KWS


Seite 2 von 10
Neuester Beitrag: 14.05.24 21:14
Eröffnet am:28.06.05 15:04von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:235
Neuester Beitrag:14.05.24 21:14von: gerschonLeser gesamt:93.822
Forum:Börse Leser heute:18
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

35862 Postings, 7023 Tage BackhandSmashSDAX

 
  
    #26
07.06.06 13:03
KWS SAAT AG steigt in SDAX auf
Einbeck, 07. Juni 2006 – Die KWS SAAT AG (ISIN: DE0007074007) wird zum 19. Juni in den Auswahlindex SDAX der Deutschen Börse aufsteigen. Dies entschied der Arbeitskreis Aktienindizes am 6. Juni 2006 in seiner turnusmäßigen Sitzung.
 

432 Postings, 6344 Tage ceusna irgendwer bei 100 ausgestiegen?

 
  
    #27
1
23.03.07 16:37
Also ich bin in jedem Fall weiter von KWS überzeugt.

KLar gibt es größere und erfolgreichere Unternehmen in der Branche aber KWS ist aus meiner Sicht eine echte Perle. Der Forschungsetat ist enorm und sie wachsen sehr solide. Langfristig gibt es natürlich den Knick bei den Zuckerrüben zu verdauen. Das dürfte aber gerade mit dem Zusatzgeschaft Biokraftstoffe gut gelingen. Die Bilanz von KWS ist Blitzblank und Dividenden werden auch recht gut gezalht. Allerdings ist hier durch den starken Kursanstieg die Rendite eher bescheiden. Dazu kommt eine mitlerweile ganz ordentliche Bewertung. Aber KWS war schon immer hoch bewertet. Aussagen zum KGV sind im Moment schwer zu machen. Wenn der Ölpreis allerdings weiter auf dem jetzigen Niveau bleibt oder vielleicht noch steigt wird KWS ganz ordentlich profitieren.

Wenn man bedenkt, das is Russland riesige Flächen zur Verfügung stehen und die auch noch ganz gut zu beackern sind(dank Klimawandel) ist das Potential enorm.
Langfristig wird ausserdem in jedem Jahr Saatgut benötig und da die Weltbevölkerung steigt, steigt auch die Nachfrage nach Nahrungsmitteln. Die Fläche steigt aber nicht und daher muss die Produktivität steigen. Steigt die Produktivität von Saatgut dann schlägt sich das meist auch auf die Margen durch.

Mein Tip.: EPS ist diesem Jahr 4,20 oder mehr.
          EPS in 2007/2008    6 Euro

Klar nicht billig bei nem Krus von 100 aber ich sehe auch keinen Grund warum die Aktie stark fallen sollte. Dennoch wird der Kurs wohl nicht so schnell über die 100 hinaus kommen und wenn er drei vier Mal abgeprallt ist wird es erstmal wieder Richtung neunzig gehen. Irgendwann kommen dann aber wieder Zahlen und die 100 können in Angriff genommen werden.

Alle die also einsteigen wollen. Ich sehe keinen Kaufdruck, die Aktie wird nochmal zu billiger zu haben sein.  

Optionen

299 Postings, 6585 Tage grumpyKWS - die S-Dax Rakete 2007

 
  
    #28
27.03.07 12:53
und kaum einer spricht darüber...  
Angehängte Grafik:
KWS.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
KWS.png

432 Postings, 6344 Tage ceusok ich habs verstanden

 
  
    #29
28.03.07 12:28
Vor einer woche noch war ich der Meinung, dass der Kurs von KWS nicht so schnell über die Hundert gehen wird. Naja so ist das an der Börse. Prognosen braucht mal nicht abzugeben weil es sowieso anders kommt. Klimawandel und Nachfrage nach innovativem Saatgut(Biodiesel und auch zur Ernährung) wird immer wichtiger.
KWS ist ein solide geführtes Unternehmen, dass sehr viel Geld in die Forschung steckt. Sie sind bereits in Vielen Ländern vertreten und können vielleicht die FRüchte langsam ernten. Klar ist der Kursanstiegt der letzten Monate schon recht fulminant und man fragt sich ob das nicht sehr schnell ging?
Da sieht man mal wieder, das nicht nur Internetaktien oder Technologietitel eine schöne Ralley hinlegen können.  

Optionen

40354 Postings, 6639 Tage biergottlangsam

 
  
    #30
04.04.07 11:21
sollte man sich aber schon Gedanken machen.... Die Bewertung ist langsam schon seeeehr ambitioniert...  

432 Postings, 6344 Tage ceusja da stimme ich voll und ganz zu

 
  
    #31
04.04.07 14:18
Allerdings ist KWS das in diesem Segment aussichtsreichste und zugleich stabilste Unternehmen. Die Aktionärsstruktur ist sehr konstant. Viel langfristige und treue Aktionäre. Die Wachstumsaussichten sind mittelfristig und und langfristig sehr gut. Darüber hinaus glaube ich, dass sich mit Saatgut, das nicht ersetzt werden kann ähnlich wie mit medikamenten immer gute Margen erzielen lassen. Langfristig ist also in jedem Fall die Profitabilität gesichert.

Aber richtig ist natürlich in jedem Fall, das der Titel sehr sehr gut gelaufen ist und Rücksetzer den Kurs schnell einige Prozent in die Tiefe führen können.

Heute sieht man sehr schön im Intradaychart wie der Kurs stückchenweise sehr schnell und dann auch gleich mit ordentlich Volumen zurück kam.
Um 100 Euro ist die Aktie gut bezahlt und bietet ein sehr schönes Chance Risiko Verhältnis.

Man darf nicht Vergessen, wenn zukünftig nachwachsende Rohstoffe eine größere Rolle spielen werden, und das ist sehr sicher, dann führt an KWS kein Weg vorbei.

Dazu kommt eine solide Finanzierung des Unternehmens und ein erfahrenes und konservatives Management.  

Optionen

432 Postings, 6344 Tage ceusJetzt ist also klar wer den Kurs getrieben hat

 
  
    #32
10.04.07 15:27
Die DWS ist eingestiegen und wird wohl kurzfristig dafür sorgen, dass andere Anschlusskäufer nachziehen. Denkbar ist auch, das sie ihren Anteil weiter auf über 5 % ausbauen bzw. knapp unter 5% wenn der Kurs wieder etwas zurück kommt. So wie zuletzt gesehen wurden ja Kursverluste sehr zügig aufgeholt.  

Optionen

432 Postings, 6344 Tage ceusOptisch hoch bewertet

 
  
    #33
14.04.07 13:07
Aber langfristig gibt es wohl nur wenoge Unternehmen die ähnlich stabil und ertragreich wachsen können. Auch in 100 Jahren wird es nóch Saatguthersteller geben und die werden wichtiger sein den je zuvor. Der Markt ist klar aufgeteilt und neue Konkurrenz ist vor allem auf Grund des hohen Forschungsaufwands so gut wie unmöglich.

Eine ganz einfache Rechnung macht das ganze noch deutlicher. KWS ist in Russland, wo auf Grund des Klimawandels gerade riesige Flächen nutzbar werden. China mit einem riesigen Bedarf an Nahrungsmitteln steht vor der Tür und Wachstum ist damit sicher.

Dazu kommt noch das Thema BIOdiesel. Auch wenn es immer wieder Kritiker gibt, die die Effizienz anzweifeln. Längst haben viele Bauern umgestellt auf Energiegewinnung und das macht auch die Nahrungsmittel teurer. Dadurch werden wiederum die Margen für Saatgut höher und sicherer. Eine Aktie mit dem Profil wie es Warren Buffet liebt. Nur zu kleine für die Summen die er investiert.  

Optionen

8337 Postings, 6347 Tage rekiwiKursanstieg

 
  
    #34
08.05.07 19:10
Warum sind die ohne News heute sooooo gestiegen, während dwer ganze andere Kram fällt?
Weiß jemand was????????
rekiwi  

432 Postings, 6344 Tage ceus@ rewiki

 
  
    #35
10.05.07 12:13
Kann mir das nur folgendermaßen erklären.

