Man Man Man,nächste Chance f. schnelle Kursgewinne


Seite 5 von 7
Neuester Beitrag: 28.11.11 09:09
Eröffnet am: 30.07.08 09:26 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 170
Neuester Beitrag: 28.11.11 09:09 von: Pe78 Leser gesamt: 54.943
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 >  

31 Postings, 4851 Tage newplayermit bear turbo open end of dax...

 
  
    #101
1
24.09.09 11:36
würde ich auf terror antworten. auf jeden fall spielt die aktie heute wieder verückt, viele kaufen heute anscheinend nach...wie gesagt nichts ist hier sicher.  

244 Postings, 4393 Tage the zockwes es glaubt

 
  
    #102
1
24.09.09 14:21

DJ MAN-Nfz-CEO sieht keine Anzeichen für Übernahme durch VW 13:00 24.09.09 DJ MAN-Nfz-CEO sieht keine Anzeichen für Übernahme durch VW MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Vorstandsvorsitzende der MAN Nutzfahrzeuge AG, Anton Weinmann, sieht keine Anzeichen für eine unmittelbar bevorstehende Übernahme des MAN-Konzerns durch die Volkswagen AG. Allerdings hätte eine solche Entscheidung der Wolfsburger Automobilhersteller zu treffen, fügte Weinmann am Donnerstag bei einem Pressegespräch hinzu. VW sei der industrielle Partner von MAN und unterstütze alle Entscheidungen des Münchener Konzerns. VW ist mit einem Anteil von 29,9% der größte Aktionär der MAN SE.

 

Wer das wohl glaubt? derzeit macht sich doch MAN hübsch für VW zudem währe doch eine Übernahme für alles Seiten ein Gewinn. Ich Glaube hier soll nur etwas Kursphantasie herausgenommen werden um den Kurs nicht vorzeitig in die Höhe zu treiben. Ich bleibe der festen Überzeugung ende des Jahres sind Scania und MAN mit unter den Volkswagendach. Ich bleibe auch nach wie vor bei dem Kursziel vom 66 Euro (fairtrade)

Was sagt ihr dazu?

 

109 Postings, 4594 Tage Stef45Spanndende ....

 
  
    #103
1
25.09.09 14:17
.... Frage. Bin mit einer kleinen Summe in einem Open - End Call. Ich hoffe, bei mir war nicht der Wunsch der Vater des Gedankens....  

Optionen

31 Postings, 4851 Tage newplayerdito

 
  
    #104
25.09.09 14:56
mein knock out liegt auf bei 52,5.... kriege langsam angst
 

2257 Postings, 4536 Tage freakcityintraday erholung

 
  
    #105
25.09.09 15:15
oder lieber Finger weg und die Wahlen vorbei gehen lassen  

244 Postings, 4393 Tage the zockpuhhhh

 
  
    #106
28.09.09 14:00
Ich muss schon zugeben auch ich habe geschwitzt bei dieser Talfahrt. Erstaunlich ist aber dann doch wie viele Stücke hier über den Tisch gehen und auch die Volumen sind sehr Interessant. Ein Schelm wer böses dabei denkt auch die Optionen auf MAN sind sehr hoch im Handelsvolumen. Mhm ich denke mal laut Man ist schon zu großen teilen bei VW, die wiederum bräuchten noch etwas Geld warum also nicht das Porsche vs. VW Spiel jetzt mal mit VW vs. MAN. *grübel*  

31 Postings, 4851 Tage newplayerausbruch nach UNTEN?

 
  
    #107
30.09.09 11:41
für mich sieht der aktuelle kursverlauf immer mehr sehr gefährlich aus, sollte heute bzw. morgen nicht ein klarer ausbruch über die 57er marke geschehen sehe ich ein abwärtstrend auf uns zu kommen der sogar bis zu 50 runtergehen könnte. was meint ihr?  

2580 Postings, 5607 Tage OrthGroßinvestor

 
  
    #108
01.10.09 09:22
Die Invesco AIM Management Group, Inc, Houston, USA, hält jetzt 10,42% an MAN SE.

http://www.ariva.de/news/...bei-L-S-Invesco-haelt-mehr-als-10-3088390

Optionen

105 Postings, 4744 Tage Keilonmei o mei

 
  
    #109
1
02.10.09 09:29
da bin ich wohl wieder zum beschissensten kurs eingestiegen.... 58€ und jetzt gehts ständig abwärts zefix...  

Optionen

2539 Postings, 4445 Tage Peddy1978Meine Warnungen gehört&beachtet und OBEN verkauft

 
  
    #110
02.10.09 11:22
Hoffe doch.

Einfach mal Postings beachten.

31 Postings, 4851 Tage newplayerhehe peddy

 
  
    #111
1
02.10.09 22:27
gut das ich ne mini posi hatte auf bull;) positiver trend nach unten durchbrochen. das verheisst weiterhin nicht gutes, was meinst rückfall auf 47-50? wäre tough    

2539 Postings, 4445 Tage Peddy1978Hier ist alles möglich,wie weiter oben geschrieben

 
  
    #112
03.10.09 09:39
mehr Potenzial nach UNTEN als nach oben vorhanden.

25951 Postings, 7385 Tage PichelÜbernahme?

 
  
    #113
2
05.10.09 11:49
AKTIEN-FLASH: MAN und VW ziehen an - Händler: Übernahme-Spekulationen
   FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Anteilsscheine von MAN  und Volkswagen
 haben am Montag deutlich angezogen und zuletzt mit plus
3,58 Prozent auf 55,60 Euro und einem Aufschlag von 4,09 Prozent auf 113,93 Euro
an der Dax-Spitze  notiert. Händler verwiesen auf wieder aufgeflammte
Gerüchte, wonach VW den Nutzfahrzeugbauer MAN komplett übernehmen wolle. Als
Preis wurden 65,00 Euro je Aktie am Markt genannt. Ein Börsianer hob indes
hervor, dass "vorher eigentlich erst mal eine Offerte von MAN für Scania" kommen
müsste. Daher halte er ein Gebot von VW für MAN für unrealistisch. Ein zweiter
Händler verwies darauf, dass das Magazin "Focus" vor genau einer Woche eine
ähnliche Spekulation losgetreten und dabei auch genau jenen Preis genannt
hatte./rum/dr
-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News im dpa-AFX ProFeed
-----------------------
NNNN

[MAN AG,MAN,DE,593700,DE0005937007][VOLKSWAGEN AG,VOW,DE,766400,DE0007664005]
2009-10-05 10:47:05
2N|STD STW STB BRO|GER|ENG AUT|

Optionen

31 Postings, 4851 Tage newplayerhohes volumen

 
  
    #114
1
05.10.09 11:51
begleitet mit interessanten kurssprüngen lässt schliessen das die spekulationen wieder losgehen, mal schauen was wir heute noch kriegen.
 

2580 Postings, 5607 Tage Orth#108 ACHTUNG! Richtigstellung!

 
  
    #115
07.10.09 16:09
[..]Invesco AIM Management Group, Inc, Houston, USA; Invesco Limited, Hamilton, Bermuda; Invesco Holding Company Limited, London, Vereinigtes Königreich und IVZ Inc, Houston, USA haben uns am 7. Oktober 2009 informiert, dass sie ihre Stimmrechtsmitteilungen (welche wir am 30. September 2009 veröffentlicht haben) jeweils zurücknehmen. Diese Stimmrechtsmitteilungen waren unrichtig und ergaben sich aus einem Rechenfehler dieser vier Gesellschaften. Tatsächlich wurden zu jeder Zeit weniger als 3% der Stimmrechte gehalten.[..]

http://www.ariva.de/news/...-europaweiten-Verbreitung-deutsch-3093765

Optionen

31 Postings, 4851 Tage newplayerSiehe Times & Sales vom 09.10.09

 
  
    #116
09.10.09 20:04
17:35:1557,2772.650
 

2539 Postings, 4445 Tage Peddy1978Und auch ier geht ja heute wieder einiges.Man,Man,

 
  
    #117
14.10.09 13:38
Man werden alle Qimonda Aktionäre sagen,
wären wir dochmal hier investiert.
*g*

2539 Postings, 4445 Tage Peddy1978Man Man Man,jetzt lief es grad wie geschmiert und

 
  
    #118
19.10.09 18:44

12990 Postings, 6043 Tage Woodstoreist eingepreist und wird nicht weh tun

 
  
    #119
1
19.10.09 20:14
War doch absehbar... und aufgrund der immerwiederkehrenden Meldungen
hinsichtlich der Korruptionswürfe wurde auch tatkräftig dafür gesagt, dass
es nicht in Vergessenheit gerät.

Und wen schon jemand die Zahlenbasis für seine Bestrafung selbst zusamenrechnen
darf, werden es eher 50, als 100 Mio sein...

7114 Postings, 7348 Tage KritikerFrauen als Manager

 
  
    #120
2
19.10.09 22:14
Wie oft haben wir gelesen und gehört; "lasst Frauen an die Macht! - dann wird die Welt gerechter!"

Kaum sind sie dort, schon latschen sie in die Tritte der Männer.
Es scheint demnach eher eine Sache der Position zu sein, nicht der Geschlechter.

Doch dieses ganze Schmiergeld-Getue ist wieder mal typisch deutsch!
An der Oberfläche "anständig" zu sein, ist Pflicht, sich dabei von der Welt verar...beiten lassen, auch.

Früher hieß es: "Wer gut schmiert, auch gut fährt!"
Geschäfte einer gewissen Größe laufen doch nicht ohne "Provisionen"; und versteckte sind eben Schmiergelder.

Die Aufträge will dieser "edle" Staat schon haben - für die Steuer - doch wie diese hereinkommen sollen?

Andererseits sind Firmen wie Siemens und MAN aber auch ein bißerl doof.
Ich würde diese "Verkaufs-Unterstützung" auslagern an sog. Vermittler-Büros.

Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch! - oder?  

2539 Postings, 4445 Tage Peddy1978Man,Man,Man,Schönen Urlaub Frau...

 
  
    #121
20.10.09 08:02

12990 Postings, 6043 Tage WoodstoreKaufsignale so weit das Auge reicht

 
  
    #122
1
20.10.09 09:36
Momentum, MACD, RSI ...

61,73 € ist der Widerstand aus September, den sollten wir per Schluss heute
knacken. Dann findet  sich erst bei 65 € der nächste Widerstand aus August '08

Fundamental wird, entsprechend den Restrukturierungsplänen, den positiven
Konjunkturaussichten und auch den Bemühungen um eine saubere Geschäftsführung,
der Wind mehr von hinten in die Segel blasen, denn entgegenwirken.

Ich schaue dem 29.10.2009 positiv entgegen. Rund 7% bis 65€ und ein positives
Marktumfeld, nicht zuletzt auch durch die magnetische Wirkung der 6000er Hürde
im Dax.

Viel Erfolg

116 Postings, 4669 Tage pastoranaGebot von 65 Euro

 
  
    #123
1
25.10.09 13:10
Presse-bericht:
Greift VW bei MAN endlich zu?
Bei den Papieren von VW und MAN wirkten anhaltende Gerüchte, wonach der Volkswagen-Konzern bald eine vollständige Übernahme des Lkw-Produzenten MAN angehen will. Selbst ein Preis für MAN wurde bereits genannt: Angeblich könnten die Wolfsburger 65 Euro je MAN-Aktie bieten.

Anmerkung von mir:
Eine komplette Übernahme ist laut Aktiengesetz ja nur möglich, wenn man 95% des gesamten Grundkapitals besitzt. Also nicht nur 95%  des stimmberechtigten Grundkapitals. Laut Aktiengesetz muß diese Hürde nicht nur insgesamt, sondern auch für jede einzelne Gattung (also Vz. und St.) getrennt voneinander erreicht werden. Dies bedeutet doch, daß VW auch ein Angebot für die Vz. vorlegen muß/wird, sofern sie MAN tatsächlich komplett übernehmen wollen und von der Börse nehmen. 65 Euro für St. und Vz. wäre für die Vorzugsaktionäre cooooool ;-) Für die Stämme hingegen "nur" 10% Aufschlag.  Und noch etwas. Wenn VW über die Börse Aktien der Vz. versucht günstig einzusammeln, wird der Kurs explodieren. Am Markt gibt es kaum freie Stücke und das Orderbuch ist ziemlich dünn. Der Spread zw. bid/ask teilweise gewaltig. Von daher denke ich, daß VW auch für die Vz. 65 Euro bieten müßte.  

2184 Postings, 5533 Tage thostarSo so, Kaufsignale soweit das Auge reicht...

 
  
    #124
1
25.10.09 18:50
kann ich charttechnisch im Weekly nicht so ganz nachvollziehen: Nachlassendes Momentum und Volumen, negative Divergenz MACD, zwei Wochendojis hintereinander, jeweils mit einem Lower Low. Kurz vor einem wichtige Retracement bei ~63.5. Sieht für mich eher nach einer Gelegenheit für Gewinnmitnahmen aus.
Aber jeder wie er will und wie er es sehen will. Neuer Bullenmarkt oder nur Korrektur der Abwärtsbewegung
im Bärenmarkt.
Fundamental ist MAN auf jeden Fall ein Verkauf, siehe auch die schlechten Nachrichten vom Warentransport der Eisenbahner letzte Woche und überhaupt ein erneut stark nachlassender Transportsektor; im Chart am bestem am DJ Transportation Index zu sehen.  

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot019.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
screenshot019.jpg

116 Postings, 4669 Tage pastorana@thostar: MAN Vz.

 
  
    #125
1
25.10.09 19:40
wie beurteilst Du die Charttechnik im Hinblick auf die Vorzüge? Danke vorab.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben