Ja die Griechen wissen was demokratie ist!


Seite 3 von 7
Neuester Beitrag: 12.03.12 12:53
Eröffnet am:01.11.11 08:16von: börsenfurz1Anzahl Beiträge:174
Neuester Beitrag:12.03.12 12:53von: kiiwiiLeser gesamt:9.169
Forum:Talk Leser heute:10
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

129861 Postings, 7544 Tage kiiwiiDu Spinner - oder hast Du gewusst,welche Kapriolen

 
  
    #51
01.11.11 10:16
der papandreou schlagen wird ??

5827 Postings, 4687 Tage wouwwwIch hab von Anfang an gewußt, dass mit

 
  
    #52
2
01.11.11 10:19
den Girechen kein Staat zu machen ist.

Kannst in meinen Posts nachlesen,  dass ich die Hilfsaktionen wg der den bedürftigen Staaten zugrunde liegenden Mentalitäten und der Ansteckungsgefahr -besonders fürs clevere Italien-  immer kritisiert habe.

Ich bin meiner, wie man jetzt wieder sieht,  richtigen Meinung treu geblieben.  

38519 Postings, 6244 Tage börsenfurz1Ja alle wollten ein gemeinsames Europa

 
  
    #53
4
01.11.11 10:20
koste es was es wolle!

Schön diese Einigkeit in der EU!

Der Michel wird nicht gefragt der ist ja zu blöd!

Nur die Rechnung, die darf er bezahlen!

Ich liebe es!

Es lebe Europa wer wird der nächste sein der aus diesem System auschert?

129861 Postings, 7544 Tage kiiwiiIch bin meiner meinung auch treu; die Töpfe sind

 
  
    #54
01.11.11 10:21
auf, aber wenn die griechen sich nicht retten lassen wollen, kann ich es auch nicht ändern...

33960 Postings, 5912 Tage McMurphyäh, wouwww

 
  
    #55
1
01.11.11 10:22
Schnelles Umdenken und Flexibilität ist jetzt vorallem bei Politikern gefragt...
Auch ich musste meine Meinung zu dem Desaster korrigieren. Mit diesen Kehrtwenden hat nun tatsächlich niemand gerechnet.  

129861 Postings, 7544 Tage kiiwii#52-aber wenn du so ein Ober-Schlauberger bist,der

 
  
    #56
01.11.11 10:22
immer alles von Anfang an gewusst hat - warum hast du nicht die Merkel beraten ??
Oder mir wenigstens die Lottozahlen vom letzten WE vorhergesagt ???

129861 Postings, 7544 Tage kiiwii#52-Nachtrag: dumm dahergeredet isch schnell viel

 
  
    #57
01.11.11 10:23

5827 Postings, 4687 Tage wouwwwJa, ist schon witzig

 
  
    #58
01.11.11 10:23
Die verschwenderischen "Täter" machen auf demokratische Volksabstimmung, die zahlenden "Opfer" werden nicht gefragt.

Die griechische Volksabstimmung buchstabiert sich besser  
E-r-p-r-e-s-s-u-n-g-s-v-e-r-s-u-c-h  

38519 Postings, 6244 Tage börsenfurz1Nun die Griechen waren doch immer

 
  
    #59
01.11.11 10:24
für eine Überraschung gut oder etwa nicht!

Nun doch Bunga-Bunga und dann Spanien!

Es lebe Europa!

33960 Postings, 5912 Tage McMurphyWas wollen sie denn erpressen?

 
  
    #60
01.11.11 10:24
Das Lösegeld liegt doch längst bereit.  

5827 Postings, 4687 Tage wouwwwMuphy, guck dir die griechische Geschichte an

 
  
    #61
01.11.11 10:24
2000 Jahre besatzung durch Rom und die Osmanen, Staatspleite, Bürgerkrieg, Verantwortungslosigkeit, alle gegen alle

Das konnte man wissen  

129861 Postings, 7544 Tage kiiwiimurphy sagt es-bin jetzt mal gespannt,was Sarkotzy

 
  
    #62
1
01.11.11 10:25
dazu meint -  er und seine Banken sind ja jetzt wirklich "gekniffen"...

33960 Postings, 5912 Tage McMurphybeantworte doch bitte mal #60

 
  
    #63
1
01.11.11 10:25

5827 Postings, 4687 Tage wouwww#60 Nein, sie wollen noch mehr frisches Geld

 
  
    #64
01.11.11 10:25
Fordert die die Verschuldungsorgie mitzuverantwortende Opposition mit ihrer destruktiven Politik indirekt seit Anfang an  

33960 Postings, 5912 Tage McMurphythx

 
  
    #65
01.11.11 10:26

5827 Postings, 4687 Tage wouwwwUnd die Erpressung läuft doch schon, schau

 
  
    #66
1
01.11.11 10:27
dir die Aktienmärkte an, das wird noch lustig.

Jetzt müßten die anderen Partner den ultimativen Punkt aufzeigen: Rausschmiß  

33960 Postings, 5912 Tage McMurphywenn #27 zutrifft,

 
  
    #67
01.11.11 10:30
gibt es so einen Urknall, dass Griechenland nur noch 5te Geige spielt.  

830 Postings, 5153 Tage UlysseHer mit der Volksabstimmung über die

 
  
    #68
01.11.11 10:31
Wiedereinführung der Deutschen Mark (DM)...!

....schlimmer als die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg wird dat danach dann auch nich'...

:)  

129861 Postings, 7544 Tage kiiwiiDie Erpressung funktioniert aber ned, weil die

 
  
    #69
1
01.11.11 10:31
Märkte glauben, daß die billigere Lösung ohnehin in der Aufgabe des Euros durch Griechenland liegt  (und von Anfang an lag...)

4195 Postings, 7431 Tage MannemerRaus und Basta !

 
  
    #70
2
01.11.11 10:32
Keinen müden Euro mehr! Schluß, Ende!  

19524 Postings, 8571 Tage gurkenfred@wouww: jeder halbwegs klar denkende

 
  
    #71
4
01.11.11 10:32
mensch ohne ideologische verbretterung wußte, was mit den griechen passieren würde.

und dann gibt es eben einige, die meinen, daß sogenannte "politische" entscheidungen die bessere lösung sind. das ergebnis kann man jetzt sehen.

fazit: was ökonomisch richtig ist (haircut, GR raus aus dem euro) kann politisch nicht falsch sein. aber die ökonomischen analphabeten in berlin lassen sich intensiv verarschen und wir dürfen dafür blechen.

hurra deutschland, hurra europe.

31082 Postings, 8325 Tage sportsstarIst doch alles nicht wirklich überraschend...

 
  
    #72
3
01.11.11 10:33
Papandreou hat selbst in den eigenen Reihen nur noch eine 3-Stimmen Mehrheit...ergo: Vertrauensfrage!  - Wollt ihr mich oder nicht!?
- Wenn nicht, dann muss die Opposition in die Pötte kommen, was bis jetzt Mangelware war. Wenn ja, dann muss es genau so gemacht werden, wie bislang umgesetzt!

Und das angekündigte Referendum wird ebenfalls nur unternommen, um nicht danach  als der große Buhmann dazustehen - zumal ja 60 Prozent der Bevölkerung es (angeblich) fordern.

Aber so oder so...Fakt ist, Griechenland (Politiker und Bürger) wäre gut beraten für ihn und das Rettungspaket zu stimmen. So wird die Zukunft nämlich nur hart, andererseits wird sie vollkommen ungewiss!

129861 Postings, 7544 Tage kiiwiiso oder so - Griechenland hat sich jetzt schon

 
  
    #73
3
01.11.11 10:33
selbst erledigt.  Die Motivation, dem Land noch zu helfen, dürfte auch auf EU-Ebene nahe Null sein...

5827 Postings, 4687 Tage wouwwwNein, ne richtige Panik gibts nicht mehr,

 
  
    #74
01.11.11 10:33
die griechischen Anleihen sind zu nem nicht geringen Anteil abgeschrieben.
Die Banken werden iMo gepuffert.

Aber die Märkte kommen nicht zur Ruhe, es tritt nicht die gewünschte Entspannung ein. Mich würds nicht wundern, wenn Bunga-Bunga in irgendweiner Form mit auf den Zug springt.

So kann das nichts mit dem Euro werden.  

1840 Postings, 7452 Tage Wärnana dann machen wir doch auch einen Volksentscheid

 
  
    #75
4
01.11.11 10:34
über den Rettungsschirm und weitere Hilfszahlungen nach Griechenland!
Wäre sicher interessant zu sehen, wie sowohl das deutsche als auch das griechische Volk gemeinsam die geplanten Rettungsmaßnahmen ablehnen.

Und:
Jegliche Finanzhilfen an Griechenland werden mit sofortiger Wirkung komplett auf Eis gelegt (z.B. die 8-Mrd.-Tranche wird NICHT ausgezahlt), und zwar so lange, bis der Volksentscheid stattgefunden hat!  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben