Der AFD beistehen u.stolz darauf sein


Seite 10 von 17
Neuester Beitrag: 26.11.19 07:38
Eröffnet am: 27.05.19 18:25 von: Muhakl Anzahl Beiträge: 424
Neuester Beitrag: 26.11.19 07:38 von: Muhakl Leser gesamt: 17.607
Forum: Talk   Leser heute: 0
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 17  >  

450 Postings, 359 Tage LarryKudlowKriegfreak???

 
  
    #226
14.06.19 02:36
Also in eine Rezession zu gehen ist sogar ganz langfristig gut  - das gehört zum Wirtschaftszyklus. Und in der Regel überlebt man das auch - was man vom Krieg jedoch nicht so sagen kann.

Welche "Auswirkungen vom Krieg" fehlen denn? Und muss es ein "richtiger" Krieg sein oder geht auch ein sog. kalter Krieg?  

3074 Postings, 1842 Tage WALDY_RETURNSchon lustig !

 
  
    #227
2
14.06.19 03:51
Der eine sagt  :


---------------halt in die von Storch verliebt,die Dame welche auf Flüchtlingskinder schiessen lassen wollte -----------------------------  #210

Ah ja.... die v.Storch.....ein paar Beiträge später die üblichen witze über den Namen..... muss sein ...abgedroschen aber .......muss sein !


FAKT :

Noch gar nicht so lange her da wurden Kinder erschossen .
                                                  In Deutschland
Verantwortlich eine Partei die auch 2019 gewählt werden kann und hier von den ganzen RotFrontTrollen bejubelt wird.
Der Name ?  Nun zur Zeit nennt sich diese "feine" "Partei"  die  DIE LINKE .
Auch wenn es der Linke hier ständig leugnet es ist so :   die DIE LINKE kommt direkt von der SED.

Und die SED   ------    VOLLZOG ES   ---- Kinder Erschießen lassen .

Jörg Hartmann erlitt mehrere Kopfschüsse und war auf der Stelle tot. Er wurde 10
Lothar Schleusener wurde schwer getroffen und in das Krankenhaus der Volkspolizei gebracht, wo er einige Stunden später seinen Verletzungen erlag.     Er wurde 13

Und was macht die  S E D aus dieser Sache ?

Jörg Hartmanns Familie teilte man mit, der Junge sei in einem See bei Treptow ertrunken.
Der Mutter von Lothar Schleusener wurde glauben gemacht, ihr Sohn sei in einem kleinen Ort bei Leipzig an einem Stromschlag verstorben.

de.wikipedia.org/wiki/J%C3%B6rg_Hartmann_und_Lothar_Schleusener

.....................Bautzen.............Mauertote............ ect.ect.est.

Aber das Perlt an einen auflinken voll SoziTroll ab !

Ps.


Auf den Territorium der DDR

https://www.focus.de/politik/deutschland/...en-gelegt_aid_165726.html

Ps.Ps.

Frühgeborene, die weniger als 1000 Gramm wogen, wurden in der größten Frauenklinik der DDR über Jahre hinweg ertränkt - eine Praxis, die offenbar überall in der DDR betrieben wurde. Die Tötungen halfen, die Statistik über die Säuglingssterblichkeit der auf internationales Renommee bedachten DDR zu schönen.

www.spiegel.de/spiegel/print/d-13680798.html

................................ und 2019 wird diese Partei gewählt. Ihr Name zur Zeit : DIE LINKE !

Hier ein Thread über die Power dieser Organisation

https://www.ariva.de/forum/...leusener%20WALDY&page=16#jumppos419
 

3074 Postings, 1842 Tage WALDY_RETURNIch glaube das findet die Linke auch so Geil :

 
  
    #228
14.06.19 04:17
Die rote Deutsche Ameisen Farm ging kaputt .
Ihr Name  "  DDR "   R.I.H   ( H = HATE )

Aber die Partei der Linken Ameisen Farm ..... die gebet es noch ! Zur Zeit ist der Aktuelle Name : DIE LINKE
In dieser Partei........ direkte ( STASI )Spitzel !!! Der Mutter Partei der SED : Der da z.B.
                                                             https://de.wikipedia.org/wiki/Diether_Dehm





Linkspartei
Ein Mann der Partei
Die früheren DDR-Staatslenker Egon Krenz von der SED und Lothar de Maizière von der CDU auf einem Empfang - so hat die Linkspartei am Montag den 85. ihres Genossen Hans Modrow gefeiert.
https://www.tagesspiegel.de/politik/...n-mann-der-partei/7690896.html
Er war Ehrenvorsitzender der PDS und ist Vorsitzender des Ältestenrates der Partei Die Linke.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Modrow
Ps.