Monsanto hat seit gestern per Entscheid eine Verbot zum Verkauf von Genmais bekommen. Sie müssen vor dem weiteren Verkauf Berichte liefern, in denen dokumentiert wird, dass dieser Mais unschädlich ist. Ich denke das es kurzfristig bei einigen vielleicht zum Umdenken kommt. Denn normalerweise sollte sich für dieses Jahr nichts mehr ändern denn die Maissaat ist schon gegessen und gekauft wird erst wieder in einigen Monaten. Aber wenn Monsanto Kunden verliert und KWS welche gewinnt kann das ja nur gut sein.  

Optionen

8337 Postings, 6347 Tage rekiwiceus

 
  
    #36
19.05.07 02:23
Danke für Antwort. Erklärung klingt logisch. Habe ich erst jetzt gelesen, da mein PC sich verabschiedet hat und ich erst einen Neuen besorgen musste. Hat furchtbar lange gadauert aber jetzt läuft´s
Gruß  

17100 Postings, 6887 Tage Peddy78Erst sähen dann ernten.KWS steigert Umsatz+Gewinn.

 
  
    #37
1
31.05.07 03:01
News - 30.05.07 11:27
KWS Saat steigert Umsatz und Gewinn

EINBECK (dpa-AFX) - Der Saatguthersteller KWS Saat  hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres Umsatz und Gewinn gesteigert. Der Umsatz sei um 6,5 Prozent auf 428,3 (Vorjahr: 402,2) Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Einbeck mit. Der Überschuss verbesserte sich um knapp die Hälfte auf 62,2 (41,9) Millionen Euro. Ein gutes Zuckerrübensaatgutgeschäft sowie die zunehmende Nutzung von landwirtschaftlichen Kulturpflanzen zur Energieproduktion hätten auch den Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 71,2 Millionen auf 91,5 Millionen Euro überproportional ansteigen lassen.

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen laut Angaben mit einem Anstieg des Umsatzes auf gut 520 Millionen Euro nach 505 Millionen Euro im Vorjahr. Der Jahresüberschuss werde dieses Jahr voraussichtlich durch Körperschaftsteuerguthaben zusätzlich erhöht und das EBIT solle um 20 Prozent steigen. Derzeit liege KSW Saat über den bisherigen Prognosen, sagte Finanzchef Hagen Duenbostel./hosfsa/wiz/sb

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
KWS SAAT AG Inhaber-Aktien o.N. 120,90 +5,04% XETRA
 

7303 Postings, 6742 Tage Mme.EugenieHNA - Gentechnik-Gegner besetzen Feld

 
  
    #38
14.05.08 08:36

342 Postings, 6170 Tage hotstocktrader2007Die Mär von der gentechnischen Hexenküche

 
  
    #39
18.08.08 09:30
Die Mär von der gentechnischen Hexenküche... KWS Bericht...


http://www.welt.de/wissenschaft/arti2339718/...schen_Hexenkueche.html  

77 Postings, 6027 Tage faulerpilotKWS zieht an!

 
  
    #40
15.06.09 14:19

Im deutschen Nebenwertesegment hat KWS SAAT die Zahlen für die ersten drei Quartale des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht (das Unternehmen verfügt über ein gebrochenes Geschäftsjahr). Danach
konnten der Umsatz und der operative Gewinn deutlich gesteigert werden. So stieg der Umsatz des Saatgutproduzenten in den ersten neun Monaten des laufenden Fiskaljahres von fast 484 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf jetzt gut 572 Mio. Euro an. Ein überdurchschnittliches Umsatzwachstum verzeichnete dabei
die Maissparte, die gegenüber den ersten drei Quartalen des Vorjahres um gut 17% auf knapp 299 Mio. Euro zulegte. Damit macht die Maissparte einen Umsatzanteil von knapp über 50% bei KWS SAAT aus. Der operative Gewinn stieg von knapp 94 Mio. Euro auf jetzt knapp 106 Mio. Euro. Der Nettogewinn wurde jedoch durch negative Belastungsfaktoren bei den Zinsen belastet.

Dadurch fiel der Nettogewinn von knapp 77 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf jetzt knapp 71 Mio. Euro. Allerdings fielen im Vorjahr auch positive Einmaleffekte aus dem Verkauf der Kartoffelsparte an. Das Management hob deshalbdie Prognose für das Gesamtjahr an.

Hier wird der Wert auch durchweg positiv gesehen:

 

tr.im/owQP

 

297 Postings, 7159 Tage BFoierlOrderbuch

 
  
    #41
02.07.09 16:58
Xetra-Orderbuch KWS / DE0007074007   Stand: 02.07.2009 16:41  
01.07.:  09:00  | 10:00  | 11:00  | 12:00  | 13:00  | 14:00  | 15:00  | 16:00  | 17:00  
02.07.:  09:00  | 10:00  | 11:00  | 12:00  | 13:00  | 14:00  | 15:00  | 16:00  | 17:00  
Aktueller Aktienkurs + Xetra-Orderbuch von KWS SAAT AG O.N.
Stück    Geld  Kurs Brief     Stück  
           128,50       1.400  
           128,40       250  
           128,30       200  
           128,20       200  
           128,10       200  
           127,95       52  
           127,90       100  
           127,78       25  
           127,40       171  
           127,38       53  
 
Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/KWS.aspx [/URL]  
 
82        127,13    
24        126,99    
40        126,66    
24        126,19    
52        126,15    
48        125,73    
149        125,71    
200        125,34    
500        124,09    
200        123,53    
 
Summe Aktien im Kauf    Verhältnis    Summe Aktien im Verkauf
1.319                   1:2,01          2.651  

534 Postings, 5943 Tage tom2412interessanter chart

 
  
    #42
15.09.09 17:01
sollte nach dem möglichen tief bei 112 euro jetzt wieder anschluss finden bei der früheren unterstützung von 116 euro....könnte auch als weitgehender kontraindikator zur positiven dax-entwicklung der letzten monate dienen, wenn man dort eine in meinen augen wahrschienliche abwärtsbewegung vermutet...  

534 Postings, 5943 Tage tom2412noch 200 stück

 
  
    #43
16.09.09 14:11
und dannn sind wir ungefähr bei 116 euro...dürfte nicht mehr lange dauern...  

534 Postings, 5943 Tage tom2412geschafft

 
  
    #44
16.09.09 16:51
unter 116 sollte es jetzt nicht mehr fallen...weg is frei richtung 120  

534 Postings, 5943 Tage tom2412gegen 120 euro

 
  
    #45
22.09.09 09:48
sollte es demnächst wieder gehen...die aktie hat den bisherigem dax höhenflug nicht mitgemacht...zuckerpreis ist auch wieder ok.....los gehts.  

534 Postings, 5943 Tage tom2412gestiegener zuckerpreis

 
  
    #46
29.09.09 13:54
sollte die aktie jetzt endgültig in kurzer zeit über die 120 euro hieven und zwar nachhaltig  

534 Postings, 5943 Tage tom2412zuckerpreis gestern

 
  
    #47
01.10.09 15:46
bei 28......zwar heute wieder gefallen...doch denke ich ein gutes argument für die aktie..umsatz zieht auch wieder an...die 120 euro sollten wir heute sehen..  

534 Postings, 5943 Tage tom2412geht gerade mit hohem volumen nach oben

 
  
    #48
01.10.09 16:49
 

534 Postings, 5943 Tage tom2412zuckerpreis fällt ...

 
  
    #49
12.10.09 13:06
weiss nicht, ob der aktie der sprung über die 125 zuzutrauen ist..hab verkauft  

534 Postings, 5943 Tage tom2412zuckerpreis steigt wieder

 
  
    #50
18.10.09 20:33
und getreidepreis (zumindest weizen ) auch.......das sollte recht schnell wieder auf 125 gehen....  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben