Nächste Grosse aufwärtsaktie?


Seite 7 von 15
Neuester Beitrag: 28.01.08 18:43
Eröffnet am:24.04.07 11:40von: From HollandAnzahl Beiträge:352
Neuester Beitrag:28.01.08 18:43von: From HollandLeser gesamt:78.393
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 15  >  

718 Postings, 6136 Tage Regina Lü@NewBarbossa

 
  
    #151
1
31.10.07 17:53
Zu Deiner Ausführung, dass der Einkauf von Modulen bei FS über R+P nicht zum Umsatz bei R+P gezählt werden kann, ist wahrscheinlich der springende Punkt für weitere Fantasien.

Man müsste auch Fragen, warum hat der Mitbegründer von R+P Reinecke sein Aktienpaket (ca. 13%) an DKA abgegeben? Es wurde ja schon von "Euro am Sonntag" mitgeteilt, dass DKA von R+P weiter Aktien aufkauft (siehe Beispiel Porsche und VW). In dem Artikel wurde auch geschrieben, dass DKA nicht nur Investor, sondern auch Auftraggeber ist.

Wenn DKA also auch Auftraggeber ist, dann kommt weitere Fantasie auf. Noch mehr Fantasie kommt auf, sollte DKA Reinecke+Pohl ganz übernehmen.

Warten wir mal ab was da kommt.  

2434 Postings, 6487 Tage From HollandDamals (2006)

 
  
    #152
01.11.07 08:45
Kursziel 27,80 Euro je Aktie von SES Research ; heute ist die Firma auf neuen Wege und wass werden die neue Ziele werden?


Bin wirklich gespannt....  

108 Postings, 6777 Tage Snookiefrüher oder später

 
  
    #153
1
01.11.07 09:12
werden wir es mitbekommen, wenn sie 25,1 % halten! So oder so kommt Fantasie auf :)
Ich freu mich auf die nächsten Jahre.
Wenn ich mir die anderen Solarwerte anschaue sind die ja mit dem X-fachen des Umsatzes bewertet. Da bleibt für RPSE oder zukünftig Colexon noch reichlich Potential :)  

641 Postings, 7337 Tage Barti33es ist noch viel Luft nach oben...

 
  
    #154
01.11.07 10:02
noch sehr viel.
Als erstes fallen die 25.-Euro von März 2006, dann ist der Weg nach oben frei.  

17 Postings, 7322 Tage MichelDreisRP

 
  
    #155
01.11.07 10:58

Hmmmm....netter Chart, aber mir ist der Anstieg zu steil...wer hoch fliegt- kann auch tief fallen. Bin erstmal rauß....aus Gewinnmittnahmen ist noch niemand gestorben.

Wünsche den noch Investierten weiterhin viel Glück 

 

2434 Postings, 6487 Tage From Holland@MichelDreis

 
  
    #156
01.11.07 11:53
Der Anstieg ist so steil weil R+P nach der SUPER Turnaround wieder VOLL in der Branche ist  

641 Postings, 7337 Tage Barti33@ MichelDreis

 
  
    #157
1
01.11.07 12:53
es heißt Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen.
Nicht bei voller fahrt aussteigen.

Mir war bei Roth&Rau der Anstieg auch zu steil und bin bei 140.- Raus,
jetzt steht Roth&Rau bei 240.-
Sowas passiert mir nicht noch mal !!  

17 Postings, 7322 Tage MichelDreisBarti33

 
  
    #158
01.11.07 13:15
magst Du recht haben....bin bei RP leider etwas misstrauisch- war schonmal 2006 dabei, da klang auch alles sehr gut...wie gesagt wünsche Euch viel Glück  

641 Postings, 7337 Tage Barti33schaut Euch mal die Suche an

 
  
    #159
01.11.07 16:09
wenn man nur R eingibt ist R&P an zweiter Stelle,
kurz hinter Roth & Rau.

Ich glaube wir überholen heute noch den 700% Roth & Rau in der Suche.  

718 Postings, 6136 Tage Regina LüWahrscheinlich kommt bald die Korrektur

 
  
    #160
01.11.07 18:57
... Ist nur meine Meinung...  

641 Postings, 7337 Tage Barti33kleine Rücksetzer gibts immer mal

 
  
    #161
01.11.07 19:22
....jetzt ist R&P bei der Suche vor Roth&Rau.
Alles schaut auf unsere Aktie.  

20 Postings, 6644 Tage 8.GebotRegina Lü

 
  
    #162
05.11.07 12:34
und wer hat die gekauft!!!

ReginaLü
du liegst richtig! ich glaube auch an einer übernahme von DKA
die haben die 30% übeschritten und marschieren doch langsam auf die 50 zu.
Freie Meinung von mir.



Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten, / sie fliegen vorbei, wie nächtliche Schatten. / Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschießen.
schönes Lied
Gruß
8.Gebot

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
=

Frau Monika Müller, Deutschland hat uns gemäß 21 Abs. 1 WpHG am
01.11.2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Reinecke + Pohl
Sun Energy AG, Hamburg, Deutschland, ISIN: DE0005250708, WKN: 525070 am
26.10.2007 durch Aktien die Schwelle von 5% und 3% der Stimmrechte
unterschritten hat und nunmehr 0% (das entspricht 0 Stimmrechten) beträgt.

05.11.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

=

Sprache: Deutsch
Emittent: Reinecke + Pohl Sun Energy AG
Große Elbstraße 45
22767 Hamburg
Deutschland
Internet: www.rpse.de    

108 Postings, 6777 Tage Snookieunwahrscheinlich, denn

 
  
    #163
05.11.07 14:42
dann wäre das doch schon bekannt geworden. Soweit ich weiß muss das doch bei 15 % und 25 % bekannt gegeben werden. Ausserdem macht das meiner Meinung nach keinen Sinn.
Wäre ein einmaliges Übernahmeangebot nicht um einiges günstiger?
 

718 Postings, 6136 Tage Regina LüÜbernahme oder nicht

 
  
    #164
06.11.07 08:50
durch DKA, daran habe ich mal gedacht. Fakt ist, das R+P, wie es den Meldungen zu entnehmen ist, wieder schwarze Zahlen schreibt. DKA sollte hier den nötigen Rückenwind bieten. Das sich der Kurs kurzzeitig konsolidiert, dazu ist es zum Glück noch nicht gekommen. Das zeigt auch, dass hier wohl was dahinter steckt.    

284 Postings, 6348 Tage elle26elleFrage ...

 
  
    #165
06.11.07 13:45
...ist ein einstieg noch ratsam...es geht seit tagen nur bergauf !!!???  

43 Postings, 6042 Tage REAL investorKorrektur oder angemessener weiterer Zuwachs??

 
  
    #166
07.11.07 09:50

Tja ich befürchte auch dass irgendwann eine Korrektur ansteht...

Das einzige was dagegen sprechen könnte ist die eventuelle Übernahme durch DKA

siehe Post von Regina Lü

oder ein besserer Geschäftsverlauf als erwartet. Im moment sieht es nach beidem aus. Wenn man die Bewertungen zum Umsatz / Gewinn von Roth und Rau oder Solarworld vergleicht, dann wäre bei Reinecke noch sehr viel Platz nach oben..

Gefallen tut mir ein zu  starker Anstieg auf jeden Fall nicht. Ich weiss auch nicht ab wann jemand melden muss, dass seine Stimmrechte steigen , dann wüsste man ob DKA gross einsteigt..(1 Monat ? )

 

 

43 Postings, 6042 Tage REAL investorKorrektur oder angemessener weiterer Zuwachs??

 
  
    #167
07.11.07 09:50

Tja ich befürchte auch dass irgendwann eine Korrektur ansteht...

Das einzige was dagegen sprechen könnte ist die eventuelle Übernahme durch DKA

siehe Post von Regina Lü

oder ein besserer Geschäftsverlauf als erwartet. Im moment sieht es nach beidem aus. Wenn man die Bewertungen zum Umsatz / Gewinn von Roth und Rau oder Solarworld vergleicht, dann wäre bei Reinecke noch sehr viel Platz nach oben..

Gefallen tut mir ein zu  starker Anstieg auf jeden Fall nicht. Ich weiss auch nicht ab wann jemand melden muss, dass seine Stimmrechte steigen , dann wüsste man ob DKA gross einsteigt..(1 Monat ? )

 

 

366 Postings, 7208 Tage Hille34Angst vor der 20 ?

 
  
    #168
07.11.07 10:57
Wir hatten fast die 20,- Euro-Marke erreicht aber dann kam wohl die Angst mancher Anleger vor der eigenen Courage. Der Sprung darüber würde den Weg auf 25 Euro sicher freimachen aber jetzt geht es erstmal runter. Mal schauen, ob wir korrigieren oder ob es im Tagesverlauf wieder raufgeht.  

718 Postings, 6136 Tage Regina LüLeichte Korrektur?

 
  
    #169
07.11.07 11:42
Eine leichte Korrektur ist wird ja schon erwartet. Schaut man in den Chart, befindet sich bei ca. 20 Euro ein stärkerer Widerstand. Wenns schlecht läuft, könnte es noch mal bis 15 Euro zurück gehen. Das wäre aber schon bei den derzeitigen Investitionen in Solar-Aktien ziemlich stark.  

Was Roth + Rau und auch Manz betrifft, sollte man nach Aussage von Bernd Förtsch im deutschen Anleger Fernsehen, vorsichtig sein. Er hat die Aktie von R+R in sein Depot zwar aufgenommen, sagt aber gleichzeitig, dass das die Investmentfonds auch tuen, obwohl sie auch wissen, dass der Kurs nach fundamentalen Gesichtspunkten nur ein Drittel von dem Wert, den sie derzeit aufweisen, haben !!! Deshalb lasse ich die Finger davon und würde die Gewinne realisieren. .... Aber das gehört hier nicht rein. ...
Wollte es nur sagen, weil REAL Investor R+R erwähnt hat.

   

108 Postings, 6777 Tage SnookieSorry,

 
  
    #170
07.11.07 15:28
aber hab ich was nicht mitbekommen? Wieso verkauft Frau Müller ihren Anteil von über 5 % und auch die HMB von über 10 % ??
Rückzug für den neuen Eigner DKA? Jetzt besitzt nur noch DKA und Herr Preugschas Aktien. Oder meint ihr die Aktien wurden an DKA weiter gereicht?
Und wieso ist diese Aktie trotz der Verkäufe von 15% der Aktien gestiegen wie bekloppt? Das ist doch sonst ein gewaltiger Druck auf Aktien?!
 

17 Postings, 7322 Tage MichelDreissnoky

 
  
    #171
07.11.07 15:47
......ich denke die 15 Prozent sind an DK weitergereicht worden- ansonsten wäre in der Tat ein gehöriger Abgabedruck entstanden. Vielleicht kommet es ja wirklich zu einer Übernahme.  

366 Postings, 7208 Tage Hille34Intraday-Reversal

 
  
    #172
08.11.07 15:15
Das sieht doch im Tagesverlauf richtig gut aus. Sind schon wieder leicht im Plus. Könnte vorm Wochenende doch noch der Sturm auf die 20 Euros erfolgen.  

641 Postings, 7337 Tage Barti3320 Euro ?

 
  
    #173
08.11.07 15:35
...ich würde sagen "alles ist möglich".  

20 Postings, 6644 Tage 8.Gebotok

 
  
    #174
08.11.07 21:47
kann mich jemand mal aufklären, wo die -siehe unten- kumulierten 45% verteilt oder geblieben sind?! hat ne tochterfirma von lindblad die übernommen ohne diese melden zu müßen? lindblad ist groß in windparks investiert; und investiert jetzt in die sonnenseite. 2.-und wenn ich als firma anteile übernehme, will ich auch verdienen!und mit mir muß die diese firma auch wachsen; und deswegen ist der derzeitgige kurs meiner meinung nach nur der startsprung in "nirvana" (ich meine nicht Kurt Cobain).

trotzdem bitte, was meint ihr? ciao


2) Stimmrechtsmitteilung vom 10.Oktober 2007:

Die nachstehende Meldung gemäß §§ 21 Abs. 1, 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG geben wir namens und im Auftrag der nachstehenden Personen (die 'Meldepflichtigen') ab:

(i) Jörn Reinecke, Hamburg, Deutschland,
(ii) RSI Societas GmbH, Große Elbstraße 45, 22767 Hamburg und
(iii) Thorsten Preugschas, Kamp-Lintfort, Deutschland.

Wir teilen Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit:

1. Der Meldepflichtige Jörn Reinecke hat am 4. Oktober 2007 die Schwelle von 15 %, die Schwelle von 10 %, die Schwelle von 5 % und die Schwelle von 3 % der Stimmrechte an der Reinecke + Pohl Sun Energy AG, Große Elbstraße 45, 22767 Hamburg, Deutschland, unterschritten. Sein Stimmrechtsanteil betrug an diesem Tag 0,45 %, entsprechend 21.996 Stimmrechten. Davon waren ihm gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG 0,45 %, entsprechend 21.996 Stimmrechten, zuzurechnen.

2. Die Meldepflichtige RSI Societas GmbH hat am 4. Oktober 2007 die Schwelle von 15 %, die Schwelle von 10 %, die Schwelle von 5 % und die Schwelle von 3 % der Stimmrechte an der Reinecke + Pohl Sun Energy AG, Große Elbstraße 45, 22767 Hamburg, Deutschland, unterschritten. Ihr Stimmrechtsanteil betrug an diesem Tag 0,45 %, entsprechend 21.996 Stimmrechten.

3. Der Meldepflichtige Thorsten Preugschas hat am 4. Oktober 2007 die Schwelle von 15 %, die Schwelle von 10 %, die Schwelle von 5 % und die Schwelle von 3 % der Stimmrechte an der Reinecke + Pohl Sun Energy AG, Große Elbstraße 45, 22767 Hamburg, Deutschland, unterschritten. Sein Stimmrechtsanteil betrug an diesem Tag 2,89 %, entsprechend 142.714 Stimmrechten.


Sprache: Deutsch
Emittent: Reinecke + Pohl Sun Energy AG
Große Elbstraße 45
22767 Hamburg
Deutschland
Internet: www.rpse.de  

43 Postings, 6042 Tage REAL investorwas meinsrt eigentlich mit Nirvana?

 
  
    #175
09.11.07 09:16

 

Nirvana hört sich nicht gut an.

 

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 15  >  
   Antwort einfügen - nach oben