MAX21 Management und Beteiligungen AG


Seite 1 von 7
Neuester Beitrag: 03.09.22 14:48
Eröffnet am:14.11.06 14:30von: ToMeisterAnzahl Beiträge:171
Neuester Beitrag:03.09.22 14:48von: ChaeckaLeser gesamt:54.496
Forum:Börse Leser heute:23
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

4466 Postings, 6738 Tage ToMeisterMAX21 Management und Beteiligungen AG

 
  
    #1
10
14.11.06 14:30
MAX21 Management und Beteiligungen AG
geht an die Börse

- Zeichnungsfrist 14. bis 23. November 2006
- Preisspanne EUR 5,50 bis EUR 6,50
- Börsengang erhält IPO-Gütesiegel der SdK
 
145 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

2066 Postings, 2417 Tage Teebeutel_Einleiten

 
  
    #147
03.09.21 11:30
Statt ableiten. Das man bis heute keine Korrekturfunktion hat ist schon peinlich.  

2066 Postings, 2417 Tage Teebeutel_Korrektur kam früher als gedacht

 
  
    #148
20.09.21 22:56
lol. Schön weiter verkaufen, vll. geht es noch unter 3€. Das sind solche Tage wo irrational panisch alles verkauft wird xD  

2066 Postings, 2417 Tage Teebeutel_Uiuiui

 
  
    #149
05.10.21 15:57
Kurz unter 3€. Wer verkauft denn bitte bei den a Kursen noch? Naja mir soll es recht sein, hab leider etwas zu früh nachgekauft, hätte aber noch gerne eine runde Zahl an Stücken im Depot. Spread leider hoch hier.  

2066 Postings, 2417 Tage Teebeutel_KUV

 
  
    #150
05.10.21 15:59
Übrigens < 1  

455 Postings, 5331 Tage birrahab heut

 
  
    #151
05.10.21 21:33
noch 1k für 2,90 Euro bekommen, damit habe ich eigentlich nicht gerechnet, wird sich hoffentlich auszahlen!
 

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005Hype vorbei

 
  
    #152
08.10.21 19:02
Oder wurde bei KC zu stark gepusht?

 

1053 Postings, 1423 Tage moneymakerzzzhast du auch ne eigene Meinung

 
  
    #153
09.10.21 12:18
und Analyse zu bieten?  

3186 Postings, 2797 Tage Chaecka@Trustone

 
  
    #154
01.11.21 15:21
O Herr, du führtest uns in die trockene Wüste und versprachst uns Manna. Wir folgten dir. Nun gibt es hier nichts ausser trostloser Ödnis und uns durstet nach ein wenig Aufmunterung.
Wo bist du? Sprich zu uns!  

3186 Postings, 2797 Tage ChaeckaBinect im Podcast

 
  
    #155
16.12.21 17:01
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...r-postversender-10851006

Ab Minute 5:
Nichts wirklich Neues dabei, aber immerhin steckt der Wert medial mal seinen  Kopf aus dem Sand.  

3186 Postings, 2797 Tage ChaeckaZiel verfehlt

 
  
    #156
26.01.22 11:04
BINECT AG: VORLÄUFIGES UMSATZWACHSTUM 2021 MIT 11,3% UNTERHALB DER PROGNOSE; POSITIVE ENTWICKLUNG MIT BLICK AUF 2022

- Vorläufiges Umsatzwachstum um 11,3% auf EUR 10,1 Mio. (2020: EUR 9,1 Mio.) statt wie prognostiziert mind. 15%
- Wachsendes Neugeschäft und Mengenwachstum seit Q4 2021

- Auftrag der Deutsche Post AG für neues Release der E-Postbusiness Box final erteilt


Wenn kleine und umsatzschwache Unternehmen an die Börse gehen, brauchen sie zumindest ein überdurchschnittliches Wachstum.
Diese Erwartungen werden enttäuscht. Sehr schade.

Im Grunde hilft hier nur noch eine Übernahme, um der Dümpelei zu entkommen. Sobald sich der Kurs wieder erholt, werde ich wohl meinen Ausstieg vollziehen.  

110239 Postings, 8865 Tage Katjuschabei mir genau umgekehrt

 
  
    #157
26.01.22 12:06
sobald der Kurs noch etwas nachgibt, werde ich kaufen. Die Verfehlung ist mit 0,4 Mio Umsatz ja jetzt nicht die Welt.

come on, das Ding wird ex Cash mit 5 Mio bewertet. Wenn man davon ausgeht, dass sich zumindest Teile des geplanten Umsatzes aus Dezember nur verschoben haben, ist die Aktie spottbillig. Wenn nicht, sollte das Risiko durch die hohen Substanzwerte auch relativ begrenzt sein.  

124 Postings, 1520 Tage Derivate JägerValue-Pick

 
  
    #158
26.01.22 13:12
Bei einem KUV für 2021 von 0,7, einen profitablem Geschäft mit nachhaltigem Wachstum, immensen steuerlich vorteilhaften Verlustvorträgen und einer Cashquote, die mehr als die Hälfte der Marktkapitalisierung ausmacht, sind alles unter 3 Euro klare Kaufkurse. Auch zum Geschäft in 2022 wurde sich positiv geäußert im Bezug auf weiteres Wachstum. Binect ist für mich ein purer Value-Pick mit genialen und customervalue-erzeugendem Geschäftsmodell. Man muss hier nur die Vola aushalten können. Ich bin auf den vollständigen Jahresbericht im März gespannt und auf die nächsten Halbjahreszahlen. Mein persönliches Kursziel für Bincet ist, wenn man von einem knapp zweistelligen Wachstum in 2022 ausgeht und einem weiterhin positiven Nettoergebnis, bei min. 4€. Bin hier ganz entspannt solange das Wachstum  und die Nettoprofitabilität wie bis jetzt bestehen bleibt.  

110239 Postings, 8865 Tage KatjuschaDerivate-Jäger, seh ich im Grundsatz genauso, aber

 
  
    #159
26.01.22 13:17
KUV dürfte eher bei 0,9 liegen, und Cashquote dürfte auch nicht mehr als die Hälfte der MK ausmachen, sondern eher 35-40%.
Oder mit welchen Daten arbeitest du?

110239 Postings, 8865 Tage Katjuschaooops, sorry war wohl noch nicht ganz wach :)

 
  
    #160
26.01.22 13:35
Dachte wir reden übers KBV statt KUV, weil wir ja von Substanz und Value sprachen. Hab ich nicht genau hingeschaut, was du geschrieben hattest.

Klar, das KUV liegt bei 0,7
KBV bei 0,9

124 Postings, 1520 Tage Derivate JägerStimmt

 
  
    #161
26.01.22 15:23
Da hatte ich einen kleinen Fehler drin. Cash beträgt aktuell knapp 40% der Marketcap. Insgesamt ein unfassbar günstiges Unternehmen, wenn man auf das Wachstum, die Bilanz und auch das Produkt schaut. Der Grund liegt m.M.n. zum Großteil an der geringen Marketcap und der fehlenden Bekanntheit unter privatinvestoren. Ein Insti kann bei 7 Millionen marketcap keinen Fuß in die Tür bekommen und an sich ist Binect ein unbekanntes Unternehmen unter Privatanlegern. Würde sich das ändern, wäre dies positiv.  

3186 Postings, 2797 Tage ChaeckaKennziffern und Grösse

 
  
    #162
26.01.22 15:53
Würde BASF ein Umsatzwachstum von 11% melden, wäre ich auch begeistert.
Hier handelt es sich um ein Unternehmen, was in etwas so viel Umsatz macht wie ein Supermarkt. Keine Supermarktkette. Ein Markt.

Für so kleine Unternehmen ist in Deutschland die AG nicht die richtige Rechtsform, weil sie mit zu hohen Kosten verbunden ist.
Ab welcher Unternehmensgrösse eure Kennziffern aussagekräftig sind, kann ich schlecht beurteilen. Gefühlt passen sie bei dem Umsatz von Binect aber noch nicht.
Es gibt das so einen Kochboxenlieferanten, dessen Namen ich gerade vergessen habe, der gezeigt hat, wie das Wachstum aussieht, dass von der Börse honoriert wird.

