Accentro ISIN: DE000A0KFKB3


Seite 3 von 51
Neuester Beitrag: 07.11.22 09:25
Eröffnet am:23.11.09 19:00von: harry74nrwAnzahl Beiträge:2.25
Neuester Beitrag:07.11.22 09:25von: RobinLeser gesamt:204.861
Forum:Börse Leser heute:73
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 51  >  

4487 Postings, 5367 Tage storm 300018Estavis

 
  
    #51
22.12.09 10:01
na also, der Kurs dreht wieder Richtung norden und das Dreieck spitzt sich weiterhin zu :-)  

7239 Postings, 5237 Tage sebestieDeckel drauf

 
  
    #52
1
23.12.09 14:13
Der Kurs wird die ganze Zeit unten gehalten.Das Ask wird immer mit einem großen Block zu gestellt.Vor Weihnachten wird das nichts mehr.Dann warten wir halt einfach mal weiter ab.  

208 Postings, 5344 Tage Wikinger73Spieglein, Spieglein...

 
  
    #53
23.12.09 19:12

..... an der Wand....

wer ist die unterbewertetste IMMO - Aktie im Land?

 

 

 

 

 

7239 Postings, 5237 Tage sebestieWikinger73

 
  
    #54
28.12.09 12:21
Im Spiegel tut sich aber gerade nichts.
Bin mal gespannt wann es hier los geht.Und damit meine ich einen Ausbruch aus dem Seitwärtstrend bei 2,40 Euro.Bis jetzt dümpelt der Kurs vor sich hin.Die Unterbewertung haben viele erkannt.Doch scheinen gerade die meisten Immoaktien zur Zeit nicht im Trend zu liegen.  

7239 Postings, 5237 Tage sebestieUlm000

 
  
    #55
30.12.09 09:37
Dies ist die unterbewerteste Immoaktie.Wenn du das KBV von Colonia und Estavis vergleichst wirst du dich wundern.  

2408 Postings, 5676 Tage ZweiflerHmmm

 
  
    #56
1
04.01.10 10:49
ich würde bei diesen mikrigen Unsätzen der heutigen Kursentwicklung keine all zu hohe Bedeutung zukommen lassen, aber trotzdem ists merkwürdig, dass an einem guten Tag wie heute, wo viele andere Immowerte deutlich zugewinnen, Estavis 6% minus macht......  

8905 Postings, 6280 Tage TykoPerf. seit Threadbeginn: -24,02%

 
  
    #57
04.01.10 20:21
Mann.

war wohl nix Leute.....und IVG hebt dazu noch ab.....

7239 Postings, 5237 Tage sebestieNur noch traurig

 
  
    #58
1
04.01.10 20:38
Ich warte mal bis zu den nächsten Quartalszahlen im Februar.Vielleicht scheint bis dahin die Sonne.Für mich ist diese Aktie absolut Unterbewertet.Mir scheint es gerade so als ob die großen Investoren noch ziemlich skeptisch gegenüber diesem Wert sind bezüglich der Vorgeschichte.Hier auf auf dem laufenden zu bleiben scheint mir auf jeden Fall sinnvoll.Interessant wird es natürlich wenn man die 2,40 Euro durchbricht.  

7239 Postings, 5237 Tage sebestieOrderbuch

 
  
    #59
05.01.10 09:27
Wenn ich mir das Orderbuch bei meinem Brocker anschaue so sieht das Ask ziemlich leer aus.Die 1,70 Euro Marke scheint mir auch zu halten obwohl es ein erbitternder Kampf zu sein scheint.Ich denke das wird schon.Nur meine Meinung!  

159 Postings, 5614 Tage donner100Hmmmm...

 
  
    #60
05.01.10 10:04
Da wird ein Gewinn prognostiziert und die Aktie geht nach Süden... Was is da im Busch?  

7239 Postings, 5237 Tage sebestieVorstand

 
  
    #61
05.01.10 10:39
Solange der Vorstandsvorsitzende hier beteiligt ist(mit 11%) mache ich mir keine Sorgen.Die Performence der Aktie ist natürlich enttäuschend.Für mich  ist die Firma nicht nur ein Reboundkandidat sondern sogar ein Übernahmekandidat.Nur meine Meinung!Das muss aber mit einem erneut guten Quartalsergebnis bestätigt werden.  

165 Postings, 5272 Tage KerzenscheinNur Geduld, Freunde...

 
  
    #62
05.01.10 15:35
...alles deutet auf einen Rebound hin. Die Aktie ist dermaßen überverkauft, dass sie spätestens im Februar vor den Quartalszahlen stark anziehen wird. Und wenn die Zahlen stimmen, haben wir hier bald wieder die 2,50 Euro stehen...  

24054 Postings, 7503 Tage harry74nrwwir fangen uns wieder oder ich heisse Hase

 
  
    #63
1
05.01.10 19:51
Sehr geehrter Herr ....



ich befürchte, Ihre Frage nach der Entwicklung des Aktienkurses nicht beantworten zu können. Da wir einen wachsenden Freefloat in der Aktie haben, wird die Kursentwicklung sehr stark von privaten Anlegern bestimmt. Hier eine Interpretation des Kauf- und Verkaufverhaltens vorzunehmen, wäre sehr spekulativ.



