Lichtkonzern Zumtobel: Neue Glanzlichter in Sicht


Seite 8 von 12
Neuester Beitrag: 07.12.23 09:15
Eröffnet am:01.04.16 12:39von: Balu4uAnzahl Beiträge:296
Neuester Beitrag:07.12.23 09:15von: iudexnoncalc.Leser gesamt:156.929
Forum:Börse Leser heute:47
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 12  >  

399 Postings, 2319 Tage AlexBoersianerBin nun auch dabei!

 
  
    #176
02.07.20 14:39
Meiner Meinung nach  ist Zumtobel unterbewertet.

Die Corona Krise hat Zumtobel, wie viele andere Firmen auch, runtergeprügelt. Doch, anders wie im restlichen Markt, hat sich die Aktie noch nicht erholt. Außerdem ist die Firma wirtschaftlich auf einem sehr guten Weg, macht Gewinn und hat nur einen Aktie-Streubesitz von ca. 55%.

Habe mich für ein Faktor Zertifikat mit 3-er Hebel entschieden.

Was meint ihr? Goldene Zukunft oder wirtschaftilcher Totalschaden?




Keine Handlungsempfehlung.  

399 Postings, 2319 Tage AlexBoersianerRichtiger Einstiegspunkt

 
  
    #177
1
14.07.20 10:41
ist jetzt.

Zumtobel ist massiv unterbewertet und hat Chance sich zu verfünfachen, waren meist bei Gewinn um die 30€ Wert!  

3235 Postings, 2376 Tage iudexnoncalculatPositiv dank Kostenmanagement

 
  
    #178
01.09.20 08:46
Der Licht-Konzern Zumtobel hat am 1.9 seine Zahlen für das 1. Quartal (Mai bis Juli) präsentiert, die unter dem Einfluss der Covid-19-Pandemie standen. Der Umsatz ging demnach um 15,4 Prozent auf 250,8 Mio. Euro zurück, das Ergebnis blieb allerdings im positiven Bereich. Das Gruppen-EBIT lag bei 9,1 Mio. Euro (Vorjahr 15,8 Mio. Euro). Das Periodenergebnis beläuft sich auf 3,1 Mio. Euro (Vorjahr 15,8 Mio. Euro). CEO Alfred Felder: „In der aktuellen Ausnahmesituation ist das keine Selbstverständlichkeit, sondern das Resultat eines effektiven Krisenmanagements und des konsequent weiterverfolgten Kostenmanagements“. Er ergänzt: „Insgesamt zeigt die Ergebnisentwicklung im 1. Quartal 2020/21, dass die Zumtobel Group inzwischen dank der in den letzten beiden Geschäftsjahren umgesetzten Maßnahmen deutlich robuster aufgestellt ist“. So habe das Unternehmen speziell in den Bereichen Vertrieb und Verwaltung eingespart und die Kosten im 1. Quartal 2020/21 um 10,3 Mio. Euro auf 71,1 Mio. Euro senken können. Eine Guidance für das laufende Geschäftsjahr wird nicht ausgegeben. Aber: Man wolle in den kommenden Quartalen die Zumtobel Group bestmöglich aufstellen mit dem Ziel, schnellstmöglich wieder an die "erfreuliche Entwicklung vor dem Ausbruch von Covid-19 anzuknüpfen", heißt es. Gelingen soll dies mit der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und der Erschließung neuer Marktpotenziale sowie der laufenden Entwicklung innovativer Lichtlösungsgenerationen, wie das Unternehmen mitteilt.
Sowohl das Lighting Segment als auch das Components Segment verzeichneten im 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres Umsatzrückgänge von 14,8 Prozent bzw. 18,1 Prozent. Speziell im Components Bereich hatten viele Kunden noch zu Beginn der Lockdown-Maßnahmen ihre Vorräte aufgestockt, was sich in den Folgemonaten zusätzlich negativ auf die Umsatzerlöse auswirkte und zu einer deutlich niedrigeren Auftragslage im ersten Quartal führte. In der für die Zumtobel Group besonders wichtigen DACH-Region verzeichnete das Unternehmen lediglich einen Umsatzrückgang im einstelligen Prozentbereich. Besonders stark betroffen waren dagegen die Kernmärkte Italien, Großbritannien und Frankreich, dort lagen die Umsatzrückgänge im zweistelligen Prozentbereich.  

10483 Postings, 3500 Tage MM41Ich bin hier heute

 
  
    #179
29.09.20 10:02
eingestiegen. Kaufe nämlich immer, wenn kein mensch über bestimmte aktie redet.

Zumtobel ist sehr gute unternehmen, wird gut gemanagt, trotzdem spott billig an der börse  

10483 Postings, 3500 Tage MM41Aus meiner Sicht

 
  
    #180
29.09.20 11:49
handelt sich hier um Top-Unternehmen, die Aktie ist an der Börse faktisch unentdeckt. Viele Anleger positionieren sich lieber in deustche Markt, obwohl in Deutschland sehr viele Betrüger gibt und der Markt ist gleich wie in den USA. Österreichischer Markt gilt als beste und sicherste der Welt. Nicht nur Zumtobel ist unterbewertet wie im Jahr 2008, sondern ganzen Markt ist spottbillig und bietet langfristigen Anlegern gute Chance.

Die Firmen wie Andritz, VoestAlpine, Raiffeisen INT, Verbund, Wienerberger, OMV etc. sind Top-Unternehmen....  

2 Postings, 1479 Tage Sir GawainATX

 
  
    #181
08.10.20 16:06
Ich habe mich auch mit Zumtobel, FACC und RBI eingedeckt. Investoren müssen geduldig sein ;-)  

3832 Postings, 1726 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #182
12.10.20 18:39
Bin heute Rein

Scheint wirklich Unterbewertet,
In Europa auf Platz2.
In D,A,CH Regionen Marktführer.
Umsatz hat Potential nach denn Massive Einbrüchen.
Positiv zu Werten ist, Gewinn in der Krise. Damit sollte/ könnte Sanierung abgeschlossen sein.

ZAG wird von Konjunktur Projekte & Energie Sparprogramm Profitieren, so ich hoffe.


 

3832 Postings, 1726 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #183
13.10.20 07:47
AMS hat sich ja Osram gekauft.
Osram soll laut AMS Plan filitiert werden.
Seht ihr eventuell wahrschlichkeiten das zumtobel Hier Teile Zukauft oder Aber Marktanteil Lukreiert  

294 Postings, 1582 Tage HühnerbaronDas sind ja ungeahnte Tiefen hier...

 
  
    #184
28.10.20 18:02
...ich glaub dieses Kursniveau habe ich noch nicht gesehen ...Panik an Bord ...da will ich gleich mal ein paar Eier ins Nest legen ...  

3832 Postings, 1726 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #185
28.10.20 18:52
Panik im Markt

ich bin & bleib überzeugt das Zumtobel den Wirtschaftlichen Turne Arwond geschaft hat  

294 Postings, 1582 Tage HühnerbaronDas sind die Momente...

 
  
    #186
28.10.20 19:03
...wo ich gelernt habe mein Hasenherz zu überwinden und einzusteigen. Der Zeitpunkt mit all den Krisen ( einschl. die Unsicherheit bzgl. der US Wahlen ) erscheint denkbar ungünstig...aber ich habe allzu oft danach «  hätte ich doch «  gedacht.....gerade lese ich noch, dass das Sentiment bzgl. Aktien bei Privatanlegern extrem negativ ist...also.....  

3832 Postings, 1726 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #187
28.10.20 19:47
Zum Glück hatte ZUMTOBEL vor zwei Jahren massive Probleme.
I.f. hatten sie Zeit sich neu aufzustellen.
Darum kann ZUMTOBEL gestärkt aus der Krise kommen wärend Konkurrenz jetzt erst anfängt.  

3832 Postings, 1726 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #188
28.10.20 19:49
Letztes GJ konnte ZUMTOBEL 15 Millionen Gewinn schreiben trozdem Look Dawen in Q4..

 

294 Postings, 1582 Tage HühnerbaronWenn man das...

 
  
    #189
03.11.20 13:43
Xtra Orderbuch so sieht, müsste man eigentlich noch weiter zukaufen...  

3832 Postings, 1726 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #190
03.11.20 15:18
Börse Wien macht den Preis.

ZUMTOBEL ist trozdem ein Nischen Player & doch eher Unbekannt.

Look Dawen dürfte Unternehmen nur mässig treffen.  

294 Postings, 1582 Tage HühnerbaronGeht doch ....

 
  
    #191
03.11.20 17:00
Bin hier auf diesem Niveau ganz entspannt.., habe das  Papier  bereits in der Vergangenheit öfters um die 6 Euro herum gekauft... das war nie ein Fehler ! Schade dass ich bei 4,66 nicht noch beherzter zugegriffen habe...  

3832 Postings, 1726 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #192
1
03.11.20 21:29
ZUMTOBEL scheint wirklich sehr günstig bewertet.

Mir gefällt, das die letzten Jahren Umstrukturiert wurde  

294 Postings, 1582 Tage HühnerbaronWenn man das...

 
  
    #193
04.11.20 10:05
Xtra Orderbuch so sieht, müsste man eigentlich noch weiter zukaufen...  

294 Postings, 1582 Tage HühnerbaronKeine Ahnung warum ...

 
  
    #194
04.11.20 12:40
mein Posting vom Vortag hier nochmal erscheint ?! War jedenfalls keine Absicht ...  

3832 Postings, 1726 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #195
11.11.20 16:08
Leider wurde ZUMTOBEL bei der Impfstoff Party vergessen.  

294 Postings, 1582 Tage Hühnerbaron100 und 200 Tage Linie

 
  
    #196
11.11.20 23:26
Habe mal nachgeschaut ...die 100 Tage Linie liegt bei ziemlich genau 6 Euro, die 200 Tage Linie bei etwa 6,30 Euro. Heute in Wien über 5 % in Plus . Bin ganz zuversichtlich , dass wir hier noch ein Stück weiterlaufen...  

3235 Postings, 2376 Tage iudexnoncalculatZumtobel eröffnete neues Lichtforum

 
  
    #197
19.11.20 10:39
Zumtobel eröffnete neues Lichtforum am Stammsitz
Zugleich Startschuss für den "Zumtobel Group Campus"

Der börsenotierte Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel hat am Donnerstag am Stammsitz in Dornbirn ein neues Lichtforum eröffnet. In einer revitalisierten Industriehalle präsentieren die Zumtobel-Marken auf 4.000 Quadratmeter Fläche unter anderem neueste Entwicklungen und Technologien. Zukünftig soll das Lichtforum auch als Basis des "Zumtobel Group Campus" dienen. Neue Technologien kündigte Zumtobel sowohl für die Eigenmarke als auch für Thorn an.
Die Eröffnung des Lichtforums hätte im Frühjahr erfolgen sollen, musste aber aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Am Donnerstag wurde sie virtuell nachgeholt.

Zumtobel berichtete heute über zwei neue Technologien, die im Konzern zum Einsatz kommen. Mit "Zumtobel Spectrum" werde die LED-Beleuchtung in ihrer Wahrnehmung für den Menschen dem natürlichen Tageslicht so weit wie möglich angepasst, hieß es. Die Technologie werde gerade zum Patent angemeldet, erste Konzern-Produkte würden bereits damit ausgestattet. Die Technologie "NightTune" für die Marke Thorn soll in der Außenbeleuchtung neue Maßstäbe setzen.  

3832 Postings, 1726 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #198
19.11.20 11:51
Bin überzeugt, das ZUMTOBEL die letzten zwei Jahren sich gut neu Aufgestellt haben.  

3235 Postings, 2376 Tage iudexnoncalculat@michael

 
  
    #199
19.11.20 11:59
erste erfolge konnte man ja schon am horizont erkennen, am 1.12 kommen zahlen...ich glaube dass wir die tiefs schon gesehen haben und schön langsam eingesammelt wird, meine erwartung für 2021...zumtobel wird wieder zweistellig!  

3832 Postings, 1726 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #200
19.11.20 12:30
letztes Jahr Mit ersten Look Dawen stand ein Gewinn von 14Millionen.
Q.1 stand auch ein Gewinn, bin überzeugt das wir trotz der Krise Gewinn schreiben.

I.f. haben wir Potential bis 10€

Nach der Krise sollte man 10€ überschreiten können. Wenn man Vergangene Kurse heranziehen will.

Für mich zählt das man wieder zur Technologie Spitze gehört.
Weiters wird Konkurrenz OSRAM weiter Marktanteile verlieren.
 

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben