Vulcan Energy Resources als hidden gem


Seite 39 von 48
Neuester Beitrag: 15.04.24 10:49
Eröffnet am:06.04.22 16:01von: Brokerman1Anzahl Beiträge:2.18
Neuester Beitrag:15.04.24 10:49von: ShareStockLeser gesamt:238.332
Forum:Börse Leser heute:250
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42 | ... 48  >  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockGlobal steigende Elektroautoproduktion

 
  
    #951
19.01.24 10:42
"Die Elektrifizierung von Fahrzeugen wird voraussichtlich ein beträchtliches Volumen an Lithium-Ionen-Batterien hervorbringen und damit den Markt im Prognosezeitraum vorantreiben."

"Lithium-Ionen-Batterien (Li-Ion) haben ein breites Anwendungsspektrum und werden in der Elektronik, im Transportwesen und in Energiespeichersystemen eingesetzt."

"Einem Bericht von Grand View Research zufolge wurde der weltweite Lithiummarkt im Jahr 2023 auf 8,20 Mrd. USD geschätzt und wird voraussichtlich von 2024 bis 2030 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 12,8 % wachsen."

"Der Lithiummarkt befindet sich in einem hohen Wachstumsstadium, mit einem beschleunigten Tempo."
 

1235 Postings, 929 Tage daytrader17Problem für Vulcan?

 
  
    #952
21.01.24 09:43
„Das größte zusammenhängende Lithiumvorkommen in der Welt“

„Denn mitten in dieser Einöde soll das größte zusammenhängende Lithiumvorkommen der Welt und die umfangreichste Lithiumquelle in den Vereinigten Staaten gefunden worden sein.“

„Ein Schatz, der die USA von Lithiumimporten unabhängig machen würde und den weltweiten Lithiumbedarf decken könnte - auf Jahrzehnte hinaus.“

https://www.prosieben.de/serien/newstime/news/...nd-in-den-usa-320291  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockSystainalytics 2024

 
  
    #953
21.01.24 10:09
"Vulcan steht auf der Sustainalytics 2024 Top-Rated ESG Companies List!"

"Die ESG-Risiko-Ratings von Sustainalytics umfassen mehr als 14.000 Unternehmen aus 42 Branchen und ermitteln die besten Unternehmen ihrer Branche."

"Ein weiterer auf dem Weg zur Sicherung einer einheimischen, europäischen Lieferkette für Lithium und zur Bereitstellung erschwinglicher, grundlastfähiger erneuerbarer Energie für lokale Gemeinschaften."

ESG = Environment, Social Governance  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockGros der Rohstoffe ist „kritisch“

 
  
    #954
21.01.24 10:18
Seit dem 24. Februar 2022 leben wir in der Phase einer Zeitenwende. Doch was ist der wahre Grund für die Zeitenwende? Ist es der Einmarsch Russlands in die Ukraine gewesen, oder die in diesem Moment offensichtlich gewordene Blauäugigkeit, von der wir uns abwenden müssen?
"Denken wir zum Beispiel an Lithium – es ist einer der im „RMIS“ der EU als „strategisch kritisch“ markierten Rohstoffe, weil Elektromobilität ohne Lithium in der Batterietechnik heute nicht vorstellbar ist."

"Wenn immer mehr Verbrenner durch E-Autos ersetzt werden, wird der Lithium-Bedarf der Menschheit explodieren."

"Die Mobilkommunikation tut ein Übriges dazu. Smartphones, Tablets, Notebooks – „Lithium inside“!"

"Laut einer Studie der Universität Leuven in Belgien droht der EU mittelfristig ein Engpass bei der Versorgung mit Metallen wie Lithium und Kobalt."  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockDeutschland verfügt über eine Menge Rohstoffe

 
  
    #955
21.01.24 10:27
https://www.gruene-bundestag.de/parlament/bundestagsreden/rohstoffe-3
"Es ist Zeit, dass wir einen Beitrag leisten, unseren Bedarf an Rohstoffen selber zu decken."

"Lithium, Zinn, Kali – um nur einige zu nennen – sollten wir hier mit modernster Technologie umweltschonend und minimalinvasiv abbauen."

"Es ist Zeit, das Image des Bergbaus zu erneuern; denn wenn wir es richtig machen, ist der Bergbau keine Industrie der Vergangenheit, sondern die Industrie einer klimaneutralen Zukunft, in der Europa resilient und wettbewerbsfähig ist."

Verkehrsminister Dr. Volker Wissing besichtigt Lithiumextraktionsoptimierungsanlage im rheinland-pfälzischen Landau
https://v-er.eu/de/...ierungsanlage-im-rheinland-pfaelzischen-landau/

"Die LEOP wird weltweit die erste Anlage sein, die grünes, klimaneutrales Lithium im Tonnenmaßstab produziert."

"Mithilfe von Tiefengeothermie wird das Unternehmen Lithium aus der lithiumhaltigen, heißen Sole des Oberrheingrabens gewinnen und parallel Erneuerbare Energie für die Kommunen und die Industrie vor Ort zur Verfügung stellen."
 

1235 Postings, 929 Tage daytrader17Wie tief fällt der Kurs noch?

 
  
    #956
22.01.24 09:22
Chartupdate – rette sich wer kann?

Vulcan fällt heute im ASX um 4.35% auf 1.98 AUD.

Wie man dem Chart entnehmen kann wird damit ein neues 52-Wochentief markiert.

https://hotcopper.com.au/asx/vul

Die Chartanalyse geht von noch weiter fallenden Kursen aus:

3 x Bearish

Zu sehen ist, dass die Unterstützungen bei 2.08 AUD und die 2 AUD – Marke nach unten durchbrochen wurde.

Die nächsten eingezeichneten Unterstützungen liegen erst wieder bei 1.83 und 1.49 AUD.

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...CES-L-42750272/graphics

3 x Strong Sell

https://www.investing.com/equities/koppar-resources-technical

Sell / Strong Sell / Strong Sell

https://www.tradingview.com/symbols/ASX-VUL/technicals  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockLöschung

 
  
    #957
22.01.24 09:41

Moderation
Zeitpunkt: 22.01.24 14:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1235 Postings, 929 Tage daytrader17Problem für Vulcan!

 
  
    #958
22.01.24 12:35
Leistungsfähige Lithium-Ionen-Akkus stecken vom Laptop bis zu Elektroautos überall drin. Doch Lithium ist teuer, sein Abbau umweltschädlich. Die Alternative: Natrium-Ionen-Akkus. Bayreuther Forscher konnten deren Leistung nun deutlich steigern.
„Der Natrium-Ionen-Akku "made in Bayreuth" konnte inzwischen in mehreren Ladezyklen eine Leistung von 165 Wattstunden pro Kilogramm erzielen.“

„Das soll diesen Batterietyp stabil und langlebig machen und damit interessant für die Elektromobilität.“

„Die Akkus mit ihrer hohen Energiedichte, gepaart mit den um bis zur Hälfte günstigeren Produktionskosten, können vor allem kleine oder Mittelklasse-Elektrofahrzeuge deutlich erschwinglicher machen, ist Wang zuversichtlich.!“

„Bereits mit den vorhandenen Produktionsmethoden können sie günstiger, langlebiger und vor allem nachhaltiger gebaut werden.“  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockDas Rennen um die Feststoffbatterie

 
  
    #959
22.01.24 12:53
Alle globalen Automobilhersteller arbeiten bereits an der nächsten Generation für Akkus. Wer hat die Nase vorn im Wettbewerb?
"Materialauswahl und Aufbaustruktur der Feststoff-Batterien versprechen neben der stark reduzierten Brandgefahr ein Reichweitenplus von bis zu 30 Prozent gegenüber den konventionellen Lithium-Ionen-Akkus."
"Kein Wunder also, dass sich alle globalen Hersteller in einem Wettrennen um die Pole-Position befinden."

"Bei der Auswahl vom Elektrolytmaterial ist Keramik auf Schwefelbasis eine Option, bei der Anode wird Lithium als eine Möglichkeit favorisiert."

"Schon ab 2026 dürften nach den rasanten Entwicklungen die ersten Autos mit Feststoffbatterien vorgestellt werden."

Lithium-Batterien klar im Vorteil
https://solar.htw-berlin.de/studien/stromspeicher-inspektion-2023/
"Bei den untersuchten Natrium-Nickelchlorid-Batterien sind die Verluste sogar um den Faktor 7 höher."

"Die Analysen zeigen darüber hinaus, dass insbesondere die Natrium-Ionen-Batterien eine geringe Leistungsfähigkeit aufweisen, die zudem mit sinkendem Ladezustand annähernd linear abnimmt."
 

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockWieviel Lithium ist in einer Batterie?

 
  
    #960
22.01.24 12:54

1235 Postings, 929 Tage daytrader17Pläne in Landau auf der Kippe?

 
  
    #961
23.01.24 07:45
Welche Folgen hat das in Landau und damit auch für Vulcan?

„Der Bund hatte Förderprogramm für Geothermie-Projekte zunächst auf Eis gelegt.“

„Wegen der knappem Haushaltslage hat die Bundesregierung das Förderprogramm für effiziente Wärmenetze (BEW) zunächst auf Eis gelegt.“

„Davon sind auch Geothermie-Projekte betroffen.“  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockEU will geothermisches Energiepotenzial nutzen

 
  
    #962
23.01.24 07:58
Norddeutschland, die Niederlande und Belgien sind potenzielle Schlüsselstandorte für den Ausbau der geothermischen Energieversorgung, so ein Experte gegenüber Euronews. Das EU-Parlament hat jetzt eine Strategie zur Förderung der Entwicklung dieser erneuerbaren Energiequelle in der EU unterstützt.
"Das EU-Parlament hat jetzt eine Strategie zur Förderung der Entwicklung dieser erneuerbaren Energiequelle in der EU unterstützt."

"Eine im Mai 2022 vorgelegte Strategie der Europäischen Kommission für erneuerbare Energien fordert eine Verdreifachung des durch Geothermie gedeckten Anteils am Gesamtenergiebedarf der EU bis 2030."

"Sie habe aber ein Wachstumspotenzial, und die EU-Exekutive wird die Mitgliedstaaten und die Industrie dabei unterstützen, den Einsatz der Geothermie durch den Net-Zero-Industry Act zu fördern."

2) EU Strategie: REPowerEU: Ein Plan zur raschen Verringerung der Abhängigkeit von russischen fossilen Brennstoffen und zur Beschleunigung des grünen Übergangs
https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/ip_22_3131

3) Das Zero Carbon Lithium Business
https://v-er.eu/de/zero-carbon-lithium-business/  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockLithium, Kobalt und Co.

 
  
    #963
26.01.24 12:43
Lithium und Co.: Wie steht es um den neuen Bergbau?
Lithium, Kobalt oder Nickel sind für die Energiewende unersetzlich. Bisher kontrolliert China einen Großteil der globalen Förderung. Das soll sich ändern.
Im Bericht geht es auch um Vulcan Energy.

"Lithium, Kobalt oder Nickel sind für die Energiewende unersetzlich."

"Bisher kontrolliert China einen Großteil der globalen Förderung."

"Diese und andere Rohstoffe sollen künftig in Deutschland und Europa gefördert werden."

Direktlink:
https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2024/..._1840_bfef67c5.mp3

2) Klimaneutrales Lithium für die Mobilitätswende
https://v-er.eu/de/zero-carbon-lithium-business/  

1235 Postings, 929 Tage daytrader17Keine E-Autos mehr?

 
  
    #964
27.01.24 07:38
Autohändler kritisieren den Wegfall der staatlichen Kaufprämie für Elektroautos. Beim Senken der Preise seien Grenzen gesetzt.
Welche Konsequenzen hat das für Vulcan?

„Die Nachfrage werde nicht nur eingebremst, sondern stillgelegt.“

„Auch Leasingnehmer, die ein E-Auto oder Hybrid gefahren seien, würden nach Ablauf des Leasingzyklus nach Verbrennern fragen, so Wolf.“

„Aktuell steht ein Mustang Mach-E im Laden.“

„„Das Auto ist aus wirtschaftlichen Gründen tot“, so Wolf.“  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStock500 Millionen für europäisches Lithium

 
  
    #965
27.01.24 08:54
EIT InnoEnergy: 500 Millionen Euro Fonds für wichtige Batterierohstoffe
Die auf Greentech-Firmen spezialisierte niederländische Investmentgruppe EIT InnoEnergy und die französische Private Equity- und Risikokapitalgesellschaft Demeter Investment Managers haben einen Fonds zum Auf- und Ausbau einer resilienten Lieferkette für Batterierohstoffe in Europa gelauncht.
"Die auf Greentech-Firmen spezialisierte niederländische Investmentgruppe EIT InnoEnergy und die französische Private Equity- und Risikokapitalgesellschaft Demeter Investment Managers haben einen Investmentfonds zum Auf- und Ausbau einer resilienten Lieferkette für Batterierohstoffe in Europa gelauncht."

"Im Einklang mit den Bestrebungen des CRMA zielt der neue Fonds darauf ab, Europas Produktionskapazitäten bei strategischen Batterierohstoffen wie Lithium, Nickel, Kobalt, Mangan und Graphit zu steigern."

"Mindestens 70 Prozent der Investitionen aus dem Fonds sollen in Projekte fließen, die der Rohstoffproduktion in der EU und ihren Nachbarländern dienen, von der Förderung über die Verarbeitung und Veredelung bis zum Recycling."

https://www.innoenergy.com/news-events/...battery-raw-materials-fund/

2) Partnerschaft mit Vulcan Energy
https://eit.europa.eu/news-events/news/...ction-project-start-germany
"EIT InnoEnergy, der europäische Innovationsmotor für nachhaltige Energie, hat eine Partnerschaft mit Vulcan Energy Resources Limited (Vulcan), einem neu gegründeten Lithiumexplorationsunternehmen, angekündigt, um das weltweit erste vollständig kohlenstoffneutrale Lithium in Deutschland zu produzieren."  

1235 Postings, 929 Tage daytrader17Problem für Vulcan?

 
  
    #966
27.01.24 09:12
Wird bald weniger Lithium benötigt?

„Er glaubt, dass die Pkw-Hersteller künftig wieder verstärkt auf den Verbrennungsmotor setzen werden.“

„Die Folge sei eine „ruinöse Rabattschlacht“, welche die „gesamte Elektromobilität in Deutschland in die Knie zwingen“ könne.“ 

„Dudenhöffer ist überzeugt, dass die deutschen Hersteller nach einigen Monaten wieder „alle Kraft in den hochprofitablen Verbrennungsmotor stecken“ werden.“

 

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockLithium ist essenziell für die Energiewende

 
  
    #967
27.01.24 13:26
https://detektor.fm/wissen/mission-energiewende-lithium
"Deshalb wird momentan überall in Europa getestet, ob Lithiumabbau auch hier möglich wäre."

"Eine Option wäre, den Abbau mit bereits vorhandenen Geothermieanlagen zu verbinden."

"Das ist eigentlich die elegante Sache an dieser geothermischen Lösung, weil die Idee vorsieht, dass wir eben die geothermische Infrastruktur nutzen."

Direktlink:
https://flex2.acast.com/s/.../09/missionenergiewendelithium.70733.mp3
 

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockDie Lithiumknappheit wird bald kommen!

 
  
    #968
27.01.24 13:45
"Lithium, ein Schlüsselelement der aktuellen technologischen Revolution, ist zu einem wesentlichen Bestandteil unseres täglichen Komforts geworden."

"Von unseren Smartphones über Elektrofahrzeuge bis hin zu Energiespeichersystemen - alle brauchen es."

"Außerdem ist es ein Schlüsselelement der weltweiten Energiewende."

 

1235 Postings, 929 Tage daytrader17Löschung

 
  
    #969
27.01.24 15:25

Moderation
Zeitpunkt: 28.01.24 10:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockAusbau von Geothermie ist wichtiger Baustein

 
  
    #970
27.01.24 17:43
https://de.linkedin.com/posts/...ng-activity-7156200924812566528-SSTT

"Der Ausbau von Geothermie ist ein wichtiger Baustein bei der #Dekarbonisierung. Deutschlands Abhängigkeit von Energieimporten lässt sich so deutlich verringern."

"Gemeinsam mit den Unternehmen EnergieSüdwest und Thüga Energie sowie der Gemeinde Insheim möchten wir zudem die CO2-neutrale #Fernwärmeversorgung aller Häuser in Insheim ermöglichen."
 

1235 Postings, 929 Tage daytrader17Bald weniger Lithium benötigt?

 
  
    #971
29.01.24 11:11
Fehlt Vulcan bald der Absatzmarkt für Lithium?

„Gleichzeitig ist die Nachfrage nach Elektroautos in Karlsruhe schlagartig gesunken.“

„Das Tagesgeschäft konzentriert sich heute wieder überwiegend auf die Verbrennungsmotoren.“

F“ür die meisten Kunden spielt vor allem der hohe Anschaffungspreis eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, sich für einen Verbrenner oder ein Elektroauto zu entscheiden.“

„Die Reichweite der E-Autos ist im bezahlbaren Bereich noch deutlich eingeschränkt.“

https://www.karlsruhe-insider.de/karlsruhe/...Ylc4TU4Vns-PbRVXTKi0qgA  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockMehr Kapazität und Stabilität von Lithiumbatterien

 
  
    #972
29.01.24 13:24
"Ein vielversprechender Ansatz, diesen Mechanismen entgegenzuwirken und so die elektrochemische Leistung, die thermischen Eigenschaften und die strukturelle Stabilität der Oberfläche zu verbessern, ist die Oberflächenbeschichtung der Kathodenmaterialien."

"Das Ergebnis: Die Zellen mit beschichteten NMC-Kathoden konnten mehr Kapazität während des Ladens und Entladens erhalten als Zellen mit unbeschichteten Kathoden."

"Andererseits zeigen die Ergebnisse, dass die Lithium-Ionen-Batterie das Potenzial hat, noch weiter verbessert zu werden."  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockInitiative der EU zu Geothermie

 
  
    #973
29.01.24 13:26
https://www.tiefegeothermie.de/news/...schen-parlaments-zu-geothermie
"Das Europäische Parlament hat am 18.01.2024 in seiner Plenartagung in Straßburg einen Initiativbericht zum Thema Geothermie verabschiedet."
"Darin wird das Potenzial dieser erneuerbaren Energiequelle hervorgehoben und gefordert, ihr eine größere Bedeutung in der europäischen Energiewende einzuräumen."
"Dies erkennt auch die EU-Kommission an, die die SWM Fernwärmestrategie im Rahmen des Fit-for-55-Pakets 2021 lobend als ambitioniertes Beispiel erwähnt."

EU Strategie: REPowerEU: Ein Plan zur raschen Verringerung der Abhängigkeit von russischen fossilen Brennstoffen und zur Beschleunigung des grünen Übergangs
https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/ip_22_3131
"Die Umgestaltung des europäischen Energiesystems ist in zweifacher Hinsicht dringend erforderlich: Zum einen muss die Abhängigkeit der EU von russischen fossilen Brennstoffen beendet werden, die als wirtschaftliche und politische Waffe eingesetzt werden und die europäischen Steuerzahler jährlich fast 100 Mrd. EUR kosten, zum anderen muss die Klimakrise bewältigt werden."

Das Zero Carbon Lithium Business
https://v-er.eu/de/zero-carbon-lithium-business/
"Unser Ziel ist es, der weltweit erste CO2-neutrale Hersteller von Lithium als auch Erneuerbarer Energie zu werden."
"Vulcan hat sich daher zum Ziel gesetzt, die Transformation hin zu einer nachhaltigen Zukunft voranzutreiben und größter und nachhaltigster Lieferant von Lithium und Erneuerbaren Energie zu werden."  

1235 Postings, 929 Tage daytrader17Weiterer Kursverfall?

 
  
    #974
29.01.24 14:48
Vulcan Energy verzeichnete am vergangenen Freitag einen spürbaren Rücksetzer im Handelsverlauf. Die Aktie musste einen geringfügigen Verlust von 0,12
Wie tief wird der Kurs von Vulcan noch fallen?

„Bei einer genaueren Betrachtung der Charttechnik zeigt sich, dass sich der Kurs in einem beständigen Abwärtstrend befindet.“

„Expertenmeinungen zufolge scheint es keine Möglichkeit zu geben, die Aktie aus dieser Abwärtsspirale zu befreien.“

„Die gegenwärtige Lage von Vulcan Energy scheint durch wirtschaftliche Maßnahmen kaum mehr beeinflussbar zu sein.“  

4436 Postings, 1372 Tage ShareStockBatterien für den Klimaschutz

 
  
    #975
29.01.24 15:12
"Die Angst vor der Dunkelflaute wird von Energiewendegegner:innen permanent geschürt."

"Tatsache ist: Ohne Speicher wird die Energiewende nicht funktionieren."

"Haben wir ausreichend Lithium?"

 

Seite: < 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42 | ... 48  >  
   Antwort einfügen - nach oben