Lichtkonzern Zumtobel: Neue Glanzlichter in Sicht


Seite 7 von 12
Neuester Beitrag: 07.12.23 09:15
Eröffnet am:01.04.16 12:39von: Balu4uAnzahl Beiträge:296
Neuester Beitrag:07.12.23 09:15von: iudexnoncalc.Leser gesamt:156.575
Forum:Börse Leser heute:37
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 12  >  

893 Postings, 5629 Tage andkosnach norden!

 
  
    #151
04.09.18 09:25
5% hoch, mal sehen wie nachhaltig das sein wird

immer interessant, bei aktien, die so stark geshortet werden  

893 Postings, 5629 Tage andkosShort

 
  
    #152
2
04.09.18 09:42
wer sich über Leerverkäufe bei Zumtobel informieren möchte

https://webhost.fma.gv.at/ShortSelling/pub/www/...ShortPositions.aspx

funktioniert ganz gut, es wird auch schon wieder reduziert  

63 Postings, 2207 Tage stksat|229152363Anschlusskäufe

 
  
    #153
05.09.18 09:32
sind zu verzeichnen. short geht da nix mehr. geht nach norden.  

682 Postings, 2469 Tage John Walkerschöne Entwicklung

 
  
    #154
05.09.18 18:10
zwar sind meine letzten Call-Optionen fast wertlos gebombt durch Kurse von 5 Euro, aber vielleicht geht ja eine Übertreibung nach oben aus, aber ich denke, das wird bald ein Ende haben...

vielleicht eine Mahnung,
je länger die laufen und je tiefer die Kurse fallen, desto mehr muss der Kurs über den Kaufkurs hinaus laufen, damit man sein Einsatz zurück hat, deswegen braucht es schon Kurse > 14 Euro, obwohl bei 9 Euro gekauft….



 

23628 Postings, 5210 Tage Balu4uHier übrigens die News....

 
  
    #155
06.09.18 20:08

893 Postings, 5629 Tage andkoshmm

 
  
    #156
06.09.18 22:32
einen neuen Software-Standort in Portugal, da bin ich gespannt

ist zumindest die Erkenntnis, dass die Auslagerung der Software-Entwicklung nicht so eine tolle Idee war  

63 Postings, 2207 Tage stksat|229152363analyse:

 
  
    #157
10.09.18 12:03
Kursziel erhöht und doch sell. Da muss man schon ein profi sein um das zu verstehen. egal kurs geht rauf u das ist was zählt. Da hilft das ganze draufhauen der Analysten nichts  

682 Postings, 2469 Tage John Walkerbleibt ein Zockerpapier

 
  
    #158
1
26.09.18 10:19
solange die Gewinne nicht merklich steigen
Q2 erwarte ich ein positives Ergebnis, traditionell ist die erste Hälfte des Jahres besser, aber schwierige Branche...
 

893 Postings, 5629 Tage andkosRange

 
  
    #159
05.11.18 17:46
Ich bin schon mal auf die nächsten Zahlen gespannt. Seit den letzten Zahlen ist Zumtobel tatsächlich ein einer überraschend erwartbaren Trading-Range.  

893 Postings, 5629 Tage andkosdie 7,50

 
  
    #160
15.11.18 18:32
die 7,50 werden mal für einen Zock genützt, der absturz kam ja überraschend. hoffe auf einen kleinen rebound  

24 Postings, 4569 Tage Larsj1989Standort wird geschlossen

 
  
    #161
23.11.18 17:51

893 Postings, 5629 Tage andkosDie Zahlen sind da

 
  
    #162
04.12.18 16:40
Und sind recht ok. Die Reaktion nach unten ist schon heftig. Naja, mir solls recht sein, dachte schon, der Zug wäre abgefahren.

Wird wohl noch unter 7,70 gehen, da ist meine Order drin.

Gute Zahlen zusammen mit Stützkäufen des Kernaktionärs, was soll da schief gehen;-)  

499 Postings, 6750 Tage Gerd_2091,5 Millionen für Schumacher: Zumtobel einigt sich

 
  
    #163
1
26.01.19 11:21
auf Vergleich.

Dornbirn - Der börsennotierte Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel hat sich im Rechtsstreit mit seinem früheren CEO Ulrich Schumacher auf einen Vergleich geeinigt.
Schumacher will 4,3 Millionen Euro
Schumacher klagt Zumtobel

Die Zumtobel-Gruppe bezahle an Schumacher 1,5 Mio. Euro brutto und damit rund ein Drittel der von Schumacher geforderten 4,4 Mio. Euro, teilte Zumtobel am Mittwoch mit. Am Freitag entscheidet der Aufsichtsrat über die Annahme des Vergleichs.

Der überwiegende Teil der 1,5 Mio. Euro entfalle auf Entgeltansprüche aus vergangenen Geschäftsjahren, hieß es bei Zumtobel. Der Betrag sei bereits rückgestellt.
Sah Entlassung als ungerechtfertigt an

Zumtobel und Schumacher hatten sich per sofort am 1. Februar vergangenen Jahres getrennt, obwohl sein Vertrag bis 2020 gelaufen wäre. In seiner Klage sah Schumacher seine Entlassung als ungerechtfertigt an. Seine Forderung stütze er auf die in seinem CEO-Vertrag festgeschriebenen Gehälter und Boni. Außerdem wollte er für das Risiko entschädigt werden, keinen gleichwertigen Manager-Job mehr zu bekommen.

Zumtobel hingegen machte vor Gericht vier Gründe für Schumachers Ablöse geltend, darunter die Zerrüttung des Verhältnisses mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Jürg Zumtobel oder auch rund 20 ohne Genehmigung des Aufsichtsrats abgeschlossene Geschäftsverträge.

(APA)
https://www.vol.at/...cher-zumtobel-einigt-sich-auf-vergleich/6070775

#ist schon nicht schlecht, wenn man bedenkt wie freizügig er Firmengeld für sich und Bekannte spendiert hat. Aber das wurde ja ausführlich auf der letzten Hauptversammlung besprochen.

682 Postings, 2469 Tage John Walkergrundsätzlich gibt es in der Branche nur

 
  
    #164
1
05.03.19 19:35
Trostpreise zu gewinnen, siehe auch Osram...
würde mich mal interessieren wie die Märkte China und USA laufen, vermutlich erfährt man nur die halbe Wahrheit, leid tun mir die Beschäftigten, sicher kein Vergnügen in einem Unternehmen zu arbeiten, wo Sparzwang und Druck im Kessel herrscht...

ich habe das Unternehmen bereits abgeschrieben und mein Geld aus dem letzten Zock ebenfalls....
 

893 Postings, 5629 Tage andkosAusblick!

 
  
    #165
2
06.03.19 08:57
Ich habe jetzt einige gute Trades mit Zumtobel gemacht.

Der letzte Trade wird leider etwas Verlust bringen, werde hier aber nicht abwarten und mit Verlust verkaufen. 2018 konnte man (zumindest ich) noch an eine positive Wende glauben, nach diesen Zahlen und dem genannten Ausblick, schaut es nicht gut aus.

Es ist bekannt, dass Zumtobel auch viele gute Leute im Vertrieb verloren hat, das schlägt sich jetzt wohl voll im Absatz durch.  

352 Postings, 1942 Tage stksat|229185074war hier auch einige Zeit investiert..

 
  
    #166
20.03.19 12:42
derzeit ist mir dieses Papier einfach zu unsicher.. in den nächsten Monaten aufgrund der schwachen operativen Ergebnisse und der Unsicherheit bezüglich Brexit (Großbritannien ist nun einmal ein wichtiger Markt für das Unternehmen) einfach zu viel Risiko. Denke wir werden hier in den nächsten Monaten die 5 Euro testen..
 

3235 Postings, 2370 Tage iudexnoncalculatZumtobel verringert 1819 Verlust von 46,7 auf 15,2

 
  
    #167
27.06.19 08:14
EILMELDUNG: Zumtobel verringert 2018/19 Verlust von 46,7 auf 15,2 Mio. Euro

https://aktien-portal.at/...9-Verlust-von-46%2C7-auf-15%2C2-Mio.-Euro  

893 Postings, 5629 Tage andkosgute Zahlen

 
  
    #168
1
03.09.19 11:14
Kommen Wunder und Zeiten, ich hätte es selber nicht gedacht, aber jetzt zeigen die Zahlen doch wieder aufwärts.

 

23628 Postings, 5210 Tage Balu4uInsiderkauf

 
  
    #169
08.11.19 13:23

893 Postings, 5629 Tage andkoserneut gute zahlen

 
  
    #170
03.12.19 12:49
der turnaround schein zu gelingen.

bin froh dringeblieben zu sein, aber etwas ärgerlich, dass ich meine halbe position vor nicht allzulanger zeit verkauft habe;-)

werde wahrscheinlich wieder aufstocken, bis 8,5-9 kanns schon gehen  

31 Postings, 2014 Tage A1ch1Zumtobel

 
  
    #171
04.12.19 22:49
Bin mit einem OS seit 0,12 Cent mit an Bord: Basispreis 8€ bis Anfang 2021.

Wenn der Turnaround gelingt ( und die letzten Quartale wurde sowohl der Ausblick bestätigt als auch positive Zahlen geliefert) könnte es wirklich sein, dass wir wieder Kurse über 10€ sehen.

Die 8€ aktuell werden aber eine harte Nuss sein. Da ist die Aktie in früheren Zeiten schon öfters dran gescheitert.  

893 Postings, 5629 Tage andkoswow

 
  
    #172
23.12.19 13:03
bin positiv überrascht, die 8 ging durch wie butter und selbst schon über 9 drüber. mal schauen ob eine kleine korrektur mal kommt, dann würd ich sogar nachkaufen.  

893 Postings, 5629 Tage andkoskurios

 
  
    #173
20.02.20 09:25
nach und vorbörslich wurden mehrere trades bei zumtobel 5% über dem aktuellen kurs gemacht, hab ich bei der aktie noch nie gesehen. nächste woche gibts zahlen  

893 Postings, 5629 Tage andkosquartalszahlen

 
  
    #174
04.03.20 11:02
die neuesten quartalszahlen komplettieren die reihe an positiven quartalszahlen. der turnaround scheint also wirklich geschafft zu sein.  

3235 Postings, 2370 Tage iudexnoncalculatläuft :-)

 
  
    #175
26.06.20 10:09
bin jetzt mit von der Partie, scheint mir nach unten gut abgesichert, immerhin hat Zumtobel als letztmalig Gewinne geschrieben wurden immer zwischen 20-30 Euro notiert! Bin schon auf die Kursziele der Analysten gespannt....ich sehe in meiner Glaskugel heuer noch die €10

Der börsennotierte Leuchtenhersteller Zumtobel hat 2019/20 nach zwei Verlustjahren wieder schwarze Zahlen geschrieben. Die Coronakrise hat das Wachstum in den letzten Wochen des im April zu Ende gegangenen Geschäftsjahres deutlich gebremst. Nun geht es aber wieder etwas aufwärts. Einen konkreten Ausblick für das laufende Geschäftsjahr gibt es derzeit nicht. Der Effizienzkurs wird fortgesetzt.


https://aktien-portal.at/...-Gewinn%2C-Effizienzkurs-wird-fortgesetzt  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben