Nächste Grosse aufwärtsaktie?


Seite 9 von 15
Neuester Beitrag: 28.01.08 18:43
Eröffnet am:24.04.07 11:40von: From HollandAnzahl Beiträge:352
Neuester Beitrag:28.01.08 18:43von: From HollandLeser gesamt:78.713
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 15  >  

2434 Postings, 6495 Tage From HollandKorrektur oder wieder starkes Rebound?

 
  
    #201
16.11.07 08:02

22 Postings, 6215 Tage Philippsebastiandie Korrektur

 
  
    #202
16.11.07 12:39
nach Fibonacci-Zahlen geht noch so bis 11,30-11,05(61% Korrektur). Da wird es dann interessant ob diesen Grenze hält.
Bin am gestern und Dienstag raus, und warte nun auf Signale für einen Wiedereinstieg, z.B. Analysteneinschätzung(natürlich positive, keine schlechten), sonstige tolle Meldungen und technische Signale.
Seh in Reinecke bzw. Colexon potential für nächstes Jahr, aber momentan sollte man hier besser rausgehen und dann abwarten.
so seh ich dass wenigstens.
Viel Glück an allen die noch drin sind  

641 Postings, 7345 Tage Barti33die Zittrigen fliegen raus...

 
  
    #203
16.11.07 12:42
...ich bin sowieso long,
aber man könnte ja noch ein wenig nachkaufen.  

2434 Postings, 6495 Tage From HollandPreis für junge Aktien

 
  
    #204
20.11.07 10:43
das ist 10,75 - boden?  

108 Postings, 6785 Tage SnookieWiderstand

 
  
    #205
1
20.11.07 16:22
bzw. Boden ist meines erachtens bei dem Peak im Mai07      

2434 Postings, 6495 Tage From HollandAllgemeine solarkorrektur

 
  
    #206
21.11.07 14:18
Die letzten Tage sind ja schwer fur die Solarbranche; aber jezt kommen wieder berichte das die Aktien überverkauft sind

R+P meldet bisjetzt kein neues: wird schon kommen  

108 Postings, 6785 Tage Snookierein

 
  
    #207
21.11.07 17:24
bin jetzt aus nordex rausgegangen und mit ca 1200 aktien nochmal in rpse rein. Denke jetzt sind sehr gute Einstiegsniveaus erreicht nachdem der Kurs vor 2-3 Wochen intraday fast bei 20 stand. Könnte auch, wenn der Markt mitspielt eine gute Tasse/Henkel formation werden. Das hoffe ich natürlich :D  

43 Postings, 6050 Tage REAL investorA c h t e r b a h n

 
  
    #208
21.11.07 17:42

Sind aus reinecke schon länger raus.

Die Talfahrt ist zu schnell von statten gegangen. Es scheint ein Spielball mehrerer Akteure zu sein.  Die Aktie wird absichtlich nach unten gedrückt.. Dies wussten wohl auch grössere Anteilseigner wie Frau Müller , Patrick Arndt usw.. Bei steigenden Kursen in der Zukunft hätten diese wohl kaum verkauft. Ein Einstieg ist nicht ratsam. An einen Fibonacci Turnaround wird wohl nicht geglaubt. Auch das mit dem neuen Finanzvorstand ist nicht eindeutig.

Aber mal sehen , der Dinge die da kommen..

 

2434 Postings, 6495 Tage From HollandSpielen

 
  
    #209
22.11.07 07:47
Das "spielen" mit der Aktie - Gibt es dafür eine begründung?  

641 Postings, 7345 Tage Barti33verunsicherung...

 
  
    #210
22.11.07 09:34
...wegen der anstehenden umstrukturierung vielleicht ?  

718 Postings, 6144 Tage Regina LüDenke mal,

 
  
    #211
22.11.07 16:44
die Aktie ist im überverkauften Bereich angekommen. Es fehlt aber ein Kaufsignal. Das liegt wohl auch mit an der allgemeinen Marktschwäche. Namhafte Solaraktien sind ja ebenfalls betroffen. Ich gehe davon aus, wenn der Markt wieder dreht, dass auch eine Reinecke + Pohl wieder gen Norden läuft. Vielleicht sehen wir vorher nochmal die 8 Euro. Derzeit kaufe ich deshalb die Aktie nicht.  

2434 Postings, 6495 Tage From Holland@Regina Lü

 
  
    #212
22.11.07 17:14
Da sind wir uns dieselbe meinung: überverkauft!

8 euro ist vielleich doch ein bischen zuviel nach unten: wenn's soweit kommen wird bin ich (nochmal) sicher dabei  

450 Postings, 6322 Tage limac10sturz

 
  
    #213
1
22.11.07 17:46
naja das sieht ja mal bööse aus! habe gedacht der kurs geht wirklich nordwärts. auch durch eure kommentare. aber es ist wohl eher schwachsinnig zu glauben wenn ein paar großaktionäre das spiel in den gierigen händen halten, dass da was positives rauskommt. ich bin bei 15,80 rein und kotze. war 14 tage im ausland und sehe hier überall nur irrsinn und vernichtung.  

2434 Postings, 6495 Tage From Holland@limac10

 
  
    #214
22.11.07 19:39
Da hast du ja recht  : aber was kann man gegen so etwas machen?  

641 Postings, 7345 Tage Barti33warum so negativ ?

 
  
    #215
1
22.11.07 19:53
vor einem Jahr wurde Solon auf 20.-Euro gedrückt und wo steht Solon jetzt.
In einigen Monaten werden wir sagen
"schade das wir im November 2007 nicht nachgekauft haben".

Das ist halt Börse, was ist daran Irrsinn.  

108 Postings, 6785 Tage Snookiesehe

 
  
    #216
23.11.07 10:39
ich genauso wie Barti! Bin froh, dass ich zu so günstigen kursen nochmal nachkaufen konnte. Und mal ganz ehrlich. Wo kriegt man jetzt noch ein Wachstums-/Solarunternehmen  mit solchen Kennziffern.
Marktkap. 55 Mio €        
Umsatz 07 75 Mio (meines erachtens kommen hier sogar nochmal 2-3 Mio dazu)
Umsatz 08 Mind. 100 Mio   (auch hier rechne ich mit mehr)
Ok, die Ebit-Marge ist noch nicht ganz so berauschend,wird aber sich stetig verbessern.
Ich rechne mit einem EPS 08 mit ca. 0,80-1 €  macht ein KGV von 13-15 und da wir ja fast schon 08 haben, wird schon fast wieder auf 09 geschielt ;D
Ausserdem sieht der Chart m.E. sehr schön aus und die hochs aus den letzten Wochen sollten "bald" wieder in Angriff genommen werden. Vielleicht sehen wir sie ja am Jahresanfang wieder?!
Den nächsten geplante Impuls für die Aktie sollte am 18.12 die namensumwandlung in colexon bringen.  

366 Postings, 7216 Tage Hille34Ich sehe da auch keine Dramatik

 
  
    #217
23.11.07 13:08
Der Kurs ist im Zuge positiver Märkte überproportional stark hochgeschossen und bei Märkten, wo der TecDax täglich um die 3% verliert, ging es hier entsprechend überproportional runter. Die Kennziffern stimmen, der Boden bei 10,- Euro scheint gefunden. Beruhigen sich die Märkte, geht es hier schnell wieder rauf.  

450 Postings, 6322 Tage limac10@ barti33

 
  
    #218
23.11.07 14:38

negativ deshalb, weil ich bisher doch ne menge kies verbrannt habe. außerdem haben einige insider auch strong verkauft oder? die sprünge sind auch sehr bedenklich geworden. ist mein empfinden. hier steckt viel zockermentalität drin. ich meine die einschätzung des börsengeschehns im allgem. hier wird geld verbrannt auf teufeufel komm raus. mit wirtschaftlichem ansatz hat das wenig zu tun inzwischen. sicher ist die börse keine einbahnstraße, aber... von 15,90e runter auf 10,18 € ist schon ein häppchen. zumal die performance in cent schrittchen geht. naja.

mal was ganz anderes. solarstrom muss auch billiger werden, da einspeisungsubventionen wegfallen. die eu will vorerst mal wieder windkraft fördern. toll! hoffentlich kommt die solarbranche nicht unter die räder. also vieleicht doch switchen in re power?

 

108 Postings, 6785 Tage Snookie@limac10

 
  
    #219
23.11.07 17:01
also wenn du negativ bist, weil du kies verbrannt hast, dann handelst du  leider zutiefst emotional und ich bin mir nicht sicher, ob das so gut ist. Natürlich ist RPSE von 15,90 auf 10 runter. Aber zuvor auch von ca. 6 € auf im Peak fast 20 €  mehr als 200 % in knapp 2 Monaten. Und das in stark boomenden Märkten. (siehe Tecdax ATH bei 1040). Das dann bei fallenden Märkten, wie Hille schon sagte, der Kurs überproportional abgibt ist selbstverständlich. Höherer Ertrag -> Höheres Risiko.
Wenn die Einspeisevergütungen wirklich sinken sollen, wird sich die Wachstumsdynamik i. A. natürlich verringern. Trotzdem sind anderen Themen wie der Klimawandel (20% bis 2020, Klimakonferenz in Bali im Dezember) immer noch dominierend. Ausserdem sind durch den massiv gestiegenen Ölpreis die Substitute zu Öl als Energiequelle DEUTLICH attraktiver geworden. Und du glaubst doch wohl selbst nicht das Windenergie alleine die Lösung all unserer Probleme ist? Ausserdem arbeitet RPSE ja im Bereich der Dünnschichtmodule, die auch effizienter sind als "normale".
Meines Erachtens stehen wir immer noch am Anfang eines ökologischen Energiewandels und der wird sich meiner Einschätzung nach noch lange halten. Auch Rezessionen werden das Wachstum nicht aufhalten. Vielleicht abschwächen, vielleicht sogar deutlich abschwächen, aber nicht aufhalten.
 

641 Postings, 7345 Tage Barti33@limac10

 
  
    #220
23.11.07 18:18
ich verstehe Dich auch nicht ganz.
Du verbrennst erst Geld wenn Du verkaufst,
und warum sollte man denn jetzt verkaufen ?

Bald sehen wir wieder andere Kurse.  

108 Postings, 6785 Tage Snookiewieso

 
  
    #221
23.11.07 18:46
kann mir mal einer verraten, warum sich alles, wirklich alles bei RPSE ändert. Restrukturierung schön und gut, und die läuft ja auch schon eine Weile, aber wieso verlässt Herr Arndt das Unternehmen? Wieso verkaufen alle anderen Ihre Anteile? Und wieso wird auch der Aufsichtsrat jetzt am 18.12 komplett neu besetzt?
Verlassen die Raten das sinkende Schiff oder neue Besen kehren gut?

PS: Wer meine Posts vorher gelesen hat, der weiß dass ich nicht so jmd bin, der alles erzählt nur damit der Kurs sinkt und ich billiger einsteigen kann!  

2434 Postings, 6495 Tage From HollandMal sehen

 
  
    #222
26.11.07 13:37
ob da bald wieder 19-20 euro drin sind; heute + 15,00% (L&S RT)  

42014 Postings, 8727 Tage Robintelly

 
  
    #223
26.11.07 14:51
ich habe mal verkauft , heute gut verdient mit Reinecke. Die Märkte gehen runter und wenn USA rot wird , dann fällt die Wieder Richtung Euro 12. Den Gewinn heute lass ich mir nicht mehr nehmen  

1043 Postings, 8392 Tage tellyrobin

 
  
    #224
26.11.07 14:59
Bin auch draussen,der Dax fällt nahmlich.  

108 Postings, 6785 Tage Snookielustig

 
  
    #225
26.11.07 15:53
nähmlich!! :D
Überragend!
Manchmal frag ich mich echt, wenn die Leute noch nicht mal das beherrschen, wie sieht das dann bei der Analyse aus :D  

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 15  >  
   Antwort einfügen - nach oben