Accentro ISIN: DE000A0KFKB3


Seite 5 von 51
Neuester Beitrag: 07.11.22 09:25
Eröffnet am:23.11.09 19:00von: harry74nrwAnzahl Beiträge:2.25
Neuester Beitrag:07.11.22 09:25von: RobinLeser gesamt:209.324
Forum:Börse Leser heute:30
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 51  >  

8961 Postings, 6327 Tage TykoSchon seltsam....

 
  
    #101
12.01.10 10:56
warum mehr verkauft als zugekauft werden....angesichts der tatsache der Unterbewertung.....
Macht sowas Sinn?
Aus welchem Grund?
und gerade jetzt bei niedrigen Kursen?
da kann man nur spekulieren wieder noch wesentlich billiger dann wieder zuzukaufen....?

oder wird sowas geshortet???

*grübel*

:-((

8961 Postings, 6327 Tage Tykokein grün weit und breit......... :-((

 
  
    #102
12.01.10 11:25
Stück
11:05:01 1,68 €
          §300
11:05:01 1,681 €
          §500
11:03:44 1,69 €
          §4.000
11:03:40 1,69 €
          §5.000
11:03:40 1,69 €
          §1.200
11:03:40 1,70 €
          §1.117
11:03:23 1,701 €
          §2.900
11:03:22 1,701 €
          §100
11:03:22 1,71 €
          §1.500
11:03:21 1,72 €
          §479
11:01:24 1,72 €
          §800
11:01:24 1,721 €
          §1.200
10:44:14 1,73 €
          §850
10:44:14 1,735 €
          §105
09:49:58 1,735 €
          §295
09:49:58 1,74 €
          §1.205
Grün: Kurs gestiegen, Grau: Kurs gleichbleibend, Rot: Kurs gefallen

120 Postings, 5212 Tage HeinzMond1,70

 
  
    #103
12.01.10 13:23
respektive 1,69 bilden heute eine starke Unterstützung.
ca. 10000 Stück sind da heute schon gekauft worden, und auf Xetra stehen im Moment 15150 stück zu im Bid. Ungewöhlich eine solch hohe Anzahl auf einmal. Das ist wohl kein Kleinanleger mehr,sondern jemand will mit €50000 zu 1,69 zukaufen. (wenn es tatsächlich eine Einzelorder ist, leider fehlt mir die Markttiefe)

Glück Auf
Heinz  

165 Postings, 5319 Tage KerzenscheinAlso...

 
  
    #104
12.01.10 13:36
...ich werde hier noch lange nicht nervös, sondern warte geduldig den Februar, respektive die Hauptversammlung ab. Bis dahin können uns, glaube ich, Kursschwankungen ziemlich kalt lassen. Außerdem leiden wir heute gewiss unter der allgemein schlechten Stimmung an der Börse. Und wie Heinz schon mitteilte: die 1,69 bilden (heute) einen recht stabilen Boden.  

165 Postings, 5319 Tage KerzenscheinHab ich eben gefunden bei dasinvestment.com

 
  
    #105
1
12.01.10 15:03

Gute Stimmung in Sachen Baufinanzierung

Der Stimmungsindex Baufinanzierung der Comdirect Bank zeigt nach oben: Gegenüber November 2009 legte der alle zwei Monate ermittelte Index um knapp drei Prozentpunkte auf 106 Punkte zu.

Quelle: Fotolia

Die im Zuge der Indexermittlung durchgeführte Umfrage des Meinungsinstituts Forsa ergab ebenfalls ein positives Bild: So halten 53,4 Prozent der Befragten den Zeitpunkt aktuell für günstig, in eine eigene Immobilie zu investieren. Im November waren 47,9 Prozent der Umfrageteilnehmer dieser Meinung.

Gestiegen ist auch die Aufgeschlossenheit gegenüber öffentlichen Fördermitteln: So können sich 42 Prozent vorstellen, öffentliche Fördermittel wie zum Beispiel zinsverbilligte Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau zu nutzen. Im November behaupteten dies dagegen 35,1 Prozent der Befragten. Aktuell müssen sich Antragsteller allerdings gedulden, denn vorerst hat die KfW für zwei Darlehensprogramme zum energiesparenden Bauen und Sanieren einen Zusagestopp verhängt.

Die Direktbank führt den Anstieg des Index und der Umfragewerte auf das nach wie vor niedrige Zinsniveau zurück. So sanken die Konditionen bei einer Zinsbindung von zehn Jahren von rund vier Prozent im August kontinuierlich auf aktuell rund 3,7 Prozent.

