Nano One - Lithium läuft, die auch bald?


Seite 48 von 54
Neuester Beitrag: 01.07.20 23:10
Eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 2.329
Neuester Beitrag: 01.07.20 23:10 von: techninvest Leser gesamt: 298.837
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 91
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... 54  >  

1782 Postings, 890 Tage kataklysmus32Ich würde sagen das ist ein sehr großer

 
  
    #1176
27.05.20 17:27
Wiederstand.

Die 1.50 cad wurden schon sehr oft angegangen seit 2019 und nie nachhaltig überwunden.

Zwei mal in der Spitze mit 1.70 cad.

Diese beiden Widerstände hast du danach ist der Weg frei und dann geht einiges.  

9 Postings, 38 Tage HampiWiderstand?

 
  
    #1177
27.05.20 19:56
Kann man bei diesen kleinen Umsätzen von Widerständen sprechen?  

9 Postings, 38 Tage HampiTesla Battery Day

 
  
    #1178
27.05.20 19:58
Ich finde es cool, dass Jeff Dahn namentlich erwähnt wird.  

1782 Postings, 890 Tage kataklysmus32Eigentlich nicht

 
  
    #1179
27.05.20 20:00
Aber Nano one verhält sich ein gutes Stück anders als normale pennystock.

Du kannst relativ gut mit dem Chart Arbeit.  

214 Postings, 2327 Tage techninvestQuartalsbericht von Nano One

 
  
    #1180
2
27.05.20 21:42
ist online. Die Bilanz sieht geil aus.  

353 Postings, 3317 Tage djkanteLink bitte

 
  
    #1181
27.05.20 22:27
Find auf der Homepage nix  

36 Postings, 397 Tage jointstock... sedar.com ...

 
  
    #1182
27.05.20 23:54

Bitte die Suche auf sedar.com benutzen! Die letzen Einträge ...

- Nano One Materials Corp. May 22 2020 15:08:11 ET
Notice of the meeting and record date - English

- Nano One Materials Corp. May 27 2020 15:31:13 ET
MD&A - English

- Nano One Materials Corp. May 27 2020 15:30:30 ET
Interim financial statements/report - English

- Nano One Materials Corp. May 27 2020 15:32:27 ET
52-109FV2 - Certification of interim filings - CFO (E)

- Nano One Materials Corp. May 27 2020 15:32:27 ET
52-109FV2 - Certification of interim filings - CEO (E)

 

1782 Postings, 890 Tage kataklysmus32Was ist an den Quartalszahlen gut ?

 
  
    #1183
28.05.20 15:52
0 Einnahmen ?  

36 Postings, 397 Tage jointstock0 Einnahmen, du Schlauberger ;) ....

 
  
    #1184
28.05.20 23:17
war uns das nicht allen bekannt? Trotzdem sieht die Kapitalausstattung insgesamt sehr gut aus .... nur nicht ungeduldg werden :)) .....  

410 Postings, 4446 Tage annalistLeider

 
  
    #1185
29.05.20 07:55
hab ich das schon oft gehört,dass bahnbrechende Technologie dann irgendwie  doch wieder in der Schublade verschwunden ist.
Wenn ich jetzt lese, dass VW einen Batteriehersteller in China übernehmen will und das nicht der ist, mit dem Nano One zusammen arbeitet, obwohl eine Technologiepartnerschaft besteht, wird mir wieder klar, dass hier noch lange nichts in trockenen Tüchern ist.

Hoffen wir das Beste !!

...aber "All in" ist auch gefährlich.  

1409 Postings, 3099 Tage action72Was vw macht

 
  
    #1186
29.05.20 08:12
Geht mir am arsch vorbei
Insgesamt sind die kleinen Dinger die in Autos verbaut werden kaum der Rede wert
Klar die Masse macht’s aber ich denke eher Schiffe Züge Flugzeuge Häuser
 

14 Postings, 84 Tage megaheftigWäre es denkbar,

 
  
    #1187
29.05.20 11:08
dass sich VW seinen eigenen Batteriehersteller kauft und darin die Technologie von Nano verwendet, um nicht von einem anderen Hersteller abhängig zu sein?  Finde die Nachricht nämlich auch gar nicht schön.

BYD zum Beispiel möchte ihre Batterien auch an andere Automobilhersteller verkaufen...
Nutzt BYD jetzt die Technologie von Nano oder nicht? Wäre schön zu wissen.... müssten dann nicht schon längst Infos gekommen sein wenn der neue Schlitten von BYD Ende Juni auf den Markt kommt!?

Ausgabe vom Aktionär:
"Für die hohe Reichweite des Han sorgt unter anderem
die von BYD neu entwickelte Blade Battery.
Die Vorteile: Die Blade Battery ist weniger brandanfällig
als andere Lithium-Ionen-Akkus. In Tests,
so berichtet BYD, sei die Batterie mit Nägeln beschossen
worden. Normalerweise hätte ein herkömmlicher
Lithium-Ionen-Akku bei einer derartigen
Beanspruchung eine Temperatur von mehr als
500 Grad Celsius entwickelt. Die sogenannte Blade
Battery habe sich aber nur auf 30 bis 60 Grad Celsius
erwärmt, heißt es. Ein weiterer Vorteil der Blade
Battery: Sie soll 50 Prozent weniger Platz benötigen
als die Akkus der Konkurrenz.
Die neuen Elektromodelle von BYD haben
Charme, das muss man zugeben. Und die Blade Battery
stammt aus der eigenen Batterieproduktion.
Ein Wettbewerbsvorteil gegenüber vielen anderen
Herstellern.
Das Batteriegeschäft könnte nicht nur aufgrund
der Blade Battery für gute News in der Zukunft sorgen.
Vor wenigen Monaten schon zog BYD einen
spannenden Deal an Land. BYD wird Batteriezellen
an den chinesischen Autobauer Changan Automobile
liefern. Darüber hinaus befindet sich laut der Nachrichtenagentur
Bloomberg BYD nach wie vor in Verhandlungen
mit der VW-Tochter Audi. Mit der Blade
Battery hat BYD aktuell ein Ass im Ärmel. BYD könnte
in Zukunft also durchaus die Batterien für Audis
Stromer liefern. Neben Audi scheint es aber auch
noch weitere Interessenten zu geben. „Wir sind bereits
mit vielen Fahrzeugherstellern im Gespräch“,
sagt He Long, Chef der Batteriesparte von BYD. Ohnehin
will BYD die eigene Batterieproduktion deutlich
ausweiten. Geplant ist die Erhöhung der Kapazitäten
von knapp 30 auf 60 GWh (Gigawattstunden)
bis 2022. Damit wäre nicht nur die Versorgung der
eigenen Elektroautos gesichert, sondern BYD könnte
auch zum Zulieferer für mehrere andere Autobauer
werden."  

32 Postings, 932 Tage berliner1980nanoonematerials

 
  
    #1188
29.05.20 14:26
Ich weiss überhaupt nicht mehr, wie  oder woher ich auf diese Schrottaktie gestossen bin.

Wäre soo froh , wenn ich mit bisschen Verlust hier raus könnte ( bei 1,15€ hab ich es leider nicht gemacht)

Hoffnung habe ich übehaupt nicht mehr. Auch in zehn Jahren, wenns die Aktie noch gibt, wird sie bei 0,8-0,90ct herumdümpeln.

Wünsche trotzdem das Gegenteil.

Gruss an die Runde

 

1782 Postings, 890 Tage kataklysmus32Berli du bist Schrott leider

 
  
    #1189
29.05.20 14:53
Weil du mit vollen Bewusstsein die Aktie so gekauft hast und nichts anderes zu erwarten war der Fehler liegt bei dir.

Jointstock das wissen aber alle das wurde hier schon gut X mal angesprochen das sie für die nächsten Jahr abgesichert sind.

Es hörte sich so an als ob das ganz neues drinsteht.  

353 Postings, 3317 Tage djkanteBerliner

 
  
    #1190
29.05.20 15:03
Verkauf, scheiss auf die paar Kröten. Ob Verlust oder Gewinn ist egal. Wenn du denkst das Invest ist nix dann weg damit. Verluste kannst zum Teil steuerlich mit deinen Gewinnen verrechnen  

9 Postings, 38 Tage HampiPanik

 
  
    #1191
29.05.20 15:56
Wenn etwas nicht gerade so läuft, wie man es sich vorstellt, bricht dann jetzt immer (Corona-) Panik aus?  

1782 Postings, 890 Tage kataklysmus32So wie ich schon immer sagte

 
  
    #1192
29.05.20 17:11
Zu feiern gibt es hier nichts ohne Deal.

Wir sind aber auch nicht abhängig von VW das kann alles später kommen Akkus braucht man überall.

Wir brauchen einen Deal egal woher  

595 Postings, 4803 Tage Carlchen03VW und Batteriehersteller

 
  
    #1193
1
29.05.20 18:27
hi

wenn dem so wäre  (es so kommt)   könnte es gut sein.

Bevor VW sich hier große Mühe geben muß,  eine eigene Fabrik zu planen, zu entwerfen, zu bauen etc etc
mit all den Steinen, die irgendwelche Leute jedem in den Weg schmeißen,
kaufen sie sich irgendwo etwas "billiges, fertiges",  wo die Löhne auch noch niedrig sind,
bauen die Fertigungsstraße  "etwas um"   und produzieren eben dort ihre Batterien mit NNO Technik.
Evtl verkaufen  sie an andere Chinesen dort gleich auch noch einige.

Wäre ein recht guter Schachzug  und man wäre schnell am Zug.

Allen schöne Tage
 

36 Postings, 397 Tage jointstockVW und Batteriehersteller II

 
  
    #1194
01.06.20 16:42

1782 Postings, 890 Tage kataklysmus32Der BYD Han

 
  
    #1195
01.06.20 17:28
Kommt die Tage raus sollten die Akkus mit Beteiligung von Nano one sein müsste was kommen.

Ich glaube aber das wäre schon längst rausgekommen damit kann man sagen das auch diese Blade Batterie ohne Beteiligung von nano one funktioniert.

Schauen wir mal ob die Tage was kommt.  

410 Postings, 4446 Tage annalistdie haben..

 
  
    #1196
01.06.20 18:16
ne komplett fertige Fertigung stehen.
Da geht jetzt sicher keiner das Risiko ein,gerade mal noch irgendwelche Komponenten zu ändern.
 

1782 Postings, 890 Tage kataklysmus32Für viele war alles super

 
  
    #1197
1
01.06.20 19:26
Als ich sagte Ich finde das Verhalten nicht mehr so schön sagten die meisten alles super nur gute News ja wo?

VW sieht erstmal nicht so gut für uns aus BYD steht kurz vor die ersten Autos auszuliefern da kann ich mir kein Deal vorstellen das wäre ja schon bekannt schauen wir mal.

Tesla bezweifle ich eigentlich auch Tesla geht immer seinen eigenen Weg.

Nano one muss langsam mal die Füße in die Hand nehmen versprochen ist ja das was kommen soll so sagte es Nano one und man hat ja ein Vertrag für weitere nachhaltige Forschung mit einen Tier 1 Hersteller.

Kommt da nichts wird hier der Kurs richtig Fertig gemacht.  

214 Postings, 2327 Tage techninvest@kataklysmus

 
  
    #1198
1
02.06.20 18:19
sei doch nicht so fickrig...

Nano One braucht mal ne richtige Investmentbanking-Berater Bude aus NY an seiner Seite, die mal GAS geben  

1782 Postings, 890 Tage kataklysmus32Bei mir ist alles i.o

 
  
    #1199
02.06.20 19:13
Einwenig enttäuscht bin ich das die Blade Batterie vermutlich nicht mit Nano one‘s Technik funktioniert das ist doppelt schlecht weil sie die selben Eigenschaften hat wie Nano one Technik.

Also kann doch ein anderer Hersteller mit Nano one mithalten.

Aber hier ist eh nich vieles offen mal sehen wann uns Nano one aufklärt.  

14 Postings, 84 Tage megaheftigE-Mail an Nanoone

 
  
    #1200
2
03.06.20 09:52
Ich habe vorgestern eine Email an die allgemeine Email Adresse von Nanoone geschrieben und sogar eine Antwort bekommen, die möchte ich euch nicht vorenthalten:

Meine Nachricht:
"Dear Mr. Blondal,
I am an investor from Germany and i am worried about my investment based on recent developments.
Would you kindly give me a short feedback on how the purchase of many different battery manufacturers from China by Volkswagen will affect Nanoone?
BYD is also launching the Han on the market, but there would be nano-technology installed, should there have been a message from you long ago?
In some stock forums it is discussed that Tesla would also no longer play a role since they would use the 2-step process?
You may find the time for a short reply to this message, I would be very grateful."

Antwort von einem Herren Paul Guedes:

"Hello Andreas,

Thank you for contacting us at Nano One directly as we always appreciate our investors getting their information directly. My name is Paul Guedes and I head up the Investor Relations and Communications for Nano One. There is lots of activity happening in the industry but there should be no panic as the industry has a long way to go and innovation will always be happening. I will answer your questions below.

Nano One is working with VW on improving the durability of high energy density cathode materials and we are all encouraged by the results. The evaluation and adoption of these materials in automotive batteries will take time and if successful will lead to licensing of our technology to those that make cathode materials for VW’s battery producers.

The Han is a 600km range LFP powered car and could disrupt the automotive battery supply chain and bring in massive additional demand for LFP cathode materials. As demand builds, inexpensive cathode plants will need to be built. Nano One has low cost methods and feedstocks for the fabrication of cathode materials and believes there is big opportunity to license its technology to BYD and their suppliers (like Pulead).  

There is always lots of speculation about Tesla on internet forums but the fact is that for now, Tesla make their own battery packs and modules, BUT their supply of individual cells (and the materials that go into them) comes from other companies (Sumitomo (cathodes) > Panasonic (cells) > Tesla (battery modules, packs and cars). Don’t know what is meant by two-step process but they are open to many different technologies and are not restrictive in their pursuit of improvement.

These relationships take time to shape and we have had nothing but positive progress with our partners and all our other undisclosed strategics. I hope this answers some of your concerns and please feel free to reach out if you have more questions.

Regards,"

Sehr schwammige Antwort aber ein bisschen positiv stimmt sie mich schon auch. Was denkt ihr?

 

Seite: < 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... 54  >  
   Antwort einfügen - nach oben