Nordex vor einer Neubewertung


Seite 1510 von 1530
Neuester Beitrag: 26.09.20 16:30
Eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 39.231
Neuester Beitrag: 26.09.20 16:30 von: akaHinnerk Leser gesamt: 9.048.967
Forum: Börse   Leser heute: 36
Bewertet mit:
94


 
Seite: < 1 | ... | 1508 | 1509 |
| 1511 | 1512 | ... 1530  >  

6300 Postings, 5341 Tage beegees06Läuft doch schön langsam

 
  
    #37726
1
03.06.20 22:35
Richtung 22 bis 14@€ - Bundesregierung für Ausbau in Ost- und Nordsee - wir werden noch viel Spaß an unserer Nordex haben  

6300 Postings, 5341 Tage beegees06Sorry

 
  
    #37727
04.06.20 06:16
soll 12 bis 14 € heißen  

365 Postings, 1982 Tage MB190Meint ihr

 
  
    #37728
2
04.06.20 08:54
Nordex kommt gut durch die Krise? Könnte schwer werden wenn man keine Gewinne schreibt. Ich bin auch investiert, habe aber meine Bedenken. Sicherheit gibt mir aber der Anker Aktionär und die aktuell guten Aussichten. Mal schauen, ich bin aber von den Qualitäten der Firma durchweg überzeugt  

Optionen

1015 Postings, 3847 Tage alexis62Gewinn schreiben

 
  
    #37729
04.06.20 10:29

…. auch das kommt noch dieses Jahr ……….

Nordex schreibt:

Die Auftragseingänge sind in der Tat unverändert gut, der Anteil der neuen profitablen Turbinen steigt und auch der Servicebereich läuft fast ohne Einschränkungen wegen der Covid-19-Pandemie

 

164 Postings, 4584 Tage mesuet@beegees06 - Nordex und Offshore?

 
  
    #37730
04.06.20 11:49
hab gedacht die machen (seit jahren)  nur noch onshore ... - hab ich was übesehen ?  

6300 Postings, 5341 Tage beegees06Mesuet

 
  
    #37731
04.06.20 12:05
auch Offshore  

2806 Postings, 2967 Tage US21auch offshore ???

 
  
    #37732
04.06.20 12:34
Mann beegees, du schreibst hier jeden Tag und hast mal behauptet, daß du über 10 000 Aktien hältst.

Ahnung von Nordex hast du aber erschreckenderweise nicht.

Nordex hat mit offshore nun gar nichts zu tun.

Also schreib nicht so einen Blödsinn  

Optionen

6300 Postings, 5341 Tage beegees06US21

 
  
    #37733
04.06.20 12:57
Nordex hat sich schon an Offshore Projekt beteiligt - die kannst ja nur stänkern

Hast wohl keine Nordex Aktien  

2806 Postings, 2967 Tage US21???

 
  
    #37734
1
04.06.20 13:09
Du verbreitest schlicht und ergreifend Blödsinn.

Nordex ist seit Jahren nicht mehr im offshore Bereich tätig. Das ist ein vollkommen anderer Bereich der extrem kapitalintensiv ist.

Wenn du es aber meinst besser zu wissen dann poste doch etwas über die "offshore Turbine" die Nordex produziert.

Stattdessen verbreitest du nur Falschmeldungen.

 

Optionen

2806 Postings, 2967 Tage US21?

 
  
    #37735
1
04.06.20 13:21
Wenn du nur etwas an Seriösität interessiert wärest brauchtest du z.B. nur Nordex bei wikipedia nachschlagen.

Dann aber wohl doch lieber Falschinfos verbreiten

 

Optionen

6300 Postings, 5341 Tage beegees06@US21

 
  
    #37736
04.06.20 14:29
schau doch selbst im Ineternet nach, dann wirst du sehen, dass Nordex an einem Projekt beteiligt ist  

7911 Postings, 3615 Tage doschauherNordex hat

 
  
    #37737
04.06.20 20:02
sogar eine eigene Offshore GmbH eingegliedert. Sollte man wissen, wenn man investiert ist.  

6300 Postings, 5341 Tage beegees06doschauher

 
  
    #37738
04.06.20 20:55
US21 weiß alles - er will ja immer nur stänkern- vermutlich ist er in Nordex nicht investiert  

2806 Postings, 2967 Tage US21Oje

 
  
    #37739
04.06.20 21:19
Oh man beegees. Immer deine inhaltslosen Spekulationen ob andere Leute Aktien besitzen.

Nordex war im offshoreGeschäft und ist es nicht mehr (siehe wikipedia allgemein und wikipedia Geschichte Nordex).

Erstaunlich ist, daß du hier immer von offshore Geschäften schwafelst, aber keinen link und nichts lieferst.

Es wäre doch ein leichtes für dich einen link zu offshore Turbinen von Nordex zu liefern, zu offshore Projekten oder zu Aufträgen der "offshore GmbH".

Ich sehe nur viel heiße Luft.

 

Optionen

2806 Postings, 2967 Tage US21Abschluß

 
  
    #37740
04.06.20 21:23
Aber beegees du hast Recht, ich bin nur neidisch daß ich nicht so wie du im Bereich 11,50 massiv gekauft habe. (siehe deine damaligen Posts).  

Optionen

211 Postings, 1519 Tage hattingenIhr beiden D U M M Schwätzer

 
  
    #37741
1
04.06.20 21:23
Welche Offshore GmbH soll das sein? Quellen? Ich bin investiert und weiß das nicht. Oder meint Ihr irgendwas von vor knapp 20 Jahren?
Morgen dann wieder die 12? Oder gar 13? Schreibt doch mal was von 6 oder 7, und wenn dann der Kontraindikator packt, dann sind doch alle froh.
Aber bitte als Einzeiler. Beegees06 sein Zweizeiler heute hat bestimmt einige verwirrt.  

156 Postings, 3147 Tage max1980Jetzt

 
  
    #37742
04.06.20 22:43
Sind es schon 3.

3 Dümmschwätzer. Erfolglosester ist U21 alias MarketTrader.


MmH. .. oder doch nicht. Egal. Ein armes Licht isses dennoch.  InmM  

Optionen

2806 Postings, 2967 Tage US21Lustig

 
  
    #37743
1
05.06.20 07:30
Falsch gerechnet. Mit dir sind es schon 4.

Kein Bezug zu Nordex. Kein Inhalt.

Aber glaub weiter an die große Nordex Offshore GmbH.  

Optionen

365 Postings, 1982 Tage MB190Wieder 2stellig

 
  
    #37744
05.06.20 09:33
Ich denke wir laufen bis ca. 12euro. Mit 11,70€ bin ich wieder im plus dank nachkauf!  

Optionen

6300 Postings, 5341 Tage beegees06Ich bin bei 10,25 €

 
  
    #37745
05.06.20 10:15
wieder im Plus und das auch durch Nachkauf bei 6,00 € und 6,80 €

Die 12 € sind noch in diesem Monat möglich  

8110 Postings, 1466 Tage raider7Wie ich feststelle

 
  
    #37746
05.06.20 11:21
sind sehr sehr viele ehemalige Aktionäre hier abgehängt worden mit diesem Anstieg der Börsen Weltweit

dabei hätte doch jeder wissen müssen dass der corona blödsinn endlich für immer zu Ende ist

gingen um 50 bis 70% runter die Börsen + das in 1 Monat.

Jetzt gehts halt andersrum,, also ganz normal

sind jetzt halt die besten gewinn chancen der nächsten 10 Jahre im gange.

also das richtige tun,,,, Bares auf der Bank ist verlusst haben  

Optionen

1840 Postings, 5479 Tage MausbeerÜberlege

 
  
    #37747
05.06.20 11:34
hier ernsthaft einen SL einzubauen.
Bin kein Freund davon, aber wenn ich den Markt so sehe wird mir schon schwindelig:
710000 (Krise in der Automobilindustrie?), 823212 (Q2 eigentlich noch schlechter wie Q1)
Das geht hier nochmal richtig nach unten denke ich.

Leider wird auch Nordex davon betroffen sein.  

8110 Postings, 1466 Tage raider7es könnte immer etwas nach unten gehn aber

 
  
    #37748
05.06.20 12:01
in 1 Monat steht sie bei 12-13  

Optionen

4759 Postings, 6401 Tage KleiNordex zeigt große relative Stärke!

 
  
    #37749
1
05.06.20 15:01
Gefällt mir sehr gut, wie stark Nordex die letzten Tage / Wochen performt und eigentlich ist man geneigt mal Teilgewinne mitzunehmen.

Andererseits denke ich, dass es den Marktteilnehmern nun immer klarer wird, wie man die Situation einschätzen sollte.

Der Vorstand war ja bereits vor Jahren als Sanierungsexperte excellence in das Unternehmen eingetreten und verfolgt seither seiner Strategie. Wie weit diese publiziert wurde ist mir nicht bekannt.

1. Jedenfalls ist der deutlich gestiegene Umsatz leider von immer geringeren Margen begleitet. M.m.n. gehört dies aber zur Strategie! (der Markt hat es kritisiert!) Man möchte zunächst Umsatzanteile sichern und ggf. den ein oder anderen Mitberwerber vom Markt verdrängen und / oder eine konfortablere Größe für eine optimierte Fixkostendegression erreichen.

2. Durch eine optimierte Fixkostendegression, sowie ausschöpfen der Möglichkeiten auf der Kostenseite und Verbesserung der Marktposition möchte man nun die Marge deutlich steigern. Ob dies gelingt ist nicht bewiesen, liegt aber m.M.n. auf der Hand und könnte vorab vom Markt eingepreist werden.

3. Der Markt hatte ferner als SEHR SEHR negativ eingepreist, dass auf Grund von "Corona" und den damit verbundenen Kosten, zu wenig Augenmerk auf den Klimawandel gelenkt wird und damit auch die Anbieter von Windenergie leiden könnten! ...... ACHTUNG !!! ... Diesen Punkt habe ich von vornherein als hochgradig schizophren und irreal empfunden!! ..... Es liegt auf der Hand, dass so etwas wie Corona bei NICHT Aufhalten oder Einschränken des Klimawandels mit einer HÖHEREN Wahscheinlichkeit wieder passieren kann und wird!

Es sind also mehrere Negative Faktoren zu UNRECHT eingepreist und zusätzlich ist noch jede Menge Luft nach oben.

Kurzfristig (in diesen Tagen) dürfte nach schliessen des GAP bei 10 Euro und überwinden der BEIDEN 200 Tage Linien zwischen 10,00 und 10,20 (simpelüexponentiell) das GAP vom 21. Februar 2020 geschlossen werden, welches bereits bei € 11,68 wartet und direkt im Anschluss ist dann das GAP bei 12,48 € vom 29. Januar 2020.

Ich denke wir werden BEIDE bald schliessen. Im Anschluss könnte es sich etwas sammeln und wird aber dann sicherlich im Verlauf des Jahres wenigstens in Richtung 14 / 18 Euro laufen.

Das Unternehmen ist gut aufgestellt. Die Marktposition ist gestärkt.

Zukünftig werden deutlich bessere Margen den Wert der Bilanz spürbar verbessern. Die Unternehmenskennzahlen werden damit deutlich gehebelt!  

Optionen

1840 Postings, 5479 Tage MausbeerThe trend is your friend

 
  
    #37750
05.06.20 15:18
Heute Kaufsignal ausgelöst

GD 200 bei 10.21€ von unten gekreuzt  
Angehängte Grafik:
ndx_20.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
ndx_20.png

Seite: < 1 | ... | 1508 | 1509 |
| 1511 | 1512 | ... 1530  >  
   Antwort einfügen - nach oben