                                                           Nachfolgerin der DDR-Staatspartei SED

https://www.bpb.de/politik/grundfragen/.../die-linke/42130/geschichte

 

5283 Postings, 674 Tage MuhaklNein Katjuscha

 
  
    #229
2
14.06.19 06:44
Wir wollen keinen Krieg u.auch keine Gewalt u.Terror
Wir wollen ein sicheres Land geschlossene Grenzen u.alle Menschen die hier unkontrolliert rein sind sollten wieder ihrer Heimat zugestellt werden
Gewalttäter u.Straffällige sowieso
Weitere Zuzüge sollten gestoppt werden  

4118 Postings, 951 Tage clever und reich#222 Ein linker Börsenguru zu sein ist genauso

 
  
    #230
3
14.06.19 07:20
glaubhaft wie Deine Argumentation. Du unterstellst mir Sachen die ich nie gesagt habe, ich habe lediglich auf die Realität hingewiesen. In der Realität geht m.M. nach von rechten Terroristen KEINE Gefahr für deutsche Weihnachtsmärkte etc. aus, es ging mir klar um die Panzersperren dort! Das nur Deutsche dabei zählen würden ist Deine miese Interpretation meiner Aussage. Ich wüsste zudem nicht das nur Deutsche auf Weihnachtsmärkte gehen...Fakten sind halt blöd... Was Du glaubst was ich meine ist mir egal, denn ich weiß wie Diskussionen mit Dir ablaufen. Du schließt ja scheinbar auch darauf, dass Frau von Storch auf Kinder schießen lassen will, nur weil sie über die geltende Rechtslage referiert hat? Diverse westliche Geheimdienste gehen vom Bürgerkrieg in Deutschland aus, zumindest habe ich das mehrfach gelesen, darauf "wartet" deshalb niemand. Bürgerkriege kommen in der Regel durch eine gewisse Politik und deren willfährige Unterstützer Katjuscha und nur dort ist die Verantwortung zu suchen! Eine Libanonisierung Westeuropas ist in meinen Augen nicht unwahrscheinlich und eine Folge der derzeitigen Politik, aber erhoffen tue ich mir das nicht, falls Du mir auch das vorwerfen möchtest...Eine Diskussion mit Leuten wie Dir macht keinen Sinn, aus meiner Sicht. Eine Stellungnahme zu den aufgezählten Städten mit islamistischen Anschlägen hast Du auch wohlweislich vermieden...Klar warum. Ganz arme und billige Polemik kommt hier nur von Dir, nicht mehr. Die Diskussion für mich ist mit Dir abgeschlossen, nur Zeitverschwendung. Das hatten wir auch alles schon mehrfach, es bringt halt nichts.


Beatrix von Storch Facebook
30. Januar 2016 ·
"Es ist so weit. Wir diskutieren (bar jeder Kenntnis) den "Schiessbefehl". (Was für eine Verhöhnung der Mauertoten!) Schießen? An der Grenze? Die Empörung - grenzenlos.
Menschen, die aus Österreich einreisen, haben kein Asylrecht (Art 16 a Abs. 2 GG). Ihnen ist die Einreise zu verweigern (18 Abs. 2 AsylG). Und wenn Sie das HALT an der Grenze nicht akzeptieren, "können die Vollzugsbeamten im Grenzdienst Schusswaffen auch gegen Personen einsetzen." (§ 11 UZwG).
das HALT an unserer Grenze nicht akzeptiert, der ist ein Angreifer. Und gegen Angriffe müssen wir uns verteidigen. Die Menschen sind in Österreich in Sicherheit. Es gibt keinen Grund, mit Gewalt unsere Grenze zu überqueren.
Beatrix von Storch
Beatrix von Storch "Um hier mal was klarzustellen:
Ich bin grundsätzlich gegen Gewalt gegen Kinder, das umfasst auch den Einsatz von Schusswaffen gegen minderjährige Migranten durch die Polizei.
Gewalt ist immer das allerletzte Mittel. Die Beamten der Bundespolizei machen einen guten, aber auch schweren Job. Dabei ist für sie die Nutzung der Dienstwaffen genau geregelt. So in 11 UND 12 UND 13 UZwG.
Wir haben keine Forderungen aufgestellt, sondern die Rechtslage referiert. Nach meiner Meinung soll der Bundespolizeipräsident die Grenzpolizei personell in einer Weise aufstellen, die jeden Schusswaffeneinsatz - auch gegen erwachsene Migranten -höchst unwahrscheinlich macht".
 

5004 Postings, 1865 Tage manchaVerdeDiese alberne

 
  
    #231
14.06.19 08:48
Sache mit dem angeblichen "Schiessbefehl" ist doch nun wirklich ausgelutscht, kommt aber von gewissen Leuten von Zeit zu Zeit immer wieder hoch.

Es wurde danals lediglich auf geltende Bestimmungen im Grenzschutz hingewiesen. Diese unterschieden sich nicht wesentlich von denen, die wir früher im Wachdienst von militärischen Sperranlagen beim Bund kannten.

Damals galt: Schusswaffengebrauch grundsätzlich nur als allerletzte Option. Dann zunächst Warnschuss in die Luft, auf Personen nur wenn das eigene Leben bedroht war oder die betreffenden Personen sich widerholt den Anweisungen widersetzen.

Es gab da keine Einschränkung was den Personenkreis betraf. Ok, Kinder in militärischen Sperrbezirken erschien vollkommen abwegig. Aber nicht auf Frauen schiessen? Die halbe RAF bestand damals aus Frauen.....

Eine Einschränkung gab's tatsächlich. Es gab striktes Schießverbot auf Tiere! Denn die verirrten sich wirklich mal in den Anlagen. Meist Kaninchen, einmal mussten wir sogar eine Katze einfangen, die es irgend wie reingeschafft hatte.  

98043 Postings, 7332 Tage Katjuschaoh, ich bin ein Börsenguru :)

 
  
    #232
1
14.06.19 08:56
na danke fürs Kompliment. :)

Wieso man nicht antifaschistisch, demokratisch, pro Gewaltenteilung und Religionsfreiheit und gegen Homophobie, Rassismus und Sexismus sein kann, wenn man gleichzeitig für die soziale Marktwirtschaft inklusive Aktieninvestments ist, kannst du mir ja mal erklären.

Ich dachte immer, auf diesen Fundamenten baut unsere Republik und Verfassung auf. Muss ich wohl komplett falsch liegen, und sie baut eher auf Vorurteilen gegenüber Fremden, Verschwörungstheorien, Islamophobie, Homophobie und Sexismus auf. Noch ein Schuss AFDscher "Sozialpolitik" oben drauf, und fertig ist die schöne neue Welt. ;)
-----------
the harder we fight the higher the wall

5283 Postings, 674 Tage MuhaklEin Land

 
  
    #233
1
14.06.19 09:23
das seine Grenzen nicht schützt,
kann auch seine Bürger nicht schützen...
Herr Orban macht es exzellent
keine Weltwanderer u.All-Inklusive-Touristen,die gerne für immer bleiben
Keine Terrorgefahr

Für mich ein weiser Staatsmann  

98043 Postings, 7332 Tage Katjuschaalso in Budapest sind gerade mehr Menschen bei

 
  
    #234
14.06.19 09:26
einem Bootsunglück umgekommen als bisher insgesamt in ganz Deutschland durch islamistischen Terror.
-----------
the harder we fight the higher the wall

5283 Postings, 674 Tage Muhaklo mei

 
  
    #235
2
14.06.19 09:37
was hat ein tragisches Unglück mit gewolltem Islamischen Terror zutun---
Bitte Katjuscha ,mach dich einfach vom Acker von diesem Thread----
Du bist nur noch peinlich  

5004 Postings, 1865 Tage manchaVerdeWas bitte hat denn

 
  
    #236
3
14.06.19 09:39
ein Bootsunglück mit Terror zu tun???

Da kann ich auch sagen durch Erdbeben kommen mehr Menschen um als durch Rechtsextremisten......oder noch dümmer:  Da wir sowieso alle mal sterben müssen ist es egal ob das durch einen Terrorangriff passiert oder durch Krebs.

Schwachsinnige Argumentation !!  

5283 Postings, 674 Tage MuhaklTut mir leid

 
  
    #237
14.06.19 09:46
auf Grund von Störungen von gewissen Usern mache ich nun Gebrauch von Sperrungen-
Ich lasse mir diesen Thread nicht von bestimmten Querulanten kaputt machen--
Ich hoffe,ich habe gewisse E-Mail Bitten nun auch zur Zufriedenheit erfüllt
Gruß
M.


Vergleich : Bootsunglück u.Terror zu vergleichen ist schon absurd
Das wars Katjuscha  

3074 Postings, 1842 Tage WALDY_RETURNNun

 
  
    #238
1
14.06.19 17:32


...........................Muhakl !  Es ist soweit .

Buhhhhhhhhhhhhhhhh Muhakl .............Buuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh
Du rechter Sperrkönig !
oder wie sagt der Linke Opferreflex :
War ja klar wenn man eine vernünftige Diskussion führt und die GLATZE nicht weiter weiss SPERRUNG !BUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUH ............. Muhakl
oder ist wie :  " Der Linke Turbotroll sagt er muss jetzt los .........."
Linke ? Ein genetischer Fehler der Natur . Über ein Kalb mit zwei Köpfen kann man staunen aber
Linke sind eine Gefahr für jede form von Gesellschaft .
Das allerbeste Beispiel ist dieser Thread :
https://www.ariva.de/forum/ich-bin-fuer-die-todesstrafe-186246
Da wird von diesen Roten voll Hupen ernsthaft ein Kindermörder mit einen besoffen
Autofahrer gleichgestellt weil ja beide --------  TUSCH BITTE ------- ein Leben auf dem Gewissen haben.

.........................  ERGO !!! Warum ich nicht dafür bin Autofahrer zu HÄNGEN !!!!

Das macht sprachlos.............
Das sind rote.................................................

Frau von Storch......................machen Sie weiter !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

                   

3074 Postings, 1842 Tage WALDY_RETURNBitte Muhakl

 
  
    #239
2
14.06.19 17:53
3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, Katjuscha, Multiculti

Lass es !
Lass Sie mitmachen !

Diese Leute sind die allerbesten Wahlhelfer der AfD.
Jeder der hier lesen kann wie diese Individuen ticken und noch nicht völlig verstrahlt ist
sieht hier wie diese Lebensformen  gestrickt sind.

------------------z.B. Ein Bootsunglück in  Budapest sollte uns allen die die AfD unterstützen & gut finden  sagen das Autofahrer die aus dem Aschenbecher  Weinbrand trinken  mit Kindermördern gleich zusetzen sind. Das sind Rote! So ticken die ! Das wird das (deutsche) Opfer zum Täter weil der ( Asylsuchende ) Täter ja gar nicht anders konnte ! Wird der Täter der aber eigentlich das Opfer ist
abgeschoben steht der Rote Turbo Troll am Flughafen und dreht durch und die Presse klatsch Beifall !!!!!!!!  

3074 Postings, 1842 Tage WALDY_RETURNoder

 
  
    #240
14.06.19 18:13
Rote sind geil .... grüne natürlich auf ihre Veganer art auch !

https://www.ariva.de/forum/bunte-deutsche-edelziege-522372

STOP! Erstmal auf Melden drücken !

                                    *gggggggggggggggggggggggggggg*
und dann #15 z.B.

oder #17  

oder #39

                                    UND DANN BITTE #42 !!!!!!!!!!

                                   Ein der besten POSTINGS ever ever ever


Ich bin sicher ..... der Osten Zeigt es ... wer sein Land liebt wählt AfD !
 

9196 Postings, 1103 Tage SzeneAlternativAutsch

 
  
    #241
1
14.06.19 18:29
Die User hier fordern also, nichts und niemanden mehr reinzulassen, der nicht Bio-Deutsch ist, weil vielleicht die Gefahr bestehen könnte , dass 1 von 1000 (überprüften) Flüchtlingen vielleicht (!) kriminelle Handlungen auszuführen im Sinn hat. Deshalb alle 1000 Flüchtlinge vorsichtshalber aussperren und in den Kriegsgebieten verrecken lassen. Scheiß auf die Verfassung.
Verstehe ich das richtig so?
 

9196 Postings, 1103 Tage SzeneAlternativUnd jetzt sollte man mal

 
  
    #242
1
14.06.19 18:32
kurz seriöse Zahlen nennen:
Wieviele Flüchtlinge sind seit 2015 nach D geflüchtet?
Wieviele davon haben  terroristische Anschläge in D ausgeführt?  

9196 Postings, 1103 Tage SzeneAlternativSollten eigentlich auch die Bundesländer

 
  
    #243
1
14.06.19 18:45
einen Sperriegel verhängen für vorbestrafte Bio-Deutsche, die einen Umzug in ein anderes Bundesland planen?
Theoretisch bestünde ja die Möglichkeit, dass diese Vorbestraften kriminelle Handlungen an ihrem neuen Wohnort auszuführen beabsichtigen.  

