettelfinger’s commentary in the New York Times, click here.   To read more coverage on the issue, click here.

Also, this month, former Clinton Whitehouse Chief of Staff John Podesta delivered a speech about the Apollo Alliance’s positive vision for the future in Detroit Michigan. To read Mr. Podesta’s speech, click here.

Click here to sign our petition. Tell your friends! Together we can protect our environment and our workers!

 

823 Postings, 6110 Tage Mr.Duckfuer mich auch klar unterbewertet!

 
  
    #20
26.02.04 00:33
stand noch letzte Woche im Focus Money dass die Aktie enormes aufhol Potential hat!
Ein KGV von 3-4!!
kurzfristiges Potential 110%!!

mfg:)  

4336 Postings, 6250 Tage falke65guten morgen an alle..

 
  
    #21
26.02.04 08:49
ariva.dePlambeck  geht ab Heute richtung norden ...ariva.de  

1084 Postings, 6044 Tage P340Moin : gesundes, langsames Ansteigen erwarte ich

 
  
    #22
26.02.04 09:11
und dann dreht's später (Ende März) zur Fahnenstange rauf.
Wenn es früher abgeht auch nicht schlimm ;-))
Viel Erfolg.
P340

 

1084 Postings, 6044 Tage P340FWB ohne GAP gestern zu 2,77 dann Open mit 2,84

 
  
    #23
26.02.04 09:18
XETRA Schluß 2,73 OPEN 2,78

FWB 7 Cent GAP
XETRA 5 Cent GAP

Bei den engen Kursen wird das bestimmt noch gleich geschlossen.
Nur wenn der Kurs jetzt mit hohen Volumen langsam aber stetig steigt,
könnte man die als Common GAPs durchgehen lassen.

Wir werden sehen.
 

4336 Postings, 6250 Tage falke65ok ..es geht los aktie schon 2,83€ plus3,%

 
  
    #24
26.02.04 09:23
ariva.de freue mich schon auf 4-5-6-10€ werte..  

2966 Postings, 6850 Tage TamerBIch bin sicher das nach

 
  
    #25
26.02.04 09:34
der neuen Offshore windparkanlage, die ab 2006 gebaut wird, die aktie 2007 einen Kurs von mehr als 20 euro haben wird.Das ist kein Push oder Spinnerei sondern real.
Für mich hat die Aktie durch die Baugenehmigung des neuen Offshore windpark eien Kurs von 10-16 euro.
Die 5-6 euromarke sehen wir spätestens in 6-10 wochen


Mfg
TB  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 81  >  
   Antwort einfügen - nach oben