Abacho / My-Hammer


Seite 2 von 21
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:34
Eröffnet am: 13.02.06 13:44 von: PrivateEquity Anzahl Beiträge: 520
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:34 von: Danieladghfa Leser gesamt: 52.486
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21  >  

804 Postings, 5718 Tage DonCarlosehen wir jetzt die 1,60 ?

 
  
    #26
14.02.06 18:04
Ist da die Angst vor den Quartalszahlen mit im Spiel ?
Ich denke, das ist verständlich.
Bald kommen die Zahlen.
Dazu kommt Klarheit in die Frage zu dem "Verlag" und die Erwartungen werden hier evtl. nicht  erfüllt.
Wenn jetzt noch die schlechten Zahlen kommen kann das ganz schnell gehen.
Zudem wird gezeigt, daß das MyHammer Geschäft noch vielen Problemen unterliegt, die in den Zahlen sichtbar werden.

Es kann aber auch anders kommen.
Die Zahlen sind moderat und gleichzeitig gibt es ein Announcement, daß man einen weiteren Wachstumsmotor gefunden hat (Heimwerkermärkte o.ä.)
Dazu könnte kommen, daß in den Zahlen und mit dem neuen Investor auf einmal richtig Geld zur Verfügung steht, um das Geschäft weiter auszubauen.
Dann kommt die Fantasie ins Spiel, da, wenn erst die kritische Menge überschritten wird, diese Plattform ein Selbstläufer werden kann.

Es kann aber auch sein, daß die Konkurrenz aufrüstet und den Etat für die Werbung erhöht. Dann wird es spannend.

Hier ist kurzfristig alles möglich. Risiko !
Mit Fundamentalanalysen kommt man hier nicht weiter. Jeder muß sich sein eigenes Bild machen.
Sollte der Kurs nochmal unter 2 EUR gehen, werde ich auf jeden Fall nochmal ein paar Groschen lockern und den Kosto machen.
Der einzige Grund für mich, hier auszusteigen wäre, daß ich sehe, daß die Konkurrenz stark aufholt oder daß das Geld in sinnlose Aktionen verpulvert wird.

 

386 Postings, 5737 Tage PrivateEquityNoch ein Opfer

 
  
    #27
14.02.06 18:30
Aha, noch ein weiteres Opfer von Newtrader. Ich habe für das Sperren einzelner User auch keine Erklärung außer, daß die Jungs unter sich sein wollen. Vielleicht waren wir mit teilweise kritischen Betrachtungen "schlecht für's Geschäft". Ein Hinweis darauf, daß hier gepusht wurde oder wird. Wayne Interessiert's? Dann schreiben wir eben in diesen Thread...  

268 Postings, 5737 Tage Alpha145Der Kosto macht Sinn. First Aim Ende Februar

 
  
    #28
14.02.06 18:44
Guten Abend zusammmen.

Langfristig ist Abacho auf jeden Fall erstmal ok ... selbst wenn sie auf 160 absacken sollten (dies ist allerdings Charttechnisch nicht wirklich begründbar).

Der Wert is richtig gut heiß! Der Chart wird definitiv gepflegt .. aber nicht schlecht, sondern richtig gut!!

der nächste Schubtrend ist Ende Februar, spätestens anfang März zu erwarten. Der aktuell chartechnische Basiskurs liegt bei 3 Euro (nicht mehr). Hmm .. ärger ich hab für mehr gekauft.

Ich gehe fest davon aus, daß wir spätestens Ende Februar (wenn die Nachrichtensituation sich nicht verändert) noch mal kurzfristig 3,85 - 4 Euro sehen werden!

Wer den Spekulanten und nicht den Spieler machen will, für den ist durchaus ratsam, das SL im Bereich 1,40 Euro zu platzieren.

Wenn das Ding da durchbricht, dann ist erstmal eh Sense im Schacht, und wir würden wieder Basiskurse um 1 Euro sehen!

Habe leider nur einige wenige Abachos. Konzentriere mich gerade intensiv auf Barnabus. das Potenzial ist nicht so Risikoreich, aber Imens!

Barnabus ist auch eher ein Kosto-Wert, weil man Fundamentaldaten und eine eingeschlagene Richtung ablesen kann.

Wünsche allen Investierten noch gut laufende Werte,

freundlich grüßend,

Alpha

 

386 Postings, 5737 Tage PrivateEquityNews

 
  
    #29
15.02.06 12:07
Im anderen Abacho-Thread, in dem anscheinend nur noch Trader posten dürfen, wartet man auf den Jahresabschluß. Aber die Trader brauchen keine Angst zu haben. Falls die Durststrecke zu lang wird, dann macht Abacho einfach wieder eine Ad-Hoc. In der letzten hieß es ohne Zahlen zu nennen, man hätte ein Angebot vorliegen, das dem Gremium zur Unterschrift vorgelegt werden sollte. Man kann ja dann eine Ad-Hoc machen, in der es wieder ohne Zahlen heißt, der Vertrag sei nun unterschrieben worden. Oder auch nicht. Nicht falsch verstehen: Ich glaube selbst an 4,- Euro, aber unter Schwankungen  

500 Postings, 5730 Tage forfree@ privateequity

 
  
    #30
15.02.06 12:24
ich bin deiner meinung
nur seies drum mit oder ohne zahlen hauptsache die aktie gewinnt an fart wobei natürlich mit zahlen könnte sie die gewinne halten in so fern die zahlen positiv sind naja mich nerft dieses hin und her auch langsam aber so sind nun mal aktien
wobei ich auch mal gerne die aktie auf 4 sehen will aber ohne zahlen wird das wohl nichts und wenn die aktie wieder auf 2,60 ist und eine meldung kommt und sie wieder für ein tag auf 30-40% ansteigt und dann 3 tage später wieder auf 2,60 liegt kann das niemand zufriedenstellen.

da sind wir sicherlich einer meinung    

804 Postings, 5718 Tage DonCarlobei guenstigen Kursen nachkaufen ?

 
  
    #31
15.02.06 12:40
ich denke, das wird schon noch eine Weile anhalten, solange hier keine Klarheit herrscht.
Fantasie ist auch stark von der mentalen Verfassung abhängig. Ein Wert ohne fundamentaler Begründung ist da anfällig. Mal ehrlich, mir geht es auch so.

Mal denke ich daran sofort auszusteigen und dann sehe ich wieder das riesige Potential.

Wichtig ist, daß wir wenigstens ein paar mehr Infos haben, wie z.B.:
- wieviel Geld wird für MyHammer bereitgestellt
- wie ist die zukünftige Strategie der Vermarktung
- kurz-/mittel und langfristige Ziele
- welche Wachstumsraten auf der Plattform (Anzahl abgeschlossener Auktionen, Wert der abgeschlossen Auktionen, momentan aktive Auktionen)

Für mich wäre auch wichtig zu sehen, wieviel Kunden der Plattform treu bleiben und wieviel hier nur ein Einmalgeschäft getätigt haben. Ich denke, mit einem starken Kundenstamm lässt sich ein stabiler Umsatz darstellen und die langfristige Akzeptanz  der Plattform bzw. der Branche ermitteln.

Am Rande interessiert natürlich auch, ob ABACHO selber eher der Cashburner mit stagnierenden Wachstumszahlen ist oder ob man hier langfristig auch eine gute Perspektive sehen kann.






 

386 Postings, 5737 Tage PrivateEquityUnd es ward still...

 
  
    #32
15.02.06 19:45
...um Abacho. Doch siehe da: Bei 3,05 Euro steht ein dickes Geld. Für 3,05 würde jemand 16.000 Stück kaufen. Das zeigt, daß der Trend gehalten werden soll. Ich habe jetzt mal ein paar Stücke dazu gekauft  

49 Postings, 5709 Tage schabbe... Axia

 
  
    #33
15.02.06 22:55
seht euch dieses Teil nochmal an:

US05459Q5036

jetzt war ne scharfe kurskorrektur. Nun ist es wieder optimal zum einsteigen, denn neue aufträge in Millionenhöhe stehen an. Wieder mehrere 100% möglich.  

804 Postings, 5718 Tage DonCarlowarum kommt da nichts ?

 
  
    #34
15.02.06 23:23
Ich hätte wirklich damit gerechnet, daß jetzt langsam die Newslawine einsetzt.
Der Test scheint gelungen. Auch "halbgare" News bewegen den Kurs einigermaßen nach oben.
Mal sehen, was da in nächster Zeit passiert. Es ist wohl in jedem Fall mit höherem ADHOC Aufkommen zu rechnen, der noch für viel Unruhe sorgen wird, wenn man wieder in das alte ABACHO Schema fällt.
Sind die News auch noch so klein, bringen sie ein paar Punkte ein.  

414 Postings, 5886 Tage biobudebin seid gestern....

 
  
    #35
16.02.06 08:23
bei Euch.

2000 Stck zu 3,14.

Jetzt gehts los !!!!!!!!!  

500 Postings, 5730 Tage forfreewelcome @biobude o. T.

 
  
    #36
16.02.06 08:49

386 Postings, 5737 Tage PrivateEquityKauforder

 
  
    #37
16.02.06 09:00
Der Real steht noch bei 3,06 Geld mit 5000, aber darunter sah ich gestern bei 3,05 satte 16.000 Stück. Demnach müßte nach unten bei 3,05 (erst mal) Feierabend sein  

386 Postings, 5737 Tage PrivateEquityErste Kurse (nur zur Info)

 
  
    #38
16.02.06 09:03
Zeit Kurs Volumen
09:01:08  3,12 1630
09:01:06  3,11 430
 

500 Postings, 5730 Tage forfreenaja heute ist ja nichts los hier

 
  
    #39
16.02.06 11:19
der umsatz ist auch sehr schwach anscheinend warten alle auf etwas zb. zahlen oder eine meldung.

 

414 Postings, 5886 Tage biobudeWo sehe ich das Orderbuch für Abacho ? o. T.

 
  
    #40
16.02.06 12:57

500 Postings, 5730 Tage forfreees scheint doch noch eine

 
  
    #41
16.02.06 13:37
gute woche zu werden die aktie hat jetzt anscheinend boden gefunden zu haben  

804 Postings, 5718 Tage DonCarlofetten Schnitt gemacht ? über 10 % !

 
  
    #42
16.02.06 14:18
Die 88 Stück  - Klassse. 88 x 0,40 Differenz (Verkauf 3,20 zu KE Preis: 2,8).
Da ist jetzt jemand zum Großinvestor aufgestiegen und hat mal eben 35,20 gemacht - echt heftig - was macht der mit der ganzen Kohle ?
Eine tolle Investition wäre sicher auch, das in die Kaufgebühren für die nächsten Aktien zu stecken.

 

908 Postings, 6158 Tage CK2004Holtzbrinck!

 
  
    #43
16.02.06 15:41
DGAP-Adhoc: ABACHO AG: Genehmigung des Aufsichtsrates



Abacho AG / Vertrag

16.02.2006

Ad-hoc-Aktualisierung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Die Abacho AG ist derzeit alleinige Aktionärin der MY-HAMMER AG, Neuss,
Betreiberin der Internet-Auktionsplattform My-Hammer.de.

Der Vorstand der Abacho AG hatte am 11.2.2006 durch Ad-hoc-Meldung über den
Ad-hoc-Service der DGAP Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbH
mitgeteilt, dass ihm ein Vertrag vorliegt, der die Beteiligung einer großen
deutschen Verlagsgruppe an der MY-HAMMER AG vorsieht. Dieser Vertrag wurde
dem Aufsichtsrat der Abacho AG zur Entscheidung vorgelegt.

Der Aufsichtsrat der Abacho AG hat am heutigen Tage diesem Vertrag
zugestimmt.

Nach dem Beteiligungsvertrag wird sich die Verlagsgruppe Georg von
Holtzbrinck (u.a. Handelsblatt, Wirtschaftswoche) mit einer
Minderheitsbeteiligung durch Kapitalerhöhung an der MY-HAMMER AG
beteiligen.

Die MY-HAMMER AG wird neben weiterem Wachstumskapital auch strategische
Unterstützung und weit reichende Medienpräsenz erhalten, um auf diesem Wege
die bereits erreichte Marktführerschaft weiter auszubauen.

Mittelfristiges Ziel beider Parteien ist darüber hinaus ein Börsengang der
MY-HAMMER AG.

 

144 Postings, 5871 Tage thenicist das jetzt gut oder schlecht für abacho

 
  
    #44
16.02.06 15:50
kann mir da jemand sagen wo hin die reise geht.  

2088 Postings, 5843 Tage Gadric2 stunden gut und dann schlecht ;-)

 
  
    #45
16.02.06 16:00
wer kann bei abacho schon sagen, wo die Reise hingeht...solange keine Zahlen da sind, wird das wohl ne weile hin und her pendeln...ich würd sagen immer be 2,8-3,1 rein und stückl weiter oben wieder raus...wenns funktioniert...  

908 Postings, 6158 Tage CK2004Heute vielleicht schlecht aber morgen um so besser

 
  
    #46
16.02.06 16:12
Die Bildzeitung wäre vielen hier wohl lieber gewesen. Ihr solltet euch freuen - was Besseres konnte den Abacho-Aktionären nicht passieren. Was meint ihr den wer das Handelsblatt (wohl das renomierteste Wirtschaftsblatt in Deutschland wohl liest?? Die Seriösität, die Abacho bisher gefehlt hat ist auf einem Schlag gegeben - und der typische Leser des Handelsblattes investiert in Aktien!!

Ich bin mir ziemlich sicher dass ab morgen "andere" Kapitalanleger Abacho-Aktien kaufen werden!!
 

282 Postings, 6053 Tage geldrausschmeißerabacho

 
  
    #47
16.02.06 16:15
ich kaufe und verkaufe schon zeit ein paar wochen nehme immer wieder kleinere gewinne mit ,inzwischen warte ich nur noch bis my mammer an die börse geht ,wer die nicht zeichnet ist selber schuld gehe davon aus das die aktie innerhalb einer woche 50 -100% macht ,hoffe ich bekomme ein paar stück vom kuchen ,lange wird es auch nicht mehr dauern ,sie müßen die aktien schnell auf den markt bringen bevor der ansteigende börsenboom zu ende ist .das kann ja schneller gehen wie einem lieb ist .auf jeden fall kann man die aktie von abacho mal halten 3,50 -4€ sind auf jeden fall drin  

291 Postings, 6430 Tage OdemaltoesIch sehe das Handelsblatt

 
  
    #48
16.02.06 16:56
Engagement auch positiv.  Und wenn MyHammer an die Boese geht verkaufe ich alle Abacho und bin selbstvestaendlich by MyHamme dabei.  Naja, vielleicht verkauf ich auch schon ein bischen frueher, mal sehen wie es laeuft.
Odemaltoes  

282 Postings, 6053 Tage geldrausschmeißerabacho

 
  
    #49
16.02.06 17:07
ich glaube ein börsengang von my hammer kommt auch abacho zu gute deshalb muß man abacho aktien nicht gleich verkaufen  

49 Postings, 5709 Tage schabbe...MyHammer Aktie

 
  
    #50
16.02.06 17:08
Wieso wollt ihr dann alle eure Abacho Aktien loswerden wenn myHammer an die börse geht? Wenn dies passiert ist es auch für die Abacho Aktie gut...
Also einsammeln...
Wir reisen morgen mit Myhammer nach Europa, und übermorgen um die ganze welt :)  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben