Francois Holland will nur unser Bestes


Seite 28 von 28
Neuester Beitrag: 10.09.17 11:14
Eröffnet am: 20.05.12 11:28 von: obgicou Anzahl Beiträge: 686
Neuester Beitrag: 10.09.17 11:14 von: boersalino Leser gesamt: 49.985
Forum: Talk   Leser heute: 4
Bewertet mit:
29


 
Seite: < 1 | ... | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 |
>  

233987 Postings, 6275 Tage obgicoudie Parlaments-Wahlen sind in der Tat

 
  
    #676
1
08.05.17 08:43
die nächste Hürde. Es wird für Macron sehr schwierig da gegen FN und die wiederstarkte Linke unter Melenchon eine Mehrheit zu bekommen.
Vielleicht kann er den Schwung mitnehmen und landet einen Überraschungserfolg. Wahrscheinlicher ist, dass er nach der Wahl die gemäßigten Kräfte irgendwie unter einen Hut bringen muss.  

233987 Postings, 6275 Tage obgicouWer will's verbraten? Sozialdemokraten

 
  
    #677
15.05.17 18:05
anstatt die Reform-Freude der Franzosen anzufeuern, will man sie lieber im Keim ersticken. Passt ja nicht zum eigenen Wahlprogramm.
Emmanuel Macron: Deutsches Geld für Frankreich, Kolumne Jan Fleischhauer - SPIEGEL ONLINE
Die SPD war schon immer verliebt in Frankreich mit seinen mächtigen Gewerkschaften und frühen Renten. Jetzt will sie den neuen Präsidenten Macron mit deutschem Geld versorgen. Wer soll sie dafür wählen?
 

233987 Postings, 6275 Tage obgicouMacron's Kabinett: Eine bunte Mischung

 
  
    #678
17.05.17 17:26
aber die für die Umsetzung der angedachten Reformen so wichtigen Wirtschafts-, Arbeits- und Finanzressorts, sowie der Posten des Premiers gehen an das liberal-konservative Lager.
Es sieht so aus, als ob er die unangenehmen Reformen zügig angehen will, um noch selbst die Früchte harter Einschnitte zu ernten.
Frankreichs sozialliberaler Präsident Emmanuel Macron hat eine Regierung aus Sozialisten, Zentristen und Konservativen wie dem
 

233987 Postings, 6275 Tage obgicouErste große Herausforderung

 
  
    #679
24.05.17 19:20
ich würde sagen nicht nur die erste große, sondern die größte Herausforderung.
Schafft er es wirklich, das verkrustete französische Arbeitsrecht an die Gegebenheiten des 21. Jahrhunderts anzupassen, ist das mit der Lösung einer Herkulesaufgabe zu vergleichen.

Die Strategie der Kanzlerin von vielen kleinen Schritten wäre vielleicht die bessere, wenn Frankreich nicht schon ein Jahrzehnt hinter der Zeit herlaufen würde.
Emmanuel Macron startet mit Arbeitsrechtsreform
Macron möchte die angekündigte Arbeitsrechtsreform schnell angehen. Dafür trifft er sich mit Vertretern von Gewerkschaft und Arbeitgebern.
 

233987 Postings, 6275 Tage obgicougroßer Sieg, große Verantwortung

 
  
    #680
18.06.17 21:51
jetzt heißt es mit der absoluten Mehrheit unverzüglich den Reformstau von mehreren Jahrzehnten gerade im Arbeits- und Rentenrecht wegzublasen, auch gegen den Widerstand der ewig in der sozilistischen Utopie lebenden französischen Gewerkschaften, den Shitstorm drei Jahre lang auszuhalten und dann in 5 Jahren die Früchte selbst zu ernten.
 

11076 Postings, 4803 Tage badtownboyMacron hat sein Ziel bereits erreicht

 
  
    #681
18.06.17 22:38
die Mehrheit,
mehr wird er auch nicht mit seinem Programm es allen Recht zu machen auch nicht erreichen.  

11076 Postings, 4803 Tage badtownboyein nicht streichen

 
  
    #682
1
18.06.17 22:46
das Hauptproblem in Frankreich ist wie in allen Mittelmeerländern eh die Korruption, die politische Ausrichtung - links oder rechts -i m Hinblick auf diesen Moloch eher zweitrangig.  

52035 Postings, 3914 Tage boersalinoL'état c'est moi

 
  
    #683
1
19.06.17 07:48
- was brauch ich die Mehrheit des französischen Volkes ?!  

52035 Postings, 3914 Tage boersalinoMicron verliert zwei weitere Minister

 
  
    #684
1
21.06.17 10:23

233987 Postings, 6275 Tage obgicouMacron vor Mammut-Aufgabe

 
  
    #685
1
10.09.17 08:22
Reformstau in Frankreich: Wie weit geht Macron? - Arm und reich - FAZ
Sozialhilfe, Rente, Wohnungspolitik – Frankreichs Präsident muss das Land dringend reformieren. Eines der größten Probleme: Der Anreiz...
 

52035 Postings, 3914 Tage boersalinoWer ist dieses Mammut ?

 
  
    #686
1
10.09.17 11:14
Der französische Präsident inszeniert sich dann in den zwei Tagen in Athen auch als Antipode von Angela Merkel ...

https://www.welt.de/politik/ausland/...Antipode-zu-Angela-Merkel.html  

Seite: < 1 | ... | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben