Der AFD beistehen u.stolz darauf sein


Seite 12 von 17
Neuester Beitrag: 26.11.19 07:38
Eröffnet am: 27.05.19 18:25 von: Muhakl Anzahl Beiträge: 424
Neuester Beitrag: 26.11.19 07:38 von: Muhakl Leser gesamt: 19.771
Forum: Talk   Leser heute: 18
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 17  >  

7026 Postings, 1197 Tage nixfärstehnWerte Union in Filderstadt

 
  
    #276
1
16.06.19 08:59
Maaßen schließt Zusammenarbeit mit AfD nicht grundsätzlich aus
In einem Interview schloss Maaßen eine Zusammenarbeit von CDU und AfD in den ostdeutschen Bundesländern perspektivisch nicht aus. „Ich glaube, in der jetzigen Situation werden wir es auch ausschließen, dass es zu einer derartigen Koalition kommt, aber man weiß nie“, sagte er dem

Warnung vor Grünen-Annäherung
Mitsch bezeichnete die Grünen als „Ökopopulisten“. Sie täten so, als ob es einfache Lösungen gebe, um die Welt zu retten. Er warnte die CDU davor, sich den Grünen thematisch anzunähern
https://www.stuttgarter-zeitung.de/...204-485a-a3dd-ec7a242d213c.html  

3012 Postings, 987 Tage TonyWonderful.Nixy, mein Schneuzelchen.

 
  
    #277
1
16.06.19 09:04
Komm wech da bei die Assis. Komm auf die gute Seite der Macht. :)

LG Tony  

5283 Postings, 799 Tage MuhaklDie Frage Herr Tony

 
  
    #278
1
16.06.19 09:39
Wo bitte ist seit 2015 die gute Seite?
Viele Morde u.Gewalttaten sind durch Schutzsuchende geschehen
Mein Verständnis ist -Null  

3012 Postings, 987 Tage TonyWonderful.Ja, leider gibt es negative Seiten.

 
  
    #279
1
16.06.19 11:03
Das man dafür kein Verständnis hat, versteh ich vollkommen. Aber trotzdem ist es nicht die Regel und man muß helfen, so gut man kann. Mit den Negativfällen wird hoffentlich aufgeräumt. Außerdem hätten wir anders ohnehin keine Chance. Ohne Zuwanderung wären wir laut alter Hochrechnungen in 15 Jahren bei ca. 60 Millionen Deutschen gelandet und auch noch überaltert  und das ganze System wäre wohl gekippt. Wir müssen einfach diesen Weg gehen. Wie gesagt, meine Erfahrungen mit Flüchtlingen sind gut. Ich zitier ja ungern Mama Merkel, aber ich glaube auch "WIr schaffen das!" Das Schlimmste liegt wohl hinter uns und die Integration schreitet voran. Hoffentlich.

LG Tony  

7434 Postings, 3854 Tage no IDin 15 Jahren..

 
  
    #280
1
16.06.19 11:13
bei 60 Millionen Deutschen gelandet.

Wir werden in 15 Jahren bei 60 Millionen Deutschen landen. Plus x Millionen Neubürger.
Die 60 Millionen werden dann auch überaltert sein. Und von den x Millionen werden wieviele volle Beitragszahler für unser Sozialsystem sein????

Und das System wird bei diesem Szenario auch kippen wenn nicht gegengesteuert wird!  

7026 Postings, 1197 Tage nixfärstehnich schaute grad extra

 
  
    #281
16.06.19 18:19
die 18 Uhr Nachrichten auf mdr

sonst kommen nach den Wahlen - gleich nach Schließung der Wahllokale - die ersten Hochrechnungen

heute nicht! jetzt noch nicht ! erst gegen 20 Uhr...

weis jemand mehr ?  

7026 Postings, 1197 Tage nixfärstehndas war ja klar

 
  
    #282
1
16.06.19 19:34
nadem die Oppositionsparteien aufgefordert haben, den CDU Mann Ursu, die Stimme zu geben

das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen....die Opposition ruft gegen die Opposition, bei der Wahl, auf.

einfach nur noch kopfschütteln  

7026 Postings, 1197 Tage nixfärstehnWahlsiegfeierlichkeiten

 
  
    #283
1
16.06.19 20:28
bei den Grünen, den Linken, SPD, CDU/CSU - denn alle haben ja gewonnen...oder?

Alle einer Meinung - erinnert mich irgendwie an die DDR.  

36600 Postings, 6174 Tage TaliskerVergesst Görlitz, es kommt noch viel schlimmer!

 
  
    #284
2
17.06.19 07:00
Ein Ausländer! Als Oberbürgermeister! Einer ostdeutschen Großstadt!

Däne wird erster Oberbürgermeister ohne deutschen Pass
Zum ersten Mal wird künftig in einer deutschen Großstadt ein Oberbürgermeister regieren, der nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. In Rostock gewinnt der parteilose Däne Claus Ruhe Madsen die Stichwahl deutlich gegen den Kandidaten der Linkspartei.
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...chen-pass-16240003.html

5283 Postings, 799 Tage MuhaklEinen schönen guten Morgen

 
  
    #285
17.06.19 07:41

5283 Postings, 799 Tage MuhaklIch bin unendlich glücklich

 
  
    #286
17.06.19 09:18
Seit ich AfD Wähler bin
Mein Wunsch ist Deutschland wie es vor 2015 war  

452 Postings, 6549 Tage atilaGörlitz hat es gezeigt:

 
  
    #287
2
17.06.19 10:09
Es gibt nur eine Oppositionspartei:

AFD und sonst nichts. Notfalls regieren die (Grünen, den Linken, SPD, CDU/CSU und FDP) zusammen
schönen Montag  

5283 Postings, 799 Tage MuhaklIch möchte endlich mal wieder

 
  
    #288
1
17.06.19 10:24
Weihnachtsmärkte ohne Betonpoller
und schwerbewaffnet Polizisten besuchen
Und darum werde ich immer u.immer.AfD wählen  

5283 Postings, 799 Tage MuhaklDeutschland

 
  
    #289
17.06.19 16:25
Wie es leibt und lebt
Habe heute wieder viele alte Menschen
beim Durchwühlen von Abfalleimer gesehen
Traurig Traurig  

5283 Postings, 799 Tage MuhaklSchönen Juni Abend

 
  
    #290
17.06.19 17:12
Allen wohlgesonnen AfD, lern  

17058 Postings, 2713 Tage WeckmannErika Steinbach und die Hetze auf Walter Lübcke

 
  
    #291
17.06.19 17:20
Die Hetze auf Lübcke wurde im Februar dieses Jahres im Internet neu gestartet. Auch die Steinbach, die ja eine AfD-nahe Stiftung leitet, hat sich daran beteiligt. Unter ihrem Beitrag aus dem Februar wurden sogar Morddrohungen geäußert. Ihren Beitrag hat sie aber nicht gelöscht.

Herr Lübcke ist mittlerweile bekanntlich erschossen worden.

Und auf diese Partei bist Du stolz?

 

5052 Postings, 1990 Tage manchaVerdeAlso, Erika Steinbach

 
  
    #292
1
17.06.19 17:40
und die AfD sind jetzt Schuld, dass ein Mann der - glaubt man den Medienberichten - schon vor 25 J. durch Straftaten auffiel nachts zu Herrn Lübcke gefahren ist und ihn erschossen hat?

Der Grund ist also nicht die Vergangenheit des Täters sondern das was Frau Steinbach und andere User im Internet geschrieben haben? Der Täter hat das bestimmt gelesen und sich gedacht "wenn die das im Internet schreiben und die Frau Steinbach ist ja sogar bei der AfD dann fahre ich mal zum Herrn Lübcke und knall ihn mal ab......die haben mich ja aufgehetzt."

Glaubst du das wirklich, Weckmann??

Ich staune immer welche Phantasie gewisse Journalisten entwickeln....die stöbern irgend welche Internet-Chats durch, finden für sie passende Sätze und konstruieren daraus einen Mordkomplott und liefern die Schuldigen dafür gleich mit.

Wie einfach ist doch die Welt .....  

4244 Postings, 1076 Tage clever und reichWeckmann versucht diese widerliche Tat

 
  
    #293
17.06.19 17:44
scheinbar politisch zu instrumentalisieren. Rechtsextremer Hintergrund heißt natürlich auch nicht zwingend rechtsextremes Motiv. Die Zeit, das Motiv zu ermitteln, muss man den Ermittlern schon geben. Ich habe das Gefühl das Leute wie Weckmann schon ihr Urteil gefällt haben...  

17058 Postings, 2713 Tage WeckmannCheckst Du es nicht?

 
  
    #294
2
17.06.19 17:47
Im Februar dieses Jahre wurde die Hetze gegen den Lübcke neu entfacht.

Ein paar Monate später wurde er erschossen, vermutlich von einem Rechtsextremisten.

Möglicherweise könnte Lübcke noch leben, wenn die neue Hetzkampagne gegen ihn im Februar nicht erneut gestartet worden wäre.  

17058 Postings, 2713 Tage WeckmannKomisch, komisch, dass die Bundesanwaltschaft

 
  
    #295
2
17.06.19 17:49
da ermittelt...  

8777 Postings, 6867 Tage der boardaufpasserdu weckman, dem ggü stehen UNZÄHLIGE Morde

 
  
    #296
1
17.06.19 17:53
von Flüchtlingen an deutschen Mädchen, Jungen, Menschen mittleren Alters und alten Menschen.

Wollen wir jetzt alles aufzählen (morde der Rechtextremen und die der Flüchtlinge an deutschen Bürgern!) - und eine Gegenüberstellung der letzten 4 Jahre schön aufgelistet darstellen, wollen wir das???

5052 Postings, 1990 Tage manchaVerdeSorry, Weckmann....

 
  
    #297
17.06.19 17:54
.....gehetzt wird jeden Tag gegen Hunderte von Personen. Wenn es danach geht müsste es tagtäglich Tote geben.

Der mutmassliche Täter soll - was man bisher weiss - bereits in der Vergangenheit Gewalttaten begangen haben.

Da glaubst du allen Ernstes er braucht einen Internet-Blog von Fr. Steinbach um sich zu entschliessen "ich fahre jetzt zu dem Lübcke und erschiesse ihn"??

Sehr weit hergeholt!  

8777 Postings, 6867 Tage der boardaufpasserErgänzung:

 
  
    #298
17.06.19 17:56
wir könnten es aber auch weiter vertiefen, z.B.:  mit Raub, schwerer Körperverletzung, etc.

Wollen wir das?

Und wenn es zuwenig wäre, könntmer auch noch alles Strafftaten der Linksextremisten dazu nehmen.

Ich glaube, die Metamodse hätten dann pausenlos löschen müssen - und das locker ... tagelang!

Wollen wir das?

17058 Postings, 2713 Tage WeckmannNein, mancha, nicht weit hergeholt. Irgendwann hat

 
  
    #299
2
17.06.19 18:00
sich möglicherweise der Hass so weit angestaut, dass es zu der Tat kam.

Wer weiß schon, zu was Menschen so alles fähig sind, die den ganzen Tag nur auf irgendwelchen rechten Hetzseiten rumhängen?  

8777 Postings, 6867 Tage der boardaufpasserwozu fähig? sieht man doch bestens an den Linken

 
  
    #300
1
17.06.19 18:02

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Heluise, Honky2, nightfly, TonyWonderful., ulm000