Uralkali ist der Favorit für 2009!!


Seite 5 von 12
Neuester Beitrag: 17.10.19 00:50
Eröffnet am: 09.03.09 10:32 von: brunneta Anzahl Beiträge: 288
Neuester Beitrag: 17.10.19 00:50 von: walter58 Leser gesamt: 93.783
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12  >  

3161 Postings, 5525 Tage DahinterschauerRückkauf wäre besser für Aktionäre

 
  
    #101
1
06.05.15 17:35
Bei einem Rückkaufangebot durch Uralkali selbst, wären 16% der Aktien vom Markt genommen worden, und der Aktienpreis hätte proportional zugelegt, weil sich die Dividenden auf eine um 16 % reduzierte Aktienanzahl aufgeteilt hätten.

Da die Aktien aber mit Uralkali-Geld durch eine ihrer Töchter aus Zypern erworben werden sollen, und eine Ausbuchung der erworbenen Aktien nur evtl später in Aussicht gestellt worden ist, wird sich eine Steigerung des Aktienpreises nur im Rahmen des höheren Kaufangebots halten. Für den Altaktionär wird daher nicht so viel herausspringen, als ein Rückkaufangebot mit anschließender Ausbuchung.
Ich werde von dem Angebot daher keinen Gebrauch machen, zumal der augenblickliche Aktienkurs sich bereits dem Übernahmeangebot angenähert hat.
Daß da jetzt eine zypriotische Firma auf Betreiben von Uralkali als  Ankeraktionär positioniert werden soll, könnte auch einen politischen oder währungstechnischen Hintergrund haben.    

286 Postings, 3722 Tage JuglansDas Angebot wirkt irgendwie undurchsichtig

 
  
    #102
06.05.15 18:19
Ich verstehe nicht was das ganze den Aktionären bringen soll, für mich wirkt das eher so als wolle einer der Großinvestoren raus und hat die Gesellschaft dazu gebracht die Scheine die über die Börse nicht ohne größere Turbulenzen abzuladen wären auf die eigenen Bücher zu nehmen.
Falls die Aktien später eingezogen werden sollten bringt das den verbleibenden Aktionären natürlich was, aber wenn es schon heißt "vielleicht" ist eigentlich davon auszugehen das dieser wertschöpfende Akt nicht stattfinden wird.  

267 Postings, 3776 Tage FritzfassonNein.

 
  
    #103
07.05.15 11:30
Wir reden hier über den grössten Kali-Produzenten der Welt.  Ich bleibe investiert.
Das ist noch viel Potential.  Eher noch nachkaufen.    

22 Postings, 1846 Tage oschi72Abfindung

 
  
    #104
02.09.15 10:40
Moin!
Schon wieder ein Abfindungsangebot zu 16 Dollar erhalten. Eure Meinung?  

24 Postings, 2425 Tage Klaus KinskiBissel Zocken

 
  
    #105
08.09.15 12:08
Ich bleib noch mal ein Weilchen investiert.  

16 Postings, 1703 Tage YvesSRückkaufangebot

 
  
    #106
27.09.15 19:37
China’s sovereign fund offered to sell its stake in Uralkali PJSC as the largest potash producer plans to delist its shares and as sustained weak demand threatens to undermine the stock’s price.
Es wird leider ein Delisting angestrebt. Wird sicher langfristig eun schönes Geschäft für die Großaktionäre. Jetzt hat auch der chinesische Fonds seunen Anteil verkauft.  

16 Postings, 1703 Tage YvesSWegen Spesen

 
  
    #107
27.09.15 19:45

Auf dem Schreiben meiner Bank zum Rückkaufangebot hieß es, es fielen Spesen in unbekannter Höhe an. Weiß jemand Genaueres? Wenn die Spesen so exobitant hoch sind wie bei der Dividendenzahlung, dann kann auch gleich an der Börse verkaufen. Schlimme Abzocke.



 

275 Postings, 2145 Tage elch01Aus die Maus...

 
  
    #108
22.10.15 19:55

410 Postings, 1969 Tage frankfeuersteinAus die Maus?

 
  
    #109
28.12.15 18:04
Leider ist mein Englisch nicht so gut. Was steht da das genau? Wann und ob überhaupt bekomme ich eine Barabfindung? Wäre dankbar wenn jemand mir hier Einzelheiten nennen kann.  

410 Postings, 1969 Tage frankfeuersteinHabe ich das richtig verstanden?

 
  
    #110
28.12.15 20:47
Nur 10% des Marktwertes von Uralkali bekommen die Aktionäre für Ihre GDR Aktien. Da  aber etwa 20 % aller Aktien GDR's sind bekommt jeder nur 50Prozent ausgezahlt.  

5208 Postings, 6815 Tage JessycaHandel der GDRs eingestellt

 
  
    #111
06.01.16 16:14
Nur noch Handel in Rubel.

Was geschieht mit den GDRs???

22 Postings, 1846 Tage oschi72Frage

 
  
    #112
07.01.16 12:28
schließe mich der frage an, wie komme ich an die Restkohle oder ist das Geld weg???  

19 Postings, 1599 Tage mcabowie komme ich an die Kohle oder ist das Geld weg?

 
  
    #113
08.01.16 18:06
Ich würde nächste Woche abwarten, in Russland ist 11.1 erster Arbeitstag.
Hier wird noch London angezeigt http://www.uralkali.com/investors/share_performance/

Meine Bank sagt:
Bank finden wo normale Aktie(RU0007661302) gehandelt wird und Depot übertragen.
1GDR entspricht 5 normale Aktien.
Und dann noch: Sie hatten doch ein Abfindungsangebot ...

Auf Stuttgarter Börse:
Hinweis: Das Wertpapier ist vom Handel ausgesetzt.
Vielleicht gibts die Aktie bald unter andere ISIN / WKN.
Beim Rushydro / Rushidro war nähmlich so, aber vom Delisting habe ich damals nichts gehört. Aktie war 2-3 Wochen auch vom Handel ausgesetzt.  

495 Postings, 4108 Tage ksaigich habe mal bei meiner Bank angefragt

 
  
    #114
1
08.01.16 20:10
und folgende Antwort erhalten welche ich einmal zur Diskussion hier reinstelle.
Ist ein bisschen undurchsichtig das ganze und das alles vor der Dividende....

Schreiben der Bank:
vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich der Einstellung des Handels Ihres Wertpapiers Uralkali GDR, ISIN US91688E2063. Wir haben leider widersprüchliche Informationen von WM Datenservice und der sogenannten Lagerstelle des Wertpapiers vorliegen.

Wir haben eine Anfrage bei unserer Lagerstelle gestellt und folgende Information bekommen:

"Es findet eine außerordentliche Hauptversammlung für die GDR-Anleger am 09.02.2016 statt. Hier wird das weitere Verfahren für die nicht handelbaren GDRs beschlossen."

Vom WM Datenservice bekamen wir diese Informationen:

„Aktionäre, die ihre GDRs entsprechend der Verbriefung vor Beendigung des GDR-Programms in die unterliegenden Shares wandeln möchten, wenden sich bitte an den Agent. Es fallen Gebühren in Höhe von Dollar 0,05 sowie einer Cable Fee von Dollar 17,50 je GDR an. Alle GDRs, die bis zum 12.01.2016 nicht umgetauscht werden, werden an den Agent übertragen und die GDR-Holder erhalten eventuell einen Erlös abzüglich gegebenenfalls anfallende Steuern/Gebühren auf Pro-Rata Basis aus dem Verkauf ihrer GDRs. Die ISIN/WKN wird gelöscht.“

Es besteht also die Möglichkeit die GDRs in die zugrunde liegende Gattung zu tauschen. Nähere Informationen zu dem Umtausch finden Sie unter:
http://www.adrbnymellon.com/dr_profile.jsp cusip=91688E206&acct=1452000869968&nx

Leider ist die komplette Seite in englischer Sprache. Zudem ist die Grundgattung die Aktie Uralkali PAO Registered Shares, ISIN RU0007661302. Diese ist jedoch nicht in Deutschland handelbar, sondern nur an der Börse in Moskau.

Daher ist es fraglich, ob ein Umtausch sinnvoll ist. Wir können dies leider nicht für Sie entscheiden oder Sie entsprechend beraten. Wir bitten Sie daher entweder abzuwarten, was mit dem GDR Programm passiert oder uns mitzuteilen, ob wir einen Umtausch für Sie in die nicht handelbare Aktie versuchen sollen. Denn das Gelingen des Umtauschs kann nicht garantiert werden.

410 Postings, 1969 Tage frankfeuerstein17,50 Dollar für jede GDR bezahlen,

 
  
    #115
09.01.16 00:18

das ist ja mehr als eine GDR wert ist. Da stimmt was nicht.
Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 09.01.16 13:57
Aktion: Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - Anlegen der Doppel-ID horst3.

 

 

495 Postings, 4108 Tage ksaig@Frank

 
  
    #116
09.01.16 00:55
Ja das habe ich auch gleich gefragt und hoffe bis Montag Info zu bekommen. Werde es dann hier rein stellen.

19 Postings, 1599 Tage mcaboAntwort von meiner Bank, heute 12 Uhr

 
  
    #117
09.01.16 12:49
vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme.

Unsere Prüfungen haben ergeben, dass ein Handel
über die Börse Stuttgart möglich ist.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben weitergeholfen zu haben
und wünschen Ihnen einen angenehmen Tag .

Für Ihre Fragen sind wir gern Ihr Ansprechpartner.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre ...

Da bin ich mal gespannt am Montag
Auf Börse Stuttgart
Hinweis: Das Wertpapier ist vom Handel ausgesetzt.

Schreib gleich mal was zurück  

22 Postings, 1596 Tage TiandiVerfallen =(

 
  
    #118
11.01.16 08:50
Hab gerade mit der Bank telefoniert...

- GDR offiziell verfallen nicht delisted!

Es bleibt nur noch zu hoffen, dass eventuell noch eine Abfindung kommt mehr kann man nicht machen.

Ein Totalverlust ist es in jedem Falle.


 

22 Postings, 1596 Tage TiandiKein Handelsplatz mehr weltweit offen...

 
  
    #119
11.01.16 08:51
Die GDRs werden an keinem Handelsplatz auf der Welt mehr gehandelt.  

22 Postings, 1846 Tage oschi72Klasse :-(

 
  
    #120
11.01.16 10:29
Russenaktien nie wieder !!!  

19 Postings, 1599 Tage mcabo2. Antwort vom meiner Bank

 
  
    #121
11.01.16 18:12
vielen Dank für Ihre Nachricht.

Der Handel der WKN A0LBTV ist derzeit an allen Börsen ausgesetzt.
Die Hintergründe und die Dauer der Aussetzung sind uns nicht bekannt.

Ein Verkauf der Papiere ist daher derzeit leider nicht möglich.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Abend.

Für Ihre Fragen sind wir gern Ihr Ansprechpartner.

Mit freundlichen Grüßen
 

4 Postings, 2832 Tage ZapponeDie info habe ich bekommen...

 
  
    #122
11.01.16 19:39
danke für Ihre Anfrage. Wir haben Informationen zu Ihrem Wertpapier Uralkali GDR mit der ISIN US91688E2063.

Der Handel in diesen GDR-Wertpapieren wurde zum 22.12.2015 eingestellt. Es findet eine außerordentliche Hauptversammlung für die GDR-Anleger am 09.02.2016 statt. Eventuell wird hier das weitere Verfahren für die nicht handelbaren Wertpapiere beschlossen. Bis dahin ist sicher, dass Ihre Wertpapiere nicht automatisch veräußert werden.

Zusätzlich gibt es dieses Angebot: Sie können Ihre Wertpapiere bis auf Weiteres in die Stammaktie umtauschen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.adrbnymellon.com/dr_profile.jsp cusip=91688E206&acct=1452000869968&nx.

Die Grundgattung, die Sie dann erhalten, ist die Aktie Uralkali PAO Registered Shares, ISIN RU0007661302. Diese ist jedoch nicht in Deutschland handelbar, sondern nur an der Börse in Moskau. Sie können also die Aktien bei uns in Ihrem Direkt-Depot verwahren, aber nicht handeln.
 

19 Postings, 1599 Tage mcabohabe direkt bei Uralkali gefragt, in ruSprache

 
  
    #123
12.01.16 17:31
über Ihre Aktien US91688E2063, haben Sie zwei Möglichkeiten.
Unsere Pressemitteilung: erste Mitteilung von 23.11.2015 bei dene auf Homepage...

Die erste Option ist,
Ihre Aktien an der Moskauer Börse umzutauschen: 1GDR = 5 RU0007661302 minus Provisionen (5 Cent pro 1 GDR + sonstige Ausgaben des Emittenten).

Die zweite Option: Verkauf Ihrer Aktien auf dem offenen Markt Rückkaufprogramms (in der Pressemitteilung beschrieben). Programm läuft bis 31. März 2016 oder zum Zeitpunkt der Rücknahme von 6,5% der Marktkapitalisierung.

Zum 29.12.2015 haben die schon 2,4% zurückgekauft.

Wegen zweite Option habe ich denn Makler angeschrieben. Bis jetzt keine Antwort.  

410 Postings, 1969 Tage frankfeuersteinMein Englisch ist nicht so

 
  
    #124
12.01.16 18:04
gut. Ich verstehe leider nicht alles. Aber das ist von der Uralkali Internetseite.  

19 Postings, 1599 Tage mcabogoogle übersetzter oder ähnliches verwenden

 
  
    #125
12.01.16 19:43
Wichtigste habe ich übersetzt.
Aufpassen: es gibt 2 GDRs
und meiste in dem Press releases steht über andere(144)

Ich hoffe auf Antwort über 2. Option.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben