Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DIC Asset - TopPick?


Seite 1 von 63
Neuester Beitrag: 07.08.19 13:10
Eröffnet am: 04.05.11 22:14 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 2.561
Neuester Beitrag: 07.08.19 13:10 von: Frankeninves. Leser gesamt: 339.286
Forum: Börse   Leser heute: 49
Bewertet mit:
9


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 63  >  

3884 Postings, 3287 Tage 2141andreasDIC Asset - TopPick?

 
  
    #1
9
04.05.11 22:14
Um mein Investment in DIC Asset zu begleiten eröffene ich diesen Thread - ich freue mich über interessante Beiträge zu einer Aktie die derzeit eine Buchwert von rund 16 Euro hat und für 9 Euro zu haben ist
Chart
 

3884 Postings, 3287 Tage 2141andreasZahlen

 
  
    #2
2
10.05.11 15:23

kommen am 12.5 - Aufwärtstrend nach meiner Einschätzung intakt - nur nochmal zur erinnerung Buchwert rund 16 Euro -

Andreas

 

60 Postings, 4239 Tage dezeJa, könnte ein top-pick werden,

 
  
    #3
5
18.05.11 10:55

nachdem sich jetzt - und hoffentlich für längere Zeit - die Aktionen von und die Meldungen über DIC beruhigt haben. Charttechnisch sieht es ganz gut aus und dies wird durchaus auch fundamental unterstützt. Fondsgründung, Kapitalerhöhung und Anleihe haben zuletzt den Wert ins Wanken gebracht, jetzt scheinen sich die emotinalen Anlegerwogen aber wieder geglättet zu haben. Das Geschäftsmodell ist nach wie vor in Ordnung und der süddeutsche Büroimmobilien - Markt sollte seinen turn around hinter sich haben, gute Perspektiven für eine längerfristige Anlage in DIC. Und die gerade emittierte Anlage ist auch nicht " von schlechten Eltern ". Wer an DIC, obwohl ohne Rating ", glaubt, sollte mal auf die Anleihe 2 Augen werfen, zumindest der Kupon ist ok, weil nicht zu hoch und nicht zu niedrig bei überschaubarer Duration.

 

Optionen

3884 Postings, 3287 Tage 2141andreasDIC-Asset

 
  
    #4
1
08.07.11 23:55

vermietleistung um 12% gesteigert .. ..

Andreas

 

3884 Postings, 3287 Tage 2141andreasDIC Asset

 
  
    #5
1
18.07.11 10:38

warum der Abverkauf? gibt es News die an mir vorbeigangen sind?....

RSI bereits im grünen Bereich, eine gg.reaktion dürfte jetzt schon mal kommen...

Andreas

 

10708 Postings, 3367 Tage sonnenscheinchenwarum sind die Umsätze

 
  
    #6
2
18.07.11 10:55
in Q1 so stark gesunken, obwohl sich der Bestand doch nicht verringert hat zum Vorjahr?  

3884 Postings, 3287 Tage 2141andreas@sonnenschein

 
  
    #7
1
18.07.11 11:55

das Ergebnis hat sich aber auf Vorjahresniveau belaufen...auch den weiteren Newsflow bezüglich vermietleistung usw. würde ich als positiv bewerten

auch die Kapitalerhöhung zu 8 Euro war ja mehrfach überzeichnet...derzeit echt schwierig zu sagen warum - Q2 Zahlen kommen am 11.8 vlt weis man dann mehr...

was mir aber auch gedanken macht, sind die derzeit geringen Umsätze .....

Andreas

 

3884 Postings, 3287 Tage 2141andreasDIC Asset - insiderkauf

 
  
    #8
1
30.07.11 10:59
26.07.11 18:04
dpa-AFX
DGAP-DD: DIC Asset AG deutsch  Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG  Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich. --------------------------------------------------  Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Höller Vorname: Ulrich Firma: DIC Asset AG  Funktion: Geschäftsführendes Organ  Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft  Bezeichnung des Finanzinstruments: DIC Asset AG Inhaber-Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE 0005098404 Geschäftsart: Kauf Datum: 21.07.2011 Kurs/Preis: 7,45 Währung: EUR Stückzahl: 9868 Gesamtvolumen: 73516 Ort: Frankfurt  Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen  Emittent: DIC Asset AG Eschersheimer Landstr. 223 60320 Frankfurt Deutschland ISIN: DE0005098404 WKN: 509840
 

4435 Postings, 3564 Tage kologesuper wert

 
  
    #9
3
02.08.11 23:09

dic ist total unterbewertet. Kurs sinkt aufgrund der Spannungen an den Märkten. Vllt gehts noch tiefer, aber sollte man aufjedenfall im Auge behalten.

 

Lag aber wahrscheinlich auch daran:

http://www.vwd.de/vwd/...adhoc&newsid=33263217&offset=0 

 

weiß jmd. was über die "dic beteiligungs gmbh"? wer ist das, was machen die?

 

3884 Postings, 3287 Tage 2141andreas@kologe

 
  
    #10
1
04.08.11 08:18

leider weis ich es auch nicht, habe mich bereits dasselbe gefragt....

aber kurz auf den Punkt gebracht, ich bin ja bereits investiert, wer jetzt kauft sichert sich rund 5% Dividendenrendite, und eine Aktie unter dem halben Buchwert....

Andreas

 

88 Postings, 2992 Tage Mett Wurst7 Prozent heute!

 
  
    #11
3
15.08.11 16:46

es läuft!

 

4435 Postings, 3564 Tage kologedas

 
  
    #12
2
18.09.11 17:48

ist doch mal eine satte erholung... 

 

11 Postings, 3234 Tage buffetbullDIC ASSET - Immobilienaktien

 
  
    #13
4
26.07.12 21:16

DIC Asset
"Unterschätzter Spezialist

Beim Frankfurter Maintor-Projekt werden bisher vor allem Risiken  gesehen. Das erklärt den hohen Abschlag des Börsenwerts von über 50  Prozent auf den Wert der Immobilien. Dieser Net Asset Value (NAV). ist  eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung eines Immokonzerns. Die Rendite  aus Zuflüssen aus dem operativen Geschäft liegt mit 15,6 Prozent  deutlich über dem Branchenschnitt von 8,2 Prozent. Kaufen."

Soviel zur heutigen Bewertung im Thema bei finanzen.net zu Immobilienaktien in Deutschalnd

 

343 Postings, 2784 Tage Abnobagallus6,80 EURO - jetzt muss sie springen ...!

 
  
    #14
2
27.07.12 11:36

8336 Postings, 5696 Tage WalesharkGute Nachricht von DIC Asset

 
  
    #15
2
01.08.12 08:37
comdirectMi, 01.08.1208:11
DGAP-News: DIC Asset AG: Brief an die Aktionäre (deutsch)

   DIC Asset AG: Brief an die Aktionäre

DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Sonstiges
DIC Asset AG: Brief an die Aktionäre

01.08.2012 / 08:10

--------------------------------------------------


 - MainTor-Quartier: DIC vermarktet zwei weitere große Bauabschnitte

 - Gesamtinvestitionsvolumen 150 Mio. EUR

 - DIC Asset AG profitiert von frühzeitiger Vermarktung


Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

wir können Ihnen heute eine ausgezeichnete Nachricht für Ihr Engagement in
die DIC Asset AG überbringen: Die DIC-Gruppe hat bei der Entwicklung des
MainTor-Quartiers in Frankfurt mit einer Transaktion zwei weitere
Teilprojekte vermarktet: Sie hat jetzt die Gebäudekomplexe 'MainTor
Panorama' (Büroflächen) und 'MainTor Patio' (Mietwohnungen) im Rahmen eines
sogenannten Forward-Deals, also bereits vor Baubeginn, an die
Ärzteversorgung Westfalen-Lippe (ÄVWL) veräußert. Das
Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 150 Mio. EUR. Der Baubeginn ist für
beide Projekte im Laufe des ersten Halbjahrs 2013 vorgesehen.

Dies ist auch für die Aktionäre der DIC Asset AG (WKN 509840/ ISIN
DE0005098404), die mit 40 Prozent an dem Projekt beteiligt ist, eine sehr
gute Nachricht. Denn mit dieser Transaktion treibt die DIC die Entwicklung
des MainTor-Quartiers deutlich schneller als geplant voran: mit rund 340
Mio. Euro sind nun bereits über 50 Prozent des Projektvolumens vermarktet
bzw. im Bau. Somit markiert dieser Schritt einen bedeutsamen Meilenstein
dieser Quartiersentwicklung.

Der Verkauf vor Baubeginn an diese renommierte deutsche Investorenadresse
in dieser Größenordnung macht ein weiteres Mal das große Chancenpotenzial
der MainTor-Quartiersentwicklung eindrucksvoll sichtbar. Neben dem
erfolgreichen Verkauf der beiden Bauabschnitte sind darüber hinaus weitere
positive unternehmerische und finanzielle Effekte mit dieser Transaktion
verbunden:

 - Nach dem Vorverkauf von MainTor Primus in 2011 und der 70
   Prozent-Vorvermietung für MainTor Porta Anfang dieses Jahres sichert
   die jetzige Transaktion den Exit aus diesen beiden Teilprojekten
   frühzeitig und minimiert das Projektrisiko wiederum erheblich.

 - Der Bau der beiden Gebäudekomplexe kann aufgrund der vereinbarten
   Kaufpreisraten ohne Bankfinanzierung erfolgen. Das im Kaufpreis
   enthaltene Investmentdarlehen wird - auch im Vergleich zum derzeitigen
   Finanzierungsmarkt - zu sehr attraktiven Konditionen gewährt.

 - Mit dieser Transaktionsstruktur erfordert die Realisierung der beiden
   Bauabschnitte keine zusätzlichen Eigenmittel.

 - Zusätzlich kann die bestehende Grundstücksfinanzierung früher als
   vorgesehen anteilig zurückgeführt werden: Mit der ersten Kaufpreisrate
   wird die Bestandsfinanzierung für die beiden Teilprojekte abgelöst, so
   dass signifikant weniger Fremdkapital auf dem Projekt eingesetzt ist.

 - Entsprechend frühzeitige Vermietungserfolge bei MainTor Panorama und
   Patio können schon während der Bauphase schrittweise zu realisierten
   Gewinnen bei der DIC Asset AG führen.

Weitere Details zu dieser Transaktion:

Das Versorgungswerk wird die beiden Immobilien in das Sondervermögen von
KAG-Spezialfonds einbringen, die über die jeweilige
Kapitalanlagegesellschaft der IVG Institutional Fund (MainTor Panorama)
sowie der Patrizia WohnInvest (MainTor Patio) gehalten und gemanagt werden.
Die DIC bleibt verantwortlich für die gesamte Projektentwicklung,
Baurealisierung sowie Vermietung der Objekte.

Das Büroobjekt MainTor Panorama verfügt über 13.500 qm Gewerbeflächen und
70 Tiefgaragen-Stellplätze. Die Architektur wird durch das Büro Professor
Christoph Mäckler Architekten dargestellt. Bis Mitte 2015 wird das
Panorama-Gebäude durch die DIC erstellt und bezugsfertig sein.

Das MainTor Patio, das an der Plaza des MainTor-Quartiers gelegen ist,
umfasst rund 6.000 qm Mietflächen und 134 Tiefgaragen-Stellplätze. Rund
5.200 qm sind für über 90 Mietwohnungen vorgesehen. Hinzu kommen rund 800
qm Gewerbeflächen für Gastronomie, Wellness sowie eine Kindertagesstätte,
die eine komfortable Angebots-Infrastruktur für die Bewohner des gesamten
MainTor-Quartiers schaffen. Das verantwortliche Architekturbüro ist KSP
Jürgen Engel Architekten. Bis voraussichtlich Ende 2014 wird der
Patio-Komplex durch die DIC erstellt und bezugsfertig sein.

Parallel wird aktuell der Vertrieb der rund 80 Eigentumswohnungen der
MainTor Palazzi mit insgesamt 9.800 qm Wohnfläche an Eigennutzer und
Kapitalanleger vorbereitet, dessen Start spätestens zum Beginn des nächsten
Jahres vorgesehen ist. Der Bau dieser Wohnungskomplexe direkt am Main soll
im Sommer 2013 beginnen.

Diese erfolgreiche und innovative Vermarktungstransaktion bestätigt die
positive Erwartungshaltung für das MainTor-Projekt. Der Markt honoriert die
Konzeption von unabhängig realisierbaren Teilprojekten für unterschiedliche
Nutzer- und Investorengruppen. Wir sind überzeugt, auch weiterhin einen
zügigen und planmäßigen Verlauf der bedeutenden Quartiersentwicklung an
dieser einzigartigen Flusslage des Frankfurter Bankenviertels zu
realisieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Ulrich Höller (CEO)           Markus Koch (CFO)  

8336 Postings, 5696 Tage WalesharkBankhaus Lampe: Kursziel 10 €

 
  
    #16
2
01.08.12 15:24
comdirectMi, 01.08.1214:55
DIC Asset kaufen
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der Analyst vom Bankhaus Lampe, Frank Neumann, stuft die Aktie von DIC Asset (ISIN DE0005098404/ WKN 509840) unverändert mit "kaufen" ein.

Heute Morgen habe DIC Asset bekannt gegeben, dass zwei weitere Bauphasen des MainTor-Projektes (DIC-Anteil 40%) an die Ärtzeversorgung Westfalen-Lippe im Rahmen eines Forward-Deals verkauft würden. Es handle sich um die Abschnitte Panorama (Büro) und Patio (Wohnen).

Das betreffende Projektvolumen betrage 150 Mio. EUR. Dieser Betrag setze sich aus einem Fixbetrag und einer variablen Vergütung zusammen, die anhand der Vermietungsleistung gezahlt werde. Die Bauarbeiten würden im ersten Halbjahr des kommenden Jahres starten. Da die Projektabschnitte voraussichtlich 2015 fertig würden, bleibe für DIC Asset ausreichend Zeit, die Flächen zu vermieten.

Die Analysten würden die Transaktion positiv sehen, da mit diesem Forward-Deal das Finanzierungsrisiko von zwei weiteren Abschnitten faktisch beseitigt worden sei. Insgesamt reduziere sich das Risiko dieses Projektes weiter. Nach der jetzigen Transaktion seien bereits drei der sechs Teilabschnitte vor Baubeginn verkauft worden. Bei den restlichen drei Teilprojekten handle es sich um Porta (bereits 70% Vorvermietungsquote), Palazzi (Eigentumswohnungen; Vermarktung solle ab kommendem Jahr erfolgen) und WinX (zentrales Hochhaus des Projektes, solle zum Abschluss projektiert werden).

Zusätzlicher Vorteil dieses Forward-Deals sei der geringere Kapitalbedarf des Projektes. DIC Asset müsse kein weiteres Eigenkapital in das Objekt investieren. Mit der Transaktion werde das Risiko des Projektes verringert und die Wahrscheinlichkeit einer Kapitalerhöhung sinke weiter.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe sehen aktuell keinen Grund ihre Schätzungen anzupassen und bestätigen ihr Kursziel 10,00 EUR sowie ihr Anlageurteil "kaufen" für die DIC Asset-Aktie. (Analyse vom 01.08.2012) (01.08.2012/ac/a/nw)
Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG  

8336 Postings, 5696 Tage WalesharkBuy-Trigger zeigt Wirkung !

 
  
    #17
2
13.08.12 13:38
comdirectMo, 13.08.1209:59
DIC Asset: Buy-Trigger verfehlt seine Wirkung nicht
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen die DIC Asset-Aktie (ISIN DE0005098404/ WKN 509840) charttechnisch unter die Lupe.

Die ausgeprägten Lunten der letzten drei Monatskerzen in Kombination mit dem Spurt über die Widerstandszone aus dem Baissetrend seit März 2011 (akt. bei 6,87 EUR) und dem 38,2%-Fibonacci-Retracement des entsprechenden Abwärtsimpulses (7,04 EUR) hätten in Bezug auf die DIC Asset-Aktie für den erwarteten Befreiungsschlag gesorgt. Zusätzlicher Rückenwind komme derzeit vonseiten der Trendfolger MACD und Aroon, die mit synchronen neuen Einstiegssignalen das Risiko eines "false breaks" reduzieren würden.

Vor diesem Hintergrund gehe man perspektivisch von einem nachhaltigen Sprung über das Hoch vom April bei 7,69 EUR aus. Jenseits dieser Marke wäre dann sogar Luft nach oben," um die Parallele zum im Dezember 2011 etablierten Aufwärtstrend (akt. bei 9,01 EUR) ins Visier zu nehmen. Letztlich lasse die angeführte Trendkanalbegrenzung sogar genügend Raum um langfristig das Hoch vom Oktober 2009 bei 9,28 EUR wieder anzupeilen. Um die gute Ausgangslage nicht aufs Spiel zu setzen, gilt es bei der DIC Asset-Aktie fortan, die eingangs angeführten Ausbruchsmarken unbedingt zu verteidigen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt. (Analyse vom 13.08.2012) (13.08.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Quelle: AKTIENCHECK.DE  

8336 Postings, 5696 Tage WalesharkPlus 5%, Die Aktie marschiert!!

 
  
    #18
3
13.08.12 16:24
Auch der Chart sieht super aus. Am Mittwoch kommen die Q-Zahlen.Die Zeitschrift Euro am Sonntag ist heute mit 1310 Stück für das offensive Depot eingestiegen. Stoppkurs 6,40 €. Es gibt viele Anleger die solche Musterdepots nachbilden.
Grüße vom Waleshark.  

14 Postings, 2652 Tage brestepKaufen??

 
  
    #19
2
16.08.12 15:17

würdet ihr immer noch einsteigen? 

 

6399 Postings, 2732 Tage TrinkfixLuft holen vor dem Aufbruch..?

 
  
    #20
4
31.08.12 09:37
DIC Asset - Stabilisierungsversuch läuft
von Rene Berteit
Freitag 31.08.2012, 09:12 Uhr Download -
+ DIC Asset - WKN:509840 - ISIN: DE0005098404

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,18 Euro

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...uch-laeuft,a2911267,b1.html  

8336 Postings, 5696 Tage WalesharkKomme gerade aus...

 
  
    #21
3
31.08.12 10:00
China zurück und habe die Börse-Online vom 16.08. in de Händen. Zu DIC ASSET folgender Artikel: Gleich vier neue Kaufsignale!!
Mit einem 12monatshoch macht der Immobilienwert DIC ASSET von sich reden. Es ist bereits das vierte Kaufsignal, welches der S-DAX Titel in den vergangenen Wochen gesendet hat. Das erste kam Mitte Juli vom MACD- Indikator auf Wochenbasis. Zum Augustauftakt überwand die Aktie dann nicht nur den seit dem Frühjahr 2011 gültigen Abwärtstrend, sondern auch den Gleitenden Durchschnitt der vergangenen 200 Wochen. Damit notierte DIC ASSET erstmals überhaupt in seiner  sechsjährigen Börsengeschichte über diesem Widerstand. Die Aktie läuft weiter Richtung 10 Euro, also so, wie wir das anläßlich der charttechnischen Emphehlung vom Februar prognostiziert hatten. Der Stopp sollte nunmehr auf 6,20 Euro angehoben werden. Auf dem Niviau wären sowohl die 200 Tage Linie als auch ein achtmonatiger Abwärtstrend gebrochen.  

10069 Postings, 3207 Tage tausend unzenwarum,

 
  
    #22
3
03.09.12 17:45

wenn nahezu alle analysten die dic farben in rosarot malen, geht der kurs heute unter 7 ? hat jemand etwas gelesen, was mir verborgen blieb ? oder liegt es an den analystentreffen am 5. und 6.9 , in deren vorfeld jetzt schon insiderwissen im markt einfliesst ? dann nehme ich doch noch mal ein schüppchen.........

 

8336 Postings, 5696 Tage WalesharkBin vorhin mal ...

 
  
    #23
2
03.09.12 18:02
rausgegangen und habe wenigstens noch ein paar Gewinne mitgenommen. War schon mal reichlich mehr. Aber seit dem Hoch bei ca. 7,80 gings nach den leicht schwächeren Zahlen wieder in den Rückwärtsgang. Ich fürchte das es noch tiefer geht. Bei 6,50 bin ich wieder dabei.  

10069 Postings, 3207 Tage tausend unzensind die jetzt

 
  
    #24
3
03.09.12 18:06

so'ne ping-pong aktie , wo man immer wieder mal klein rein kann und mit gewinn raus ? - ging mir vor kurzem mit denen auch so .bei 6,54 gekauft und verkauft bei 7,76...gibt auf jeden fall schlimmeres als solch eine vola  ( aber das hat sich wohl schon rumgesprochen )

 

10069 Postings, 3207 Tage tausend unzenwenn die hoffnung nicht wär'

 
  
    #25
3
04.09.12 17:12

http://www.godmode-trader.de/nachricht/DIC-Asset-Bullen-koennen-weiter-hoffen,a2913522.html

 

ich liebe diese blauen pfeile der hoffnung ( war die hoffnung sonst nicht grün ?)

 

 

 

 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 63  >  
   Antwort einfügen - nach oben