9196 Postings, 1103 Tage SzeneAlternativWerde ich jetzt auch von dir gesperrt, Mu?

 
  
    #244
1
14.06.19 18:48

3074 Postings, 1842 Tage WALDY_RETURNWird Zeit für die AfD

 
  
    #245
14.06.19 20:47
Fakten & Taten  beeindrucken ?
Wie mit dem Geld........kommt vom Staat
Wie mit dem Strom ....kommt aus Steckdose.
Das ein ausländische Schicht für Straftaten verantwortlich die in keinsten Verhältnis
zur der Proportion ihrer Anzahl steht ist wie diese rote Logik :

---
  Katjuscha: also in Budapest sind gerade mehr Menschen bei   09:26 #234  
einem Bootsunglück umgekommen als bisher insgesamt in ganz Deutschland durch islamistischen Terror.
---

Da kann man auf das sagen :

Da in der gesamten Geschichte der Menschheit die Pest sicherlich mehr Menschen getötet hat
als alle Kriege zusammen sind Kriege nicht schlimm .

................der was in der Birne hat wird sagen " Äh??? Das eine sind Katastrophen/ Unglücke das andere
sind Vorsätzliche herbeigeführte Tötungen.

Aber Bitte................kommt nicht mit  Fakten & Taten....... das raffen Linke nicht.

 

3919 Postings, 3431 Tage philipoorban

 
  
    #246
14.06.19 20:58
der vorzeige politiker der seine grenzen schützt und keine flüchtlinge rein lässt und der rest der EU muß die zeche dafür bezahlen.das kleine ungarn,geschichtlich immer besetzt und auch weltpolitisch relativ immer unbedeutend.

was das mit demokratie und solidarität noch zu tun hat entzieht sich meiner kenntnis.
also man sollte ungarn dann doch empfehlen aus der EU aus zu treten,geht es doch nicht die annehmlichkeiten zu geniessen aber die pflichten anderen zu überlassen bzw. aufzubürden.

justiz nicht mehr unabhängig und die presse freiheit wird auch eingeschränkt.prima zurück ins 19jahrhundert.(kleinstaaterei)

nun zu der afd:gebe es keine flüchlinge dann würde es auch keine populisten und eben auch keine afd geben.

die daseins berechtigung der afd ruht hauptsächlich nur auf den fundament der flüchtlingsproblematik.schafft man es die flüchtlingsprobleme zu entschärfen wird der zulauf zur afd abflachen und sie geht in die bedeutungslosigkeit über.

problemlösungen haben sie nicht, geschweige denn zukunftsvisionen im positiven sinne für europa.
klar ist doch wenn man weltpolitisch ein gewicht haben will, muss man in europa wenn möglich mit einer stimme sprechen.

china,amerika und russland, zu denen muss es ein gegengewicht bzw. 4tes machtzentrum geben,ansonsten sind wir spielball der mächte und erpressbar.

wollen wir unsere interessen bewahren gibt es nur diesen weg nach meiner festen überzeugung.
eine europäische armee eben so, wie ein verteidigungsminister bzw. außenminister der EU.

die kleinstaaterrei der europäischen staaten,das beharren auf eigene kurzsichtiges klein klein wird uns in europa schwächen und wir werden zerrieben.

wir müssen diese kleindenken der populisten überwinden, wollen wir die zukunft noch gestallten können ohne das uns andere uns überrennen.

nmm.






 

5283 Postings, 674 Tage MuhaklSzene

 
  
    #247
1
14.06.19 21:00
Ich schätze mal ja
Mir gefällt deine Ausdrucksweise nicht
Ja,
Ich werde dich aus diesem Thread aussperren
Ich weiß auch mittlerweile wer du bist
Tob dich wo anders aus
Tschüss  

3919 Postings, 3431 Tage philipogenau

 
  
    #248
1
14.06.19 21:17

surprisewir wollen doch nur gleichgesinnte hier haben im thread und keine anders denkende,stimmt doch oder @Muhakl???

also eine große säuberung muss her,bitte keine anderweitige meinungen als hier im thread erwünscht.

nmm.sealed

 

5283 Postings, 674 Tage MuhaklIch denke mal philippo

 
  
    #249
1
14.06.19 21:26
Es zwingt dich keiner
sich hier auszutauschen

Mach doch einen Thread auf
Ich glaube ihr Checkt es immer noch nicht
Rettung kann in einem x-beliebigen Land sein-Warum akurat Deutschland?
-  

5283 Postings, 674 Tage MuhaklPhilipo

 
  
    #250
14.06.19 21:39
frag mal in Ungarn nach,
ob da derzeit über ein Messer Verbot
diskutiert wird ?
Ja,ich muss einfach zur Kenntnis nehmen, das alles nur Einzelfälle sind  

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben