Francois Holland will nur unser Bestes


Seite 4 von 28
Neuester Beitrag: 10.09.17 11:14
Eröffnet am: 20.05.12 11:28 von: obgicou Anzahl Beiträge: 686
Neuester Beitrag: 10.09.17 11:14 von: boersalino Leser gesamt: 50.059
Forum: Talk   Leser heute: 10
Bewertet mit:
29


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 28  >  

25086 Postings, 3691 Tage Lumberjack77scheiße der hat sie nimmer alle.

 
  
    #76
02.10.12 14:28
der treibt die franzosen in den ruin.

sozialisten halt.  

25086 Postings, 3691 Tage Lumberjack77keine ahnung von wirtschaft

 
  
    #77
1
02.10.12 14:28

233991 Postings, 6287 Tage obgicouHolllande vernichtet Unternehmertum

 
  
    #78
1
04.10.12 07:59
wer geht jetzt noch das Risiko eines start-ups ein, wenn die Aussicht auf Netto-Gewinn durch die Reichensteuer auf ein Minimum gesenkt wird?

...
After the Finance Law 2013 was proposed during the presidential elections, he wrote, “la France du business stopped breathing.” Investments and hiring were put on hold. The cause: the capital-gains tax provisions. An entrepreneur, for example, who risked his savings, spent 10 years growing his business, created perhaps hundreds of jobs, survived all the challenges, and then wanted to cash out, would have to pay two layers of taxes on the capital gains, totaling, according to his calculations, 60.5%. And so would investors.

It would kill entrepreneurship. Funding for startups would dry up. And growth in the private sector would wither. “If the fiscal maelstrom is confirmed, the sequence of events is quite clear,” he wrote. “Instead of hiring people and developing the business, owners threatened by this confiscation would spend the rest of 2012 imagining ways to escape it.”


http://www.zerohedge.com/contributed/2012-10-03/...t-socialist-france  

233991 Postings, 6287 Tage obgicouHollande will Hausaufgaben abschaffen

 
  
    #79
18.10.12 12:42
weil sie die Ungleichheit fördern.
Französisches Schulsystem umkrempeln: Keine Hausaufgaben mehr | Nachrichten.at
PARIS. Ein Detail von Präsident Hollandes Schulreform ist, dass Hausaufgaben abgeschafft bzw. in der Schule erledigt werden sollen. Das soll die Chancengleichheit der Schüler erhöhen.
 

11942 Postings, 5298 Tage rightwingwas wollt ihr denn?

 
  
    #80
1
18.10.12 12:53
der mann ist erklärtermassen ein linker - insofern spielt er vor der wahl ein paarmal die marseiiaise, redet knackig gegen allzureiche, verspricht "gärächtigkeiiit" ...und dass es den leuten bald besser, zumindest nicht schlechter gehen wird, glaubt ernsthaft, dass höhere steuern hier und ein paar sozialprogramme da das wachstum nicht ankratzen ... nach der wahl sieht er dann dass die ganze scheisse nicht wirklich funktioniert, das land abschmiert und er muss doch einige schmerzhafte einschnitte machen.

fazit: wählt diese hohlkörper nicht.

und wenn ihr sie doch wählt, dann zieht bitte in richtung nordost, gründet einen neuen staat, zieht 'ne mauer hoch, führt 'ne eigene währung ein und last uns mit eurer scheisse in frieden.
ich zahl freiwillig ein jahr 1/5 meines einkommens, wenn ich euch auf alle zeiten los bin.  

129861 Postings, 6470 Tage kiiwiiIn Frankreich wächst der Unmut über Hollande, vor

 
  
    #81
2
18.10.12 13:03
allem in Unternehmer-Kreisen...
Und das Aussenhandlesdefizit wächst ebenfalls - weil die Economie der Grande Nation leider ned konkurrenzfähig ist...
Frankreich: Paris gründet Staatsbank für den Mittelstand - Wirtschaftspolitik - FAZ
Eine staatliche Investitionsbank soll Frankreichs Wirtschaft beleben. Die Unternehmer begrüßen die neue Einrichtung, der Unmut über Präsident...jetzt lesen

233991 Postings, 6287 Tage obgicouSteinbrück schwenkt auf Hollande-Kurs ein

 
  
    #82
28.10.12 21:56

25086 Postings, 3691 Tage Lumberjack77den hollande sollte man einsperren.

 
  
    #83
28.10.12 21:58
der stürzt die franzosen in die armut und somit ganz europa  

233991 Postings, 6287 Tage obgicounatürlich sollte man den nicht

 
  
    #84
1
28.10.12 22:07
einsperren, denn er ist demokratisch gewählt. Ein Fakt, der für Dich anscheinend nur eine untergeordnete Rolle spielt, wie man aus unzähligen anderen Deiner Posts erahnen kann.
Leute wie Du, die die freiheitlich demokratische Grundordnung, auf der das günstige Geschick unseres wunderschönen Landes basiert, misachten gehören eingesperrt.
Ein Francois Hollande gehört abgewählt.  

25086 Postings, 3691 Tage Lumberjack77nun ich bin der meinung, dass auch politiker

 
  
    #85
28.10.12 22:11
die die demokratische ordnung missachten und auch gegen das wohl des volkes regieren sanktioniert gehören.  

25086 Postings, 3691 Tage Lumberjack77für mich z.b. ist enteignung diebstahl.

 
  
    #86
1
28.10.12 22:16
in deutschland stellt das eine straftat dar. nun bin ich nicht so gut mit dem französischen stgb vertraut als mit dem deutschen aber ich denke auch dort ist diebstahl eine straftat die mit freiheitsstrafe mit bis zu 5 jahren bestraft wird.

oder wie würdest du 75 % steuer bezeichnen. nicht als diebstahl.

§ 242
Diebstahl

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

also nach der definition ist es zweifelsfrei diebstahl  

25086 Postings, 3691 Tage Lumberjack77sorry hier noch der link

 
  
    #87
28.10.12 22:17

233991 Postings, 6287 Tage obgicouDu redest mit gespaltener Zunge

 
  
    #88
1
28.10.12 22:18
und das hat jeder mit mehr als einer Gehirnzelle hier im Forum erkannt.  

25086 Postings, 3691 Tage Lumberjack77bitte nicht ablenken.

 
  
    #89
1
28.10.12 23:03
ist das für dich kein diebstahl  

233991 Postings, 6287 Tage obgicouHollande muß umdenken

 
  
    #90
3
30.10.12 17:49
und das ist gut so: Ayrault denkt laut über die Abschaffung der 35-Stunden Woche nach, Hollande schließt bei den angekündigten Wachstumsmaßnahmen an, es wird keine heiligen Kühe geben.

Schau mer mal, was draus wird

http://en.europeonline-magazine.eu/...5-hour-working-week_246626.html  

233991 Postings, 6287 Tage obgicoudas französiche Fiasko

 
  
    #91
2
01.11.12 08:54
France is a workers's utopia - which is expensive to maintain
France's Fiasco In One Fine Chart | ZeroHedge
Scanning the world, France ranks at or near the top in government transfers to households, vacation times and labor market rigidity, and at or near the bottom in hours worked per week, labor force participation rates and retirement age as a % of life expectancy. As JPMorgan's Michael Cembalest n ...
 

20391 Postings, 5497 Tage Malko07Eine Sicht aus

 
  
    #92
3
01.11.12 09:29
Frankreich, wie Deutschland die französische Lage sieht. Dass Hollande an den Realitäten scheitern wird und schon scheitert ist dort unumstritten.
 

233991 Postings, 6287 Tage obgicoumorgen soll das Sondergutachten

 
  
    #93
3
04.11.12 09:55
zur Wirtschaft an den Premier übergeben werden.
Das Problem Frankreichs wird bereits ersichtlich, wenn man den Verfasser des Gutachtens betrachtet: Der ehemalige Chef eines durch Staatseinfluß geprägten Unternehmens.  

233991 Postings, 6287 Tage obgicouSchocktherapie für Frankreich

 
  
    #94
2
05.11.12 21:34
fordert Gallois im Sonderbericht; die Regierung zögert mit der Umsetzung; Gewerkschaften drohen schon mal vorsichtshalber mit Streiks
Mangelnde Wettbewerbsfähigkeit: Eine ?Schocktherapie? soll Frankreich helfen - Wirtschaftspolitik - FAZ
Der ehemalige EADS-Chef Gallois rät zur Entlastung von Unternehmen und zur Mehrbelastung der  Haushalte. Die Regierung zögert jedoch....jetzt lesen
 

233991 Postings, 6287 Tage obgicouerste richtige Schritte geplant

 
  
    #95
1
07.11.12 10:12
runter mit den Lohnkosten, rauf mit der VAT.
Hatte er zwar vor der Wahl ausgeschlossen, aber was solls.
France Plans Tax Shake-Up to Cut Labor Costs - WSJ.com
The French government plans to cut labor costs and raise taxes on consumption, it said Tuesday, announcing a set of measures that reneged on some of President François Hollande's election pledges and acknowledged the stark reality of France's economic situation.
 

233991 Postings, 6287 Tage obgicouGerard Depardieu flüchtet nach Belgien

 
  
    #96
3
10.12.12 20:42
wegen den Steuererhöhungen:
http://www.zerohedge.com/news/2012-12-10/...naire-tax-escapes-belgium

Dabei kann man neben Frankreich gerade auch wunderbar in Kalifornien beobachten, wie Erhöhung der Spitzensteuersätze nicht zu Steuermehr- sondern zu Steuermindereinnahmen führt:
http://www.testosteronepit.com/home/2012/12/9/...s-off-the-cliff.html  

142 Postings, 3161 Tage Adhiraist leider realität, dass die reichen solchen

 
  
    #97
1
10.12.12 20:48
steuersätze umgehen in dem sie ins ausland abwandern.
deshalb sollte holland hier mehr geschick walten lassen.  

142 Postings, 3161 Tage Adhiraaber ich würde es nicht anders machen.

 
  
    #98
1
10.12.12 20:51
wer kanns ihm verdenken  

233991 Postings, 6287 Tage obgicounatürlich kann man es anders machen

 
  
    #99
10.12.12 21:01
es ist Schwachsinn in einem Land mit über 50% Staatsquote die Steuern zu erhöhen.
Das macht alles nur noch schlimmer.
Man muß den Arbeitsmarkt reformieren (weg mit der 35h-Woche), die Staatsquote runterfahren (mehr Privatisierungen) und so ein investitionsfreundliches Klima schaffen.
Hollande macht bisher genau das Gegenteil.  

142 Postings, 3161 Tage Adhira#98 ich meinte depardieu, bzgl. seines

 
  
    #100
1
10.12.12 22:00
abwanderns  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 28  >  
   Antwort einfügen - nach oben