CTT Correios de Portugal - Staatspost Marktführer


Seite 38 von 41
Neuester Beitrag: 11.09.21 17:22
Eröffnet am: 25.03.20 10:08 von: vinternet Anzahl Beiträge: 2.023
Neuester Beitrag: 11.09.21 17:22 von: seitzmann Leser gesamt: 164.629
Forum: Börse   Leser heute: 218
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40 | 41 >  

103289 Postings, 7859 Tage Katjuschasoo, erster Kauf zu 4,56 €

 
  
    #926
16.07.21 15:40
Habe dann runter bis 4,2 € gestaffelt noch 3-4 Orders platziert.

494 Postings, 1058 Tage beulermaennlein881kat..

 
  
    #927
16.07.21 15:50
könntest auch deine Körbchen bei 3,22euro aufstellen dann bekommt der ANALyst-) auch nichts..  

640 Postings, 417 Tage moneymakerzzzna wenn ich keine News verpasst hab

 
  
    #928
16.07.21 15:52
bin ich beruhigt. auch mit news hätt ich aber eher zugekauft...mal sehen wie weit ihr Geier den Kurs runtergehen lasst bevor die Gier zu den Schnäppchenkursen wieder stärker ist ;) aktuell nen 15er KGV bei starkem Wachstum. Nicht zu teuer! August ist halt noch ein bissl hin...  

494 Postings, 1058 Tage beulermaennlein881..

 
  
    #929
16.07.21 16:49
Man könnte aber auch denken, dass die Zahlen im August Bombe werden, wenn jetzt solche Kurse 3,20 ausgerufen wird.
Es ist doch meistens, wenn es vorher  
nach oben schießt, dass es meistens danach nach Süden knallt und anders rum.  

14783 Postings, 5870 Tage ScansoftDa haben viele auf den

 
  
    #930
16.07.21 17:15
Moment für Gewinnmitnahmen gewartet. Für mich persönlich ist CTT meines "Einkommensaktie", daher werde ich hier langfristig kein Stück verkaufen. Nächtes Jahr dürfte es 25 Cent Dividende geben, die dann sukzessive steigen wird.  

640 Postings, 417 Tage moneymakerzzz25 cent divi?

 
  
    #931
16.07.21 17:25
mit was für nem EPS rechnest du denn? also ich gehe von mind. 0,30 aus. Evtl. auch 0,35.    

640 Postings, 417 Tage moneymakerzzzmöglicher Grund

 
  
    #932
16.07.21 17:27
in der börse news app hat jemand nen link gepostet. ctt hat sich wohl bereit erklärt ein paar postzentren zu stärken. https://www.rederegional.com/economia/...istribuicao-postal-da-regiao - kann jemand spanisch? heisst das Investieren oder mehr Mitarbeiter?  

103289 Postings, 7859 Tage Katjuschaalso ich rechne erstmal mit

 
  
    #933
1
16.07.21 17:40
15-17 Cents Dividende für 2021 (nächstes Jahr ausgezahlt). In 2023 dann 25 Cents.

25 Cents Dividende schon nächstes Jahr, also füs laufende Jahr?
Glaubst du Scansoft etwa schon an ein EPS von mehr als 50 cents? Ich glaub ja nicht, dass man 50% und mehr ausschüttet, und auch nicht an ein so hohes EPS. Aber ist auch schwer zu sagen, da die Dynamik durch die neuen Geschäftsfelder manchmal sehr schnell reinkommen kann.


Hat eiogentlich irgendjemand Zugang zu der Barclays-Analyse?
Ich hab zwar ne Meinung zu solchen Kurszielen, aber dennoch würde mich mal der inhaltliche Grund interessieren, den der Analyst angibt.

14783 Postings, 5870 Tage ScansoftIch gehe auch von einem höheren

 
  
    #934
16.07.21 17:41
EPS aus, aber aktuell hat CTT ja noch erheblich Growth Capex zu stemmen, daher gehe ich die nächsten Jahre nicht von einer Vollausschüttung aus.

103289 Postings, 7859 Tage Katjuschahöheres EPS als?

 
  
    #935
1
16.07.21 18:09
Also 50 cents in 2021 halte ich für schwierig, auch für 2022 noch unwahrscheinlich.

Dividende daher eher schwer über 25 Cents, oder?

262 Postings, 2710 Tage lechuza@moneymakerz. Übersetzg. Ptg.-Dt.

 
  
    #936
16.07.21 22:46
  CTT hat sich verpflichtet, mehrere Postverteilzentren (PDC) zu verstärken, darunter Abrantes, das neben dieser Gemeinde auch Constância und Sardoal abdeckt.


