MAX21 Management und Beteiligungen AG


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:08
Eröffnet am: 14.11.06 14:30 von: ToMeister Anzahl Beiträge: 139
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:08 von: Manuelanxbia Leser gesamt: 25.679
Forum: Börse   Leser heute: 17
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

3677 Postings, 5641 Tage ToMeisterMAX21 Management und Beteiligungen AG

 
  
    #1
10
14.11.06 14:30
MAX21 Management und Beteiligungen AG
geht an die Börse

- Zeichnungsfrist 14. bis 23. November 2006
- Preisspanne EUR 5,50 bis EUR 6,50
- Börsengang erhält IPO-Gütesiegel der SdK
 
113 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

94 Postings, 177 Tage UdetteaLöschung

 
  
    #115
01.01.21 19:28

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 19:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

Optionen

1614 Postings, 172 Tage AriletaLöschung

 
  
    #116
04.01.21 05:32

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Optionen

1441 Postings, 1320 Tage Teebeutel_Wenig los hier zurzeit

 
  
    #117
10.01.21 16:37
Ausblick für 2021? Rally geht hier völlig vorbei, selbst Corona Verlierer steigen.  

1221 Postings, 160 Tage MobiannaLöschung

 
  
    #118
13.01.21 01:51

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Optionen

111 Postings, 163 Tage GirlBin eingestiegen, weil mich die Idee überzeugt.

 
  
    #119
15.01.21 19:03
Binect ist ja zur Zeit die einzige Tochter von MAX. Die Hybridpost wird ja schon von Krankenkassen, Banken und Stadtwerken angenommen.  Der Briefmarkt hat ein Volumen von 15 Mrd. Euro.
Beim Vorsteuergewinn 2019 wurd ja schon der Break-even erreicht.
Im Geschäftsjahr 2020 konnte der Umsatz um 28 % gesteigert werden.  Gewinn c.a. 0,2 Millionen Euro.
Außerdem hat Alleinvorstand Frank Wermeyer, dessen Vertrag gerade bis 2025 verlängert worden ist weiterhin das Ruder in der Hand.
Die erfolte KE hat 1,5 Millionen in die Kasse gespült. Damit hat die Firma neuen Spielraum für  gezieltes Wachstum.
Passt eigentlich alles. Es kann jetzt richtig losgehen.


 

Optionen

472 Postings, 326 Tage moneymakerzzz2 Korrekture

 
  
    #120
15.01.21 19:17
1) KE ist noch nicht durch, sondern läuft
2) 0,2 Mio EBT nicht Jü

sonst passt das.  

111 Postings, 163 Tage Girl@moneymaker

 
  
    #121
16.01.21 01:39
Die Frist läuft meines Wissens am 29.1. ab. Sollen etwa 640 000 neue Aktien zum Preis von je 2,40 Euro ausgegeben werden. Dann hoffe ich, dass die KE die 1,5 Mio. Euro einspült für Neuinvestitionen. Damit hast du Recht, dass die KE noch nicht in trockenen Tüchern ist.
Nachdem beim Vorsteuergewinn 2019 der Break-even erreicht wurde, geht Wermeyer nun von einem Gewinn von rd. 0,2 Mio. Euro aus.  

Optionen

1441 Postings, 1320 Tage Teebeutel_Interessant wie wenig

 
  
    #122
28.01.21 17:25
Volumen die Aktie so derbe drückt. Sind nun quasi auf KE Niveau. Hätte man also alles nach dem Reverse Split abstoßen sollen, hätte man 1€ mehr pro Aktie in der Hand.  

472 Postings, 326 Tage moneymakerzzzvolumen

 
  
    #123
28.01.21 22:54
wer kaufen will, kauft wohl über die KE. aber klar, wäre man zu 3,60 raus und wüsste das vorher...bitter v.a. für diejenigen die vor der KE gekauft haben aber keine Bezugsrechte mehr bekommen haben. Kp warum der tag vor beginn der KE hier entscheidend ist, stand so niergends in den Ankündigungen...  

178 Postings, 7625 Tage volkeruWurden die neuen Aktien

 
  
    #124
01.02.21 10:14
schon bei jemandem eingebucht?  

Optionen

51 Postings, 3716 Tage sonnefsjupp, bei mir

 
  
    #125
01.02.21 11:54
Depot  Bank : comdirect per 29.1.2021  

Optionen

111 Postings, 163 Tage GirlHallo Boys,

 
  
    #126
04.02.21 11:05
läuft doch prächtig! Der Briefmarkt wird vom Markt noch nicht so richtig wahrgenommern. Dabei hat er eine Größe von 15 Mrd. Euro.
Am  25. Februar 2021 wird es spannend;
Veröffentlichung der vorläufigen Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2020

Ich bleibe investiert. Hab bis jetzt ein Plus von 14,1 % ( + 645 Euro ). Schätze mal positiv und behaupte, dass wird ein Yearbagger.
Der andere Wert in meinem Depot ist HENSOLDT . Sind ziemlich neu an der Börse. Markt übersieht diesen Tenbagger aber geflissentlich. Ist kein Kaufempfehlung. Aber schaut euch DIESE FIRMA mal genau an und sagt mir mal dazu eure Meinung. Bin selbt dick drin.  

Optionen

2234 Postings, 1700 Tage Chaecka@girl

 
  
    #127
04.02.21 11:44
a) Was ist ein Yearbagger?
b) In reine Rüstungsunternehmen investiere ich nicht. Ein klein bisschen Moral darf es dann doch sein.
c) Über die Entwicklung von MAX21 freue ich mich auch und rechne mit deutlich steigenden Kursen.
 

111 Postings, 163 Tage GirlLöschung

 
  
    #128
04.02.21 16:09

Moderation
Zeitpunkt: 05.02.21 14:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Optionen

178 Postings, 7625 Tage volkeruDie consorsbank

 
  
    #129
17.02.21 09:30
hat die Aktien aus der Kapitalmaßnahme immer noch nicht eingebucht. Angeblich immer noch in Bearbeitung. Hat noch jemand das Problem?  

Optionen

20 Postings, 487 Tage Jerkinat0rJa

 
  
    #130
1
17.02.21 09:39
Bei mir dauert es auch noch. Bin aber bei TradeRepublic. Abwarten und Tee trinken. Auf Nachfrage hieß es, ich solle mich gedulden >.<  

4 Postings, 305 Tage qnibertFlatex

 
  
    #131
18.02.21 00:04
Bei Flatex ruht der junge Aktien-See auch noch still.  

Optionen

178 Postings, 7625 Tage volkeruEinbuchung - Antwort der consorsbank:

 
  
    #132
1
18.02.21 08:34

In den Daten zu dieser Kapitalmaßnahme ist folgendes zu lesen: " Es wird davon ausgegangen,  dass die in Zusammenhang mit dem Bezugsangebot erworbenen Neuen Aktien voraussichtlich ab KW 7 2021 an die Aktionäre geliefert werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es bei der Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung im Handelsregister und damit bei der Lieferung der Neuen Aktien zu Verzögerungen kommen kann."
 

Optionen

1441 Postings, 1320 Tage Teebeutel_Degiro dito

 
  
    #133
19.02.21 22:26
Hab seit dem 27.01 nur provisorische Aktien eingebucht  

178 Postings, 7625 Tage volkeruInfo von der MAX21 AG bzgl. Einbuchung

 
  
    #134
2
01.03.21 12:11
Sehr geehrter Herr XXX,

bevor die neuen Aktien eingebucht werden können, musste zunächst Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister erfolgen. Corona-bedingt gab es sowohl im Vorfeld bei den Banken als auch beim zuständigen Gericht einige Verzögerungen.

Die Eintragung ist aber nun wie gemeldet erfolgt, so dass jetzt den Depotbanken die neuen Aktien kurzfristig zur Verfügung stehen sollten.

Mit freundlichem Gruß
Ihre MAX 21
 

Optionen

1441 Postings, 1320 Tage Teebeutel_1 Mio Umsatz im Dezember

 
  
    #135
03.03.21 12:08
Finde Max21 ist ziemlich unterbewertet und der Markt hat das Unternehmen nicht auf dem Schirm, sieht man auch an dem geringen Volumen.  

2234 Postings, 1700 Tage ChaeckaKudos für Trustone!

 
  
    #136
2
03.03.21 13:26
Hiermit bedanke ich mich öffentlich bei Trustone, der dieses Unternehmen "ausgegraben" hat und (mal mehr und mal weniger geduldig) seinen Standpunkt deutlich gemacht und überzeugend dargestellt hat.

So geht Forum!  

494 Postings, 659 Tage trustonefreut mich,

 
  
    #137
10.03.21 00:12
freut mich solch ein Lob von Dir zu lesen,

fundamental sowieso, aber auch vom Chartbild drängt sich nun ein Kursausbruch über die 4 Euro Marke schon fast auf,  

Optionen

9 Postings, 57 Tage BarbaraacolaLöschung

 
  
    #138
1
24.04.21 01:35

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 56 Tage ManuelanxbiaLöschung

 
  
    #139
1
25.04.21 03:08

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben