ich mach mal ein Endesa 871028 e.on thread auf


Seite 7 von 29
Neuester Beitrag: 08.11.22 08:53
Eröffnet am:26.09.06 21:51von: 4icksAnzahl Beiträge:712
Neuester Beitrag:08.11.22 08:53von: Kleine_prinzLeser gesamt:79.160
Forum:Börse Leser heute:23
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 29  >  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarsry, chart vergessen

 
  
    #151
23.11.06 12:40




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
eurusd.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
eurusd.jpg

1905 Postings, 6503 Tage pornstarandrda: dax wohin ?

 
  
    #152
23.11.06 12:49




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
andradas_dax.jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
andradas_dax.jpg

1905 Postings, 6503 Tage pornstarCould gold hit the $700/oz jackpot?

 
  
    #153
27.11.06 14:50
Spot gold traded as high as $641.90/oz on Monday and could head towards the $700/oz level again if the dollar continues to weaken against the euro.

This is according to Gregor Krall, technical analyst from BOE Private Clients, who says the euro has broken its seven-month range and is now targeting a level of $1.36.

This is favourable for gold both as an alternative investment and because it becomes cheaper in other currencies.

"The most recent move above $636.50 validates a reverse head and shoulder formation with an upside target just above $700," Krall told I-Net Bridge, "with an initial target at $660/oz."

The euro and the pound surged against the dollar recently after comments by the deputy governor of the People's Bank of China coupled with concerns about the US economy caused selling in the US currency.

US holidays have induced thin liquidity in the market, which has contributed to the sharp gains.

By 1.49pm on Monday, the price of gold was up $1.10/oz at $639.10/oz. The yellow metal is up over $80/oz or 14 percent since it hit a more than three month low of $558.10/oz on 4 October.

The euro was bid at $1.3118 from $1.3156 late on Friday, while the near-dated Brent crude contract was quoted at $59.85 a barrel from Friday's $60.03.

Platinum was quoted at $1185/oz from Friday's close of $1187.50/oz. Palladium was quoted at $328.50/oz, up $3.50 from its overnight close.

I-Net Bridge, Gareth Tredway, Mon, 27 Nov 2006




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarTechnical Analysis Sandy Jadeja ifx markets, cnbc

 
  
    #154
27.11.06 17:36
Ftse 6055
Widerstand zwischen 6164 und 6320
5775 5991 sind Unterstützungsmarken
relative strength index hat ein VK-signal gegeben
ist unter den gleitenden Durchschnitt gesunken
geht auf 5991


Dax 6302
kein Pullback seit 5243
Widerstand bei 6412
letzten Freitag noch nicht unter den gleitenden Durchschnitt
kann auf 6162
6018 müsste Trendumkehrpunkt sein, wenn nicht siehts düster aus

Dow 12149
Widerstand bei 12280 Tief war bei 10683 im juli
11670 ist eine wichtige Marke im Downer
wie der dax noch über gleitendem Durchschnitt

________
Interview mit: Heiko Thieme
er bleibt auf lange Sicht weiter bullisch

der Euro ist zu teuer
1,2 bis 1,4 ist die Range
noch eine Woche wirds mies bleiben, dann gehts in die Jahresendralley
der Dow bleibt der leading index, japan kann bis 40000
die EZB senkt 1 x im Dez. und dann wars das
die Fed wird nächstes Jahr die Zinsen 3x senken
Dow in Zinssenkungsjahren immer sehr freundlich,






________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarFibonacci-Spielereien für DAX 52 Wochen Spanne

 
  
    #155
1
28.11.06 12:48

die 6064 = 61,8 RT sind nicht so unwahrscheinlich


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
dax52woch.jpg
dax52woch.jpg

1905 Postings, 6503 Tage pornstarWiderstände oder Unterstützung ?

 
  
    #156
28.11.06 13:10

Onassis verwechselt da zwar was, aber die Zahlen sind trotzdem interesant

Hier sind die wahrscheinlichen Widerstände:
6.254 (obere Trendlinie sekundärer Trend)
6.144 (Allzeithoch im Mai 2006)
6.000 (psychologischer Widerstand - sehr groß)
5.917 - 5.960 (untere Trendlinie des sekundären Kanals + Hochpunkt Ende Feb. 2006), fast ein Kreuzwiderstand

Die Retracements zeigen folgende Umkehrpositionen an:
6.025 (38,2%)
5.886 (50%)
5.747 (61,8%)
5.297 (100%)

@Onassis http://www.aktienboard.com/vb/showthread.php?p=1593026#post1593026


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarverwirrend genug, aber auch erhellend ?

 
  
    #157
1
29.11.06 12:08




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
dax_LEHHE.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dax_LEHHE.png

1905 Postings, 6503 Tage pornstarwas 1998 war, wird auch 2006 geschehen, warum?

 
  
    #158
29.11.06 12:16



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
dax_woerni.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
dax_woerni.png

1905 Postings, 6503 Tage pornstarTA.: Marc Rivalland investor's chronicle,cnbc

 
  
    #159
29.11.06 12:38

Ftse sieht toppy aus, ist er aber nicht, eher ein Bärenfake
daher: es ist eine Kaufgelegenheit



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarTEST

 
  
    #160
29.11.06 12:39




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarAlles nur ein Bärenfake?

 
  
    #161
29.11.06 15:21

Wenn die rote Linie hält, muss man das wohl annehmen !!


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
dax_mabuse.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
dax_mabuse.png

1905 Postings, 6503 Tage pornstarVermögensverwalte (1.5)

 
  
    #162
30.11.06 16:24
Raab glaubt immer noch an eine Erholung,
EUR/$ binnen 6 Wochen 7cent gut gemacht - Mist für Exporteure
&monatige Tradingbox verlassen - meist mit starken ASusbrüchen

mehr Verkäufe als Käufe 1,5:1

Käufe
Nikkei-Index Zertifikat (outperform von Europa und USA)
Dax discount Zertifikat (Sicherheitsbewusstsein)
Quanot gold Zertifikat   (seit 4-5 Woch laufen Gold und Minen)
Pfandbrief HypoRealEstate (Risikoaversion)
Allianz

Verkäufe
Cisco (Gewinnmitnahmen Käufe bei 17/19$ jetzt 27$)
RWE    (aus 5 Depots raus, massives Volumen
Lufthansa (aus 3 Depots, Ölpreis macht zu schaffen von 12 bis auf 20 EUR)
Stada (positiv durch vesch. Pharmaübernahmen)
TomTom (Gewinnmitnahmen)



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarUnsicherheit bleibt bestehen: bull:bear=1:1

 
  
    #163
01.12.06 12:19




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarEuwax am Morgen

 
  
    #164
01.12.06 12:21




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
euwax1.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
euwax1.jpg

1905 Postings, 6503 Tage pornstarWohin mit e.on

 
  
    #165
04.12.06 13:33




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
eon-von_woerni.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
eon-von_woerni.png

1905 Postings, 6503 Tage pornstarEine Unterstützung aus dem Nichts

 
  
    #166
04.12.06 13:34




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
dax_von_oegeat.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
dax_von_oegeat.png

1905 Postings, 6503 Tage pornstarvon 0 auf 35 und wieder zurück A0KFKE

 
  
    #167
04.12.06 13:46




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
centertainment.png
centertainment.png

1905 Postings, 6503 Tage pornstar100% gemacht und wieder bei Null A0KFKE

 
  
    #168
04.12.06 14:35




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
aokfke.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
aokfke.jpg

1905 Postings, 6503 Tage pornstarNoch so ein Kandidat von 20 auf 1, A0LEJ9

 
  
    #169
04.12.06 16:28




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
A0LEJ9.jpg
A0LEJ9.jpg

1905 Postings, 6503 Tage pornstarTechnical Analysis, W. Staudt, cnbc

 
  
    #170
04.12.06 20:31
Dax Uptrend nicht gefährdet, wenn nicht unter 6100, ende des Jahres ein bisschen höher
€/$ wird an Widerstand 1,34-1,36 halten und korigieren, langfristig aber über 1,4
WalMart wenn 51,5 drüber, dann Ausbruch aus langjähriger Seitwwärtsrange

___
Bei der letzten Analyse, die ich von dem kenne, hat er für den Dax schwarz gesehen, das war im Juli, danach haben wir fast 2000 zugelegt.
Also immer, wenn die den rauskramen, bin ich vorsichtig

________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarTechnical Analysis R. Morrish, Thomson Fin, cnbc

 
  
    #171
05.12.06 12:57

Gold 644,5
heute kritischer Tag,
646 muss halten
wenn nicht, dann bis 597, bevor wir weder Momentum haben
wenn wir drüber, dann erreichen wir 678

EUR/USD

Top evtl. erreicht 1,34 bsi zum 7.12.06
eher ist aber, dass der Markt hier stoppt
bleibt weiter bullisch

FTSE 6066

Peak hatten wir bei 6250
jetzt auf Unterstützungslinie,
wenn die nicht hält rauschen wir runter
5950 muss auf jeden fall halten
sonst 5500



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

6257 Postings, 6981 Tage mecanoGold 646 tatsächlich wieder erreicht !

 
  
    #172
05.12.06 15:13





________

Angst frisst Gier  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarSKS für Pessimisten

 
  
    #173
06.12.06 12:39

SKS-Formation
Die Umsätze sollten idealerweise von der linken Schulter bis zur rechten Schulter fallend sein.  

---- das stimmt ---

Bei einem Ausbruch unter die Nackenlinie (Verkaufssignal) steigt der Umsatz.

---- das stimmt nicht ---


http://www.bullchart.de/ta/formationen/index7.php


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
dax_SKS_von_Sven.png
dax_SKS_von_Sven.png

1905 Postings, 6503 Tage pornstar@mecano, ja aber nicht in USA! jetzt 636

 
  
    #174
06.12.06 12:41

wenn Morrish Recht hat, testen wir noch die 600


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6503 Tage pornstarDayTrader - Achtung: 2 Sekunden reichen nicht

 
  
    #175
06.12.06 13:42
Daß, das noch ein Mensch macht ?
ich dachte immer, dass ginge automatisch digital, ohne dass da einer aufs Knöpfchen drucken muss - tja man lernt nie aus !


05.12.2006 12:46
Muss eine Verkaufsorder ausgeführt werden, wenn der Quote nur 2 Sekunden im ausführbaren Bereich war?
von Michael Vaupel

Trader´s Daily-Leser Christian P. schreibt mir und schildert einen Fall, den der/die eine oder andere von Ihnen vielleicht auch schon einmal erlebt hat:

”Dass Sie immer wieder im Trader\'s Daily mit Beispielen aus der Praxis uns Lesern das Thema Börse näher bringen, finde ich toll und in vielen Situationen sehr hilfreich. Sie weisen auch immer wieder bei Fehlquotierungen darauf hin, sich direkt an die Börse Stuttgart zu wenden. Nun habe ich selber einmal ein Problem mit dem Handel an der Börse Stuttgart und habe deswegen dort angerufen. Ich hatte von Freitag bis Montag 11:02 Uhr ein Verkaufslimit für mein Turbo-Bear-Zerfikat von der Commerzbank bei der Börse Stuttgart mit 1,60. Um 9:12 Uhr an diesem Montag erreichte der Kurs auch diese Marke. Im Archiv sind 3 Quotes zu finden (2 x 1,60 und 1 x 1,61), die mein Limit erreichten. Meine Verkaufsorder wurde aber NICHT ausgeführt. Nach Rückfrage bei der Börse Stuttgart erhielt ich die Auskunft, die Quotes seien 2 x unter einer Sekunde bzw. 1 x für 2 Sekunden gültig gewesen und diese Zeitspanne reiche nicht aus, um die Order auszuführen. Ist dieses Verhalten in Ordnung?“

Meine Antwort:

Dieses Verhalten ist in Ordnung! Denn die Tatsache, dass die Quotes wenige Sekunden im auführbaren Bereich lagen, ist noch KEIN zwingender Grund dafür, dass auch tatsächlich ausgeführt worden ist.

Denn der zuständige Händler führt dann die Aufträge in der Reihenfolge aus, wie sie eingegangen sind. Wenn bei einer bestimmten Marke z.B. 10 Aufträge liegen und der Händler nur 2 Sekunden Zeit hat, dann ist es nur natürlich, dass in diesen 2 Sekunden nicht alle 10 Aufträge bearbeitet werden. Es kommt zum „Orderstau“, bei dem nur so viele Orders abgearbeitet werden, wie in der Zeitspanne gerade bedient werden können. Auch Händler sind nur Menschen.

Bitte beachten: Es handelt sich hier wirklich um Grenzfälle, im Normalfall wird ausgeführt, sobald der Kurs eine von Ihnen gesetzte Marke erreicht.

So, und für alle Fälle habe ich auch bei der Euwax nachgefragt und mir diesbezüglich schwarz auf weiß eine Erklärung geben lassen. Diese möchte ich an dieser Stelle noch wiedergeben:

“Bei der Orderabwicklung von Wertpapieraufträgen wird bei uns im Haus so vorgegangen, dass eine Order, sobald sie uns von einer Bank bzw. Kreditinstitut oder Online-Broker übermittelt wurde, umgehend von einem Limitkontrollsystem erfasst und ständig auf Ausführbarkeit anhand der Emittenten-Quotierung überwacht wird. Bei Verkaufsaufträgen kommt die Geldquotierung und bei Kaufaufträgen die Briefquotierung des Emittenten zum Tragen. Wenn eine Order ausführbar ist, wird diese dem zuständigen Händler auf seinem Bildschirm angezeigt. Er ruft das Orderbuch auf, prüft die Orderlage und die Plausibilität der Quotes anschließend führt er die Order wenn möglich, umgehend aus.“

„Der Zeitraum zwischen Ausführbarkeit und tatsächlicher Ausführung einer Order kann aber durchaus größer sein, da ein Händler für verschiedene Wertpapiere zuständig ist. Wenn er für seine von Ihm betreuten Wertpapiere mehrere ausführbare Aufträge bekommt, so reihen sich die Aufträge hintereinander an, und der skontroführende Händler führt einen Auftrag nach dem anderen aus. In dieser Situation handelt es sich um einen sog. Orderstau. Desweiteren kann es unter Umständen auch zu der Situation kommen, dass die Quotierung von seitens des Emittenten erreicht wird, jedoch der Zeitraum der Quotierung sehr kurz ist, dass die ausführbare Order dem skontroführenden Händler nicht angezeigt wird.“

„Dabei weisen wir darauf hin, dass die durchschnittliche Orderausführungsgeschwindigkeit in normalen Marktlagen bei 130.000 verschiedenen Produkten bei 5-7 Sekunden liegt. Auch in volatilen Marktlagen ist der skontroführende Händler bemüht eine schnellstmögliche Ausführung zu gewährleisten. Nach Prüfung des geschilderten Sachverhaltes, unter Berücksichtigung der Marktlage am Montag in der Eröffnungsphase um 09:12 Uhr, stellen wir fest, dass der Quotierungszeitraum zu kurz war, um die Ausführbarkeit der Order durch unser Limitkontrollsystem dem skontroführenden Händler anzuzeigen. Dabei ist festzuhalten, dass es am Montag, gerade zur Eröffnung, zu dieser oben geschilderten Orderstausituation kam. Diese Faktoren führten zu der Nichtausführung der Order.“




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 29  >  
   Antwort einfügen - nach oben