Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Telekom Tages-Trading


Seite 4 von 13
Neuester Beitrag: 22.02.18 10:01
Eröffnet am: 26.07.17 14:36 von: user021 Anzahl Beiträge: 316
Neuester Beitrag: 22.02.18 10:01 von: Ulrich-14- Leser gesamt: 63.538
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13  >  

256 Postings, 1398 Tage user021Preishaufenbildung wie gehabt ;-)

 
  
    #76
15.08.17 18:05
...rosa die nun wahrscheinliche richtung...orange das entry welches konsequenter weise ausgeführt werden sollte. Wer short mit dabei ist, kann hier einen sicheren gewinn verbuchen (15,63). Die sache sollte morgen in den ersten handelsminuten bis max 10 Uhr im sack sein.

Viele Grüße und einen schönen, handelsfreien feierabend :-)


 
Angehängte Grafik:
richtung_mittwoch.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
richtung_mittwoch.png

256 Postings, 1398 Tage user021Abermals an der 15,76 € gescheitert...

 
  
    #77
16.08.17 11:20
...aber die 15,63 € hat sie auch noch nicht...all zu weit ist der weg aber auch nicht...guter einstieg für short die benannte 15,76 €. Lange wird sie sich vermutlich da "oben" nicht mehr halten können  

256 Postings, 1398 Tage user021Na endlich...

 
  
    #78
16.08.17 15:47
...shorts an der 15,63 € aufgelöst...schwere geburt

Neuer shorteinstieg wird jetzt gesucht. Bleibe erstmal flat.  

256 Postings, 1398 Tage user021Lege mir mal eine shortorder an die 15,68 €

 
  
    #79
16.08.17 15:55
...sollte sie bis dahin kommen, dann rechne ich mit einem weiteren, langsam bröckelden kurs. Viel zunder steckt da in beide richtungen nicht hinter.  

256 Postings, 1398 Tage user021Xetraclose haarscharf über tagestief

 
  
    #80
16.08.17 18:07
sieht für morgen nicht nach grün aus...Anstiege werden wahrscheinlich umgehend abverkauft und werden (wieder mal) gute shorteinstiege sein

Meine order bleibt erst einmal auf der 15,68 €

Viele Grüße und schönen Abend.  

3327 Postings, 2584 Tage telefoner1970wollte füe die vorausgesagten 15,63 einen stern

 
  
    #81
16.08.17 19:14
geben, geht aber z.z. nicht.
respekt, gutes timing!!  

256 Postings, 1398 Tage user021Danke für die blumen telefoner1970 :-)

 
  
    #82
16.08.17 20:17
...entscheidend sind eigentlich nur marken zu suchen, bei denen die preisfindung im kurs in der vergangenheit richtungsentscheidend war. War dort ein ausbruch, unterstützung oder ein widerstand etc.

Am Montag konnte man z.B. sehr gut sehen, das die 15,63 die entscheidende marke war die erst gedeckelt hat und über dieser es dann nur noch hoch ging. In einem Seitwärtstrend werden ...solche marken in der regel immer wieder angefahren. Manchmal über umwege...da heißt es dann nerven behalten. Und wie bei allem im leben gehört auch ein bisschen glück dazu und es gelingt ne punktladung..

Für morgen sehe ich im frühen handel entweder erst die 15,68 € und dann runter zur 15,56 € bzw. 15,49 € oder ein direkten absacker zur 15,56/49 €. Möglich auch die 15,44 €.

Kurz und knapp: chancen für weiter short sind gegeben. Das heißt für mich: short traden und unten an der 15,49/44 Aktien kaufen.

Viel Erfolg. Keine Handelsempfehlung, nur zur Info.

 

256 Postings, 1398 Tage user021Shortorder auf 15,66 € geändert...

 
  
    #83
17.08.17 08:20
...wenn sie nicht geholt wird...dann erst einmal abwarten. Jedenfalls erwarte ich einen weiteren absacker. Wird zum kleinen verfall am freitag unter 15,40 € abgerechnet? Rosig sieht es leider nicht aus.

Bis später!  

4103 Postings, 1261 Tage nba1232rechne eher mit einem Anstieg

 
  
    #84
1
17.08.17 08:47
da die Telekom gestern den Anstieg nicht mitgemacht hat , denke ich das wir heute im Plus enden werden bei ca 15,78
 

256 Postings, 1398 Tage user021Schade...meine shortorder um 1 cent verfehlt

 
  
    #85
17.08.17 11:44
egal...erstes ziel, 15,56 €, wurde erreicht...nächster halt 15,49 € oder tiefer...sollte sie nochmal hoch kommen, lasse ich mich nun zu 15,56 € einstoppen...glaub aber nicht daran...  

3327 Postings, 2584 Tage telefoner1970trotz der (häufig) eintreffenden vorhersagen

 
  
    #86
1
17.08.17 12:31
und absicherungen nicht mein fall, wäre für mich zu nervig!  

256 Postings, 1398 Tage user021jedem das seine...völlig ok

 
  
    #87
1
17.08.17 16:33
...es ist ein hobby, mir macht es spass und es kommt was bei rum...nur darum geht es an der börse...und sollte es mal gegen einen laufen ist das basteln einer exitstrategie um so spannender...

Schade das niemand sonst sich beteiligen mag. Zertifikate zur DTE gehören zu den meist gehandelten an der börse...

Zurück zum handel: wurde an der 15,56 € short eingestoppt...ob das nun gut war oder ob mal wieder gebastelt werden muss wird sich zeigen ;-) jetzt erst einmal laufen lassen...

geplanter Ausstieg an der 15,49 € eingestellt...ma gucken

Bis später  

3327 Postings, 2584 Tage telefoner1970zertifikate trade ich schon,

 
  
    #88
1
17.08.17 19:34
jedoch keine os + ko`s!
meine "lieblinge" sind aktienanleihen. ich achte dabei auf emmis, die am laufzeitende physisch bedienen und gebührenfrei gehandelt werden können.
ist zwar weniger ertragsorientiert, aber weitgehend stressfrei.
neben meinem aktienbestand, halte ich aktuell aal mit folgenden basiswerten, lfz jeweils 16.12.17:

15,00; 15,50; 15,87; 16,00; 17,86  >>> alle mit zinskupon von ca. 6%p.a.  
 

256 Postings, 1398 Tage user021Klingt doch vernünftig...

 
  
    #89
17.08.17 19:54
...eine sicher alternative auch zu klassischen aktien. Mir fehlt da persönlich ein bisschen der zunder. Ich handel hauptsächlich ko`s und versuche diese auch nicht länger als ein paar tage zu halten. Wenn ich mal eine woche auf meinen scheinen sitze, ist das schon lange.

Und so stressig ist das alles gar nicht. Order stellen, wenn sie bedient wird ist gut, dann gucken ob sie bedient wurde und dann verkaufsorder rein. Ich gucke ca. fünf mal am tag rein passe meine strategie an und gut ist. Alles eine gewöhnungssache.

Viele Grüße und bis später.  

256 Postings, 1398 Tage user021sieht nachbörslich ganz gut aus...

 
  
    #90
17.08.17 21:41
auch wenn ich vom vor- und nachbörsengeplänke nichts halte ...sollte mein schein dann morgen im plus weg gehen ;-) so macht das spaß...

Dann ma gucken ob ich morgen was mache. Oben und unten einer range sollte man eigentlich abwarten ob sie aufgelöst wird und dann neu orientieren. Ich vermute das es nach unten aufgelöst wird wie anfang der Woche im chart zu sehen war. Anbei nochmal zur erinnerung.

Schönen Abend noch.

 
Angehängte Grafik:
richtung_mittwoch.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
richtung_mittwoch.png

256 Postings, 1398 Tage user021...sooo...

 
  
    #91
18.08.17 08:43
...vorbörslich meinen schein direkt an den emi zurück gegeben...durch erhöhten spread etwas weniger plus aber besser als nichts...

Die hälfte der gewinne der vergangen zwei wochen werden heute in DTE Aktien an der 15,44 € angelegt (so wenn sie denn kommen). Die andere hälfte wenn sie unter die 15,40 € gelangt. Da allerdings erstmal abwarten. Ich rechne heute mit einem schlußkurs zwischen 15,40 € und 15,50 € da ich vermute, dass zum verfall in dieser range abgerechnet wird.  

Jetzt mal abwarten und gucken wie gestartet wird.

Bis später  

3327 Postings, 2584 Tage telefoner1970das hatte aber weniger mit der telekom zu tun,

 
  
    #92
18.08.17 09:38
sondern war ausschl. dem us-markt geschuldet.  

2593 Postings, 5941 Tage micha1MACD hat sich gedreht, jetzt geht es runter.

 
  
    #93
18.08.17 09:44

256 Postings, 1398 Tage user021Ich glaube "noch" nicht das es runter geht...

 
  
    #94
18.08.17 09:48
...es wird ein fleißiges geeier um die 15,49 €...den gaaaaanzen langen tag...  

256 Postings, 1398 Tage user021Lege mir jetzt eine shortorder auf 15,58 €...

 
  
    #95
18.08.17 11:54
...das wird bestimmt wieder zu geizig sein ;-)  

256 Postings, 1398 Tage user021short eingesackt zu 15,58 €

 
  
    #96
18.08.17 13:59
...war allerdings nicht geizig genug...sie schnuppert jetzt regelrecht höhenluft ;-)
Sollte es jetzt noch weiter steigen, liegt die nächste an der 15,74 € welche den einstand um 2/3 verbilligt.

geplante ausstiege 15,51 € und für zweiteres dann 15,63 €  

256 Postings, 1398 Tage user021Nach einem prima wochenende...

 
  
    #97
20.08.17 19:28
...stellte ich einen prima trade fest...DLO...

Short wurde mit gutem gewinn an der 15,51 € raus gehauen...

Wie es nach dem kleinen verfall weiter geht...warten wir es ab...Montag ist ruhe tag...

Viele Grüße und bis morgen...  

256 Postings, 1398 Tage user021Gibt's ja nicht...

 
  
    #98
21.08.17 09:33
...da ist der Kurs knapp an meiner DTE Kauforder an der 15,44 € vorbei geschrammt. Lass Sie mal stehen da ich glaube, dass 15,45 noch nicht das Tagestief war. Ma gucken...  

3327 Postings, 2584 Tage telefoner1970wäre ein guter einstieg, aber letztendlich ein

 
  
    #99
21.08.17 09:40
paar cent hin oder her,  ist für eine langfrisinvestition schnuppe.

du agierst aber sehr zielorientiert und das finde ich gut.  

256 Postings, 1398 Tage user021Ich habe die Telekom...

 
  
    #100
21.08.17 10:05
...immer als ein gutes invest gesehen und tu das auch immer noch. Wenn man allerdings seinen einstandskurs durch weitere nachkäufe erhöht, probiert man natürlich einen guten kurs zu bekommen. Ich sehe die Kurse auch als einen guten einstieg und ob ein cent mehr oder weniger ist schnuppe, da hast du recht. Man sollte an der Börse jedoch immer konsequent agieren. Mein einkaufszettel bleibt erst einmal so wie er ist, noch sehe ich keinen grund den neu zu schreiben ;-) Wenn die 15,44 € kommt dann gut...wenn es aus der range nach unten kippt wird die zweite trange geordert. Hier aber erst einmal abwarten wie der kurs sich unter der 15,40 € verhält.

Alles was sich derzeit um die 15,49 bewegt lohnt sich zu kaufen. Für einen nachkauf sollte aber noch was übrig bleiben.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben