Polytec - ein solider Wachstumswert


Seite 47 von 55
Neuester Beitrag: 29.02.24 19:26
Eröffnet am:19.05.06 18:36von: jucheAnzahl Beiträge:2.36
Neuester Beitrag:29.02.24 19:26von: ThomasReite.Leser gesamt:449.999
Forum:Börse Leser heute:247
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | ... | 44 | 45 | 46 |
| 48 | 49 | 50 | ... 55  >  

136 Postings, 2397 Tage Gmunden88Preise

 
  
    #1151
12.05.23 17:15
lauter gute Argumente, nur wenn ich das miese Verhalten der Hauptkunden schon lange kenne wirds halt Zeit meinen Kundenkreis zu erweitern. Die Produkte werden ja am Markt benötigt und Polytec hat ein Portfolio das sicher nicht nur die Deutschen brauchen können. Huemer hat beim Call zwar schon angedeutet das die Firma vom Auftragsfertiger zum Systemanbieter weiterentwickelt werden soll, aber das bleibt mal abzuwarten. Der Markt kann damit derzeit noch nichts anfangen.      

42014 Postings, 8640 Tage RobinBaader

 
  
    #1152
15.05.23 17:55
hebt gerade Polytec  um 2 Stufen von REDUCE auf  BUY . Ziel € 7

IM Chart 1. Widerstand bei € 5,20  

42014 Postings, 8640 Tage Robinsieht

 
  
    #1153
15.05.23 17:57
charttechnisch nach Ausbruch aus Abwärtstrend aus  

42014 Postings, 8640 Tage Robinda

 
  
    #1154
15.05.23 18:22
ist ja auch kein UMsatz . Drama  

136 Postings, 2397 Tage Gmunden88Zahlen

 
  
    #1155
16.05.23 06:46
Beschäftigte per 31.12.22  3.510 per 31.3.23 3.884 d.h. im 1 Quartal wurden 374 Mitarbeiter eingestellt, was wiederum bedeutet das der Laden brummen muss und wir in den nächsten Quartalen auf sehr positive Ergebnisse hoffen können. Mittlerweile werden die Analysten auch munter ...
 

136 Postings, 2397 Tage Gmunden88Zahlen

 
  
    #1156
16.05.23 06:53
interessant für mich wäre noch und da kenne ich mich leider nicht aus, wie sich 10% Personalaufbau auf die Produktivität einer Firma wie Polytec auswirkt. Die Firma ist ja digital und maschinell gut aufgestellt wodurch sich ein Umsatzanstieg auch zu einem gewissen Teil durch bestehende Mitarbeiter und Maschinen bewerkstelligen liese. Haben wir im Forum jemand der damit Erfahrung hat??  

42014 Postings, 8640 Tage Robinda

 
  
    #1157
16.05.23 07:38
kommt ne AUfstufung um 2 Stufen von Reduce auf Buy und am Kurs passiert nix , weil kein UMsatz  im Wert  

10323 Postings, 7036 Tage jucheund jetzt mit Umsatz

 
  
    #1158
16.05.23 13:32
die 5 Euro getestet...  

136 Postings, 2397 Tage Gmunden885 Euro

 
  
    #1159
19.05.23 10:28
solange nicht bessere Zahlen und Ergebnisse vorliegen werden wir wohl die 5 Euro nicht wesentlich überspringen. Ich hoffe auf der HV wird nicht wieder nur in der Vergangenheit herumlamentiert, sondern mal eine Strategie vorgestellt wie wir aus dem Kursdilemma rauskommen und für uns Aktionären mal wirklich "MEHRWERT" geschaffen wird.      

3832 Postings, 1588 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #1160
29.05.23 14:54
leider kann ich heuer nicht zur HV fahren.
Denke aber das das übliche bekannte kommt ...
Auftragsbücher füllen sich aber man weiß nichts genaues...  

10323 Postings, 7036 Tage jucheZahl der neu zugelassenen Autos in Deutschland

 
  
    #1161
05.06.23 15:51
im Mai um knapp 20 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen!

https://www.trend.at/news/...-neuzulassungen-mai-deutschland-13050655  

136 Postings, 2397 Tage Gmunden88Artikel

 
  
    #1162
06.06.23 21:26
guter Artikel, danke! Kann somit nur aufwärts gehen...  

10323 Postings, 7036 Tage jucheAnalysten sehen Erholung

 
  
    #1163
07.06.23 14:31

136 Postings, 2397 Tage Gmunden88Analysten

 
  
    #1164
07.06.23 19:53
schon sehr bedenklich wenn die Aktien fällt obwohl eine positive "Analyse" veröffentlich wird, noch dazu bei dem Kursverlauf. Aber auf Raiffeisen hält sowieso keiner etwas. Sollte der Umsatz bis 2025 wirklich über 750 Mio. liegen und eine halbwegs erträgliche Gewinnspanne erzielt werden ist das Kursziel von 7 Schwachsinn. Wirklich eigenartig finde ich das keine Insiderkäufe getätigt werden.    

139 Postings, 1063 Tage BauraHauptversammlung

 
  
    #1165
08.06.23 19:34
Ist jemand aus dem Forum morgen bei der HV anwesend?  

