Löschung


Seite 2 von 11
Neuester Beitrag: 04.05.08 23:45
Eröffnet am:29.11.07 18:27von: Börsenfreak8.Anzahl Beiträge:270
Neuester Beitrag:04.05.08 23:45von: johannahLeser gesamt:17.587
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11  >  

51345 Postings, 8734 Tage eckiLöschung

 
  
    #26
1
29.11.07 19:04

Moderation
Zeitpunkt: 30.11.07 13:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

12175 Postings, 8418 Tage Karlchen_IIHabe ich Börsenfreak als Nazi bezeichnet?

 
  
    #27
1
29.11.07 19:05
Aber nicht doch. Habe ich nicht. Was ich denke ist aber was anderes.  

29411 Postings, 6290 Tage 14051948KibbuzimDas ist neonazistischer Geschichtsrevisionismus

 
  
    #28
3
29.11.07 19:06
der übelsten Art.
Natürlich war die Wehrmacht an der Shoa beteiligt.
Nicht nur das es viele also gesehen und mitbekommen haben,Wehrmachtssoldaten waren sowohl bei der Judenvernichtung als auch dem sogenannten Partisanenkampf an Verbrechen gegen die Menschlichkeit aktiv beteiligt.

Das bestätigen sogar beteiligte Soldaten,so wie es auch Fälle von nachgewiesener Befehlsverweigerung gibt.Nicht alle endeten übrigens automatisch am Galgen,was aber die peinliche Frage für jeden einzelnen aufwirft,ob es wirklich immer nur die Befehle von oben waren,denen man quasi naturgesetzlich hat Folge leisten müßen.

Wäre die Wehrmacht jene von dir dargestellt ganz normale Armee gewesen,hätte es den Massenmord im Osten gar nicht geben können.  

51345 Postings, 8734 Tage eckiIch schrieb ja auch nur "wenn", Karlchen.

 
  
    #29
29.11.07 19:08
Aber vielleicht sperrt ariva jetzt auch schon für den Gedanken, dass immer wieder Nazipresse zitierende und Rechtsaussenpropaganda verbreitende user möglicherweise Neo-Nazis sein könnten?  

69033 Postings, 7502 Tage BarCodeBeispiel 1:

 
  
    #30
3
29.11.07 19:09

 Beginn der Judenverfolgung in Serbien 17.April - 22. Juni 1941
Auf Befehl der Einsatzgruppe fanden sich am 19. April 1941 fast 10.000 Belgrader Juden zur Registrierung durch die Gestapo im Zentrum Belgrads ein. Unter Aufsicht von Wehrmachts-einheiten wurden alle männlichen Juden zwischen 16 und 60 fortan zur Zwangsarbeit herangezogen, hauptsächlich zur Beseitigung der Kriegsschäden in Belgrad.
Am 31. Mai 1941 veröffentlichte die Militärverwaltung des deutschen Militärbefehlshabers in Serbien, General Ludwig von Schröder, eine Judendefinition, ordnete die Registrierung und Kennzeichnung aller Juden und Zigeuner mit gelben Armbinden, ihre Entlassung aus dem öffentlichen Dienst und privaten Betrieben sowie das Verbot der Ausübung freier Berufen
durch Juden an. Außerdem wurde die Registrierung jüdischer Vermögenswerte vorgeschrieben, die eine spätere "Arisierung" erleichtern sollte, und für die Juden in ganz Serbien wurde die Zwangsarbeit eingeführt. Die bis dahin unkoordinierten und örtlich beschränkten antijüdischen Verfolgungsmaßnahmen einzelner Feld- oder Ortskommandeure der Wehrmacht wurden damit für das gesamte serbische Besatzungsgebiet vereinheitlicht.

http://www.cologneweb.com/wehrmacht.htm

 

Gruß BarCode

 

12175 Postings, 8418 Tage Karlchen_IIMuss man gar nicht drüber debattieren.

 
  
    #31
1
29.11.07 19:09
Ariva muss die Reißleine ziehen.  

69033 Postings, 7502 Tage BarCodeBeispiel 2, und damit genug.

 
  
    #32
3
29.11.07 19:10

Am Tag der Ernennung Böhmes zum Bevollmächtigten Kommandierenden General in Serbien, dem 16. September 1941, erließ der Chef des Oberkommandos der Wehrmacht, Wilhelm Keitel, den berüchtigten OKW-Befehl Nr. 888. Der "Befehl zur Bekämpfung der Aufstandsbewegung in den besetzten Gebieten" ordnete an, daß für jeden für jeden getöteten deutschen Soldaten 100 Kommunisten umgebracht werden sollten und 50 für jeden verwundeten Deutschen.
Diese Vergeltungsstrategie des Oberkommandos wurde von den Befehlshabern und Truppen der Wehrmacht erbarmungslos umgesetzt. Allerdings diente die Erschießung von Geiseln garnicht der Partisanenbekämpfung, sondern war vielmehr ein Vorwand zur "Endlösung der Judenfrage" in Serbien durch das Zusammenwirken von Wehrmacht, SS-Einsatzgruppen und Polizei.
Um die Quoten zu erfüllen und um die lokale serbische Bevölkerung nicht zu verbittern, ermordeten die deutschen Truppen nämlich hauptsächlich jüdische Männer, obwohl diese mit dem Partisanen-Widerstand überhaupt nichts zu tun hatten.
Die Wehrmacht war in Serbien nicht nur Gehilfe der Einsatzgruppe, sondern aktiv an der Ermordung von Juden beteiligt.

selbe Quelle.

 

Gruß BarCode

 

657 Postings, 7155 Tage 96erLöschung

 
  
    #33
1
29.11.07 19:12

Moderation
Zeitpunkt: 30.11.07 13:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID - von Immobilienhai

 

 

3216 Postings, 6342 Tage Börsenfreak8996

 
  
    #34
2
29.11.07 19:13
Alles und jeder, der sich positiv über Deutschland geäußert hat, ist/war ein Nazi!
Die Deutschen sollen auf ewig zahlen!

-----------------------------------------------
„Deutsche Helden müßte die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.”

Fischer, Joseph („Joschka”),





 

69033 Postings, 7502 Tage BarCodePatton war kein Nazi

 
  
    #35
1
29.11.07 19:15
aber ein peinlicher Idiot (wenn auch ein sehr effektiver (und kriegssüchtiger) Soldat).


 

Gruß BarCode


 

12175 Postings, 8418 Tage Karlchen_IISo ne Diskussion hat aber auch was Gutes, denn

 
  
    #36
29.11.07 19:16
macht die Front schärfer.

Sieht man daran, wer mir Schwarze verpasst hat. Sind:

- Börsenfreak (natürlich)

- hedera - auch klar

- 96er - alias Immobilienhai (auch klar).  

69033 Postings, 7502 Tage BarCodePS

 
  
    #37
1
29.11.07 19:16
Hallo 96er. Wie gehts dem gesperrten Immohai?

 

Gruß BarCode

 

3216 Postings, 6342 Tage Börsenfreak89bc

 
  
    #38
1
29.11.07 19:16
Antisemit haste vergessen....
was fehlt noch Rassist? hab ich noch was vergessen?

-----------------------------------------------
„Deutsche Helden müßte die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.”

Fischer, Joseph („Joschka”),





 

29411 Postings, 6290 Tage 14051948KibbuzimBilliges Ablenkungsmanöver 96

 
  
    #39
1
29.11.07 19:17
mit derlei windigen Tricks wärst du auch keine Hilfe für General Paulus gewesen...  

36845 Postings, 7550 Tage TaliskerWas lernt mich das

 
  
    #40
2
29.11.07 19:17
Die Ausstellung hat "die Wehrmacht pauschal als eine verbrecherische Organisation" diffamiert (schreibt die Junge Freiheit immer so nen Mist?).
Die Partei NSDAP darf nicht mit ihrem Namen ausgesprochen werden (schließt die Schulen).
Alles und jeder, der sich positiv über Deutschland geäußert hat, ist/war ein Nazi (Übertreibung macht anschaulich)!
96er postet mal wieder - ist eigentlich die ID Immobilienhai gerade gesperrt? Wär ja nen Zufall...
Gruß
Talisker  

51345 Postings, 8734 Tage eckiLöschung

 
  
    #41
1
29.11.07 19:18

Moderation
Zeitpunkt: 30.11.07 13:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

69033 Postings, 7502 Tage BarCodeHab ich nicht vergessen

 
  
    #42
1
29.11.07 19:19
Aber ich muss mich ja nicht wiederholen. Nachdem ich die Zitate reingestellt hatte von ihm, ist er ja in Nullkommanix aus deiner Signatur verschwunden. Du hast schon ein Händchen für Fettnäpfchen, beim Versuch, zu kaschieren, wes Geistes Kind du bist...


 

Gruß BarCode

 

29411 Postings, 6290 Tage 14051948KibbuzimEben Karlchen

 
  
    #43
29.11.07 19:20
die Kameraden kommen im Dunkeln wie auf Bestellung vorbeimarschiert.
Die ganz doofen entblößen sich mit peinlichen Threads und Postings,die nicht ganz so peinlichen verteilen im Hintergrund die Sternchen...

Aber der Freak muß ein bisserl aufpassen,ob ARIVA auf Dauer Lust hat sich für einen einzelnen User permanent schämen zu müßen ?  

12175 Postings, 8418 Tage Karlchen_IIOch nee Kibuzziim...

 
  
    #44
2
29.11.07 19:20
Auf Immobilienhai politisch einzugehen ist so, als wollte man nen Eskimo von der Kamelzucht überzogen.  

12175 Postings, 8418 Tage Karlchen_IIüberzeugen.

 
  
    #45
29.11.07 19:21

2103 Postings, 6712 Tage Sozialaktionär Die "Sieger" waren Befreier !

 
  
    #46
1
29.11.07 19:22
Der war gut,bekommst mal ein witzig von mir für Satire.  

3216 Postings, 6342 Tage Börsenfreak89bc

 
  
    #47
2
29.11.07 19:23
Es dreht sich nciht immer als um dich!
Ich habe meine Signatur schon des öfteren gewechselt.
ist mir doch schnuppe, was du für lügenmärchen über patton erzählst. deiner auffasung nach himmeln die amis also ein nazi - größe an ? oder jedenalls einen antisemiten?? ich glaube die welt befindet sich in großer gefahr ------- EINSATZ FÜR SUPER BARCODE *augenverdreh*


-----------------------------------------------
„Deutsche Helden müßte die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.”

Fischer, Joseph („Joschka”),





 

69033 Postings, 7502 Tage BarCodeSA hat noch gefehlt,

 
  
    #48
1
29.11.07 19:24
wenn es um Nzis, Wehrmacht und SS geht.


 

Gruß BarCode

 

29411 Postings, 6290 Tage 14051948KibbuzimDas Du die Befreiung vom Nationalsozialismus

 
  
    #49
1
29.11.07 19:25
als Kapitulation wertest wundert hier wahrlich niemanden.

Und Satire aus deinem Munde finde ich wiederum witzig.  

29411 Postings, 6290 Tage 14051948KibbuzimDas Kameradschaftstreffen kann bald beginnen...

 
  
    #50
1
29.11.07 19:27

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11  >  
   Antwort einfügen - nach oben