Erongo Energy LTD


Seite 5 von 15
Neuester Beitrag: 24.04.21 13:15
Eröffnet am:20.01.07 21:16von: schlossbergAnzahl Beiträge:363
Neuester Beitrag:24.04.21 13:15von: BrigittednytaLeser gesamt:81.565
Forum:Hot-Stocks Leser heute:53
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 15  >  

2093 Postings, 6376 Tage GanswindtNix Rally !

 
  
    #101
05.06.07 09:17
Trading stop ist nicht immer mit Kursexplosion verbunden.
Jetzt geht´s erstmal abwärts, aber das wird nur ein kleiner "Schluckauf", keine Angst!  

5531 Postings, 8829 Tage DerYetisind denn

 
  
    #102
05.06.07 09:23
die news schon raus?  

15 Postings, 7030 Tage 92874vh39News

 
  
    #103
05.06.07 09:38
siehe asx  

5531 Postings, 8829 Tage DerYetijau, hier is er

 
  
    #104
1
05.06.07 09:38

5531 Postings, 8829 Tage DerYeti@ ganswindt

 
  
    #105
05.06.07 10:05
was läßt dich den schluckauf vermuten?  

8989 Postings, 6291 Tage stangi77Schluckauf?!?

 
  
    #106
05.06.07 10:21

...der kann ganz schön uncool sein nach news!!  

2093 Postings, 6376 Tage Ganswindt@ DerYeti

 
  
    #107
3
05.06.07 10:22
Die Drilling-Tests sind gut verlaufen, der Einstieg von Lehmann B. in dieser Höhe führt m.E. nur kurzfristig zu dieser (psychologischen) Gegenbewegung (selling on good news ist auch ein Aspekt).
Explorer sehen i.Moment bescheiden aus und die Testergebnisse lassen vermuten, dass momentan keine Gefahr im Verzug ist.
Kurs wird mit nächster positiver News steigen.
Meine Meinung, nicht maßgeblich!  

5531 Postings, 8829 Tage DerYetitrotzdem thx,

 
  
    #108
05.06.07 10:27
weils zeigt, das mein englisch denn doch für eine ähnliche bewertung gesorgt hat...die tsts sind nicht übel, nachweis ist erfolgt, substanzmässig - soweit ein explorer substanz hat - in ordnung, harren wir also aus...(meine meinung ;O)) - ich glaub ich nehm sorgar noch nen schluck aus der pulle...  

1520 Postings, 6503 Tage annievielleicht hilfts ja...

 
  
    #109
4
05.06.07 12:17
...im aktuellen "aktionär" (heft 24 morgen an den kiosken) gehts eine seite über erongo energy. unter der überschrift "uranboom in afrika" wird erongo als zweite paladin gehandelt. (...) anleger, die zeit und geduld mitbringen, können jetzt einsteigen und auf eine ähnliche entwicklung spekulieren wie bei paladin resources. aktueller kurs vom 30.5.07 0,61 euro, stopp 0,43 euro, ziel 1,20 euro.


 

155 Postings, 6334 Tage ElHardyNachricht

 
  
    #110
2
05.06.07 13:12
12:58 05Jun2007 EQS-DGAP-News:Erongo Energy Ltd. deutsch

DGAP-News:Erongo Energy Ltd.: Erste Bohrungen bestätigen das Uranpotenzial des
Erongo-Granit-Projekts

Erongo Energy Ltd. / Sonstiges

05.06.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------

Erste Bohrungen bestätigen das Uranpotenzial des Erongo-Granit-Projekts

Balcatta, Western Australia, Australien. 5. Juni 2007. Erongo Energy
Limited (Frankfurt WKN: A0LD9K, ASX: ERN) gibt bekannt:

Die wichtigen Punkte:

- Die ersten sechs Bohrungen von der Area-1-Liegenschaft des
Erongo-Granit-Projekts bestätigten

- die oberflächennahe Präsenz einer Uranvererzung

- das Potenzial des Projekts auf eine großvolumige Uranressource mit
geringen Urangehalten, die für einen Tagebau geeignet ist.

- Bedeutende Bohrergebnisse aus den ersten sechs Bohrungen sind u.a.:

- 18 m Bohrabschnitt mit 283 ppm (parts per million = Teile pro einer
Mio. Teile) U3O8 (Uranoxid) (einschließlich 5 m mit 550 ppm U3O8) von 2 m
bis 20 m Bohrtiefe.

- 12 m mit 270 ppm U3O8 (einschließlich 6 m mit 463 ppm U3O8), ab 18 m
bis 30 m.

- 13 m mit 214 ppm U3O8 (einschließlich 7 m mit 292 ppm U3O8), ab 26 m
bis 39 m.

- Nach Interpretationen befindet sich die Vererzung in mehreren Zonen, auch
in weiteren Zonen unterhalb von Vererzungen, die durch frühere Bohrungen
identifiziert wurden.

- Derzeit laufende Bohrungen prüfen nach Erweiterungen zum derzeit
bekannten Gebiet mit Vererzungen dicht unter der Oberfläche. Eine vor
kurzem durchgeführte Bodenuntersuchung mit einem Scintillometer erweiterte
die radiometrische Anomalie bei Area 1 auf ein Gebiet von 1,8 km mal 1 km
Größe.

- Probebohrungen auf der Area-3-Liegenschaft auf einem anomalen Zielgebiet
von 5 km mal 2 km Größe, in dem sich stark zusammengefügte Granitschichten,
die denen in Area 1 ähneln, befinden, werden nach Abschluss der Bohrungen
in Area 1 durchgeführt.

Das Erongo-Granit-Projekt (ERN 90%)

Das Unternehmen gibt die Ergebnisse der ersten sechs Hammer-Bohrungen von
seinem Erongo-Granit-Projekt bekannt. Das Projekt befindet sich im
geologischen Gürtel Damara-Orogenic-Belt nördlich vom Erongo-Komplex in der
Mitte von Namibia, ca. 250 km nordwestlich von Windhoek, der Hauptstadt von
Namibia. In dem Gebiet ist seit den 1970er Jahren und Anfang der 1980er
Jahren keine systematische Exploration nach Uran durchgeführt worden.
Damals führten Goldfields und Falconbridge geophysikalische Untersuchungen,
Kartierungen und Bohrungen durch und fertigten Proben an.

Die Bohrungen MAWRCT020, 022, 024, 030, 032 und 056 wurde nahe bei
ausgewählten historischen Bohrungen von Goldfields von Anfang der 1980er
Jahre durchgeführt. Das Ziel war die Bestätigung der Präsenz einer
oberflächennahen Uran-Vererzung. Alle Bohrungen wurden vertikal und bis zu
einer Tiefe von maximal 73 m niedergebracht. Die Ergebnisse sind in Tabelle
1 wiedergegeben (siehe Link am Ende).

Diese sehr bedeutenden Bohrergebnisse bestätigen die oberflächennahe
Vererzung von der Goldfields berichtet hat. Diese Vererzung tritt in einer
Schicht und manchmal in mehreren Schichten nahe der Oberfläche auf. Bohrung
MAWRCT056 traf auf drei Vererzungszonen, einschließlich einer Vererzung ab
51 m bis 73 m Tiefe. Dies liegt unterhalb der von Goldfields
niedergebrachten Bohrungen und bestätigt das Potenzial auf weitere
Uranvererzungszonen in dem Gebiet. Vererzungszonen mit höheren Gehalten in
fünf von den sechs Bohrungen korrelierten gut mit denen, die Goldfields
berichtete. Die Ergebnisse bestätigen das Potenzial des Projekts auf eine
großvolumige Uranressource mit geringen Urangehalten, die für einen Tagebau
geeignet ist.

Das Unternehmen hat vor kurzem eine Scintillometer-Untersuchung am Boden
von Area 1 durchgeführt. Die Untersuchung bestätigte, dass die gleiche
radiometrische Anomalie vom Gebiet, das durch Goldfields bebohrt wurde,
sich über eine Fläche von 1,8 km mal 1 km erstreckt und für Erweiterungen
nach Westen, Osten und Norden und potenziell nach Süden, wo sich eine
mächtigere bedeckende Sandschicht befindet, offen ist.

Beobachtungen und Messungen mit dem Scintillometer bestätigten auch, dass
erhöhte Uranwerte sowohl in vertikalen Kontaktbereichen als auch in flach
liegenden Granitschichten, die im Westen und Osten des Gebiets, das derzeit
in Area 1 bebohrt wird, zu Tage treten, auftreten. Kontaktbereiche
herrschen in diesen Graniten vor und verlaufen in Ost-Nord-Ost-Richtung.
Diese Kontaktbereiche könnten potenziell als Leitungen für uranhaltige
Flüssigkeiten gedient haben, sodass es zu der sekundären Anreicherung von
Uran kam. Dieser Bereich wird mit dem aktuellen Bohrprogramm untersucht
werden.

Zukünftige Arbeiten

Das Unternehmen plant den Abschluss eines ersten Bohrprogramm im Umfang von
5.000 Bohrmeter auf der Area-1-Liegenschaft, um die Anomalie der Größe 1,8
km mal 1 km nach weiteren bedeutenden Uranvererzungen zu prüfen. Bohrungen,
die in einem Winkel niedergebracht werden, zielen sowohl auf die vertikalen
Kontaktflächen als auch auf die vererzten Granitschichten in der Tiefe ab.
Alle Proben werden zur Analyse an ALS Chemex nach Johannesburg in Südafrika
verschickt.

Das Bohrgerät wird dann auf Area 3 transportiert, um die Anomalie der Größe
5 km mal 2 km zu prüfen. Die gleichen zusammengefügten Strukturen mit
erhöhten Uranwerten in Area 1 dominieren die Oberfläche in Area 3. Die
Anomalie ist durch radiometrische und Radon-Untersuchungen von Goldfields
und dem Unternehmen definiert worden und fällt mit dem
Erongo/Salem-Granit-Kontakt zusammen.

Die laufende Untersuchung mit dem Scintillometer wird über weitere
Zielgebiete durchgeführt, die zuvor durch Goldfields und durch
Interpretationen von luftgestützten geophysikalischen Untersuchungen
identifiziert wurden. Alle bestätigten Anomalien werden durch Bohrungen
geprüft werden.

Die englische Original-Pressemitteilung enthält weitere Angaben,
insbesondere eine geologische Karte und eine Tabelle, und ist als PDF-Datei
mit folgendem Link abrufbar. (1801 KB)

http://www.goldinvest.de/public/data/documents/...nergy_News_Release_
5Jun2007_e.pdf

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Erongo Energy Limited
Patrick Flint
Director
Tel:             +61 2 9212 7999      
admin@erongoenergy.com.au
www.erongoenergy.com.au.

Mark Gasson
Director
Tel:             +27 21 554 5104      
gassonm@telkomsa.net

Mathew Walker
Chairman
Tel:             +61 8 9240 8801      
Mathew@deltacapital.com.au

AXINO AG
Königstraße 26
70173 Stuttgart
Tel.             +49 (711) 25 35 92-30      
Fax +49 (711) 25 35 92-33
www.axino.de





DGAP 05.06.2007
--------------------------------------------------
Für verwandte Nachrichten, Doppelklick auf:
[GER] [RCS] [AU] [ENQ] [ENR] [EQTY] [NEWR] [PROD] [LDE] [EQS] [ERN.AX]

Für Kurse und Preise, Doppelklick auf:

Tuesday, 05 June 2007 12:58:56EQS [nEQjmphjpg] {DE}ENDS

----------------------------------------------
" Lebe intensiv, liebe heftig, stirb jung... "
 

5531 Postings, 8829 Tage DerYetiso, ich hab meinen einsatz

 
  
    #111
1
05.06.07 13:46
verdoppelt und den einstiegskurs damit auf ca. 0,6 reduziert...

augen zu und rein :D  

5531 Postings, 8829 Tage DerYetiendlich mal wieder

 
  
    #112
1
05.06.07 15:18
was richtig gemacht :O)

morgen im pluszu gestern, wetten'? :D  

5531 Postings, 8829 Tage DerYetidie aussis minus 5%

 
  
    #113
1
06.06.07 08:35
eiert nun bei 0,85 - damüssen wir wohl noch ein paar tage und neue news warten :)  

243 Postings, 6702 Tage kikerikiIst doch immer das gleiche Spiel

 
  
    #114
2
06.06.07 09:27
In Erwartung der ersten Bohrergebnisse positionieren sich alle möglichen Interessen und wenn dann die Ergebnisse nicht mindestens "doppelt" so gut wie erwartet sind, fällt der Kurs erst mal wieder. Der Trader zieht weiter und hat sein Gewinn gemacht, der long-Investierte muss einen längeren Atemzug haben.

Auf die Dinge die da noch kommen mögen.

Einen schönen Tag wünscht Kikeriki  

15890 Postings, 8469 Tage Calibra21Also ich habe jetzt noch mal zu 0,54 zugegriffen

 
  
    #115
2
06.06.07 10:25
Dass die Urangehalte nicht so hoch ausfallen werden wie vom Markt erwartet war mir von Anfang an klar. An der langfristigen Ausrichtung bzw. Erfolg hat sich jedoch überhaupt nichts zum Negativen geändert. Deshalb habe ich aufgestockt.

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

155 Postings, 6334 Tage ElHardyAussichten

 
  
    #116
1
06.06.07 15:47
meines Erachtens sehen wir im sommer oefter news, denn die Bohren jeden Tag und wenn dann was kommt, kann es schnell gehen.
Ich habe heute meine Stuekzahl nochmal um 40% meines aktuellen Bestandes erhoeht..
der Aufwaertstrend ist weiter intakt und jetzt ist der Kurs auch wieder in der Range und wird sich m. E. weiter nach oben pendeln..
mittlerweile sind bei 0,75A$ big Widerstaende!
----------------------------------------------
" Lebe intensiv, liebe heftig, stirb jung... "
 

243 Postings, 6702 Tage kikerikiRe-Aussichten

 
  
    #117
1
06.06.07 16:36
Ich hoffe aber die news "schlagen" nicht alle so ein wie die letzte....

@elhardy  Ich hoffe dein (Börsen)-Leben ist nicht ZU intensiv....  

16 Postings, 6333 Tage finonsmile

 
  
    #118
06.06.07 16:57
dann hoffen wir doch mal alle auf verstrahlte aussichten...;)  

15890 Postings, 8469 Tage Calibra21IMO wird die Gegenreakion heftig sein da die

 
  
    #119
3
07.06.07 08:23
Bohrergebnisse nicht im Geringsten negativ ausfielen. Gut dass ich nochmal verbilligt habe.

Übrigens, Erongo wurde vom "Der Aktionär" empfohlen ;)

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

5531 Postings, 8829 Tage DerYetiaussis +4%

 
  
    #120
07.06.07 08:41
gegenbewegung setzt ein :)  

5297 Postings, 6502 Tage Lapismucda hab ich mit 0,555 noch nen guten

 
  
    #121
07.06.07 10:59
Einstieg erwischt??  
Angehängte Grafik:
a115.gif
a115.gif

5531 Postings, 8829 Tage DerYetilapi, ich denke schon

 
  
    #122
07.06.07 11:07
mittelfristig bestimmt :)  

5297 Postings, 6502 Tage LapismucNaja, dann bin ich ja beruhigt, bei 12,24% heut

 
  
    #123
07.06.07 14:01
 
Angehängte Grafik:
a063.gif
a063.gif

3816 Postings, 7170 Tage flumi4Auch an Board!

 
  
    #124
1
07.06.07 19:34
Leute, Erongo läuft jetzt los. Einsteigen, Spass haben, Geld verdienen.  

5531 Postings, 8829 Tage DerYetina dann viel erfolg

 
  
    #125
07.06.07 19:42
uns allen ;O)

+3,5% atm in aussiland  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 15  >  
   Antwort einfügen - nach oben