Plambeck klarer Kauf für mich, News News..


Seite 7 von 81
Neuester Beitrag: 31.08.10 15:08
Eröffnet am: 23.02.04 12:48 von: TamerB Anzahl Beiträge: 3.003
Neuester Beitrag: 31.08.10 15:08 von: hoomer Leser gesamt: 234.598
Forum: Börse   Leser heute: 14
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 81  >  

288 Postings, 6052 Tage effektenjaegerWer ist SSC ? o. T.

 
  
    #151
17.03.04 10:42

2966 Postings, 6900 Tage TamerBeffec.. na keine ahnung

 
  
    #152
17.03.04 10:50
windkraftanlagenhersteller in Bremen für OFFshore anlagen  

1084 Postings, 6094 Tage P340@TamerB haben die eine website ? o. T.

 
  
    #153
17.03.04 10:58

288 Postings, 6052 Tage effektenjaegerWenn

 
  
    #154
17.03.04 11:00
das ein Windkraftanlagenhersteller ist, dann ist seine Pleite doch eher für Nordex und Konsorten "gut", aber Plambeck als reinen Projektierer betrifft es weniger. Außer SSC ist im Partner/Lieferant von Plambeck, dann wäre es sogar schlecht.
FJ  

2966 Postings, 6900 Tage TamerBhans bratwurst erzähl nicht son müll

 
  
    #155
17.03.04 11:02
es ist ein konkurent von plambeck und kein lieferant, das weiß ich ganz genau  

288 Postings, 6052 Tage effektenjaegerSachte, sachte

 
  
    #156
17.03.04 11:06
ich erlaube mir nur zu denken. Also entweder ist er Hertsteller oder Projektierer oder beides. Wenn er aber nur Hersteller ist so wie du sagtest, dann ist SSC definitiv kein Konkurrent.  

2966 Postings, 6900 Tage TamerBdoch konkurent,

 
  
    #157
17.03.04 11:08
okay du hast recht ich meine ruhe  

288 Postings, 6052 Tage effektenjaegerEs wird spannend

 
  
    #158
17.03.04 11:18
Wir haben die kurzfristige Abwärtstrendlinie gerade leicht überstiegen, und unser Kursdrücker versucht verzweifelt, diese mit 300er Asks zu verteidigen.

Bloß nicht verkaufen! Kaufen und den Hundesohn verjagen ist angesagt!

FJ  

1084 Postings, 6094 Tage P340Pleiten werfen aber leider auch negative Schatten.

 
  
    #159
17.03.04 11:23
und das ist auch nicht so besonders in diesen wackeligen Zeiten.
Alle warten auf die Zahlen und das EEG.
Schön wäre, wenn Plambeck mal etwas mehr duchsickern ließe.
 

1084 Postings, 6094 Tage P340@effektenjäger : Würde gerne mehr Plambeck kaufen.

 
  
    #160
17.03.04 11:25
habe aber zur Zeit nicht mehr Geld übrig ;-((
 

288 Postings, 6052 Tage effektenjaeger@P340

 
  
    #161
17.03.04 11:36
geht mir genauso. :-(

 

288 Postings, 6052 Tage effektenjaegerUnser Freund

 
  
    #162
17.03.04 12:40
macht Ernst: Die 2,65 will er nicht verlieren. Mal sehen, wie stark er ist.

FJ  

288 Postings, 6052 Tage effektenjaegerAbwärtstrend ade?

 
  
    #163
17.03.04 16:30

1084 Postings, 6094 Tage P340@effektenjaeger verkaufe gleich Nordex ..

 
  
    #164
17.03.04 17:16
und kauf Plambeck nach, damit es über 2,70 schließt ;-))
In ein paar Tagen kriege ich kohle von einer ausgezahlten versicherung.
wenn ich die doch nur heute schon hätte.
 

288 Postings, 6052 Tage effektenjaegerHei P340,

 
  
    #165
17.03.04 17:46
du alter Zocker. Haus, Hof und Versicherung auf Plambeck setzen, das ist ganz nach meinem Geschmack! Keine Bange, die 2,70 schaffen wir auch so.

Bist du noch in Spanien?

Übrigens wegen Nordex: Da ging doch mal das Gerücht, dass die von Gamesa übernommen werden sollen, weil Gamesa verstärkt auf dem deutschen Markt aktiv werden will. Das mit Nordex hat sich ja wohl wieder beruhigt, die Gamesa Absicht aber nicht. Ist eigentlich schon mal einer auf die Idee gekommen, dass Plambeck wesentlich besser ins Gamesa Portfolio passen würde. Hier wären sowohl massive Synergie- als auch Ergänzungseffekte da. Ja, und was wenn hinter dem Kursdrücker (der jetzt gerade auf Eindecken umschaltet) eine Firma steht die mit G anfängt. Schon mal überlegt, welche Rakete hier losgehen könnte?

Gruß
FJ  

1084 Postings, 6094 Tage P340@effektenjaeger Plambeckübernahme durch GE

 
  
    #166
18.03.04 10:32
General Electric hat die Zeichen der Zeit genauso wie Siemens und andere erkannt.
RWE Tochter Harpen will auch stärker ran.

Ich halte an Plambeck und Nordex solange fest, bis eine Meldung kommt.

Zur Zeit bin ich noch in Spanien. HIER schlummert riesiges Potenzial und der neue Boss
Zapatero auch ein Sozi wird sich hoffentlich mit den deutschen und franzosen gut verstehen und gemeinsam den erneuerbaren energiemarkt fördern.

die blasen hier immer noch alles in die luft an dreck und verbrennen und tun so, als wenn das ewig so weitergehen könnte. aber die ersten anzeichen für einen wandel sind zu erkennen.

WIND und SONNE haben die hier genug.

Viel Erfolg.
P340


 

1084 Postings, 6094 Tage P340Gerade gingen 20.000 zu 2.62 über den Tisch o. T.

 
  
    #167
18.03.04 11:22

288 Postings, 6052 Tage effektenjaeger@P340

 
  
    #168
18.03.04 11:45
genieß mal deinen Urlaub, oder wenn du dich in Spanien schon unbedingt mit Aktien beschäftigen willst, dann schau mal auf einen Sprung bei Gamesa vorbei und spiel 007.

Gruß
FJ  

1084 Postings, 6094 Tage P340Hallo effektenjaeger : Kann's nicht lassen, zumal

 
  
    #169
18.03.04 17:51
das Wetter die letzten Tage ungewöhlich schlecht war.
Aber mit einem frischen Weißwein und einer Dorade auf dem Teller läßt es sich noch
aushalten.
Allerdings verkommen die touristischen Ecken immer mehr zu einem Sodom und Gomorrah.
Lauter Engländer und Tortugas (so werden hier die Wohnmobile der Engländer und Holländer genannt, weil sie wie die Schildkröten vor einem herschleichen).
Dreck allerorten und wenn es regnet ein Saustall.
Bin hier in Mojacar/Südspanien Näher Almeria.
Eigentlich sehr schön wäre noch viel Platz für Windparks Off- und Onshore.
Wenn der Bauboom hier weiter anhält, sieht man bald das Meer nicht mehr.
Geht alles nur mit Bestechung, daß z.B. im Naturschutzgebiet gebaut wird.

Die Übernahmegedanken sind nicht so abwegig, wie es scheint.
Wenn die großen aufgrund der besch... Wirkungsgrade von Kohle und dem Atomausstieg immer stärker in die erneuerbaren Energien einsteigen, könnte man sich einen erfahrenen Prokektierer dazuholen. Produzenten gibt es ja auch genug, die man aufkaufen könnte.
Wünsche uns einmal mehr viel Erfolg.
Mit spanischen Grüßen
Hola
P340


 

1808 Postings, 6056 Tage Frank012Löschung

 
  
    #170
18.03.04 21:50

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 14.12.12 19:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

288 Postings, 6052 Tage effektenjaegerPNE Ergebnis leider nicht besser, aber ...

 
  
    #171
19.03.04 12:03
auch nicht schlechter als erwartet. Also kein Grund zur Panik!

Freitag, 19. März 2004

Plambeck Umsatz und Ergebnis rückläufig

19. März 2004, 11:36

Wie bereits angekündigt hat die Plambeck Neue Energien AG im jahr 2003 die Vorjahreszahlen deutlich unterschritten. Die Betriebsleistung der AG betrug nach 59,2 Mio Euro in 2002 55,3 Mio Euro in 2003. Der Jahresüberschuss sank von 16,7 Mio Euro auf 4,3 Mio Euro. Der Konzernumsatz betrug 83 Mio Euro nach 209 Mio Euro im Vorjahr. Das Ergebnis (EBT) ging von 22,0 Mio Euro auf 0,025 Mio Euro zurück, war aber noch wie erwartet ausgeglichen. Darin enthalten sind Risikovorsorge und Sonderaufwendungen in Höhe von 8,7 Mio Euro. Unter Außerachtlassung des positiven Zinsergebnisses ergibt sich ein Ergebnis (EBIT) von -5,2 Mio Euro nach +17,2 Mio Euro in 2002. Dagegen konnte sich der Cash-Flow aus der laufenden Geschäftstätigkeit von -1,7 Mio Euro auf +5,2 Mio Euro verbessern.

FJ  

2281 Postings, 6514 Tage duffyduckeine aussicht für die zukunft würde interessieren

 
  
    #172
19.03.04 12:10

51340 Postings, 7404 Tage eckiDann eben komplett mit Ausblick:

 
  
    #173
19.03.04 12:13
Pressemitteilung der Plambeck Neue Energien AG  


09:50 19.03.04  


Pressemitteilung
der Plambeck Neue Energien AG


Umsatz und Ergebnis in 2003 wie erwartet rückläufig


Cuxhaven, 19. 03. 2004 - Der Aufsichtsrat der Plambeck Neue Energien AG hat
gestern den Jahresabschluß der AG und den Konzernabschluß für 2003
festgestellt und gebilligt. Wie angekündigt wurden die Vorjahreszahlen
deutlich unterschritten. Die Betriebsleistung der AG betrug nach 59,2 Mio.
Euro in 2002 55,3 Mio. Euro in 2003, der Jahresüberschuß betrug 4,3 Mio.
Euro nach 16,7 Mio. Euro (2002).

Der Konzernumsatz betrug 83 Mio. Euro nach 209 Mio. Euro im Vorjahr. Das
Ergebnis (EBT) ist mit 25 TEuro (Vorjahr 22 Mio. Euro) wie erwartet nur
ausgeglichen, darin enthalten sind Risikovorsorge und Sonderaufwendungen in
Höhe von 8,7 Mio. Euro Unter Außerachtlassung des positiven Zinsergebnisses
ergibt sich ein Ergebnis (EBIT) von minus 5,2 Mio. Euro nach plus 17,2 Mio.
Euro in 2002.

Steuerzahlungen in Höhe von rund 3,2 Mio. Euro auf positive Ergebnisse von
Tochtergesellschaften führen zu einem Nettoverlust von rund 3 Mio. Euro, das
entspricht minus 0,17 Euro pro Aktie, der cash-flow aus der laufenden
Geschäftstätigkeit beträgt plus 5,2 Mio. Euro nach minus 1,7 Mio. Euro in
2002.

Das vollständige Geschäftsergebnis sowie einen Ausblick auf die Perspektiven
für 2004 veröffentlicht die Plambeck Neue Energien AG am 29. März 2004
anläßlich der Bilanzpressekonferenz in Hamburg.

Nach vier Jahren schnellen Wachstums war das Geschäftsjahr 2003 bei der
Plambeck Neue Energien AG geprägt von Umstellungen in der Konzernstruktur
und Konsolidierung, die sich in den Zahlen für das Geschäftsjahr 2003
niederschlugen. Wesentliche Gründe für die Unternehmensentwicklung in 2003
waren auch die monatelange politische Diskussion über die künftige Förderung
der Windenergie in Deutschland und eine daraus resultierende Zurückhaltung
bei Banken und Anlegern.

Mit den Mitteln aus der erfolgreich plazierten Wandelanleihe in Höhe von
23,5 Mio. Euro können weitere Offshore-Windpark-Projekte sowie bereits
baugenehmigte Windparks in Deutschland vorangetrieben werden. Auch in
Frankreich wird die Projektumsetzung beginnen, nachdem Ende 2003 die ersten
Windparks in Nordfrankreich genehmigt wurden.

Damit werden die verstärkte Umsetzung von Windpark-Projekten in Deutschland
und Frankreich sowie Beiträge aus dem Offshore-Bereich die Basis für neues
kräftiges Wachstum im Jahr 2004 sein.

Plambeck Neue Energien AG
Öffentlichkeitsarbeit


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Rainer Heinsohn Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721 / 718-453 Fax: 04721 / 718-333 e-mail:
heinsohn@plambeck.de    

2281 Postings, 6514 Tage duffyduckok "kräftiges wachstum"

 
  
    #174
19.03.04 12:16
ist mir etwas einfach formuliert
kommt am 29. märz

und bis dahin??  

288 Postings, 6052 Tage effektenjaegerbis dahin gibt's

 
  
    #175
19.03.04 15:22
wahrsch. eine Seitwärtsbewegung zw. 2,40 und 2,65. Außerdem: Daumen drücken und in der Nase bohren.
Alternativ dazu: Sex
FJ  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 81  >  
   Antwort einfügen - nach oben