Diejenigen – im Wesentlichen institutionellen - Investoren, mit denen wir über die strategische Neuausrichtung des Unternehmens sprechen, zeigen sich sehr angetan. Wir arbeiten unseren Fahrplan schrittweise ab und kommen dabei gut voran, allerdings haben wir auch betont, dass das aktuelle Geschäftsjahr ein Jahr des Umbruchs ist. Wir sind jedoch optimistisch, unsere Ziele – Umsatz 75-85 Mio. Euro, Rückkehr in die Gewinnzone – zu erreichen.



Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und verbleibe  



Mit freundlichen Grüßen /  Kind regards



Peter Vogt



Investor & Public Relations



ESTAVIS AG

Uhlandstraße 165

10719 Berlin

8905 Postings, 6280 Tage TykoHaben ja bald Ostern.....

 
  
    #64
1
05.01.10 22:28
@ Harry Hase?

:-)))

Na die Anfrage hat ja keinen großen Informationswert......warten wir also mal ab......

:-))

Haben wir den Boden?

7239 Postings, 5237 Tage sebestieharry74nrw

 
  
    #65
1
06.01.10 11:30
Die E-Mail irritiert mich ein wenig.Wer sollte den sonst den Aktienkurs hoch ziehen außer die Institutionellen.Ruhig bleiben ist hier auf jeden Fall erstmal angesagt.Der Kampf um die 1,70 Euro ist aber ziemlich hart.  

8905 Postings, 6280 Tage Tykowas für eine negative performance...

 
  
    #66
06.01.10 13:17
durchgereicht von 2,3 auf 1,7....

ob die 1,7 hält?

dann eben 1,6

oderdoch 1,5


aber 1,4.......wäre ja auch drin......

gut warten wir mal ab.....Februar ist ja noch was hin....im Vorfeld sehen wir dann eh welche Richtung....abwärts gings ja schon genug.

2408 Postings, 5676 Tage Zweiflerauf wallstreetonline

 
  
    #67
06.01.10 13:44
schreiben sie, dass der Herr Schorr Estavis mehr oder weniger zur Bereicherung nutzt und Aktionäre ausblutet......dass nicht auf Nachhaltigkeit geachtet wird......
Das kann man natürlich Jedem Manager vorwerfen.....warum auf Aktionäre schauen wenn man so oder so bestens verdient.....
Doch der Schorr hat ja immerhin auch 9% der Aktien von Estavis......das sollte doch ein Ansporn sein.....
Und wenn es sich weiter zeigt, dass wirklich wieder Geld verdient wid muss der Kurs einfach anziehen.....
Und ein Eigenkapital von 49 Mio bei einer Marktkapitalisierung von 14Mio ist doch auch sehr kurios.....

Ich persönlich denke es wird wieder rauf gehen......es sei denn das Management verarscht uns wirklich....  

8905 Postings, 6280 Tage Tykoleider sehe ich kaum Kurse die einen Anstieg

 
  
    #68
06.01.10 13:47
versprechen....

stell mich schon mal drauf ein das es auf 1,6 geht....

und dann werde ich das Teil erstmal mit Nichtachtung bestrafen...

:-((

7239 Postings, 5237 Tage sebestieZweifler

 
  
    #69
06.01.10 13:49
Das habe ich gelesen.Die Meinungen sind ziemlich negativ.Auch sehr aggressiv geschrieben.Ich weiß nicht was ich davon halten soll.  

7197 Postings, 5374 Tage AND1manchmal...

 
  
    #70
06.01.10 13:59
...spiegelt sich die Meinung der (Nicht) Anleger auch im Aktienkurs wieder ;-)  

208 Postings, 5344 Tage Wikinger73kurs

 
  
    #71
06.01.10 18:00

läd zum Nachkauf ein.

Meine Meinung!

 

8905 Postings, 6280 Tage TykoTja

 
  
    #72
06.01.10 18:25
Nachkaufen ....auch ne Überlegung....

aber ohne entsprechende baldige News wird der Kurs nicht reagieren....

und dümpeln......eher fallen statt steigen....

und werwill schon in fallendes Messer greifen...

monentan wirds täglich billiger...

:-(

208 Postings, 5344 Tage Wikinger73news

 
  
    #73
07.01.10 10:52

Meiner Erfahrung nach, ich beobachte und trade EST schon einige Zeit,

bewegt sich der Kurs häufig unabhängig von News oder sogar den Indexes...

Hier kann es an ein, zwei Tagen klocker mal 20 bis 25 % hoch gehen,

wäre nicht das erst Mal. Habe aber auch noch nicht nachgelegt,

es juckt mich aber schon ziemlich :-)

schau ma mal, hab ja schon ne gute Stange der Papiere...

 

 

 

 

8905 Postings, 6280 Tage TykoKrieg auch bald ne

 
  
    #74
07.01.10 11:25
"Stange"
!
:-))

bei 1,4 kaufe ich nach...

bis dahin

Order steht....muß es ja nicht jeden Tag sehn

2408 Postings, 5676 Tage ZweiflerEcht "amüsant"

 
  
    #75
07.01.10 12:27
diesen Artikel von ende 2007 im nachhinein zu lesen.....

http://www.focus.de/finanzen/boerse/...nce-des-lebens_aid_261259.html  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 51  >  
   Antwort einfügen - nach oben