Deutsche Pfandbriefbank 😃


Seite 344 von 396
Neuester Beitrag: 12.04.24 19:45
Eröffnet am:16.07.15 09:49von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:10.881
Neuester Beitrag:12.04.24 19:45von: poet83Leser gesamt:3.276.652
Forum:Börse Leser heute:3.896
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | ... | 342 | 343 |
| 345 | 346 | ... 396  >  

2812 Postings, 7312 Tage Cadillacca. 50% Kursverlust seit Zuteilung am 16.07.2015

 
  
    #8576
09.11.23 06:15
Die Deutsche Pfandbriefbank AG ist im Juni 2009 durch die Verschmelzung der beiden Pfandbriefbanken Hypo Real Estate Bank AG und DEPFA Deutsche Pfandbriefbank AG und anschließende Umfirmierung entstanden. Die Aktie ist seit dem 16. Juli 2015 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Preisspanne der Aktie lag bei 10,75 bis 12,75 Euro. Die Zuteilung lag bei 10,75 Euro.  

1170 Postings, 1096 Tage Gonzo 52Dividenden-Prognose

 
  
    #8577
2
09.11.23 16:06
Boerse Online senkt Dividenden-Prognose von 45 cent auf 25 cent.

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-aus-20286981.html  

3344 Postings, 2685 Tage Roggi60Gonzo

 
  
    #8578
11.11.23 13:06
börse online hat von Taxbax, siehe oben, abgeschrieben. Also von börse online keine besonders große Geistesleistung!  

3344 Postings, 2685 Tage Roggi60113 Mio Deal

 
  
    #8579
13.11.23 18:38

35 Postings, 564 Tage SeepeterQuartalszahlen Heute

 
  
    #8580
14.11.23 08:36

3344 Postings, 2685 Tage Roggi60Hier das

 
  
    #8581
1
14.11.23 09:36

offizielle Zahlenwerk  der PBB!!!
https://www.pfandbriefbank.com/fileadmin/...ebnis_von_91_Mio._EUR.pdf

Möge jeder Investierte seine eigenen Schlüsse daraus ziehen!

 

1410 Postings, 6859 Tage HerrmannReduziertes Ergebnis aus erhöhter Risikovorsorge

 
  
    #8582
14.11.23 11:03
Das sind doch solide Ergebnisse im 3. Quartal. Durch die erhöhte Risikovorsorge:

2022           Mio - 38 €

2023           Mio - 104 €

wird das Ergebnis reduziert, jedoch werden bei nicht benötigten Ausgleichszahlungen auch die Summen
nicht eingesetzt und dann in den folgenden Quartalen den Ertrag erhöhen. Das Ausbleiben einer Sonderdividende bringt die Divi wieder auf ein Normalmaß, und damit etwas unter 1 €uro. Also weiterhin eine ausgezeichnete Rendite!  

3344 Postings, 2685 Tage Roggi60Hermann

 
  
    #8583
1
14.11.23 11:53

Richtig beschrieben, aber bzgl. der Dividende für dieses Jahr die falschen Schlüsse gezogen.

Hier das Zahlenwerk im Detail: https://www.pfandbriefbank.com/fileadmin/...mitteilung_20231114_D.pdf

Gegenüber 9 Monate 2022 hat sich das Ergebnis/Aktie von 0,91 Euro auf 0,45 Euro reduziert.  Ergebnis/Aktie 2022 1,27 Euro. Wenns in 2023 bei dieser Halbierung bleibt und die Sonderdividende, immerhin 25% der Ausschüttungsquote von ca. 75%, wegfällt sind wir im günstigsten Fall bei 30 Cent Dividende.

Das mag dann in 2025 schon wieder ganz anders aussehen.

 

35 Postings, 564 Tage SeepeterKaufempfehlung Warburg

 
  
    #8584
14.11.23 13:28

20135 Postings, 982 Tage Highländer49Deutsche Pfandbriefbank

 
  
    #8585
1
14.11.23 16:26
Deutsche Pfandbriefbank erwartet Immobilienmarkt-Erholung ab Mitte
https://www.ariva.de/news/...eutsche-pfandbriefbank-erwartet-11054064  

3344 Postings, 2685 Tage Roggi60Hat Jemand

 
  
    #8586
1
14.11.23 19:38
Infos zu den eventuell neuen Shortsellerpositionen der PBB?

Umsätze heute auf XETRA  knapp unter der 1-Millionen-Marke! Und nach der Gewinnwarnung letzte Woche gingen ja noch mehr Shares über den Tresen!

Seepeter: Wenn ich den See seh´ brauch´ ich kein Meer mehr!  

350 Postings, 2982 Tage TVintoValue# 8586

 
  
    #8587
3
15.11.23 09:44
Infos zu Short-Positionen findet man hier:

https://shorteurope.com/index.php?country=germany

New positions, latest changes by company:


 
Angehängte Grafik:
pbb_short_kw_46.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
pbb_short_kw_46.png

3344 Postings, 2685 Tage Roggi60#8587

 
  
    #8588
15.11.23 11:32
Da hat sich die Shortquote ja sogar noch erhöht.  Schon krass!  Mutig oder einfach nur leichtsinnig? Das Tal der Zahlentränen scheint ja überwunden zu sein.  

811 Postings, 1049 Tage Lioness13auf shortsell.nl

 
  
    #8589
2
16.11.23 08:55
ist die Quote noch etwas höher. Am 11.11. war die PBB noch auf Platz zwei, jetzt drei  
Angehängte Grafik:
screenshot_2023-11-16_at_08-49-29_shortsell.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
screenshot_2023-11-16_at_08-49-29_shortsell.png

2812 Postings, 7312 Tage Cadillacfür 6,115 aus dem Depot gezogen

 
  
    #8590
17.11.23 11:02
heute ... Sch... stopp loss ... und hinterher hochgeschnellt  

3344 Postings, 2685 Tage Roggi60Cadillac

 
  
    #8591
1
17.11.23 11:35
Der SL ist nicht verantwortlich für deine Entscheidung.  

1952 Postings, 2713 Tage Nudossi73Rate Runde....

 
  
    #8592
17.11.23 20:40
Finde ich ja mittlerweile als langjähriger Aktionär traurig die Kursentwicklung.
Daher einfach mal eine Frage an die ganzen Kommentatoren hier.

Wie hoch ist der Buchwert der Bank ?  

35 Postings, 564 Tage SeepeterDeutsche Bank trifft PBB

 
  
    #8593
1
18.11.23 11:11
Moin,

es ist schon bemerkenswert  wenn ein DB Banker bei der Performance  der PBB zur Zeit trotzdem dorthin  wechseln wird. Steckt da mehr dahinter ? Bei dem Buchwert der PBB zum 18.11.23 = ca. 6,50 € wäre eine Abfindungsangebot an uns Aktionäre  von so um die 10 € ein Schnäppchen  für die DB. Mal sehen was noch auf uns zukommt. Ich lebe investiert  und stocke ggf noch auf. Habe Gute Erfahrungen  mit der Telefonica Deutschland  gemacht.

Peter  

1952 Postings, 2713 Tage Nudossi73@Seepeter

 
  
    #8594
1
18.11.23 14:40
Mmhh ,na der Buchwert ist sicher höher wie 6,50 Euro...
Aber der NAV könnte sich in dem Bereich befinden....die Bank ist schwer zu bewerten, ich habe es versucht aber aufgegeben. Was aber auf alle Fälle hier interessant ist...ich bin der Meinung das die Bank viel höhere Gewinne machen könnte. Seit dem der Staat hier nicht mehr investiert ist...sollte die Bank am besten verkauft werden.
Die Gewinne die erwirtschaftet werden sind viel zu wenig bei den heutigen Zinsen und dem Risikoprofil der Kredite.  

1375 Postings, 1544 Tage poet83Kurs

 
  
    #8595
1
21.11.23 17:40
Die Aktie ist und bleibt einfach ein reiner Horrorkurs. Bald wieder sehen wir den Kurs bei 5,80 Euro?    

1952 Postings, 2713 Tage Nudossi73Alles ist möglich

 
  
    #8596
21.11.23 18:43
Den letzten Geschäftsbericht  195 Seiten zufolge wären Kurse von 25 Euro ok....aber auch zu 3 Euro.
Eben Ansichtssache ....mehr kann man nicht dazu sagen.  

1952 Postings, 2713 Tage Nudossi73das einzigste

 
  
    #8597
21.11.23 18:47
der Gewinn ist hier entscheidend... und demzufolge die Dividende.
Wenn die Dividende weniger 0,70 Euro werden sollte....dann heißt es lauf so schnell wie Du kannst.  

958 Postings, 1438 Tage NullPlan520Ich habe keine

 
  
    #8598
1
21.11.23 19:21
Hoffnung auf eine Div. von 70 Cent.
Die Nettoerwartung liegt bei 90 bis 110 Mio bei 134 Mio Aktien.
Die Sonderdiv. wurde bereits gestrichen.
Glaube daher an 30 Cent im Jahr 24.

Die Risikovorsorge wurde ja stark erhöht.
Nach meiner Kenntnis ist das Geld ja noch nicht weg ?!, wird nur für andere
Ereignisse (wie Div) gelagert.

 

891 Postings, 4081 Tage Rente mit 55Erholung oder nicht

 
  
    #8599
22.11.23 12:19
Die frage die sich jeder stellen muss ist glaube ich an die Ziele sprich 300 Mio oder nicht. Wer das für möglich hält kann halten sonst sollte man verkaufen.  

958 Postings, 1438 Tage NullPlan520Natürlich wären

 
  
    #8600
22.11.23 15:19
die 300 Mio ein Traum.
Aber wenn es wieder 220 Mio und eine Div von 1,18 E würden,
dann wäre ich mehr als nur zufrieden.
 

Seite: < 1 | ... | 342 | 343 |
| 345 | 346 | ... 396  >  
   Antwort einfügen - nach oben