Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Anschlag auf Berliner Weihnachtmarkt


Seite 14 von 56
Neuester Beitrag: 07.04.18 17:55
Eröffnet am: 19.12.16 21:08 von: abholzer Anzahl Beiträge: 2.393
Neuester Beitrag: 07.04.18 17:55 von: Val Venis Leser gesamt: 50.094
Forum: Talk   Leser heute: 6
Bewertet mit:
37


 
Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... 56  >  

3336 Postings, 1426 Tage teutonicaC.Rose

 
  
    #326
4
20.12.16 09:19
Ich habe auch nicht geschrieben das Afghanistan in Nordafrika liegt. Teutonica: "Man hätte die Flüchtling­e in Auffanglag­ern in Nordafrika­ und in ANDEREN REGIONEN genauso gut beschützen­ und versorgen können". Man kann Grenzen schützen. Länder wie Spanien (Grenze nach Afrika z.B. Ceuta)oder Türkei zeigen das jeden Tag! Der Anreiz muss weg damit sich die Leute nicht auf den gefährlichen Weg über das Mittelmeer machen. Solange monitäre Leistungen in Deutschland das vielfache eines Arbeitslohns im Herkunftsland übersteigen, solange wird der Anreiz bestehen.  

3336 Postings, 1426 Tage teutonicaVinternet

 
  
    #327
5
20.12.16 09:30
jes suis und weiter geht es wie? Eine kurze Reflektion Deiner Meinung? Nein?Leute wie Du ekeln mich an!                                                      Linke Hetzer tragen eine Mitveranwortung an der Relativierung und haben damit vorbeugende Massnahmen behindert oder erschwert. Stichwort sichere Herkunftsstaaten oder Abschiebungen von straffälligen Asylbewerbern. Ja ich habe es vorher gewusst! Viele wussten es vorher und wurden dafür verunglimpft! Blinde mit Krückstock wussten was auf uns zukommt! Politiker in anderen Ländern haben es ebenfalls VORHER gewusst und sich daher nicht an unserer Politik beteiligt.  

4280 Postings, 4489 Tage ObeliskWird nicht lange dauern,

 
  
    #328
12
20.12.16 09:30
bis so ein Hofreiter oder Göring-Eckardt vor`s Mikro darf, um dann zum Besten zu geben, daß man nicht pauschalieren sollte und die Flüchtlinge etwa unter Generalverdacht stellt.
Und das die AFD dies sicher wieder rechtspopulistisch für ihre Zwecke nutzt und lauter solches dummes Bla Bla.
Also immer das gleiche Gedöns, egal was passiert.

Nein, man wird nicht zugeben, dass ein gewisser Teil der Migranten womöglich ungebildet, gewaltbereit, religiös verblendet, intolerant und frauenfeindlich ist.
Das ist das Problem in unserer Diskussion, dass wir uns dies nicht eingestehen wollen.

Für Teile der Republik ist das Feindbild längst ausgemacht. Und das sind nicht etwa die Gewalttäter, sondern diejenigen, die davor warnen. Das sind die Bösen.

Einfach nur verrückt. Dumm ist nicht, wer einen Fehler macht. Dumm ist, wer ihn ständig wiederholt.
 

14810 Postings, 3700 Tage Linda40Sie ( Frau Merkel ) wird nachher in einer

 
  
    #329
11
20.12.16 09:30
Pressekonferenz vor uns treten.....und ich wette, da kommt nix raus außer blablablaba....

Sie wird ihre Beileidsbekundungen loswerden und das war´s dann wahrscheinlich.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

31570 Postings, 6103 Tage Börsenfan#329 was will sie auch anderes sagen ?

 
  
    #330
2
20.12.16 09:31

33503 Postings, 4511 Tage börsenfurz1Abdanken Verantwortung übernehmen....z.B.

 
  
    #331
12
20.12.16 09:33

14810 Postings, 3700 Tage Linda40# nix - wie immer. Ist man doch gewohnt von ihr !

 
  
    #332
9
20.12.16 09:33
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

7453 Postings, 3464 Tage manniluevernünftigen Integrationskonzept

 
  
    #333
6
20.12.16 09:35
sorry...wer so was fordert..der übersieht ( oder verschließt die Augen),
das auch ein Wille dazu vorhanden sein muss!

Bisher hat noch niemand ein schlüssiges Integrationskonzept für die Mio an Menschen, die noch nicht so lange hier sind, vorgelegt.
Jo Sprache lernen und Arbeit finden.....und dann......
Wer daran kein Interesse hat, sondern einfach nur...hier bekomm ich doch alles geschenkt...den wird man nicht erreichen.
Es lebt sich doch auch so Klasse hier...ohne die Sprache zu beherschen und ohne Job !
Machen doch viele vor..das das seid Jahrzehnten funxt!

Wenn man also die "Normalen" schon schlecht erreicht...wie dann jemanden der radikal ist und alles, was "uns" verkörpert ablehnt?

Einem, dem Menschenleben nix wert sind..... besonders, wenns keine Gläubigen sind.

Wie soll so einem der Wert des Lebens vermittelt werden?
unseres Lebens....
ich mein,,,,so als Grundvoraussetzung!

Alles andere mal hintenangestellt.

Dafür gibt es noch nicht mal Plan A !  

7460 Postings, 5308 Tage potti65@linda

 
  
    #334
7
20.12.16 09:35
Merkel wird bestimmt sagen es war ein tragisches Unglück.  

7453 Postings, 3464 Tage mannilue#329

 
  
    #335
5
20.12.16 09:42
nein...Sie wird sich hinstellen und sagen:

Dafür trage ich alleine die Verantwortung...

Sorry......

Aber...IHR müßt mir helfen.


Es kann natürlich auch sein, das Schutzmann Krause die Verantwortung tragen soll, weil er seine Stopkelle nicht dabei hatte.......


Ende der wirren Spekulation.

Wann fängt unsere Regierung endlich an, den Schutz der eigenen Bevölkerung vor alles andere zu stellen?  

1479 Postings, 1209 Tage odemx

 
  
    #336
10
20.12.16 09:43
Jeder Anschlag, jede Vergewaltigung und jeder Mord seitens eines Flüchtlings hier, wird immer mehr Wähler der AFD zutreiben.
Für Herbst 2017 wirds ganz böses Erwachen für die Altparteien geben, wenn die jetzt nicht endlich handeln und die Wirtschaftsflüchtlinge sowie kriminelle Ausländer rausschmeißen wie es jedes andere Land auf der Welt auch macht !
Auch sollte man den Menschen sagen daß wenn der Krieg daheim zu Ende ist, sie alle wieder zurück kehren müßen.
Fakt ist aber daß fast alle hier bleiben die als Asylant anerkannt werden.
Siehe Iraker, Afghanen, Kosovaren die schon vor über 10 Jahren zu uns kamen.
In den letzten 2 Jahren sind ca. 1,4 Mio. Flüchtlinge nach D. gekommen...nur ca. 600 Tausend  davon Syrer.  Durch den jetzt genehmigten Familiennachzug werden die nächsten 1 bis 2 Jahre alleine dadurch weitere 3 bis 4 Mio. kommen.
Und sollten die Amis noch ein Land demokratisieren wollen, dann gibts eben noch ein paar Millionen mehr an Flüchtlingen in Europa.
Selber schuld daß euere Politiker einfach nicht kapieren wollen daß eure Demokratie nicht für jedes Land/Volk der Erde so toll ist und passt, wie bei für euch.

Stellt euch darauf ein daß die Zeiten rauher werden und ihr nie mehr das friedliche Deutschland wie in den 80/90igern haben werdet !



 

6549 Postings, 1428 Tage spekulator#322

 
  
    #337
5
20.12.16 09:44
"Ohne die Aufnahme der Flüchtlinge hätte es in Deutschland u.a. natürlich nicht Ansbach, Würzburg oder jetzt Berlin gegeben!"

Sicher?

Das sind aber jetzt auch keine Fakten, sondern nur Annahmen.

So ist es recht. Wenn es Annahmen gibt, die euch nicht passen, wird gebeten es mit Fakten zu hinterlegen, aber selbst irgendeinen Schwachsinn schreiben und interpretieren.  

40848 Postings, 2107 Tage wallanderMutti wird von einem Einzelfall sprechen und

 
  
    #338
3
20.12.16 09:45
Standardphrasen runterleiern... gut, dass bald Wahlen sind...  

40514 Postings, 6152 Tage rotgrün@ 323

 
  
    #339
3
20.12.16 09:46
Ist so der typische Reflex der Fraktion, es darf nicht sein, was nicht sein darf. Thematisch null Nährwert und inhaltlich nicht mal richtig. Da üben wir dann beizeiten noch mal.
-----------
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.

22384 Postings, 2454 Tage waschlappenne #335

 
  
    #340
1
20.12.16 09:46
Sie wird sagen ....



































Wir schaffen das!  

40514 Postings, 6152 Tage rotgrünJo Peg

 
  
    #341
4
20.12.16 09:52
deine Schwarzen ändern auch nix an der Sachlage. :-)
-----------
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.

52034 Postings, 3936 Tage BigSpenderein 23 jähriger aus Pakistan

 
  
    #342
12
20.12.16 09:54
soll der LKW-Fahrer gewesen sein.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...htniskirche-attentat

Was anderes hatte ich auch nicht erwartet, gut hätte auch Irak oder Afghanistan sein können.

Aber die Unfalltheorien sind damit endgültig gestorben. Der Terror ist in Deutschland endgültig angekommen!
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

1479 Postings, 1209 Tage odem!

 
  
    #343
7
20.12.16 09:54
Warum gabs den ganzen Scheiß nicht vor 20 Jahren, Spekulator ?
Natürlich hat es was damit zu tun, daß mit den Flüchtlingen auch radikale Elemente hier eingesickert sind.
Mind. 95 % sind friedliche Menschen die in Europa besseres Leben suchen...
wenn sie aber nicht das bekommen was man ihnen in ihren Heimatländern von den märchenerzählenden Schleppern versprochen hatte,
dann ist die Enttäuschung groß und zugleich wächst der Hass auf den Westen..die Menschen die ein viel besseres Leben hier führen als sie.
Ich sehs doch auch wie die Jungs mich / meine Karre anschauen wenn ich durch die Städte fahre...
Sehr viele die hier rein kamen haben sich D. ganz, ganz anderst vorgestellt...das Geld in den Bäumen wächst und sie Frauen, Haus und gutbezahlte Arbeit sofort bekommen...
Jetzt sehen sie die Realität und werden immer unzufriedener.
Diese Unzufriedenheit öffnet die Tore für Radilkalisierung und alles weitere ....  

3336 Postings, 1426 Tage teutonicaSpekulator

 
  
    #344
4
20.12.16 09:56
Spekulator"Das sind aber jetzt auch keine Fakten, sondern nur Annahmen". Nein das sind Fakten. Die Täter von den von mir aufgezählten Anschläge waren nun einmal allesamt Flüchtlinge. Ansbach, Würzburg und nun auch Berlin. Hätte sich Deutschland verhalten wie z.B. Polen oder Frankreich, dann wären diese Flüchtlinge nicht bei uns gewesen. Folgerichtig hätte es bei uns dann zumindest diese Anschläge nicht gegeben. Wie viele islamistisch motivierte Anschläge hat es eigentlich in Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Serbien, Lettland, Litauen, Estland u.s.w. gegeben? Keinen einzigen! Woran könnte das wohl liegen?!  

17432 Postings, 2920 Tage tirahundStreitet Euch doch nicht.

 
  
    #345
10
20.12.16 09:58
Angela  / Deutschland hat alles fest im Griff.

Wir sollten uns nicht von Einzelfällen beirren lassen.

Auch Facharbeiter und Ärzte machen mal Fehler.

Danke Deutschland.  

40514 Postings, 6152 Tage rotgrünIn Frankreich waren auch schlimme Anschläge

 
  
    #346
6
20.12.16 10:00
teutonica. Da hat sich ein Fehler in dein posting geschlichen, denn die Franzosen haben ihre Hausaufgaben auch nicht gemacht. Ungarn und Polen die haben es anders gemacht.
-----------
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.

57182 Postings, 3647 Tage meingottDas habe ich im Sommer schon gesagt

 
  
    #347
8
20.12.16 10:00
dass es zu so etwas kommen wird bei einem Weihnachtsmarkt. Das nächste wird bei den Faschingsumzügen kommen.
Es ist mal an der Zeit, dass man mit diesen Fundamentalisten richtig aufräumt
Aber solange Hausprediger frei Ihren  Stumpfsinn verbreiten dürfen in unser so "demokratischen " Welt, wird sich auch nicht viel dran ändern, dass es scheinbar einige gibt, die unsere Freiheit mit Füßen treten wollen.

Ob man es in den Griff bekommen kann? Wohl kaum, denn wie Trump richtig gesagt hat...In Europa sind nur die Verbrecher bewaffnet, nicht der brave Bürger..

Und Nein, ich bin nicht für Lynch-Justiz, jedoch dafür, dass sich jeder Bürger zuhause verteidigen darf...und nicht nur mit dem Schnitzel Klopfer.
-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash

57182 Postings, 3647 Tage meingottNicht Hausprediger

 
  
    #348
1
20.12.16 10:00
Hassprediger meinte ich ;)
-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash

6549 Postings, 1428 Tage spekulator@odem

 
  
    #349
3
20.12.16 10:01
"Warum gabs den ganzen Scheiß nicht vor 20 Jahren, Spekulator ?"

Weil sich die Welt weiter dreht und verändert?
Wieso gab es vor 20 Jahren keine Flat-Screens und Smartphones? Wieso gab es da noch keine sozialen Netzwerke um Meinungen zu verbreiten?
Wären im Prinzip die gleichen Fragen. (Auch wenn ich jetzt mit so einem Vergleich wieder das Unverständnis auf mich ziehe)

Nun ja. Ich denke, dass wirklich die Meisten nur Schutz suchen. Wenn ich aus D fliehen würde, in ein besseres Land, weil es aktuell hier Krieg gibt, dann würde ich aber auch wieder zurück kommen und alles aufbauen sobald der Krieg vorbei ist. Heimat ist Heimat. Egal ob für uns, einen Chinesen, einen Amerikaner oder auch einen Syrer.
Und wie gesagt, schwarze Schafe gibt es immer.
Terror gibt es auch immer. Egal ob von Rechten (NSU), von Linken (RAF) oder auch von Terroristen.
Die hatten auch ihre Vorgehensweisen um Menschen zu töten. Jede ist auf ihre Art schlimm. Die waren sogar so professionell geplant, dass man ihnen nicht auf die Schliche kam.
 

40514 Postings, 6152 Tage rotgrüntirahund

 
  
    #350
2
20.12.16 10:02
In Anbetracht des Geschehen finde ich deinen sonst wirklich guten Humor etwas unpassend, wenn ich das freundlich anmerken darf.
-----------
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.

Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... 56  >  
   Antwort einfügen - nach oben