 

120 Postings, 5212 Tage HeinzMond1,70 ?

 
  
    #106
12.01.10 17:37
Na ja, jetzt wirds dann aber doch übel. Die Unterstützung ist am abend wegverkauft worden. Da hab ich mich wohl getäuscht, schade

Glück auf
Heinz  

24087 Postings, 7550 Tage harry74nrwder markt zieht die immos runter

 
  
    #107
1
12.01.10 18:33
colonia auch über - 4 % das wird sich realtivieren

es verkaufen keine insider

Quartalszahlen sagen die Wahrheit

in der Zwischenzeit mal zum Nachdenken,

wann kaufen die meisten Immos,

in der Hoch oder Tiefzinsphase

bis zum 1 März stehen wir wieder ü2 €

8961 Postings, 6327 Tage TykoKlar ....

 
  
    #108
1
12.01.10 19:41
Hr. Hase,,,,

;-))


aber doch schon heftig die performance,,,,,

seit Thread beginn

24087 Postings, 7550 Tage harry74nrwich

 
  
    #109
12.01.10 20:31
zähle am Ende zusammen

165 Postings, 5319 Tage KerzenscheinAlso...

 
  
    #110
13.01.10 09:27
...wer jetzt noch verkauft, darf nachher nicht jammern, wenn die Rakete zündet...  

1349 Postings, 5583 Tage 106milesgenau in vier Wochen sind

 
  
    #111
1
13.01.10 18:45
wir erheblich schlauer. Der immesnse Vorteil bei Estavis ist das es im Minium nicht unter 1,50 Eigentlich gegangen ist. Also selbst wenn es eine schlechte Gesamtlage geben würde, würden wir nicht viel tiefer sinken. Aber die Chancen wahren wir uns. Ich wundere mich allerdings das es zu dem geplanten Rückkaufprogramm nochnirgendwo ein Feedback gegegben hat. Weder Presse noch Analysten. Ist denen das verborgen geblieben ? Oder lesen die nur adhoc s und keine Einladungen ? Mal sehen welchger Journalist als erstes was schreibt. Die sind in der Regel verlegen um echte Neuigkeiten.  

8961 Postings, 6327 Tage Tykowie jetzt?

 
  
    #112
13.01.10 20:35
etwa noch 1,5€ oder doch die 1,4€?
??

Da zählen wir am Ende nur die roten Zahlen zusammen......

Ne , Hr. Hase.......entweder waren wir 30% zu früh drin....was ärgerlich genug ist.....

oder aber wir  haben ein Verrecker......

den Monat warte ich noch mit ab...........mit Magengrummeln...!

Wenn die Märkte auch noch fallen.........was dann?.........

159 Postings, 5661 Tage donner100Nicht mehr ganz aktuell.....

 
  
    #113
1
13.01.10 21:06

http://www.estavis.de/fileadmin/user_uploads/...entation_D_010709.pdf

....aber trotzdem nicht schlecht für das Grundverständnis der Strategie dieser Firma.

 

 

7239 Postings, 5284 Tage sebestieAn alle Freunde der Nacht

 
  
    #114
14.01.10 21:01
Der Chart sieht nicht gut aus.Die Stückzahlen reißen auch keinen vom Hocker.Ist hier bald Stillstand angesagt.Ich weiß es auch nicht.Ich hoffe mal das sich nächste Woche ein kleiner Boden bildet.Dann können wir weiter diskutieren.Wenn nicht dann haben hoffentlich die nächsten Quartalszahlen ein zündende Wirkung die den Kurs explodieren lassen.Schönen Abend noch.  

24087 Postings, 7550 Tage harry74nrwgrosse stücke werden gekauf

 
  
    #115
1
15.01.10 10:46
und

anbei ein überblick der BB Analysen

http://www.finanzen.net/analysen/ESTAVIS-Analysen

bis Ende FEb

120 Postings, 5212 Tage HeinzMondGrosse Stücke ??

 
  
    #116
15.01.10 11:03
Sorry, wo siehst Du denn "grosse Stücke", das ist doch nonsense...

Heute bislag auf Xetra:
Tages-Vol.
€ 10.407
Geh. Stück
6.150

Das ist ja eher bescheiden, oder hast Du andere Informationen ?

Der Stopp-Kurs der Analyse die du angibst ist überigens €1,7. Nach der müsste man dann ja aussteigen.

Der Vorstand muss mal überzeugend seine Zukunftsstrategie darlegen, und die Zahlen müssen passen, dann kann es recht schnell nach oben gehen. Solange geht es eher noch abwärts, es gibt einfach keinen Grund für größere Investoren, vorher etwas zu tun (ausser spekulativ zuzukaufen).

Etwas Geduld ist wohl noch erforderlich.

Heinz  

24087 Postings, 7550 Tage harry74nrwrichtig Geduld Heinz

 
  
    #117
15.01.10 11:23
in Mue heute oder andere Tage zuvor 5 stellig , das meine ich

165 Postings, 5319 Tage KerzenscheinDenke mal,

 
  
    #118
1
15.01.10 16:07
wir haben den Boden gefunden. Im Vergleich zum Gesamtmarkt halten wir uns heute (noch) prächtig. Manchmal ist es eben von Vorteil, wenn nicht ganz so viele Institutionelle im Boot sind...und der Ruck wird kommen: im Februar.  

752 Postings, 5621 Tage zwiebelfroschBodenbildung ist noch lange nicht abgeschlossen

 
  
    #119
19.01.10 03:30
Hier stehen viel zu viele Verkaufordes den Kauforders gegenüber. Ich tippe mal bis Ende Januar auf max 1,5, min 1,4. Spannend wird es allerdings, wenn in der HV das Rückkaufprogramm beschlossen wird, und! möglicherweise eine neuer Investor präsentiert wird. Ergo: Jetzt kaufen oder halten und dann bis Mitte/Ende Jahr ganz entspannt zurücklehnen.

165 Postings, 5319 Tage KerzenscheinKaufen und Verkaufen...

 
  
    #120
1
19.01.10 07:11
...also im Orderbuch stehen derzeit mehr Kauf- als Verkauforders ;-) Bei den Volumina (853 zu 400 Stück) ist es allerdings ein Witz, das überhaupt irgendwie als Kriterium heranzuziehen. Hier muss nur einer mal ein ordentliches Pfund bestellen - und schwupps geht&#39;s steil bergauf. In hohem Umfang verkaufen können ja wahrscheinlich nur noch Herr Lanz, Herr Schorr und die größeren Institutionellen (AVI, Elliston, Galloway) - und die werden einen Teufel tun bei diesen Witzpreisen. Ich glaube, die Aktie ist mittlerweile leicht genug, um sich der Schwerkraft zu entziehen und mal wieder ein paar Freudensprünge zu vollführen. Da aber erst im Februar neue Impulse zu erwarten sind, müssen wir uns halt so lange gedulden. Bis dahin hielte ich auch locker eine 1,50 Euro oder 1,40 Euro aus.  

8961 Postings, 6327 Tage TykoHeftig was da so verkauft wird....

 
  
    #121
19.01.10 13:25

24087 Postings, 7550 Tage harry74nrwdeftig = irrational?

 
  
    #122
19.01.10 18:50
faktbleibt ein Buchwert von über 4€ quellen Finanztreff ect liegen noch höher
und Jahreserlöse eps von 0,12 € 2009 später 2010 mindestens 0,20 €

da passt der Kurs 1,65 € garnicht,

aber der Markt hat ja immer recht, unter 1,60 sind meine Hände vielleicht auch bei den auffangden

so long

2408 Postings, 5723 Tage ZweiflerWas ist jetzt bitte?

 
  
    #123
20.01.10 09:55

8961 Postings, 6327 Tage TykoTja ...

 
  
    #124
20.01.10 11:06
Rohrkrepierer.......Schuß in den Ofen.....

eindeutig Schrott....anders kann man diesen Niedergang doch eigentlich nicht sehen.....

:-((

2408 Postings, 5723 Tage Zweiflernicht zu verstehen

 
  
    #125
2
20.01.10 11:16
Also entweder wird versucht noch Anleger "rauszuscheuchen", oder
aber es ist eine rießen Verarsche im Gange...

Laut attestierten! Zahlen vom 25.11.2009 liegt das Eigenkapital bei 49 Mio !!
Wir haben jetzt MKap von knapp 13 Mio......?!!
Das bedeutet ich bekomme 49 Mio für 13 ?!!

Also entweder ist da eine "Bewertungsverarsche" im laufen und die Finanzsituation ist eine gänzlich andere als am 25.11. bezeugte,
oder Estavis ist eine der grössten Chancen.....

Hat die Börse immer recht?.....
Ich denke an Pro 7 Sat 1.....die waren vor nicht mal 12 Monaten unter 1 Euro.....nun bei 10.....hatte da die Börse auch recht?

Wir können nur abwarten.....  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 51  >  
   Antwort einfügen - nach oben