Der AFD beistehen u.stolz darauf sein


Seite 6 von 17
Neuester Beitrag: 26.11.19 07:38
Eröffnet am: 27.05.19 18:25 von: Muhakl Anzahl Beiträge: 424
Neuester Beitrag: 26.11.19 07:38 von: Muhakl Leser gesamt: 16.708
Forum: Talk   Leser heute: 4
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 17  >  

97475 Postings, 7289 Tage Katjuschawieso sollten 10 Leute vor meiner Wohnung stehen?

 
  
    #126
07.06.19 23:09
Das Beispiel ist schlecht gewählt, denn 1-2 Mio Flüchtlinge kann Deutschland eben aufnehmen, es passen aber schwerlich 10 Leute in eine 2 1/2 Raum Wohnung.

Aber mal angenommen, sie würden trotzdem vor meiner Wohnung stehen. Dann würde ich versuchen, entsprechend Hilfe leisten. Gibt ja genug Möglichkeiten die 10 Leute dann irgendwo unterzubringen, meist in Asylbewerberheimen. Da gibts ja allein zwei hier direkt in meiner Umgebung.
-----------
the harder we fight the higher the wall

4706 Postings, 6740 Tage R.A.P.Katjuscha, Schengengrenzen...

 
  
    #127
07.06.19 23:12
...verteidigen...,ein Begriff??
-----------
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig

5283 Postings, 631 Tage MuhaklMeine Frage

 
  
    #128
07.06.19 23:14
Und warum soll akurat Deutschland das Problem lösen
Waren wir der Auslöser des Krieges?
Sind wir der Auslöser von.Armut in Afrika oder sonst?
 

97475 Postings, 7289 Tage Katjuschawird doch heute gemacht

 
  
    #129
07.06.19 23:18
Wobei es schon tief blicken lässt, wenn du von "verteidigen" sprichst, wenn es 2015 um Kriegsflüchtlinge ging.

Ihr unterscheidet nie zwischen humanitärer Hilfe und unkontrollierter Zuwanderung. Letzteres wollen nicht mal die "linksgrünversifften Gutmenschen", siehe diverse Gesetzesänderungen! Aber 2015 ging es um Humanität. Daran ändern die syrischen Jugendlichen nichts, die in der Kriminalitätsstatistik auftauchen. Aber gut, Muhakl mit seinem geschulten Auge hätte damals schon gesehen, wer Täter werden wird.
-----------
the harder we fight the higher the wall

5283 Postings, 631 Tage MuhaklWarum unterstellst du mir

 
  
    #130
07.06.19 23:19
Ich hätte sie an der Grenze abgeknallt?
Ich habe hier noch nie Gewalt verherrlicht. Im Gegensatz zu deinen Kulturbereicherer die in Mazedonien mit Pflastersteinen gegen Grenzer vorgingen
Zurückweisung nach Österreich u.basta




 

97475 Postings, 7289 Tage Katjuschaja, unter anderen wir waren und sind die Auslöser

 
  
    #131
1
07.06.19 23:20
und Unterstützer vieler Kriege gewesen und sind es noch heute.

Muss man halt mal etwas über den Tellerrand blicken.


Ist aber auch gar nicht der Punkt. Auch wenn man nicht Auslöser ist, kann man Humanität beweisen. Oder würdest du jemandem nicht helfen, der auf der Straße vor deinen Augen zusammen geschlagen wird, nur weil du ja nicht Auslöser warst?
-----------
the harder we fight the higher the wall

97475 Postings, 7289 Tage Katjuschaich hab dir nichts unterstellt, sondern dir eine

 
  
    #132
07.06.19 23:21
rhetorische Frage gestellt.

Beantworte sie doch einfach mal!

Ich mein, wenn du so auf Merkel ihre Entscheidung von 2015 meckerst, wirst du mir doch eine Lösung sagen können, die es damals gegeben hätte. Was hättest du als Grenzer gemacht, der du doch gerne sein möchtest?
-----------
the harder we fight the higher the wall

5283 Postings, 631 Tage MuhaklAfghanische unbegleitete Jugendliche

 
  
    #133
07.06.19 23:22
Würde ich zu ihren Eltern oder Verwandten zurückfliegen
Das ist Familienzusammenführung
 

4706 Postings, 6740 Tage R.A.P.Bei "verteidigen" gehts...

 
  
    #134
07.06.19 23:23
....auch um deine soziale Hängematte.  
-----------
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig

97475 Postings, 7289 Tage Katjuschawas ist denn eine soziale Hängematte?

 
  
    #135
07.06.19 23:30
Ich dachte, ihr liebt unser Land. Sagt ihr doch immer.

Oder gehts euch da nur um das was ihr unter "deutscher Identität" versteht, und nicht um die demokratischen und sozialen Errungenschaften?
-----------
the harder we fight the higher the wall

4706 Postings, 6740 Tage R.A.P.Die soziale Hängematte wirst...

 
  
    #136
07.06.19 23:35
...du erleben,  wenn  du mal  (hoffentlich nicht) in die Situation kommst.
-----------
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig

4706 Postings, 6740 Tage R.A.P.Frage,...

 
  
    #137
1
07.06.19 23:50
Warum  nennst du dich nach einem russischen Raketenwerfer??
-----------
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig

4706 Postings, 6740 Tage R.A.P.Noch ´ne Frage...

 
  
    #138
1
08.06.19 00:08
..,würde   ich  mich  Pershing   nennen  wäre wäre  ich dann  Rechts???  
-----------
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig

15085 Postings, 2545 Tage Weckmann#133: Schon mal was von Flüchtlingsschutz gehört?

 
  
    #139
08.06.19 01:46

5283 Postings, 631 Tage MuhaklKatjuscha,tut mir leid,wir kommen nicht zusammen

 
  
    #140
08.06.19 05:56
Mir fehlen die einfachsten Merkmale um der Migration was abzugewinnen
Das wäre zum Ersten
Wenn ich wo Schutz u. Aufnahme bekomme,so zeige ich mich demütig u.dankbar-und nicht fordernd
Zum zweiten-sich anständig aufführen wäre für mich das Gebot der Stunde

@Weckmann-der Flüchtlingschutz ändert für mich da,wo ich das zweite,dritte oder xte Land betrete
In Deutschland wird scheinbar der Wohlstand in erster Linie gesucht
Ich wäre für Arbeitsteilnahme was Allgemein-Arbeiten anbelangt-das Schnee-Chaos in Oberbayern wäre doch mal was gewesen,hier Hilfe zu leisten oder?
Dann könnte man auch über Taschengeldzahlung reden  

8802 Postings, 1060 Tage SzeneAlternativKomisch, ich habe viel

 
  
    #141
2
08.06.19 08:37
mit Flüchtlingen zu tun. Die führen sich ausnahmslos alle anständig auf.
Lebst du in einer Parallelwelt?  

4922 Postings, 1822 Tage manchaVerdeIch gebe SzeneA

 
  
    #142
1
08.06.19 11:20
insofern Recht das die meisten sich anständig verhalten.

Wir hatten hier in meiner sehr ländlichen geprägten Region diverse Vorfälle in den letzten Jahren mit Flüchtlingen - aber sicherlich sind das nur ein paar % die das machen. Aber diese wenigen sorgen eben für Unruhe.

Explizit sind es vor allem junge Afghanen, die hier
auffallen während man Syrer oder Iraker wenig bemerkt. Nord- und Westafrikaner haben wir kaum, da das Land Rheinland-Pfalz Asylbewerber mit minimalen Asylchancen gar nicht erst auf die Kommunen verteilt. Eine vernünftige Entscheidung!

Es geht weniger um die Angst und Kriminalität die von Flüchtlingen ausgeht sondern um die Veränderung, die sie mitbringen.

Man geht hier durch unsere Kleinstadt mit 30.000 Einwohnern und trifft alle 50 m eine Frau mit Kopftuch, Gruppen junger Afghanen oder besonders auffällig die vielen bis auf das Gesicht verhüllten Ostafrikanerinnen mit Kinderwagen vor sich herschiebend, 1-2 Kleinkindern an der Seite und trotz Verhüllung lässt der Bauch erahnen das bereits das nächste Kind unterwegs ist.

Was soll daran schön, bereichernd oder gar vorteilhaft sein? Sorry, sehe ich nicht.....

Mir gibt es zu denken, wenn mir ein seit > 30 Jahren in Deutschland lebender Kurde in seinem noch immer leicht fehlerhaften Deutsch sagt diese Entwicklung sei nicht gut und " Das ist nicht mehr mein Deutschland!"


 

5283 Postings, 631 Tage MuhaklEben

 
  
    #143
2
08.06.19 14:45
Diese Leute helfen uns kein Gramm weiter
Wir sind doch nicht für den Sozialstatus von Afrikanern Afghanen Syrern Irakern
Nigerianern usw.zuständig
Ich bin für totale Grenz Sicherung
u.Abschiebung aller die hier keine Berechtigung haben  

2330 Postings, 819 Tage TonyWonderful.Gott sei Dank hast du aber nix zu melden, Muhakl!

 
  
    #144
4
08.06.19 14:56
Ich habe hier auch Einige kennen gelernt. Die sind alle in Ordnung und arbeitswillig. :)

LG Tony  

5283 Postings, 631 Tage MuhaklSorry

 
  
    #145
2
08.06.19 15:34
Tony,der Osten hat ein Gespür für Realität
Ich freue mich schon auf die Wahlen
 

5283 Postings, 631 Tage MuhaklAuch die Prognosen sehen die AFD weit vorne

 
  
    #146
2
09.06.19 19:32

97475 Postings, 7289 Tage Katjuscha#143, du widersprichst dir ja innerhalb eines

 
  
    #147
2
09.06.19 21:08
Postings.

Erst wirfst du Zuwanderer verschiedener Länder in einen Topf, weil "wir" dafür nicht zuständig wären. Und dann meinst du bist lediglich für Abschiebung derjeniger, die keine Berechtigung haben hier zu sein.


Ja, da stellen sich ja gleich zwei Fragen. Erstens, bestimmst du wer berechtigt ist und wer nicht?
Zweitens, wieso wirfst du Syrer, Nigerianer und alle Afrikaner in einen Topf?

Sag doch mal, wer ist nicht berechtigt hier zu sein? Gibt es dafür nicht Gesetze?
-----------
the harder we fight the higher the wall

5129 Postings, 1029 Tage nixfärstehnSchengen/Dublin

 
  
    #148
1
09.06.19 21:26
Die wichtigsten Elemente des aktuell geltenden Schengen-Rechts sind:

Schengener Grenzkodex
Visa-Kodex
Rückführungsrichtlinie
Dublin-Abkommen

Das sogenannte Dublin-System regelt, welcher Staat für die Behandlung eines Asylgesuchs zuständig ist. Sein Herzstück ist die Dublin-Verordnung. Innerhalb des Dublin-Raumes wird ein Gesuch nur einmal geprüft.
https://www.fluechtlingshilfe.ch/asylrecht/...in-und-die-schweiz.html  

5283 Postings, 631 Tage MuhaklKatjuscha

 
  
    #149
1
09.06.19 21:41
Ich bin.es leid
dir immer wieder das zu erklären?
Wer ohne Pass kommt, Vorbestraft ist.über mehrere Länder kommt usw.
Mach dich einfach vom Acker oder erzählst deinem Friseur  

97475 Postings, 7289 Tage Katjuschana das ist doch mal na klare Aussage, statt deinem

 
  
    #150
09.06.19 22:00
Unsinn aus #143, in dem du mal wieder total verallgemeinert hast.


Wenn ich dich also richtig versteh, bist du nur gegen die Leute ohne Pass. Alle anderen Syrer, Afghanen und Afrikaner, die Asyl beantragen sollten auch reingelassen und ihr Asylantrag ordentlich bearbeitet werden.

In #143 hat sich das halt anders angehört. Da redest du (wie schon vorher) von totaler Grenzsicherung und verallgemeinerst zwischen Menschen alle möglichen Ländern und gar Kontinenten.

-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben