Der AFD beistehen u.stolz darauf sein


Seite 13 von 17
Neuester Beitrag: 26.11.19 07:38
Eröffnet am: 27.05.19 18:25 von: Muhakl Anzahl Beiträge: 424
Neuester Beitrag: 26.11.19 07:38 von: Muhakl Leser gesamt: 19.728
Forum: Talk   Leser heute: 15
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 17  >  

5283 Postings, 797 Tage MuhaklWeckmann

 
  
    #301
1
17.06.19 18:02
So bitte nicht

Die Tat und das Motiv sind immer noch unklar
Was hat die AfD mit diesen Herrn Lücke zutun?
Nur ,weil wir.gegen Merkels Reinwinkerei  sind?
Nee,da bist du auf dem verkehrten Dampfer  

17040 Postings, 2711 Tage WeckmannAch, ba, das mit dem "Die begehen aber viel mehr

 
  
    #302
2
17.06.19 18:02
Straftaten", was soll so eine Aufrechnung bringen?

Die Gefahr durch Rechtsextreme beschönigen?  

5283 Postings, 797 Tage MuhaklSorry ,muss heissen Herr Lübcke

 
  
    #303
17.06.19 18:03

17040 Postings, 2711 Tage WeckmannDie Erika Steinbach, die eine AfD-nahe Stiftung

 
  
    #304
2
17.06.19 18:05
leitet hat sich an der neuen Kampagne gegen den Lübcke beteiligt.

Unter ihrem Beitrag aus dem Februar gab es sogar Morddrohungen.

Da hast Du die Verbindung zur AfD. Hättest Du oben einfach lesen können.

Bist Du nun stolz darauf?  

5283 Postings, 797 Tage MuhaklHerr Weckmann

 
  
    #305
4
17.06.19 18:07
Bitte nicht vergessen die Morde u.Gewalttaten von Merkels Gästen in Freiburg Kandel Berlin Köln Offenburg Hamburg Amberg usw.
Pfui Deibel
Und das von Schutzsuchenden
In Ungarn ist 0bergrenze
In Ungarn daher auch keine Straftaten von Fremden -
Ich bin 0 Obergrenzen Befürworter  

5052 Postings, 1988 Tage manchaVerde@Weckmann....

 
  
    #306
17.06.19 18:11
....du sagst es selber "möglicherweise" könnte es so sein. Möglich ist vieles. Es bleibt aber eine reine Spekulation.

Gehetzt wird auf einschlägigen Seiten von allen Seiten - Tag für Tag. Wenn es danach geht müsste es jeden Tag Attentate geben.

Lübcke war keine zentrale Figur und ein überregional kaum bekannter Politiker. Da gibt es bestimmt diverse andere Personen, die weit mehr im Fokus ultrarechter Kreise standen bzw. stehen.  

17040 Postings, 2711 Tage WeckmannDen Mord an Herrn Lübcke hat aber vermutlich kein

 
  
    #307
1
17.06.19 18:12
Ausländer begangen, sondern ein

deutscher Rechtsextremist.  

4239 Postings, 1074 Tage clever und reich#295 Bei VERDACHT ist die Bundestaatsanwaltschaft

 
  
    #308
17.06.19 18:16
verpflichtet zu ermitteln, dass sagt erst einmal nichts über die Schuld des Verhafteten aus. Ich möchte daran erinnern das in dieser Sache bereits schon ein anderer Mann verhaftet und später wieder entlassen wurde... Vielleicht sollte die Bundesstaatsanwaltschaft Weckmann fragen, der hat ja scheinbar schon alles geklärt.  

5283 Postings, 797 Tage MuhaklMag sein

 
  
    #309
3
17.06.19 18:17
Der Bursche ist schon mehr als 20 Jahre Amtsbekannt -da gab's noch keine AfD
ALSO vergiss es.
Träume weiter..  

4239 Postings, 1074 Tage clever und reichWeckmann Du solltest aufhören diese Tat zu

 
  
    #310
4
17.06.19 18:18
instrumentalisieren. Das ist ja widerlich.  

3877 Postings, 934 Tage FernbedienungTotal normaler Typ?

 
  
    #311
17.06.19 18:19
Für mich nicht. Für einige andere auf Ariva scheinbar schon.

"Demnach handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um den einschlägig bekannten Rechtsextremisten Stephan E. Nach hr-Informationen gilt E. als gut bekannt ist mit dem Anführer der rechtsextremistischen Gruppierung "Combat 18" (C 18) in Kassel, auch wenn er dort nicht direkt Mitglied ist."

"Wegen versuchtem Totschlag verurteilt
Im Jahr 1992 machte sich Stephan E. eines versuchten Totschlages schuldig, wie Recherchen von Zeit Online ergeben haben. Auf der Toilette des Wiesbadener Hauptbahnhofs griff er einen Mann erst von hinten und dann von vorne mit einem Messer an und verletzte ihn lebensgefährlich."

"Im Jahr 1993 soll E. als damals 20-Jähriger einen Bombenanschlag auf eine Asylbewerber-Unterkunft in Hohenstein-Steckenroth (Rheingau-Taunus) geplant haben. Bewohner der Unterkunft konnten damals ein brennendes Auto vor dem Heim löschen, in dem ein Sprengsatz lag. E. soll auch davor schon mit Brandstiftung sowie Verstößen gegen das Waffengesetz und Körperverletzung in Erscheinung getreten sein."

www.hessenschau.de/gesellschaft/...tiger-fall-luebcke100.html  

5052 Postings, 1988 Tage manchaVerdeDa er eine

 
  
    #312
2
17.06.19 18:19
rechtsextremistische Vergangenheit hat und sogar schon Rohrbombenattentate und andere Gewaltdelikte begangen haben soll, bedarf so jmd. wohl kaum eines Internet-Beitrages um einen Mord zu begehen.

Wenn er jetzt zum Mord an Lübcke aufgehetzt wurde durch das Internet - wer hat ihn denn in den 90igern zum Rohrbombenattentat aufgehetzt? (Internet gab es da noch nicht)  

5283 Postings, 797 Tage MuhaklDer Mord an Maria in Freiburg

 
  
    #313
4
17.06.19 18:20
wurde von einem Migranten begangen
der schon in Griechenland u.Italien inhaftiert war....
Pfui Deibel u.sowas lässt man in unser Land...
Danke Frau Merkel  

17040 Postings, 2711 Tage WeckmannOch, die Bundesanwaltschaft weiß bestimmt schon

 
  
    #314
1
17.06.19 18:21
sehr viel.  

3877 Postings, 934 Tage Fernbedienungund reich

 
  
    #315
3
17.06.19 18:21
Sag mal, wen willst du eigentlich verarschen?! Du kommst vielleicht bei den Afd-Jüngern gut an, aber andere haben dein perfides Spiel auf Ariva längst durchschaut.  

3877 Postings, 934 Tage FernbedienungBA #311 interessant?

 
  
    #316
1
17.06.19 18:22
Passt dir scheinbar nicht, dass der Täter ein Neonazi ist?  

8777 Postings, 6865 Tage der boardaufpassergrrr, grrrr. grrr

 
  
    #317
17.06.19 18:23
:)))))))))))))))))))))))))

17040 Postings, 2711 Tage WeckmannMancha, was 2019 geschah, ist nun wohl wichtiger

 
  
    #318
17.06.19 18:24
als das, was 1992, 1993 geschah. Dafür hat er ja auch eine Strafe kassiert.  

3877 Postings, 934 Tage Fernbedienung#316

 
  
    #319
17.06.19 18:36
Sollte natürlich uninteressant heissen.  

8777 Postings, 6865 Tage der boardaufpasserFernbedienung, du machst zu viele Fehler

 
  
    #320
17.06.19 18:39
und: wenn z.B. ein Doktor (Arzt gemeint) soviele begehen würde wie du, würden viele Menschen wegen ihm draufgehen.

öch öch ...

4239 Postings, 1074 Tage clever und reichFB Kein Wunder das Du bei vielen Usern

 
  
    #321
4
17.06.19 18:40
gesperrt bist und bei mir auch. (-: Oh ja, mein "perfides" Spiel ist es die Wahrheit zu verbreiten. Kein anderes Land macht eure Politik mit, ihr verliert langfristig auch in D. Seit ihr in Europa nicht nur eine politische Minderheit, selbst unter den europäischen Linken? Mit unserer Flüchtlingspolitik stellen wir in Europa die überwiegende Mehrheit und das hat Gründe. Welches Land kopiert denn noch die deutsche Flüchtlingspolitik? Nenne mir ein einziges westliches Land FB, nur eines. (-: Ihr verliert und deshalb bist Du sauer. Das verstehe ich FB.  

3877 Postings, 934 Tage FernbedienungLol

 
  
    #322
1
17.06.19 18:44
"FB Kein Wunder das Du bei vielen Usern gesperrt bist und bei mir auch."

Och und reich, bei den Stolzen sind doch sehr viele User gesperrt. Ist dir noch nicht aufgefallen, dass der größte Teil der Aussperrenden Afd-Jünger sind? Scheinbar bist du doch nicht so clever.
 

3877 Postings, 934 Tage FernbedienungIch bin sauer?

 
  
    #323
1
17.06.19 18:45
Lol
Menschenkenntnis = 0  

4239 Postings, 1074 Tage clever und reich323 Fakten kommen jetzt nicht mehr oder? (-:

 
  
    #324
1
17.06.19 18:51
Willst Du nicht argumentieren, dass tausende Länder dem Vorbild von Frau Merkel folgen? Das ihr die Mehrheit seit etc. ? Nein? Ja warum denn nicht? Weil ich vielleicht Recht habe und Du nicht, mmh? Merkels Flüchtlingskurs ist außerhalb Deutschlands langfristig scheinbar nirgends mehrheitsfähig und damit müsst ihr einfach leben. (-: Was für eine Überraschung...LOL So. Schönen Abend wünsche ich den Herren, ich bin hier auf meine Kosten gekommen. (-:  

8777 Postings, 6865 Tage der boardaufpasserLöschung

 
  
    #325
1
17.06.19 18:54

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 18.06.19 10:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung - und Provokation

 

 

Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben