ich mach mal ein Endesa 871028 e.on thread auf


Seite 8 von 29
Neuester Beitrag: 08.11.22 08:53
Eröffnet am:26.09.06 21:51von: 4icksAnzahl Beiträge:712
Neuester Beitrag:08.11.22 08:53von: Kleine_prinzLeser gesamt:79.192
Forum:Börse Leser heute:18
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 29  >  

1905 Postings, 6504 Tage pornstar180% in 1 Jahr, nun weiterer Rebound ? A0F69L

 
  
    #176
06.12.06 14:05




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
versant_a0f69l.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
versant_a0f69l.jpg

1905 Postings, 6504 Tage pornstarBis 560 sollten wir nicht fallen

 
  
    #177
06.12.06 20:00




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
gold-von_woerni.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
gold-von_woerni.png

1905 Postings, 6504 Tage pornstargap gap gap

 
  
    #178
12.12.06 10:18




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
Dax_gap_woerni.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
Dax_gap_woerni.jpg

1905 Postings, 6504 Tage pornstare.on wieder über 101 endesa 35,6

 
  
    #179
12.12.06 10:57

e.on will nur 35 zahelen, endesa jetzt aber schon seit Tagen über 35,
muss e.on mehr zahlen - schätze die 36-37 werden es wohl werden


sg1cuh  turbo long auf brent soll kommen - do opec sitzung
http://www.rt.boerse-stuttgart.de/pages/search/...e=&mode=&depotname=


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6504 Tage pornstar€ / $ chartanalyse - morningstar - 1,34 in Sicht ?

 
  
    #180
20.12.06 13:28
Morning Star

"Charttechnische Formation aus der Kerzenchart-Analyse. Ein Morning Star ist nach einer Abwärtsbewegung ein zuverlässiges Umkehrsignal. Er benötigt zur Ausbildung drei Handelstage.

Am ersten Tag tritt eine überdurchschnittlich lange schwarze Kerze auf, d.h. die Aktie (oder der Index, etc.) eröffnet in der Nähe des Tageshochs und schließt nach starken Verlusten in der Nähe des Tagestiefs.

Am zweiten Tag tritt unterhalb der Vortageskerze eine kleine Kerze (engere Handelsspanne als am Vortag) auf, deren Körper den der ersten idealerweise nicht berührt und weiß ist (keine Bedingung). Selten ist diese zweite Kerze sogar ein Doji, was die positive Aussage der Formation verstärkt - man spricht dann von einem "Morning Doji Star".

Die dritte Kerze schließlich sollte oberhalb der zweiten liegen und deren Körper ebenfalls nicht berühren. Sie muss weiß sein, und ihr Schlusskurs sollte über der Mitte des Körpers der ersten Kerze liegen. Je länger die letzte Kerze ist (d.h. je höher der Schlusskurs), desto aussagekräftiger ist das Kaufsignal dieser Formation."





________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
morning_star.gif (verkleinert auf 77%) vergrößern
morning_star.gif

1905 Postings, 6504 Tage pornstarund die heiligen 3 Könige folgtem dem Stern

 
  
    #181
20.12.06 13:37

noch ein morning star - ist doch klar - ist doch Weihnachten -))


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
morning_star_Gold.gif (verkleinert auf 84%) vergrößern
morning_star_Gold.gif

1905 Postings, 6504 Tage pornstardas W bei BASF ist auch hübsch

 
  
    #182
20.12.06 14:24
Die M- und W-Formationen zeichen sich dadurch aus, daß zwei, manchmal auch drei Spitzen oder Böden auf gleicher Höhe liegen. Die M-Formation zeigt die Wandlung eines Aufwärtstrends in einen Abwärtstrend an.

Die W-Formation zeigt die Wandlung eines Abwärtstrends in einen Aufwärtstrend an
kann man auch in bullischen Flaggen erkennen


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
W-Formation_basf.gif (verkleinert auf 71%) vergrößern
W-Formation_basf.gif

6257 Postings, 6982 Tage mecanona ob der Morning star im € hält, was er

 
  
    #183
21.12.06 12:15

verspricht ?

ich mein, so um die 1,316 sollte ein Boden sein, aber wer weiss ?



________

Angst frisst Gier  
Angehängte Grafik:
eurovonscharky.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
eurovonscharky.png

1905 Postings, 6504 Tage pornstarCarex flacca sieht die 1,34-5 die

 
  
    #184
21.12.06 12:29
1.29x-1.3x  38rt muss halten, sonst short

noch hält der morning star, was er verspricht  -))

________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
eurforex.gif
eurforex.gif

1905 Postings, 6504 Tage pornstarDas W bzw. M oder die 1-2-3-4 Formation

 
  
    #185
21.12.06 16:33
Wir wollen uns an dieser Stelle einer der einfachsten Methoden widmen, die der Guru William D. Gann jemals entwickelt hat. Es handelt sich hierbei um die so genannte 1-2-3-4-Formation, die in jedem Chart immer wieder auftaucht. Diese Formation ist, wenn sie so manches Mal den Beginn eines Trends markiert, in erster Linie dazu geeignet, kurzfristige Bewegungen auszunutzen. Nach Vollendung der Formation erfolgt in der Regel ein schneller Move hin zu dem Kursziel.

Wie der Name 1-2-3-4-Formation schon sagt, setzt sich die Methode aus vier verschiedenen Punkten im Chart zusammen. In Wie der Name 1-2-3-4-Formation schon sagt, setzt sich die Methode aus vier verschiedenen Punkten im Chart zusammen. In Bild 1 sind die beiden Möglichkeiten graphisch dargestellt, die es auszunutzen gilt. Im Falle einer oberen 1-2-3-4-Formation spekulieren wir auf einen kurzfristigen Kurseinbruch. Notwendig sind hierzu zwei eng beieinander liegende Hochs, wobei das zweite allerdings nicht mehr das Niveau des ersten Hochs erreichen sollte. Dieses erste Hoch bezeichnete Gann mit 1, das zweite Hoch mit 3. Das Tief zwischen dieses beiden Hochs wird mit 2 gekennzeichnet. Interessant wird es nun, wenn die Kurse nach der Ausbildung des zweiten Hochs wieder auf das Niveau von Punkt 2 zurückkehren. Sollten sie darunter gehen, ist das der Zeitpunkt zum Shorten.



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
1-2-3-4-Formation.gif (verkleinert auf 96%) vergrößern
1-2-3-4-Formation.gif

1905 Postings, 6504 Tage pornstarWird das ein W + 20Jahre seitwärts

 
  
    #186
22.12.06 12:07




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
wirddaseinW.gif (verkleinert auf 87%) vergrößern
wirddaseinW.gif

1905 Postings, 6504 Tage pornstar€ seit letzter Woche up in Asia und down in USA/EU

 
  
    #187
22.12.06 12:14




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6504 Tage pornstarFallendes Dreieck (down) oder Bullisher Keil (up)

 
  
    #188
22.12.06 13:18
Beispiel de Beira  A0JDS0


Optimisten sehen den Bullishen Keil
Pessimisten das Fallende Dreieck

Fallendes Dreieck
Ein fallendes Dreieck entsteht, wenn es in einer Abwärtstbewegung immer wieder zu Zwischenerholungen kommt.
Die Hochpunkte dieser kurzen Aufwärtsbewegung liegen jeweils immer ein wenig niedriger las das vorangegangene Hoch.
Auf der anderen Seite ist der Abwärtsdruck nicht sehr stark.
Die neuen Tiefpunkte liegen gleichauf mit den vorherigen, so daß eine horizontale Unterstützung entsteht.

Bullisher Keil
Der bullishe Keil ist eine Bodenbildungs-Formation, die am Ende eines Abwärtstrend entsteht.
Der Abwärtsdruck lässt nach, und die untere Trendlinie wird flacher.
Auf der anderen Seite können sich die Bullen noch nicht durchsetzen.
Aus dieser Kombination entsteht eine Keil-Formation mit einem positiven Ausbruchs-Charakter.



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
debeira2.gif (verkleinert auf 92%) vergrößern
debeira2.gif

1905 Postings, 6504 Tage pornstarbullischer Keil - Ausbruch - Flagge ?

 
  
    #189
26.12.06 13:23

Beispiel €/$
charttypischer Ausbruch aus einem bullischen Keil bei 1,315 -
dann stopp - wieder den Test des 38Rt bei 1,312
wenn das jetz die Einkehr in ein Flaggenmuster ist - dann müsste das als weitere bullisches Zeichen gedeutet werden
kann aber erst bei Überwindung von 1,318x sicher gesagt werden


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6504 Tage pornstarwo ist der Chart ?

 
  
    #190
26.12.06 13:24

ah da


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
eur_bullischerKeil.gif (verkleinert auf 65%) vergrößern
eur_bullischerKeil.gif

1905 Postings, 6504 Tage pornstarDer Keil - was ist er - wo kommt er her?

 
  
    #191
26.12.06 13:39

http://www.chartundrat.de/lexikon/formationen/trend_keil.htm


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6504 Tage pornstarund nicht zu vergessen die Flagge

 
  
    #192
26.12.06 13:42
sie weht und weht

auh weh

http://www.chartundrat.de/lexikon/formationen/trend_flagge.htm



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6504 Tage pornstarohr Herr - lass es eine Flagge sein

 
  
    #193
26.12.06 14:04




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
eur_flagge.gif (verkleinert auf 85%) vergrößern
eur_flagge.gif

1905 Postings, 6504 Tage pornstarwird der $ wieder stark ?

 
  
    #194
28.12.06 12:23
die chefökonomin der helaba meint, der markt sieht die zeichen nicht !
welche zeichen ?

der hausmarkt steigt
die arbeitslosenrate sinkt
die fed wird die zinsen erhöhen !!
der euro wird sinken !

- soweit die helaba -- heise von der dresdner sieht eher eine gefahr des hardlandings

und nun der chart

---  nichtssagend ---

wir schwanken zwischen 1,312 und 1,316 jeder ausbruch aus der zone wird die weitere richtung bestimmen



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
eur_nichtssagend.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
eur_nichtssagend.png

1905 Postings, 6504 Tage pornstarBischofberger (credit suisse) sieht den $

 
  
    #195
28.12.06 12:49

ende 2007 bei 1,25-6 €

Begründung:
Fed senkt Zinsen nicht
in USA ist Vollbeschäftigung

komisch aber
-die EZB wird 2 mal um ,25% erhöhen auf 4%  -- müste das den € nicht hochtreiben ?
die japanische konjunktur soll sich abschwächen - niedrigeres wachstum als 2006,
eine zinserhöhung um ,25% eher in der 2 jahreshälfte
carry trades werden weiterhin eine wichtige rolle spielen

die geldmenge wächst weiter
- dies ist auch ein grund dafür, dass die fed die zinsen nicht weiter senken will
- die zentralbanken sehen ein wachsen der geldmenge nur ungern

__________________

wo geht das geld hin ?
in andere märkte
-  wenn nicht die verbraucherpreise steigen
- das würde zu inflation führen
- das würde zu zinserhöhungen führen


wachsende geldmengen können aber auch in die aktienmärkte fliessen
- mehr cash bei den firmen
- mehr firmenübernahmen
- höhere aktienkurse

geschieht das in euroland  - steigt der €

ergo: eine gleichung mit vielen unbekannten - lösen wir sie !



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

6257 Postings, 6982 Tage mecanowieder USA open - dann von 1,319 auf 1,3141

 
  
    #196
28.12.06 22:04
wer verkauft da immer wenn USA open € ?
und warum ??
und warum kaufen die Asias morgen € ?

wetten ??

wollen die usas den asias den €kauf vermiesen ?

aber warum kaufen die asias trotzdem immer wieder ?

das geht schon 2 wochen so !!

hedgies am werk?

________

Angst frisst Gier  

1905 Postings, 6504 Tage pornstarjetzt nicht mehr unter 1,316

 
  
    #197
29.12.06 13:07




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
eur_291206.gif (verkleinert auf 85%) vergrößern
eur_291206.gif

1905 Postings, 6504 Tage pornstarFlaggenausbruch ?

 
  
    #198
29.12.06 13:16




________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  
Angehängte Grafik:
eur_flagge.gif (verkleinert auf 84%) vergrößern
eur_flagge.gif

1905 Postings, 6504 Tage pornstarwarte mit einstieg noch auf die amis

 
  
    #199
29.12.06 13:22
die haben bis gestern immer draufgehauen
bin mal gespannt, ob das jetzt ausgelaufen ist



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

1905 Postings, 6504 Tage pornstardax prognosen 2007

 
  
    #200
01.01.07 14:38
ABN Amro                6.489,95
Bankgesellschaft Berlin 6.900
Bayern LB               6.800
BHF Bank                7.300
Commerzbank             7.400
DekaBank                7.200
Deutsche Bank           7.050
Dresdner Bank           6.800 - 7.000
DZ Bank                 6.800
HSBC                    7.350
HVB                     7.100
JP Morgan               6.100
LBBW                    7.200
M.M. Warburg            7.000
Sal. Oppenheim          6.950
Societe General         7.100
WestLB                  6.700

Durchschnitt 6.961,17

Quelle: dpa-AFX

was sagt merrill lynch ? immerhin die besten prognosisten 2006

Merrill Lynch erwartet Gold-Rallye Der Goldpreis dürfte bis 2010 auf 725 Dollar steigen --- nun ja nicht gerade berrauschend

hier neues von ML

Investors See Goldilocks Economy in 2007


NEW YORK and LONDON, December 19, 2006 — Institutional investors expect the global economy to land softly in 2007 and are positioning themselves for a year of growth that, like Goldilocks' porridge, is neither too hot nor too cold, according to Merrill Lynch's Survey of Fund Managers for December. While they expect growth to slow, they see little risk of recession. With growth rates falling back to levels that bring output in line with its long-term trend, they believe that inflation risks can be contained and short rates need not rise further.

A net 53 percent of respondents expect the world economy to weaken. However, a greater majority (a net 83 percent) says that recession is unlikely in 2007. Furthermore, 70 percent of the panel now thinks that the current monetary policy stance is appropriate, with 62 percent of those polled expecting short rates to be unchanged or lower a year from now.

Long-term interest rates remain a concern, with 82 percent of fund managers saying they will be unchanged or higher in 12 months' time. "Fund managers are suggesting that if there is a cloud on 2007's horizon it could take the form of higher bond yields," said David Bowers, independent consultant to Merrill Lynch. "It will be interesting to see how the U.S. housing market will handle an upward move in long-term rates."

Investors Give Corporates Green Light to Gear Up
Investors go into 2007 confident in the strength of corporate-sector balance sheets and still believe that companies are underleveraged. But they appear divided on how exactly companies should use their cash flow.

A net 55 percent of respondents say that companies are underleveraged, with just 3 percent believing that corporates have taken on too much debt. Companies looking for direction from the market as to how to allocate their cash have to choose between two strong lobbies. The biggest — 44 percent of investors — want to see more cash returned directly to shareholders. Close behind at 41 percent are those who want to see more capital expenditure, believing that companies are under investing in their businesses.

One surprise in the December survey is that investors do not have the enthusiastic attitude towards risk-taking that one might expect at a time that the CBOE's VIX (a global risk-taking benchmark) is at a 10-year low. Risk appetite has improved but is only back up to the average level of the past five years. A net 16 percent of fund managers still remain overweight cash and cash balances on average stand at a comfortable 3.8 percent.

Eurozone Is the Only Regional Call in Equities
Against this benign macro economic outlook, asset allocators are keen to take overweight positions in equities and underweight positions in bonds. A net 50 percent are overweight in equities while a net 57 percent are underweight bonds.

In terms of region-by-region allocation, the eurozone is still asset allocators' favourite call going into 2007. A net 34 percent of investors currently have an overweight position in eurozone equities. That's far ahead of the nearest challengers, Global Emerging Market equities (net 13 percent overweight) and Japanese equities (net 10 percent overweight).

Enthusiasm for eurozone equities has moderated slightly since November when a net 38 percent of respondents were overweight. This change is in part because the euro has strengthened significantly since the November survey.

Domestic Growth Powers Eurozone
"In our view, European equities remain relatively cheap versus bonds, versus other regions and in historical terms on an implied growth basis" said Karen Olney, head of European Equity Strategy at Merrill Lynch in London in Merrill Lynch's Investment Themes 2007 - Snapshots.
Ms. Olney adds that European companies are in very good financial health and expects profits to grow at close to the 35-year average of 6.7 percent. Merrill Lynch says

the region's strongest sector "buys" for 2007 are
telecoms,
personal & household,
insurance and retail.

Automobiles and chemicals are the strongest sector "sells."



For more information on Merrill Lynch, please visit www.ml.com.


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 29  >  
   Antwort einfügen - nach oben