Nano One - Lithium läuft, die auch bald?


Seite 39 von 47
Neuester Beitrag: 20.05.20 13:28
Eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 2.17
Neuester Beitrag: 20.05.20 13:28 von: djkante Leser gesamt: 278.407
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 17
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42 | ... 47  >  

115 Postings, 1021 Tage kolvi70Stück für Stück

 
  
    #951
1
16.01.20 10:31

350 Postings, 3277 Tage djkanteTesla & Nano

 
  
    #952
16.01.20 12:27
Verstehe ich das richtig dass die beiden zusammenarbeiten?  

1741 Postings, 850 Tage kataklysmus32Das könnte man annehmen

 
  
    #953
16.01.20 12:33
Aber genau gesagt wurde das nicht die haben nur die kathoden getestet und gesagt sind geil.

Was hintenrum los ist weiß keiner. Kann sein das Tesla nur für sie getestet haben oder halt auch sehr interessiert sind.  

1378 Postings, 3059 Tage action72Bald gehts los

 
  
    #954
16.01.20 12:35

13 Postings, 806 Tage Fibokolvi

 
  
    #955
16.01.20 12:44
Nichts neues eigentlich, aber mit dem Feedback und vielleicht noch Aktivitäten im Insiderhandel, wird es spannend was der Markt daraus interpretiert und macht.  

13 Postings, 806 Tage FiboUmicore

 
  
    #956
16.01.20 12:58
Wann hören wir mal was von Umicore? In der neuen Präsentation werden sie immernoch erwähnt.

https://www.electrive.net/2019/10/28/...ung-sdi-mit-kathodenmaterial/

 

593 Postings, 1449 Tage AvockilEinen weiteren aktuellen lesenwerten Artikel

 
  
    #957
16.01.20 18:06
findet ihr hier:

https://www.proactiveinvestors.com/companies/news/...lity-910854.html

Scheinbar wird ein wenig die Werbetrommel für Nano One angeworfen.

Ich habe mal das 90 minütige Video hier gesondert platziert, was ein wenig veranschaulicht wie
Nano One die Batterietechnik revolutionieren will.

Es ist aus dem Artikel den kolvi70 #951 heute morgen eingestellt hatte:

https://nanoone.ca/site/assets/files/3827/...enmcanimationaug2019.mp4  

1741 Postings, 850 Tage kataklysmus32Jungs

 
  
    #958
16.01.20 21:55
Aufwiedersehen kein Plan was jetzt abgeht aber ich muss da mit :-)  

593 Postings, 1449 Tage AvockilJungs und Mädels Wooww

 
  
    #959
16.01.20 22:12
Das nenne ich mal einen Anstieg. :-)

32% hoch in mal gerade einer viertel Stunde. Letzter Stand auf Tradegate nun 1,056 €. Besser geht es nicht....oder vielleicht doch morgen dann?

Was ist der Grund dieses immensen Anstiegs?  

1741 Postings, 850 Tage kataklysmus32Die Aktie ist sehr klein

 
  
    #960
16.01.20 22:21
Das muss nur ein großer Anleger sein der langsam Bock hat.

Muss nichtmal eine Nachricht sein das waren heute 400000 Aktien nur.

Und genau darum halte ich Nano one selbst wenn ich im Minus gewesen wäre du hast keine Chance hier einzusteigen wenn die new kommen.  

462 Postings, 2455 Tage Zupetta@Kataklysmus

 
  
    #961
16.01.20 22:43
genau das meinte ich vor einer Woche..... War doch klar, dass es nach der Meldung hoch geht!  

1741 Postings, 850 Tage kataklysmus32Zupetta

 
  
    #962
16.01.20 22:47
Ich kenne diese ausschläge von Nano one.

Das hat nichts zu sagen solange kein Deal kommt kommt auch kein Kurs.

Das was du meinst ist schon sein Ewigkeit bekannt.

Es gab nichtmal ein Aufschlag wo bekannt gemacht wurde das VW mit dabei ist.