10323 Postings, 7036 Tage jucheHauptversammlung

 
  
    #1166
2
10.06.23 07:57
gut 60 Aktionäre anwesend
Rekordauftragsbestand, gute Auftragslage setzt sich auch in diesem Jahr fort
Aktienrückkaufprogramm wird voraussichtlich nicht kommen, Huemer sen. meinte, Dividende bringt den Aktionären mehr
Transformation Richtung E-Mobilität voll im Gange, viele inovative Projekte
EBIT-Prognose wurde keine gemacht, da nach wie vor schwierig, obwohl sich der Markt stabilisiert hat. Man will vermeiden, dass Prognose ev. wieder gesenkt werden müsste...
Möglich, dass es nächstes Jahr wieder einen eigenen CFO geben wird. Wurde ausführlich begründet, warum derzeit Doppelfunktion CEO/CFO gegeben ist
Zur Kursentwicklung meinte Huemer sen., dass ihn der Kurs die nächsten 2 Jahre nicht interessiert, wichtig sei, dass das Unternehmen nach den Verwerfungen am Markt  (Corona, Krieg, Inflation...) wieder stabilisert wird

Leberkäse wie immer hervorragend :-)

Fazit: gute Stimmung; ich werde eher nachkaufen, keinesfalls verkaufen.
 

139 Postings, 1063 Tage BauraHV Polytec

 
  
    #1167
1
10.06.23 14:20
Danke Juche, perfekt zusammengefasst!

Ich war übrigens der Redner, der die CFO-Debatte und Brandrede von Huemer sen. entfacht hat.

Eines wurde mir gestern jedenfalls klar: Wer bei Polytec nachwievor die Hosen an hat und im Hintergrund die Fäden zieht.  

10323 Postings, 7036 Tage juche@Baura

 
  
    #1168
10.06.23 15:11
Ok, gut gemacht !
Die Doppelfunktion wurde dann aber nachvollziehbar begründet; da hast mit deiner Anfrage Huemer sen. tatsächlich aus der Reserve gelockt ;-)
 

10323 Postings, 7036 Tage jucheHeute ist Ex-Dividenden-Tag und am

 
  
    #1169
13.06.23 08:06
Donnerstag ist Dividenden-Zahltag.  

136 Postings, 2397 Tage Gmunden88HV

 
  
    #1170
14.06.23 12:34
das ein Finanzvorstand derzeit nichts bringt und nur kostet mag zwar stimmen, er hätte aber möglicherweise das Gehalt vom Junior von 600.000,-- mal hinterfragt. Besonders in Zeiten wo es der Firma eh nicht gut geht. Interessant auch die Aussage vom Sen. das er sich technisch nicht auskennt und unter welchen Gesichtspunkten er die Zukäufe getätigt hat. Unterm Strich ist das Unternehmen aus meiner Sicht eine Gelddruckmaschine für die Huemers die hier schalten und walten können wie es Ihnen beliebt. Im Aufsichtsrat sitzen willige Ja-Sager von denen ein Teil es nicht mal wert findet zur HV zu kommen. Wenn man bedenkt das die Firma vor vielen Jahren mit über 7 an die Börse gegangen ist und jetzt unter 5 steht (bei mäßigen Dividenden) kann man sagen es hat sich gelohnt, für die Huemers halt. Jetzt bräuchte es halt jemand wie den Herrn Huemer sen. der die Firma analysiert, zum Schluss kommt, dass der Substanzwert beim Doppelten liegt und vielleicht eine Übernahme überlegt. Recht viel zu verlieren würde es ja nicht geben wenn man von den Aussagen der HV von ordentlichen Auftragsbestand und positiven Zukunftsaussichten was hält.      

136 Postings, 2397 Tage Gmunden88Verkäufe

 
  
    #1171
24.06.23 13:25
kein Wunder das der Kurs sich nicht erholt..hab gesehen auf Onvista das Matejka & Partner von 4,25% auf 3,48 reduziert haben. Werden wohl einige größere Aktionäre gemacht haben, aber irgendwann ist das auch vorbei. Jemand Infos wie es in der Firma läuft?  

136 Postings, 2397 Tage Gmunden88interessant...

 
  
    #1172
1
28.06.23 09:15
lt. Onvista hat Matejka auf 4,78% aufgestockt....  

10323 Postings, 7036 Tage jucheam 10. August kommen die Quartalszahlen,

 
  
    #1173
29.06.23 11:01
da sollte sich das hohe Auftragsvolumen schon bemerkbar machen.

https://www.polytec-group.com/investor-relations/kalender-2023  

10323 Postings, 7036 Tage juche@Gmunden88

 
  
    #1174
04.07.23 09:55
bei 4 % liegt eigentlich eine Meldeschwelle. Auf der Homepage von Polytec scheint in der Aktionärsstruktur Matejka & Partner aber noch nicht auf...

https://www.fma.gv.at/kapitalmaerkte/...tenten/beteiligungsmeldungen/

https://www.polytec-group.com/investor-relations/aktie  

10323 Postings, 7036 Tage jucheOrderbuch

 
  
    #1175
05.07.23 10:51
Der Deckel nach oben ist jetzt weg, dafür stehen zwischen 4,40 und 4,50 Euro knapp 50.000 Stück im bid

 

Seite: < 1 | ... | 44 | 45 | 46 |
| 48 | 49 | 50 | ... 55  >  
   Antwort einfügen - nach oben