Auf Nachfrage der Nachrichtenagentur Lusa nach der Ankündigung der Aussetzung des Teilstreiks der Briefträger im Postverteilzentrum Abrantes bestätigte das Unternehmen, dass es mit der Nationalen Gewerkschaft der Post- und Telekommunikationsarbeiter (SNTCT) die Verpflichtung eingegangen ist, diesen CDP "und andere, wo eine solche Verstärkung gerechtfertigt ist, unter Berücksichtigung der unmittelbaren Bedürfnisse und der Entwicklung des Postverkehrs, der in den Sommermonaten traditionell geringer ist", zu verstärken.

Andererseits beschloss es, "einen Teil der erhaltenen Mengen (nämlich Pakete), die über die in den Studien des Unternehmens vorgesehene Menge hinausgehen, auf andere Vertriebswege, wie CTT Expresso, umzuleiten".

Im Fall von Abrantes CDP, dessen Arbeiter am Dienstag den Teilstreik, an dem sie seit einem Monat teilgenommen hatten, aussetzten, bestätigt das Unternehmen, dass "das Team mit einer ausreichenden Anzahl von Personen und Arbeitsstunden verstärkt wird, wobei die Definition dieser Anzahl von der internen Auswertung des eingegangenen Verkehrs und den betrieblichen Erfordernissen in Bezug auf die Abwesenheit von Arbeitern, insbesondere aufgrund von Feiertagen, abhängt".

In Bezug auf die CDP Santarém, die auch die Gemeinden Almeirim und Alpiarça umfasst und deren Arbeiter am 30. Juni einen Teilstreik beendeten und für Freitag eine neue Vollversammlung angesetzt haben, sagte das Unternehmen, dass es "derzeit einen Rückgang des Postverkehrs gibt, wie es in den Sommermonaten üblich ist"
"Das Unternehmen sagte auch, dass die Verteilung der Post in diesem Zentrum seit der letzten Streikankündigung, die am 30. Juni endete, stabil ist", sagte dieselbe Quelle gegenüber Lusa.

Im Postverteilzentrum Rio Maior, wo die Streikvorankündigungen ausgesetzt wurden, sagte die CTT, dass es auch einen Rückgang des Postverkehrs gegeben habe, "wie es in den Sommermonaten natürlich ist", und Verstärkungen wurden "wann immer nötig" vorgenommen, wobei die Verteilung "seit der letzten Streikvorankündigung unter Kontrolle" sei.

In diesen drei CDPs im Bezirk Santarém gibt es insgesamt 73 Rotationen - 26 in Abrantes, 38 in Santarém und 19 in Rio Maior -, was dem Unternehmen versichert, dass es sowohl in Santarém als auch in Rio Maior "mehr Arbeiter gibt als die definierten Rotationen".

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

262 Postings, 2710 Tage lechuzaKönnte auch mit den Streiks zusammenhängen

 
  
    #937
17.07.21 09:09
Das Bodenpersonal an Flughäfen hat zu Streiks an mehreren Tagen aufgerufen. Das Zugpersonal hatte ja bereits Ende Juni/Anfang Juli gestreikt.

 

Clubmitglied, 1942 Postings, 2916 Tage seitzmannIch gehe von einer Verdopplung

 
  
    #938
17.07.21 09:24
der Dividende für 2021 aus.
Der neue Postvertrag, eventuelle Nachzahlung für 2021, Immobilien, Prognoseanhebung, alles
noch genug Treibstoff für den Kurs. Ich wäre aber mit 5 Euro am Ende des Jahres zufrieden.
Da hätte man dann gut 3 % Dividendenrendite, eine faire Bewertung und Fantasie für höhere Ziele.
 

494 Postings, 1058 Tage beulermaennlein881hier was zum Onlinehandel

 
  
    #939
17.07.21 09:55
https://ecommercedb.com/en/markets/pt/all


20% Wachstum in 2020..
26% Anteil an den Pakete in Portugal hatte CTT

erst danach folgen mit hohen Abschlägen chronopost und UBS

 

14783 Postings, 5870 Tage ScansoftSteven Wood lacht

 
  
    #940
17.07.21 17:39
sich auf Twitter gerade schlapp über die Begründung der Barclays Studie. Scheint wohl wieder schlecht recherchierter Retail Müll zu sein.

103289 Postings, 7859 Tage KatjuschaWas sagt er bzw Barclays denn?

 
  
    #941
17.07.21 22:22

14783 Postings, 5870 Tage ScansoftAnscheinend verwendet er

 
  
    #942
17.07.21 23:04
ein Dividend Discount Model, was ja bei CTT blanker Unsinn wäre.

640 Postings, 417 Tage moneymakerzzz26% der Pakete nur?

 
  
    #943
18.07.21 10:36
das verwundert. in D hat die post nen deutlich höheren Marktanteil. gibts Gründe, warum das in Portugal anders ist?  

14783 Postings, 5870 Tage ScansoftBin mir sicher, dass der

 
  
    #944
18.07.21 11:58
Marktanteil von CTT höher ist. Liegt alleine daran, dass der Markt bislang für fast niemanden attraktiv war.  

494 Postings, 1058 Tage beulermaennlein881Post allgemein

 
  
    #945
18.07.21 13:35
Das betrifft die deutsche Post, ich denke aber das die anderen Postunternehmen in Europa mot Sicherheit ähnlich in der Verhältnismäßigkeit unterwegs gewesen sein werden.
Damit könnte auch den Lachsmiley v. Steven Wood in Twitter bezüglich Barclays Prognose zu deuten sein..


https://www.google.com/amp/s/...al-prognose-weiter-hoch/27400086.html  

1144 Postings, 3111 Tage hasenzahn22Freitag

 
  
    #946
1
18.07.21 14:17
kam alles zusammen... Barclays... News zu Verstärkungen einzelner Postfilialen... Gewinnmitnahmen... Erholung im Kurs...  PSI 20 über 1,5% im Minus... und fehlende Unterstützungsmarken im Chart, da der Kurs (der Chart) aufgrund der massiven Steigung in den letzten 9 Monaten gar keine Unterstützungen aufbauen konnte. Dies führt dann bei den Systemen zu automatischen  Abverkäufen.

Finde ich sehr gut, dass alles an einem Tag abgearbeitet wurde - somit können wir ab morgen wieder steigen, davon gehe ich fest aus. Langfristig ist das hier mein wertvollstes Invest jemals - Potential ist enorm und Risiken  sehe ich keine! Kursschwankungen werden jederzeit akzeptiert und zum Nachkauf genutzt - wie Freitag mit weitern 7.000 Stück!

Endlich habe ich eine ehrliche Aktie gefunden, die kontinuierlich steigt, eine sehr gute Perspektive aufweist, keine Zocker anzieht und mich jederzeit ruhig schlafen lässt, auch wenn die Märkte fallen!

Was will man mehr! Ein großes Dankeschön an Scansoft, der diese Steigerungen  - nachweislich in diesem Forum - bereits prognostiziert hatte. Gut das du zu uns gehörst und nicht zu Barclays - du hast nämlich was drauf und die nicht ;-)

Danke!  

1144 Postings, 3111 Tage hasenzahn22Korrektur CTT

 
  
    #947
19.07.21 10:10
läuft hier unerwartet weiter... ich lege nochmals mit 5.000 nach! Für mich sind das Geschenke... Jetzt ca. 16% Korrektur in 5 Tagen - daraus lässt sich was machen!

Viel Erfolg für die Woche uns allen!  

1144 Postings, 3111 Tage hasenzahn22Kursziele

 
  
    #948
19.07.21 10:10
Mich interessieren Eure Kursziele für CTT Ende 2022 und Ende 2023? Danke für eine kurze Rückmeldung!  

4580 Postings, 1478 Tage clever und reich#948 Kursziele sind immer etwas wie wünsch Dir was

 
  
    #949
19.07.21 10:48
Mit CTT hat man ein gutes Unternehmen welches sich  in einem dynamisch wachsenden Markt bewegt. CTT hat erfahrenes Führungspersonal und ein gutes Konzept. Gemittelt sollte da eine Erfolgsstory wahrscheinlich sein. Wenn man Zeit hat, dann kann man sich hier weiterhin über Kurszuwächse freuen, zumindest ist das sehr wahrscheinlich. Wie tief uns die aktuelle Konsolidierung noch bringen wird, dass weiß natürlich niemand. 4,20 €, oder 4,00 € , oder noch etwas tiefer? Keine Ahnung. Heute rauscht CTT ja fast ohne Gegenwehr ab, durch den schnellen Anstieg sitzen nicht wenige Anleger auf fetten Gewinnen, die nun einige realisieren. Sollte der Gesamtmarkt im Sommer weiter konsolidieren, dann muss man schauen. Das man Ende des Jahres mit CTT mindestens bei 5 € steht, dass wäre mein wahrscheinlichstes Szenario. Aber sicher ist man an der Börse natürlich nie.
Die "offizielle" Begründung für die heutige Konsolidierung des Gesamtmarktes sind ja wieder aufkeimende "Corona-Ängste". CTT sollte eigentlich von einem höheren Paketaufkommen bei etwaigen neuen Lockdowns profitieren, aber an einem Tag wie heute interessiert Logik nicht viel. Ich habe noch einmal nachgelegt, bei 4,365 €, mal schauen.  

14783 Postings, 5870 Tage ScansoftKorrektur im Schnelldurchlauf

 
  
    #950
2
19.07.21 11:04
im August dürfte sich nach den Q 2 Zahlen die Sache wieder stabilisieren.

Seite: < 1 | ... | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40 | 41 >  
   Antwort einfügen - nach oben