Kommt ein Deal knallt es richtig  

350 Postings, 3277 Tage djkanteWenn ich Tesla oder VW wär

 
  
    #963
16.01.20 23:20
und die Tests mit den Kathoden gut laufen und vielversprechend sind, dann würd ich Nano schlucken um mir die ganzen Patente zu sichern und enorme Konkurrenzvorteile zuhaben. Vielleicht hat Elon schonmal bisschen zugeschlagen :) absolute Spekulation, kann morgen auch wieder runtergehen mit dem Kurs  

593 Postings, 1449 Tage Avockil@Kataklysmus

 
  
    #964
16.01.20 23:21
Vielleicht steigen auch gerade Fonds hier ein!?

Eigentlich ist die Meldung, der Verbesserung der Lithiumbatterien in Hinblick auf höhere Ladungsdichte, verbesserte Langlebigkeit und geringere Herstellungskosten ja auch bahnbrechend, insbesondere, da es alle zur Zeit gängigen Lithiumbattertypen betrifft.
...und dann gibt es noch zusätzlich die Aussicht kobaltfreie Batterien herzustellen.
Das ist schon ein Pfund und wird möglicherweise den gesamten Batteriemarkt verändern. Vielleicht ist es jetzt eher verständlich warum VW voll auf die Batterie setzt und mit eben auch mit Nano One eng zusammenarbeitet.

...und Tesla wird dann scheinbar auch grösstes Interesse an der Technik von Nano One haben, laut dem veröffentlichen Artikel.
Alle Automobilhersteller wollen die Kosten der Batterien senken und durch eine erhöhte Ladekapazität der Batterien bei gleicher Größe die Reichweite optimieren. Nano One bietet scheinbar nun die Technik dies zu realisieren.

Ich bin gespannt auf morgen.

Kataklysmus ich denke da liegst du richtig, diese Aktie muss man langfristig halten, perspektivisch denken und zusehen wie sie einfach nach guten Nachrichten ansteigt. :-)
 

1741 Postings, 850 Tage kataklysmus32Avockil

 
  
    #965
17.01.20 07:31
Das was Nano one anbieten will ist richtig Hammer.

Ich verstehe auch was Zupetta meint.

Nur ich könnte dir zwei drei Aktien zeigen die das selbe vor hatten und in der Zwischenzeit von 50 Cent auf 5 Cent runter sind ;-).

Darum ist der Kurs auch verhalten bei Nano one kommt es zu einen Deal will ich nicht wissen was mit dem Kurs passiert ;-).

Wir schauen mal die Tage was hier dran ist oder ob nur langsam 1-2 größer einsteigen die Position beziehen wollen.

Die ausschläge gab es schon oft.

Eins das Nano one zu andern Aktien unterscheid ist das sie sehr offen sind zu ihren Produkt und zeigen das es funktioniert und das wichtige wie sie mit ihren Geld umgehen die Firma ist nicht verschuldet und hat noch genug Geld um weiter zu forschen.

Andere Firmen hauen tonnenweise Aktien aufn Markt um an Geld zu kommen sind sehr sehr hoch verschuldet.

Das Risiko bei Nano one ist klar auch hoch die Firma ist obwohl sie kein Geld verdient sehr gesund.  

1378 Postings, 3059 Tage action72Wenn mansieht

 
  
    #966
17.01.20 09:37
Wie schnell sich itm Power,Plug power usw verfünffacht haben...
Varta....
Und wir kosten nur 60 Millionen
Unter 4€ zu verkaufen wäre schon wieder aktien/Gewinne verschenken  

1741 Postings, 850 Tage kataklysmus32Erstmal müsste man sehen

 
  
    #967
17.01.20 09:46
Wieviel Einnahmen so gewonnen werden können. Und wieviel Partner dazu kommen.

Wenn das nur teilweise stimmt sind 10 Euro ohne Probleme möglich.

Und danach sollte es über die Jahre ansteigen weil es ja mehr wird.

Grobe Rechnung könnte auch falsch liegen.  

30 Postings, 460 Tage fsinvMarketkapitalisierung

 
  
    #968
17.01.20 09:57
Man sollte beachten das große Firmen schon interesse gezeigt haben (VW,Pullead, BASF).

In den Folien wird von Lizenzierungsoptionen in Höhe von 1 Milliarde gesprochen + Joint Venture Einnahmen.

Wenn man dies auf die Marketcap. umlegt könnte man 500 Millionen als erstes Kursziel (Bei erstem Partner der Lizenziert wird) und 1 Milliarde als zweiters Ziel ansetzen. Deshalb sehe ich auch 10 Euro als mögliches Ziel + stetig Steigender Wert. Die Produkte sind gut und patentiert.

Es muss jetzt nur noch zu Lizenzverträgen kommen sonst bringt das beste Produkt nichts und die Aktie wird auch nicht steigen. Das Risiko ist bei einer so geringen Marketcap. nicht gerade gering auch wenn es dem Unternehmen gut geht.
 

1741 Postings, 850 Tage kataklysmus32Jup genau so meine ich das

 
  
    #969
1
17.01.20 10:02
Hier ist alles möglich vom total Verlust bis zum Millionär.

Der Markt ist gigantisch und der Auto Markt und Speicherung von Strom ist komplett neu.

Man könnte sogar rumspinnen und sagen.

50-100 Euro sind möglich.

Ich mein es gibt halt überall Akkus

Hilft aber alles nichts wenn es zu keinen Deal kommt ;-)  

579 Postings, 4763 Tage Carlchen03und noch etwas

 
  
    #970
2
17.01.20 12:43

hi

obendrein kommt noch,  N O  braucht erst einmal nur  1 Abnehmer,  um Geld zu generieren.
Dann haben sie Einnahmen, können sich selbst und die Arbeit (nur !!!  Forschung und Entwicklungen)  weiter voran treiben (weitere Produkte, Lizenzen).
Da sie keine Endprodukte produzieren wollen -nach meinem Wissen-,  entfallen sämtliche Kosten etc hierfür !!!
Ab wann man dann evtl Dividende zahlt, steht auf einem anderen Blatt !!!

Ich sehe jedenfalls positiv in die Zukunft, auch wenn es wahrscheinlich noch einige "Tage" dauert.

Allen ein schönes weekend


( Ps: natürlich gibt es noch etliche Risiken !!!
         ... und dieses ist keine Kauf bzw Verkaufsempfehlung !!! )
 

1741 Postings, 850 Tage kataklysmus32Der Kurs geht wieder baden

 
  
    #971
17.01.20 16:51
Ohne Deal kann das einfach nichts werden  

115 Postings, 1021 Tage kolvi70Nornale Gewinnmitnahmen

 
  
    #972
17.01.20 18:00
zum Wochenende, da ja auch kein konkret fassbarer Grund für den immensen Anstieg gestern vorliegt.
Denke aber trotzdem mit etwas Geduld kann hier einiges gehen, sobald der erste Lizenzdeal abgeschlossen wird. Nano One hat ja angekündigt das es mit Pulead im ersten Quartal detailliertere Abstimmungen und Prüfungen gibt.  

19 Postings, 892 Tage berliner1980nanoonematerials

 
  
    #973
17.01.20 18:09
am montag stehen wir wieder bei 0,80 ct. ich hasse diese schrott aktie  

1741 Postings, 850 Tage kataklysmus32Berliner Fakten

 
  
    #974
17.01.20 18:43
Da kann Nano one nichts dafür wenn einer 30% hochkauft.

Wir haben ja schon oben gesagt halten und schauen wenn wirklich Fakten aufn Tisch liegen.

Das wird nur deine Nerven zerstören ;-)  

13 Postings, 806 Tage Fiboberliner 1980

 
  
    #975
17.01.20 19:15
Warum so genervt ?    

Seite: < 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42 | ... 47  >  
   Antwort einfügen - nach oben