Jung(e kauf)heinrich.Von diesem Niveau aus einKauf


Seite 31 von 31
Neuester Beitrag: 23.05.24 12:19
Eröffnet am:17.01.08 09:10von: Peddy78Anzahl Beiträge:770
Neuester Beitrag:23.05.24 12:19von: Putzigputzig.Leser gesamt:301.552
Forum:Börse Leser heute:94
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
>  

21285 Postings, 1024 Tage Highländer49Jungheinrich

 
  
    #751
1
20.03.24 17:46
'Positive Catalyst Watch' von Citigroup treibt Jungheinrich an
Eine positive Einschätzung der Citigroup (Citigroup Aktie) mit Blick auf die anstehenden Geschäftszahlen von Jungheinrich hat den Papieren des Staplerherstellers am Mittwoch deutlichen Zuwachs beschert. Sie kletterten über ihr Zwischenhoch von Anfang März und erreichten am Nachmittag den höchsten Stand seit Mitte Januar. Zuletzt gewannen sie als Top-Wert im MDax vier Prozent auf 32,24 Euro.
Citigroup-Analyst Vivek Midha verlieh den Aktien vor der Vorlage der Geschäftszahlen am 28. März den Status "Positive Catalyst Watch", womit er mit guten Nachrichten seitens Jungheinrich rechnet. Jungheinrich biete eine interessante taktische Einstiegsgelegenheit, so der Experte, der seine Erwartungen an die Resultate und die Ziele von Jungheinrich für das Gesamtjahr nach oben schraubte und dabei auf jüngste Aussagen von Konkurrent Kion und dessen zuletzt starke Auftragslage verwies.

Kion gaben unterdessen am Mittwoch um 0,8 Prozent nach. Seit Jahresbeginn sind sie allerdings auch ungleich besser gelaufen als Jungheinrich mit einem Plus von mehr als einem Viertel, während Jungheinrich für 2024 derzeit noch mit rund drei Prozent im Minus stehen.

Quelle: dpa-AFX  

2337 Postings, 1335 Tage BalkonienGB 2023

 
  
    #752
28.03.24 08:35

2426 Postings, 1740 Tage Vania1973also

 
  
    #753
28.03.24 08:55
TOP  vor allem sehr starker Ausblick  ( sagt auch gerade Jeffries )  . Die müßte eigentlich schon  bei  euro
36 - 40 stehen    

2426 Postings, 1740 Tage Vania1973Mega

 
  
    #754
28.03.24 09:03
Ausblick von Jungheinrich  

2426 Postings, 1740 Tage Vania1973Aktie

 
  
    #755
28.03.24 09:06
fällt -  normal hier  . Besser shorten  

2337 Postings, 1335 Tage BalkonienEntwicklung Jungheinrich

 
  
    #756
02.04.24 21:16
Seit 1.3. über 20% und die Forumsteilnehmer jammern, unglaublich....  

2337 Postings, 1335 Tage BalkonienEntwicklung Jungheinrich

 
  
    #757
05.04.24 21:28
Und 3 Tage später 37,68 , sind 30 % seit 1.3.24
Korrektur wird aber sicher kommen, dass ging ging dann doch zu schnell, die Frage ist nur wann und wie stark wird die Korrektur...? Charties vor....getraut euch  

2337 Postings, 1335 Tage BalkonienSo, 39,20€...

 
  
    #758
09.04.24 10:41
Wann kann man wieder einsteigen ?
36,66€ ?  

2337 Postings, 1335 Tage BalkonienAktienkurs Jungheinrich

 
  
    #759
15.04.24 22:49
Heute bei tradegate im Tief auf exakt 36,60.....
Und nun...? Bin etwas verunsichert..  

2337 Postings, 1335 Tage BalkonienAllgemeine Gemengenlage

 
  
    #760
19.04.24 11:24
Geopolitik lässt die Aktienmärkte korrigieren.
Jungheinrich heute bisher im Tief bei 35,20€.
Teilorder für 34,95€ ? Danach aufstocken bei 32,xx ?
 

2337 Postings, 1335 Tage BalkonienSo...34,68

 
  
    #761
02.05.24 13:02
Nachkauf momentan nicht über 30, Unsicherheit bei den Quartalszahlen ist mir zu gross.
Lager Automatisierungsbereich läuft wohl überdurchschnittlich, ansonsten sind Kostenreduktionsprogramme am Laufen, also eher negativ, wobei frühzeitiges Gegensteuern vom Markt auch goutiert werden könnte.  

2426 Postings, 1740 Tage Vania1973wohl

 
  
    #762
07.05.24 09:07
50 TAge Linie im Bereich 33,9 nach den ZAhlen  

2426 Postings, 1740 Tage Vania1973gefallen

 
  
    #763
07.05.24 09:33
es droht Euro  32,58 - 32,74  

13915 Postings, 4803 Tage crunch timeenttäuschendes Zahlenwerk

 
  
    #764
07.05.24 09:58

Kosten steigen zu schnell, Umsätze stagnieren bzw. leicht rückläufig. EBIT gesunken um 15% gegenüber dem Vorjahr. Die Marge ist gesunken von 9,3%auf  8%. Auftragslage ist "stabil" ( = stagnierend). Der Umsatz ging leicht zurück. Wenn also die Umsätze nicht stark steigen, dann fällt bei sinkender Marge eben der Gewinn. Da scheint es auch keine schnelle "Wunderheilung" zu geben, da man offenbar die gestiegenen Kosten nicht über Preiserhöhungen an Kunden weitergeben kann. Kurs reagiert entsprechend "verschnupft" ( minus 6%), während sich die weiterhin sehr freundliche Gesamtbörse langsam wieder Richtung der Allzeithochs bewegt.

07.05.2024 Höhere Personalkosten drücken Gewinn von Jungheinrich - Prognose bestätigt
https://www.ariva.de/news/...-drcken-gewinn-von-jungheinrich-11236239
HAMBURG (dpa-AFX) - Höhere Lohnkosten haben beim Gabelstaplerhersteller Jungheinrich im ersten Quartal die Profitabilität belastet. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf 101,5 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Dienstag in Hamburg mit. Die entsprechende Marge lag bei 8,0 Prozent, nach 9,3 Prozent im Vorjahreszeitraum. Die Auftragslage entwickelte sich mit 1,36 Milliarden Eurostabil. Der Umsatz ging mit 1,27 Milliarden Euro leicht zurück, da das besser gelaufene Finanzierungsgeschäft sowie der Kundendienst das rückläufige Neugeschäft nicht ganz ausgleichen konnte. Unter dem Strich ging der Gewinn um fast ein Viertel auf knapp 68 Millionen Euro zurück. Das Management bestätigte seine Ziele für das Gesamtjahr./lew/zb

 
Angehängte Grafik:
chart_free_jungheinrichagvz.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart_free_jungheinrichagvz.png

13915 Postings, 4803 Tage crunch timeWenn die 34,26 nicht wieder zurückerobert werden

 
  
    #765
07.05.24 10:16
Wenn die 34,26  (horizontale Unterstützung) nicht wieder zügig und klar zurückerobert werden sollte, dann könnten hier nach den frischen Bad News weitere Anschlußverkäufe erfolgen in Richtung des seit Ende Okt.23 steigenden Aufw.trends. Nächste horizontale Unterstützung wäre um 32 Euro. Allerdings muß Jungheinrich bei den nächsten Zahlen endlich mal etwas Besserung aufzeigen, sonst dürfte auch diese jüngere Trendlinie zu steil sein und sich der Kurs vielleicht dann mehr der seit Sept.2022 flacher  steigenden Aufw.trendlinie widmen.  
Angehängte Grafik:
chart_free_jungheinrichagvz--.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart_free_jungheinrichagvz--.png

2337 Postings, 1335 Tage BalkonienAusblick

 
  
    #766
1
07.05.24 10:25
"die im Prognosebericht für 2024 genannten Erwartungen bleiben unverändert.."  

13915 Postings, 4803 Tage crunch time@ #766

 
  
    #767
1
07.05.24 11:37

Die ohnehin nicht sonderlich ambitioniert wirkende Prognose hat eine breite Spanne und es wäre natürlich besser gewesen man hätte jetzt schon die Unterseite der Prognose wenigstens etwas anheben können. Dies blieb aber aus. Nach dem erste Quartal, wo man die Markterwartungen jetzt verfehlt hat,  könnte die Marktmeinung nun vielleicht dahin gehen, daß man vielleicht am Ende doch eher im unteren /mittleren Bereich der Prognosespanne landet anstatt möglichst weit oben. Da muß man eben jetzt wieder warten was die Hj.1 Zahlen an neuem Input bringen werden und ob es dann eine erkennbare stärkere Tendenz noch geben wird verlorenen Boden des 1.Q wieder aufzuholen im weiteren Jahresverlauf. Entsprechend könnte der Markt bis zu so einer Bestätigung hier weiter zurückhaltend bleiben.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...r-hohen-loehnen-13487868 ".... Der Konzernumsatz betrug 1,274 (Vj 1,291) Milliarden Euro. Analysten hatten mit 1,309 Milliarden Euro gerechnet.... Im neuen Jahr soll der Auftragseingang früheren Angaben zufolge zwischen 5,2 und 5,8 Milliarden Euro liegen. Für den Konzernumsatz wird eine Bandbreite von 5,3 bis 5,9 Milliarden Euro genannt. Das EBIT soll bei einem Wert zwischen 420 und 470 Millionen Euro liegen, die EBIT-Rendite entsprechend bei 7,6 bis 8,4 Prozent.

 

2337 Postings, 1335 Tage BalkonienKursverlauf

 
  
    #768
23.05.24 10:21
So hatte ich es mir erhofft, Dividende ist ebenfalls bereits wieder aufgeholt.  

44 Postings, 2735 Tage Putzigputzig4heute

 
  
    #769
23.05.24 12:15
technische Reaktion? News lese ich nirgends  

44 Postings, 2735 Tage Putzigputzig4chart

 
  
    #770
23.05.24 12:19
ah, technisch bedingt, am Gd nach oben abgeprallt, GD 38 von unten durchbrochen, schick... bullisches Signal  

Seite: < 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ciriaco, claudia, Claudimal, cosmoc, Edible, Floretta, Floretta2, hulkier