Das hier ist Würstlbudenniveau.  

110239 Postings, 8865 Tage KatjuschaGibt auch wesentlich kleinere AGs, und

 
  
    #163
26.01.22 16:42
Bewertung vs Umsatzwachstum hat ja nix mit der puren Größe zu tun. Sonst dürfte ich auch ein Unternehmen mit 200 Mio MarketCap im Vergleich zu BASF nicht nach KGV und anderen Kennzahlen bewerten.

3006 Postings, 8422 Tage aramed@ chaeka

 
  
    #164
26.01.22 16:54
Ich finde es unerhört, dass du in einem anderen thread Werbung für Hello Fresh machst.
Weiter so!  

2066 Postings, 2417 Tage Teebeutel_KUV bald 0,5

 
  
    #165
14.02.22 17:40
Aber gut, bei den schwachen Umsätzen kann man relativ leicht den Kurs nach oben oder unten bewegen.  

110239 Postings, 8865 Tage KatjuschaKUV 0,5 ? Derzeit 7,5 Mio Marketcap

 
  
    #166
14.02.22 18:04
Da müsste der Umsatz auf 15 Mio steigen oder der Kurs auf 1,6 € fallen, damit wir auf ein KUV von 0,5 kommen.

Ich hoffe mal, letzteres passiert nicht, und ersteres ist unwahrscheinlich. Vom Chart her muss man jetzt aber wohl oder übel mit dem Test der 2 € Marke rechnen.  

2066 Postings, 2417 Tage Teebeutel_Sehen wir

 
  
    #167
14.02.22 23:21
Ich gehe davon aus das wir 2€ relativ fix unterschreiten. Brauchst ja nur paar die frustriert schmeißen. Für voll nehmen kann man den Kurs daher eh nicht.  

124 Postings, 1520 Tage Derivate JägerVorläufige Jahreszahlen 2021

 
  
    #168
10.03.22 10:49
Binect hat heute die untestierten Zahlen für 2021 bekanntgegeben. 146tsd € net profit und ein sehr guter Jahresauftakt.

,,Der Start in das neue Geschäftsjahr 2022 verlief bislang sehr erfreulich. Die mit dem November 2021 als bis zu diesem Zeitpunkt stärksten Monat der Unternehmensgeschichte beginnende starke Wachstumsphase hat sich in den ersten beiden Monaten des Jahres 2022 fortgesetzt. Insbesondere aus den wichtigsten Marktsegmenten ist eine sehr aktive Nachfrage nach den Binect-Leistungsangeboten zu beobachten.

Ausdruck findet dies in stark steigenden Auftragseingängen sowie deutlich zunehmenden Sendungsmengen. So konnte bereits im Januar ein neuer Umsatzrekord erzielt werden. Auch der Februar weist eine deutliche Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahresmonat auf und unterstützt mit einem sichtbaren Anstieg des Sendungsvolumens den positiven Trend. Zu diesem trägt weiterhin bei, dass – wie bereits im Januar kommuniziert – zwei Großkunden deutlich wachsende Sendungsvolumina für 2022 angekündigt haben``

Hört sich alles sehr positiv an. Wenn man bedenkt, dass Binect gerade unter dem Cashwert notiert und man gerade praktisch das Kerngeschäft plus knapp 2 Millionen Euro beim Aktienkurs gratis dazubekommt, ist das schon lachhaft unterbewertet  

110239 Postings, 8865 Tage KatjuschaMan notiert nicht unter Cash. Wie kommst du darauf

 
  
    #169
10.03.22 13:28

13 Postings, 1291 Tage fbo|229300936hallo

 
  
    #170
08.06.22 12:24

Hallo, ich bin neugierig, wenn ich jetzt in Binect investiere, gibt es dann einen Gewinn?

 

3186 Postings, 2797 Tage ChaeckaAuch hallo

 
  
    #171
03.09.22 14:48
Klar gibt es einen Gewinn.
Bisher leider hauptsächlich für die, die uns ihre Aktien verkauften.
:-D  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben