Lichtkonzern Zumtobel: Neue Glanzlichter in Sicht


Seite 9 von 12
Neuester Beitrag: 07.12.23 09:15
Eröffnet am:01.04.16 12:39von: Balu4uAnzahl Beiträge:296
Neuester Beitrag:07.12.23 09:15von: iudexnoncalc.Leser gesamt:157.207
Forum:Börse Leser heute:124
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 >  

294 Postings, 1585 Tage HühnerbaronDie 100 Tage Linie...

 
  
    #201
20.11.20 12:01
wurde jetzt nach oben durchbrochen. Jetzt wird es interessant ob die 6,30 ( 200 Tageslinie) auch nachhaltig fallen kann...  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #202
30.11.20 06:39
Morgen HJ Zahlen, mal schauen wie es läuft  

3235 Postings, 2379 Tage iudexnoncalculatH1 2020/21

 
  
    #203
01.12.20 07:41
Umsatzrückgang um 14,6 % auf 515,4 Mio. EUR
• Operatives Ergebnis (bereinigtes EBIT) in Höhe von 25,3 Mio. EUR
• Positives Periodenergebnis in Höhe von 13,3 Mio. EUR
• Kein Ausblick für das Gesamtjahr angesichts aktueller Pandemie-Situation

https://www.pressetext.com/news/20201201006

Dornbirn, Österreich, 1. Dezember 2020 – Die Umsatzentwicklung des internationalen Lichtkonzerns
Zumtobel Group (ISIN AT0000837307) im ersten Halbjahr (1. Mai 2020 bis 31. Oktober 2020) des neuen
Geschäftsjahres 2020/21 war deutlich geprägt von den wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie:
In den ersten sechs Monaten sank der Gruppenumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14,6 %
auf 515,4 Mio. EUR (Vorjahr: 603,8 Mio. EUR). Bereinigt um Währungseffekte belief sich der Rückgang
auf 13,9 %.
Dennoch ist es der Zumtobel Group gelungen, im ersten Halbjahr gut durch die Krise zu steuern und
deutlich schwarze Zahlen zu schreiben: Das Unternehmen erzielte ein positives bereinigtes Gruppen-
EBIT in Höhe von 25,3 Mio. EUR und folglich eine Umsatzrendite von 4,9 % (Vorjahr: 7,3 %). Insgesamt
beläuft sich das Periodenergebnis auf 13,3 Mio. EUR.  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #204
01.12.20 11:09
Zahlen sind für covid19, sehr gut  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #205
07.12.20 13:38
UNGLAUBLICH in Wien Topproformer ...  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #206
24.12.20 20:33
BREXIT Deal steht, davon sollte ZUMTOBEL besonders profitieren.
Sind sie doch mit einem Tochter Unternehmen stark verdrehten in GB.


https://www.welt.de/politik/ausland/...igen-sich-Der-Deal-ist-da.html  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #207
07.01.21 15:38
ZUMTOBEL geht Partnerschaft Projekt für neue Straßenlaterne Konzept ein.

Diese sollen "interligenter" werden, sollen sich Automatisch Demen, wenn kein Bedarf ist.  

136 Postings, 2538 Tage Gmunden88michael

 
  
    #208
13.01.21 18:33
hallo michael, nachdem ich einen Teil meiner Polytec verkauft habe schaue ich mir jetzt schon länger Zumtobel an. Bin aber noch nicht investiert. Recht viel Interesse an einem Austausch scheint hier im Forum leider nicht zu sein...  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #209
13.01.21 21:46
Ruhiges Forum is ned das bleder  -  Kau auf ein mögliches Übersehenes Schnäppchen hinweisen.

Meine Beweggründe:
Trotz Covid19 Look Dawen schreiben sie Gewinn.
Vor Covid19 Pandemie bei 10€ je Aktie.
Marktführer in DACH Markt
BREXIT abgeschlossen  - könnte Profitieren mit Eigener Unternehmen in GB
Q.1 1,5Millionen Gewinn
Fam Betrieb
OSRAM als Konkurrenz in Übernahme Schockstare
Lichtkonzepte die Energie Sparen können mit Co2 Neutralität wichtiger werden

Ich erwarte mir Mittelfristig wieder Kurse zwischen 8-10€
 

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #210
13.01.21 21:49
Nicht vergessen, das EU weit ein einheitliches Sicherheitskonzept für Notbeleucht kommen soll.

Umsatz ist durch Covid19 in Spanien Italien Frankreich bis zu 40% gefallen sind, Aufholbedarf?  

136 Postings, 2538 Tage Gmunden88Fundamentaldaten

 
  
    #211
14.01.21 18:25
sind lauter gute Argumente, hab heute eine Order mit 6,30 reingelegt, ist leider nicht durchgegangen. Sehe bei Zumtobel auch die 10 mindestens, wenn wieder Normalität einkehrt. Der Gesamtmarkt macht mir etwas Sorge, überall Höchststände ohne fundamentale Gründe...  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #212
20.01.21 17:02
+4%

Hmmmm  

136 Postings, 2538 Tage Gmunden88Kursentwicklung

 
  
    #213
1
20.01.21 17:37
ja genau....a bisserl was geht imma..  

294 Postings, 1585 Tage HühnerbaronIch hatte

 
  
    #214
20.01.21 19:38
...die Aktie schon dreimal im Depot ( in den letzten 15 Jahren). Es war nie ein Fehler um die 6 Euro einzusteigen...so wird es diesmal auch sein..bin ganz entspannt und optimistisch  

136 Postings, 2538 Tage Gmunden88Kursentwicklung

 
  
    #215
21.01.21 11:29
ich habe das früher immer bei einem Kurs von 9 gesagt, somit ist die 6 auch wenn es jetzt schon 6,70 sind ein Geschenk.... und anscheinend sehen das andere mittlerweile auch so.  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #216
21.01.21 12:34
schön wie sich der Kurs entwickelt.

zu erwähnen ist noch das ZAG sich 2017-2020 neu Auf & Umgestellt haben, der Erfolg hat sich Anfang 2020 abgezeichnet, bis covid19 kamm ...  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #217
21.01.21 12:36
Auch Fundermental scheint alles i.O., jedes Q. schwarze Zahlen & EK von 32%  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #218
21.01.21 15:45
Hallo Bezirk Mitbewohner aus Gmunden  -  hatten wir wieder ein gutes Händchen :-D  

136 Postings, 2538 Tage Gmunden88Michael

 
  
    #219
22.01.21 10:52
stimmt Michael! jetzt sollte die 7 nachhaltig überschritten werden und dann fällt die 8 auch bald.  

136 Postings, 2538 Tage Gmunden88Kursentwicklung

 
  
    #220
09.02.21 19:00
so kann man sich täuschen...habe jetzt alle Aktien verkauft und warte auf eine Korrektur, kommt aber nicht wie es aussieht..  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #221
10.02.21 10:53
ZUMTOBEL fliegt unter dem Rader.

Die Marke selber wenigen bekannt  - Vertriebsmarken schon eher.

Operieren in einem Nischen Markt.

Buy and Hold Strategie bis ca. KZ 10€  

136 Postings, 2538 Tage Gmunden88Kursentwicklung

 
  
    #222
10.02.21 12:27
ich glaube an eine Korrektur des Gesamtmarktes und dann wird wahrscheinlich alles abverkauft wie es eh schon öfters vorgekommen ist. Bei 6 wäre ich wieder dabei..  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #223
10.02.21 13:10
Breite Korrektur sehe ich nicht, dazu ist zu Viel Geld am Markt.

Gehe eher davon aus, das die Wasserstoff Blase Kollabiert. Weiters sehe ich Korrektur bedarf bei E Mobilität & Kryptographie.

Das Geld wird vermutlich in "soliden" Unternehmen Investiert werden.

Natürlich wird der Druck auf dem Markt kommen, aber wie erwähnt sollte dieser weggekauft werden.  

352 Postings, 1951 Tage stksat|229185074Q3 Zahlen

 
  
    #224
1
26.02.21 10:05
Am 2. März werden Q3 Zahlen veröffentlicht. Dieses Quartal war bereits in den vergangenen zwei Jahren das schwächste bei Zumtobel mit EBIT um die Null EUR und negativem Ergebnis. Da man bereits in den vergangenen zwei Quartalen (Q1 & Q2) bei Umsatz und EBIT mit Corona zu kämpfen hatte und es sich um das Winterquartal handelt welches durch Lockdowns in vielen europäischen Ländern geprägt war, rechne ich persönlich mit negativem EBIT und dementsprechend roten Zahlen.

Der Kurs scheint sich bereits in diese Richtung zu bewegen. Mal schauen wie weit es tatsächlich runter geht. Ich für meinen Teil glaube, dass es die Gelegenheit sein könnte nochmal vergleichsweise günstig an Aktien eines soliden österreichischen Unternehmens zu kommen, denn Q4 sollte im Vergleich zum Vorjahr (damals beginn der Pandemie) deutlich besser ausfallen.

Zumtobel wird dieses schwierige Jahr mit einem Gewinn abschließen - das kann nicht jedes Unternehmen von sich behaupten. In der Vergangenheit hat man seine Hausaufgaben bei der Kostenreduktion gemacht, erste Fortschritte sind schon zu sehen, kommen allerdings aufgrund des durch COVID-19 angeschlagenen Umsatzes (noch) nicht zur Geltung.

Ich glaube wenn es einen Zeitpunkt gibt hier günstig einzusteigen, dann ist es März/April 2021.  

3832 Postings, 1729 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #225
01.03.21 19:37
Na, dann warten wir mal morgen ab ...

 

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 >  
   Antwort einfügen - nach oben