Megatrend Solar die II.


Seite 7 von 10
Neuester Beitrag: 25.06.23 19:49
Eröffnet am:23.01.13 11:46von: beatthedeale.Anzahl Beiträge:232
Neuester Beitrag:25.06.23 19:49von: mrmoney143Leser gesamt:101.402
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ... >  

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerFirst Solar = nächster Hammer!

 
  
    #151
09.04.13 23:46

First Solar kauft einen Hersteller hoch effizienter Sillizium-Zellen, insbesondere, um für den japanischen Markt zu produzieren!

The company agreed to buy TetraSun, a startup developing high-efficiency solar panels for small rooftop systems, according to a statement today. First Solar plans to produce and market TetraSun products in Japan, Chief Executive Officer Jim Hughes said at an analyst meeting. Terms weren’t disclosed.

The deal fills a gap for First Solar, which doesn’t market its panels for rooftop solar systems. It also gives the Tempe, Arizona-based company access to Japan, which is expected to become the second-largest market this year. The deal is a significant departure for First Solar, the biggest producer of thin-film solar panels, because TetraSun’s technology uses silicon.

http://www.bloomberg.com/news//2013-04-09/...in-tetrasun-deal-1-.html

Damit geht First Solar endlich einen Schritt, den ich schon lange erwarte und diversifiziert seine Technologie!

 

 

750 Postings, 4338 Tage trenncostmann mann

 
  
    #152
09.04.13 23:54

ja glückwunsch. puh. und ich steck in phönix und SAG fest und es rührt sich nichts. immer am falschen ort wie es scheint. 

aber allen beteiligten toi toi!

 

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealer@trenncost

 
  
    #153
10.04.13 00:12

Noch einmal mein Rat: Diversifiziere einfach Deine Beteiligungen. Mann muss auch mal etwas mit kleinem Gewinn oder sogar Verlusten verkaufen, wenn man ein besseres Invest vor Augen hat. PS4 und SAG sind sicher nicht schlecht, aber aktuell gibt es international unheimliche Trades - denk nur an GTAT.....

 

1789 Postings, 4854 Tage thomas14ups...

 
  
    #154
10.04.13 08:29

 so nachrichten hört man doch auch mal gerne. wenn jetzt die amis prozentual nur annährend ihre häuser mit solarmodulen bestücken, dann müssten mal wieder 500% drin sein :-).

 

1789 Postings, 4854 Tage thomas14äh...

 
  
    #155
10.04.13 08:32

 meinte prozentual annährend soviele dächer wie in deutschland

 

9 Postings, 3980 Tage GksdcssxLöschung

 
  
    #156
10.04.13 08:34

Moderation
Zeitpunkt: 10.04.13 08:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Spam

 

 

2127 Postings, 5140 Tage ingope@trenncost

 
  
    #157
10.04.13 08:49
... das kenne ich irgendwie. ;-(  

10346 Postings, 4940 Tage RS820das lieben die shorter SMA ist nicht First Solar.

 
  
    #158
10.04.13 09:30

959 Postings, 4386 Tage michamucganz schön volatil heute

 
  
    #159
10.04.13 09:37
Megagap und dann hoch auf 21,55 und wieder runter auf 19,20  

750 Postings, 4338 Tage trenncosttja ja

 
  
    #160
10.04.13 09:45

 @beatthedealer: da hast du völlig recht. nur leider war es in den letzten tagen bei dem fast nicht vorhandenen handel der beiden papiere schwer da was raus zu bekommen. war eigentlich nicht geplant da so lange voll drinzubleiben. bei phönix hab ich den richtigen zeitpunkt verpasst und dann war funkstille. und bei SAG hat sich gegen meinen erwartungen trotz der sehr guten zahlen und super aussichten nix bewegt. vielleicht kommt ja jetzt mal etwas bewegung rein. jedoch fällt es mir schwer zu entwscheiden auf welches pferdchen ich jetzt noch setzen sollte. sind ja alle schon mit kickstart losgalloppiert ;) Okay. GTAT wäre noch eine Möglichkeit, bei Jinko könnte auch noch einiges gehen temporär. Canadian Solar ist für mich nicht einschätzbar. Sunpower hatte ich gerade bei $12,50 verkauft. Ausnahmsweise mal der richtige Move. Da hätte man unten eigentlich direkt wieder einsammeln sollen. Centrotherm ist mir leider zu risikoreich. Wobei ich mit Blick auf den Deal mit Afrika hier auch große Kurschancen sehe. Naja, mittlerweile habe ich wohl einfach Schiß immer genau auf die falschen zu setzen.

@ ignope: du hängst noch in Centro, oder? Das ist natürlich noch unschöner. Hoffe das kannst Du irgendwie wieder ausgleichen. Viel Glück!

 

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerSolare Trends des Tages

 
  
    #161
2
10.04.13 09:56

wie auf die Meldungen des gestrigen Tagen reagieren - wo ist ein weiterer Anstieg gerechtfertigt?

Die Meldungen von First Solar, dass man einen neuen Wirkungsgradrekord mit seinen Modulen erreicht hat (und das dieser natürlich über kurz oder lang in die Produktion einfließen wird), hat zu einem breiten Anstieg im Solarbereich geführt. Unterstützt natürlich auch vom wärmeren Wind aus dem Segment allgemein, so auch die Meldung von Trina Solar, schneller als von Analysten erwartet wieder Gewinne erzielen zu wollen.

Welche Werte sind nun im Fokus?

1.) Modulhersteller sind natürlich allgemein ausgebombt und haben durchaus Potential. Für mich hängt extrem viel davon ab, wie die Zahlen von Jinko Solar heute ausfallen. Ich werde das hier kommentieren.... Sollte es hier zu positiven Überraschungen kommen, dann werden wohl die China-Solaris einen Satz nach oben machen.

2.) Eigentlich ist der Anstieg der Chinesen im Zusammenhang mit der First Solar Meldung ja fast etwas paradox, den eigentlich hat sich ein großer Rivale, ja eine konkurrierende Technologie eindrucksvoll zurückgemeldet. Eine Folge sollte jedoch unbestritten sein: Der Fortschritt von First Solar bringt die kristalline Konkurrenz unter Druck in neue Technologien und Fertigungseffizienz zu investieren. Die großen Profiteure sind aus meiner Sicht eindeutig die Zulieferer aus diesem Segment, also in erster Linie Centrotherm, Meyer Burger, GT Advanced Technolgie, ferner Singulus.

Centrotherm bspw. hat heute Kontakt zur 200-MA aufgenommen, auch bei den anderen Werten des Marktsegments sind deutliche Aufschläge erfolgt.

 

 

 

 

1648 Postings, 5043 Tage Rookie10...

 
  
    #162
10.04.13 10:28
Die Frage ist, wie sich die FS Aktie heute nach dem enormen Anstieg gestern verhalten wird. Gibt's Gewinnmitnahmen oder können wir einen weiteren Anstieg um 15-20% erwarten, nachdem die Nachricht gestern wie eine Bombe eingeschlagen hat?
Mich hat das gestern sehr überrascht, 50% nach oben - da sieht man, was positive Nachrichten aus dieser Branche bewirken können.  

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealer@trenncost

 
  
    #163
10.04.13 10:31

Congrats zu Sunpower....

GTAT hat sicher ein enormes Potential alleine schon wegen der Shortquote. Bin mir sicher, dass sich der Einstieg auch jetzt noch lohnt.

Jinko sehe ich bei kanpp 7$ sogar sehr kurzfristig.

Canadian Solar ist sehr solide aufgestellt und hat früh die Wichtigkeit des Projektgeschäfts realisiert. Für mich ein Langfristinvestment.

Centrotherm ist nach dem Beschluß der Kapitalmaßnahme viel risikoärmer als viele glauben. Die sind immer noch Technologieführer und ein Aufschwung der Branche kommt nicht an diesem Unternehmen vorbei!

Viel Erfolg!

 

 

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealer@Rookie

 
  
    #164
10.04.13 10:34

Ja - das ist die große Frage bei FSLR. Ich glaube, dass es heute noch einmal etwas nach oben geht - aber wirklich schwer einzuschätzen!

 

 

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerFirst Solar mit Partnerschaft in Japan

 
  
    #165
10.04.13 15:12

http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...ertreiben_100010729/

 

Japans Ölriese will First Solar-Module exklusiv vertreiben

10. April 2013 |  Märkte und Trends, Topnews  

JX Energy, eine Tochtergesellschaft des  Ölkonzerns, will exklusiv die Dünnschichtmodule des  US-Photovoltaik-Herstellers in Japan vertreiben. Erst am Dienstag erwarb  First Solar die Anteile am Photovoltaik-Startup an Tetra Sun und gab  einen sehr erfreulichen Geschäftsausblick.

 

JX Nippon Oil and Energy Corp. und First Solar Inc. haben  Gespräche über eine weitreichende Partnerschaft begonnen. Die  Energietochter JX Energy will in Japan die exklusiven Vertriebsrechte  für die Photovoltaik-Module von First Solar in Japan erwerben, wie die  Nachrichtenagentur Bloomberg meldet. Erst am Dienstag wurde bekannt,  dass JX Energy seine Anteile an dem Photovoltaik-Startup Tetra Sun an  First Solar verkaufen will. Der Verkauf soll im zweiten Quartal  vollzogen werden. Einzelheiten zum Vertrag blieben aber geheim. Ziel des  Verkaufs sei es aber, die von Tetra Sun entwickelte  Photovoltaik-Zelltechnologie schnell in die Massenfertigung zu  überführen. „Was wir brauchen ist schnellstmöglich eine umfangreiche  Produktion zu starten, und First Solar ist das geeignete Unternehmen  dafür“, sagte Hiroya Nishijima, Senior Vice President von JX Energy.  Nach den Plänen von First Solar soll die Massenfertigung bei Tetra Sun  im zweiten Halbjahr 2014 beginnen...........

Im Zuge des Tetra Sun-Verkaufs kündigten First Solar und JX Energy  bereits die Verhandlungen über eine Vertriebspartnerschaft an. Nach den  jüngsten Schätzungen des Marktforschungsdienstes Bloomberg New Energy  Finance könnte Japan der zweitgrößte Photovoltaik-Markt weltweit nach  China in diesem Jahr werden. Die Bloomberg-Analysten erwarten eine neu  installierte Photovoltaik-Leistung zwischen 6,1 und 9,4 Gigawatt in  diesem Jahr in Japan.


 

 


 

 

 

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerZahlen Jinko Solar

 
  
    #166
10.04.13 15:55

Etwas schlechter als erwartet, insbesondere der Verlust per ADS ist etwas schockierend. Immerhin noch positiver Cashflow und gross margin (3,8%).

Laut Jinko sehen die Zahlen laut der billanziellen Behandlung von Garantieeinbehalten schlechter aus, als sie sind.

Aber der Markt blickt wohl eher in die Zukunft und Jinko hat ja enorme Wachstumsperspektiven. Bisher nur moderate Korrektur nahezu aller Solarwerte an der NASDAQ. 

http://www.prnewswire.com/news-releases/...012-results-202292911.html

 

 

 

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerFirst Solar

 
  
    #167
10.04.13 16:28

545 Postings, 4420 Tage Beautyboy1982Kennt jemand die REDIFF Aktie ???

 
  
    #168
10.04.13 19:24
Also ich bin der Meinung, das First Solar wieder auf 33-35 $ fallen wird, und dann wird es wieder nach oben gehen.  

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerFirst Solar kauft weiter!

 
  
    #169
11.04.13 23:21

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerJagd aufs Supermodul

 
  
    #170
13.04.13 11:46

Kristalline Photovoltaik ist längst nicht am Ende ihrer Entwicklung  angekommen. Im Gegenteil: Modulhersteller treiben die Wirkungsgrade in  die Höhe. Mit immer neuen Tricks.

........

Das holografische Modul

Ob die Perc-Zellen ab 2014 tatsächlich massenhaft produziert werden,  bleibt abzuwarten. Denn Schott Solar hat sich aus der Produktion von  kristallinen Zellen verabschiedet, Solarworld kämpft ums Überleben.  Unterdessen gerät die konventionelle Solarzelle von anderer Seite unter  Druck: Vor wenigen Wochen stellte die Firma Solar Bankers ein gänzlich  neues Zellkonzept vor. Sie bündelt das Sonnenlicht auf Siliziumstreifen,  wobei eine holografische Optik vorgeschaltet ist. Statt der bekannten  Sechs-Zoll-Zellen verwenden die Amerikaner lediglich millimeterbreite  Siliziumstreifen im Solarmodul, die insgesamt nur drei Prozent der  Fläche ausmachen. Bei herkömmlichen Solarmodulen aus kristallinen Zellen  verursachen die Wafer und die Zellen rund 80 Prozent des Gesamtpreises.  Mit der neuen Methode sinken die Fertigungskosten der Module  schlagartig um mehr als die Hälfte – bei deutlich höherer Effizienz.  (Heiko Schwarzburger)
 

http://www.photovoltaik.eu/nachrichten/details/...permodul_100010709/

 

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerFirst Solar und der Mittlere Osten

 
  
    #171
17.04.13 08:38

 

First Solar Sees Mideast Renewable Power Accelerating From 2014
                                                                   

First Solar the largest thin- film panel manufacturer, sees “significant growth” in renewable energy projects being developed in the Middle East and North Africa by the end of 2014.

Solar power projects with planned cumulative capacity of 500 megawatts to 1,000 megawatts will be under development or tendered by governments by then, Ahmed Nada, the Middle East vice president for business development, said today in Dubai. First Solar will seek to win some of those projects, he said.

“Any company of our size would aim to have a substantial market share” of the power plants to be developed, he said.

Countries in the Middle East and North Africa are developing renewables to meet the growing energy demands of burgeoning populations and economies. Adding clean-power generators may help oil-rich nations in the region to conserve more of their crude and gas for export.

http://www.bloomberg.com/news//2013-04-16/...elerating-from-2014.html

 

 

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerHammer: ABB kauft Power-One!

 
  
    #172
2
22.04.13 07:56

ABB to buy solar power firm Power-One for $1 billion

ABB said the boards of both companies had agreed  that ABB will acquire Power-One at $6.35 per share in cash, a deal which  includes Power-One's net cash of $266 million, ABB said in a statement  on Monday.

The transaction would  position ABB as a leading global supplier of solar inverters, the  "intelligence" behind a solar photovoltaic system, ABB said.

Subject to shareholder and regulatory approvals, the transaction is expected to close the second half of 2013.

http://www.reuters.com/article/2013/04/22/...mp;feedName=businessNews

 

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerPower One + 56%

 
  
    #173
22.04.13 09:21

Die Meldung von der Übernahme kam heute Nacht. Hier noch ein ausführlicher Artikel:

http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/abb-setzt-auf-die-sonne

Der Industriekonzern ABB übernimmt den an der Nasdaq kotierten  Anbieter von Photovoltaik-Wechselrichtern Power-One. Die Übernahme  schliesst Nettobarmittel von Power One in der Höhe von 266 Millionen  US-Dollar mit ein.

ABB bietet den Power-One-Aktionären 6,35 US-Dollar je Aktie,  entsprechend einem Eigenkapitalwert von 1'028 Millionen US-Dollar. Der  Verwaltungsrat von Power-One hat der Transaktion zugestimmt.

Der Zusammenschluss schaffe einen «weltweit führenden Anbieter im  attraktivsten und intelligenten Bereich der  Photovoltaik-Wertschöpfungskette». Die Übernahme ergänze überdies das  wachsende Wechselrichter-Geschäft von ABB und unterstütze die führende  Rolle im Bereich Leitungselektronik.

Power-One erzielte im Geschäftsjahr 2012 bei einem Umsatz von rund 1  Milliarde US-Dollar einen EBITDA von 120 Millionen US-Dollar.

Damit dürfte der Kurs bis zur vollzogenen Übernahme im Bereich von 6,30$ zu finden sein.......

 

 

 

1410 Postings, 4513 Tage beatthedealerPhoenix Solar

 
  
    #174
22.04.13 11:00

http://www.finanznachrichten.de/...tet-grossanlage-in-spanien-009.htm

Sulzemoos  (BoerseGo.de) - Die spanische Tochtergesellschaft des  Photovoltaik-Systemhauses Phoenix Solar hat in der spanischen Provinz  Jaen, eine Aufdachanlage mit einer Nennleistung von 416 kWp errichtet.  Auftraggeber des Solarkraftwerks ist die Eficiencia Renovable Ingenieros  SL.........

 

5 Postings, 4016 Tage mazzywie nun?

 
  
    #175
23.04.13 00:02

Was für eine Differenz zwischen der Kursbewegung und den Analystenbewertungen !?

Einer scheint ja komplett daneben zu liegen, bei SMA.

 

 

 

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ... >  
   Antwort einfügen - nach oben