Apple vor dem Fall!


Seite 8 von 232
Neuester Beitrag: 26.11.14 12:00
Eröffnet am: 16.03.12 16:14 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 6.779
Neuester Beitrag: 26.11.14 12:00 von: Mr.Boombas. Leser gesamt: 736.150
Forum: Börse   Leser heute: 62
Bewertet mit:
30


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 232  >  

2070 Postings, 3884 Tage Egbert_SSurfergruß an deadline, den Kiter

 
  
    #176
02.04.12 22:10

24619 Postings, 7084 Tage Tony Fordwegen Solar...

 
  
    #177
03.04.12 09:21

Dem ist aber nicht so, wie man feststellen kann, zumindest was deutsche Produkte betrifft. Unsere China Freunde sind einfach billiger.

Jein, auch die Unternehmen in China haben massive Umsatzeinbrüche zu verzeichnen und von Gewinnen braucht man dort ja eh nicht sprechen, da gab es bisher nicht viel. Im Gegenteil, die chinesischen Herstellern werden zudem noch vom Staate subventioniert.

Im Grunde wären die chinesischen Hersteller im Solarmarkt nicht konkurrenzfähig, wenn sie unter europäischen Rahmenbedingungen herstellen müssten.

Andererseits lernen die Chinesen sicherlich auch dazu und kaufen zudem KnowHow, wie z.B. Sunways für billig Geld. Aber was will man bei 1.3mrd. Menschen auch anders verlangen.

 

 

24619 Postings, 7084 Tage Tony Fordalternative Aktien...

 
  
    #178
03.04.12 09:24
@richymuc
Momentan sehe ich keine wirkliche Alternative an den Aktienmärkten, d.h. Unternehmen, welche die oben genannten Anforderungen erfüllen. Solche Unternehmen findet man eher fernab der Börsen im kleineren oder mittelgroßen Bereich.

24619 Postings, 7084 Tage Tony FordAPPLE Triple Short soeben gekauft...

 
  
    #179
2
03.04.12 09:26
CZ34RQ
Einstiegskurs 27,86€

Eigentlich wollte ich an den Börsen nix mehr kaufen, doch einen kleinen Betrag will ich mir dennoch mal gönnen und ein bisschen spielen ;-)

Kursziel: 60€  

162 Postings, 3173 Tage relaxtrader85...appe short

 
  
    #180
1
03.04.12 12:19

sehr mutig :-)

 

17202 Postings, 5011 Tage Minespecweiter long , no harm done

 
  
    #181
1
03.04.12 12:38

Optionen

162 Postings, 3173 Tage relaxtrader85long

 
  
    #182
2
03.04.12 13:08

immer long und schön die SL´s nachziehen nicht vergessen :-)

 

1592 Postings, 3504 Tage briefgeldApple Short ...

 
  
    #183
1
03.04.12 15:37

 ... ach deswegen die beiden Threads.

Viel Spaß damit. Ich persönlich würde zwar nicht gegen Apple wetten, aber ist dein Geld ;)

 

129 Postings, 3152 Tage richymucFurchtbar

 
  
    #184
1
03.04.12 16:21

 Das ist ja heute der totale Apple Absturz, oder habe ich das jetzt mit einem neuen Allzeithoch verwechselt ;-) Apple so hoch wie noch nie! Mich freut das riesig und mein Depot noch mehr. 

So ein schöner Tag. Besten Gruss an alle Pessimisten und Apple Hasser

 

 

Optionen

687 Postings, 3134 Tage GomorrhaJan@ toni ford

 
  
    #185
03.04.12 16:54
Hm.... Verstehe. Nix mehr kaufen wollen und dann bei Apple Short gehen mit 3 fachen Hebel. Macht auf jeden fall Sinn wenn man immer nur kaufen will aber nichts davon haben muss. Bzw einfach nur mal spielen. Die Commerzbank freut es ( bist heute schon der 2.). Find ich toll, da gehen die nicht Pleite wenn ich mit meinen calls Gewinne einfahre. Die Bank muss ja auch leben können.

Kannst ja demnächst nochmal Short nachlegen, am besten Mitte April, kurz vor den Zahlen.  

5123 Postings, 4225 Tage deadlineapple=Mississippi-Gesellschaft?

 
  
    #186
03.04.12 17:38
warum erinnert mich das blos an diesen Hype....
jeder Stallbursche hat damals sein schwer verdientes Geld  in diese Aktie gesteckt...

und dann...


alles klar  

Optionen

17202 Postings, 5011 Tage Minespecja Mississippi Shuffle ( Geldschaufi )

 
  
    #187
03.04.12 17:41
die Stallburschen kommen erst bei $ 1000 dazu  ( lach )

Optionen

687 Postings, 3134 Tage GomorrhaJan@richy

 
  
    #188
03.04.12 17:41
Du hast vollkommen recht mit dem Absturz. Jetzt ist der Kurs von +2% auf mickrige +1,8% regelrecht in den Keller gestürzt. Wenn das so weiter geht ist morgen alles weg und Apple dem Erdboden gleich. Grins.


An den Rest. Das soll nicht ironisch rüberkommen. Jeder hat so seine Strategie. Mal verliert man und mal gewinnen die anderen.  

687 Postings, 3134 Tage GomorrhaJan@ deadline

 
  
    #189
03.04.12 17:44
Erst die Aktien und das was ich dann noch schwerer verdiene stecke ich auch noch in Hebelscheine.

Ich muss ja völlig durchgeknallt sein. Wenn das keine Mutti wüsste.

Die würde mir noch was drauflegen. 😄  

2070 Postings, 3884 Tage Egbert_SLangsam mache ich mir ernsthafte Sorgen

 
  
    #190
03.04.12 17:47

Der Vergleich mit der Mississippi-Gesellschaft ist ein wenig arg weit hergeholt. Und Stallburschen gibt es heute nur noch wenige. Deadline wird das natürlich anders sehen, er hält sich für den großen Checker und der Rest sind Idioten. Doch an ihren Depots sollt ihr sie erkennen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mississippi-Spekulation

 

5123 Postings, 4225 Tage deadlinegenau Luft in Tüten

 
  
    #191
03.04.12 18:11
 

Optionen

267 Postings, 3332 Tage Andreas77@ deathline

 
  
    #192
03.04.12 18:22

Ich kenn da einen guten Arzt (besser gesagt: Psychiater), der könnte dir vielleicht helfen !!

 

24619 Postings, 7084 Tage Tony Fordgeil...

 
  
    #193
2
03.04.12 18:36
jeder hält mich für blöd.
Iss doch ein netter Indikator einer Übertreibung ;-)

Des Weiteren habe ich mit Bedacht ein Zerti gewählt, welches nicht K.O. geht und auch keinen nennenswerten Zeitwertverlust erleidet.

24619 Postings, 7084 Tage Tony FordMärkte rückläufig...

 
  
    #194
2
03.04.12 19:09
Egal wohin man die Tage schaut,
- seitens der Autoindustrie wird vermeldet, dass man vom schwächsten Jahr seit 20 Jahren ausgeht.
- Halbleiterindustrie ist seit einigen Monaten mittlerweile schon rückläufig
- Verkauf von Smartphones geht  zurück
- Die Solarindustrie bricht weltweit ein, mehrere Unternehmen gehen Pleite und sicherlich werden auch noch so manche Zulieferbetriebe schließen müssen
- Immobilienfonds werden reihenweise geschlossen und man braucht kein Prophet sein, dass die nächste Immobilienkrise ins Haus steht
- Auch die angebliche Rettung Griechenlands wird weitere Probleme mit sich bringen, nämlich Ergebniseinbrüche bei Finanzdienstleistern, Haushaltslöcher sowie werden auch andere Staaten wie Portugal über eine Erleichterung der Schuldenlast nachdenken, selbst wenn die es aktuell verneinen.
- Die Containerschifffahrt liegt brach, die Volumina wie wir sie im Hoch 2008 kurzzeitig erreichten, davon sind wir weit entfernt und notieren 70% darunter auf dem Stand wie in der Krise 2009.

Also ich bin echt gespannt, wie sich Apple in einem schwachen rezessiven Umfeld verhalten wird :-)

1976 Postings, 3611 Tage Geko2010O lala

 
  
    #195
03.04.12 19:12

Naja, ich muss sagen mein schein hat mal 120% seit Donnerstag letzte Woche zugelegt.  Hatte ein Hebel von 50. ;-)

 

Zwar sehr gewagt gewessen aber ich dacht halt: Now or Never. No SL einfach Top oder Flop.

 

Bis Montag ein sehr unruhiges WE gehabt.  

 

 

 

Dann allerdings freu ich mich jetzt und schau mer mol was da noch geht.

 

CK7WZY

 

 

 

Schlecht halt fuer die Untergangsfraktion hier.....

 

Optionen

5123 Postings, 4225 Tage deadlinealles klar Andy

 
  
    #196
1
03.04.12 19:23
lies mal das...

Hohe Staatsschulden. Ein Papiergeld Experiment. Eine Spekulationsblase. Hohe Gewinne. Neu-Reiche. Ausgelassener Lebensstil. Crash. Viele Menschen verlieren alles.

Kommt uns das bekannt vor? Aber uns kann so etwas ja nicht passieren, ich meine, das war ja vor fast 300 Jahren....

vielleicht brauchst Du bald ein paar Halluz, würde schon mal bunkern, die sind dann so gefragt wie ein iphone in den ersten Tagen....


alles klar  

Optionen

2070 Postings, 3884 Tage Egbert_SFrage an deadline

 
  
    #197
1
03.04.12 19:49

Und was ist die Alternative? Obst im Vorgarten anbauen, Pfeil und Bogen besorgen, Gold und Diamanten vergraben?

 

129 Postings, 3152 Tage richymucErklärung?

 
  
    #198
03.04.12 20:03

 Wo ist bitte ein Risiko?

Kann mir das mal Experte Toni Ford oder Börsenguru Deadline erklären?

Angenommen ich habe apple oder Samsung oder Sonstwas bei 200 gekauft...

Die Aktie entwickel sich prächtig und geht auf 460, man will nichts riskieren und setzt einen Verkaufsstop bei 350.

Jetzt kommt der große Absturz und die Aktien werden bei 350 automatisch verkauft, wo ist jetzt das Problem?

Könnt ihr mir das erklären?

Danke

 

Optionen

24619 Postings, 7084 Tage Tony Ford@richymuc...

 
  
    #199
03.04.12 20:10
da ist kein Risiko, da kann man dir nur gratulieren.
Die Masse wird aber eben nicht bei 200 sondern bei 400 gekauft haben, braucht man sich ja nur mal die explodierende Volumina anschauen.
Und gewöhnlicherweise wandern vor allem Aktien aus großen Hände in viele kleine Hände.

687 Postings, 3134 Tage GomorrhaJanRisiko?

 
  
    #200
1
03.04.12 20:55
Ich kapier das auch nicht. Bin vor knapp 1,5 - 2 Jahren oder so eingestiegen und hatte dann auch nicht die Flatter als wa über 300 ging und alle Welt schrie dass das Ende bald nah ist. Aber mal ehrlich jetzt zu shorten könnt ich mir bei vielen anderen Titeln vorstellen.  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 232  >  
   Antwort einfügen - nach oben