Jung(e kauf)heinrich.Von diesem Niveau aus einKauf


Seite 29 von 30
Neuester Beitrag: 30.01.24 07:58
Eröffnet am:17.01.08 09:10von: Peddy78Anzahl Beiträge:747
Neuester Beitrag:30.01.24 07:58von: Vania1973Leser gesamt:284.131
Forum:Börse Leser heute:51
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |
| 30 >  

1843 Postings, 3155 Tage lordslowhandDer Optimismus von Oddo

 
  
    #701
21.09.22 17:39

https://www.ariva.de/news/...s-von-oddo-hilft-angeschlagener-10336004

hilft aber sicher nur kurzfristig. Mögen sie auch besser laufen als die von Kion, die Geschäfte von Jungheinrich könne sich der Rezession nicht entziehen.

 

1588 Postings, 1457 Tage LesantoJungheinrich

 
  
    #702
23.09.22 16:03
https://www.tradegate.de/...-nachrichten-detail.php?id=20220923003685

Jungheinrich konkretisiert Prognose für 2022

Der Vorstand der Jungheinrich AG konkretisiert seine Prognose für das Jahr 2022 vom 24. März 2022 und liegt damit über der gegenwärtigen Markterwartung. Der Jungheinrich Konzern konnte im 3. Quartal des laufenden Jahres die bislang robuste Geschäftsentwicklung des 1. Halbjahres 2022 unvermindert fortsetzen. Ferner wurden Produktionsstillstände durch gezieltes Lieferkettenmanagement bisher weitgehend vermieden.

Jungheinrich erwartet nunmehr für das Jahr 2022 einen Auftragseingang zwischen 4,6 Mrd. EUR und 4,9 Mrd. EUR (bisher: leicht unter Vorjahr, 2021: 4,9 Mrd. EUR). Der Konzernumsatz dürfte sich innerhalb einer Bandbreite von 4,6 Mrd. EUR bis 4,8 Mrd. EUR bewegen (bisher: leicht über Vorjahr, 2021: 4,2 Mrd. EUR). Das Ergebnis vor Finanzergebnis und Ertragsteuern (EBIT) wird nach aktueller Einschätzung zwischen 340 Mio. EUR und 380 Mio. EUR liegen (bisher: deutlich unter Vorjahr, 2021: 360 Mio. EUR). Dementsprechend wird eine EBIT-Rendite innerhalb einer Bandbreite von 7,2 Prozent bis 8,0 Prozent erwartet (bisher: deutlich niedriger als Vorjahr, 2021: 8,5 Prozent). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) dürfte 305 Mio. EUR bis 345 Mio. EUR erreichen (bisher: deutlich unter Vorjahr, 2021: 349 Mio. EUR). Die EBT-Rendite soll zwischen 6,5 Prozent und 7,3 Prozent liegen (bisher: deutlich niedriger als Vorjahr, 2021: 8,2 Prozent). Der Vorstand geht von einem ROCE zwischen 14,0 Prozent und 17,0 Prozent (bisher: deutlich unter Vorjahr, 2021: 20,2 Prozent) aus. Die mit Wirkung zum 30. Juni 2022 eingeführte Steuerungskennzahl Free Cashflow soll unverändert einen gegenüber dem Vorjahr deutlich negativen Wert (2021: 89 Mio. EUR) erreichen.

Diese konkretisierte Prognose basiert auf der Annahme, dass es bis zum Jahresende nicht zu erheblichen Produktionsunterbrechungen kommt und Lieferketten weitgehend intakt bleiben. Es kann nach wie vor nicht ausgeschlossen werden, dass eine Verknappung von Gas zu gravierenden Einschränkungen in der Produktion führen kann.

Die Quartalsmitteilung der Jungheinrich AG zum 30. September 2022 wird am 11. November 2022 veröffentlicht.  

564 Postings, 6220 Tage fel216Zack

 
  
    #703
23.09.22 16:06

Zack, da wird geliefert. Starkes Unternehmen, starke Produkte, starkes Management.

Der Laden ist einfach gut gemanaged und die Aktie etwas für unsichere Zeiten.

Wie in einem Beitrag oben mal ausgeführt kann man mit Jungheinrich eben gut schlafen, mit KION in den aktuellen Zeiten nicht. Da tut sich eine neue Schere auf.

Schönes Wochenende!
Fel
 

730 Postings, 4504 Tage FulltoneSo ein Mist

 
  
    #704
23.09.22 16:24
Ich wollte eigentlich unter 15 nachkaufen! So um die 12 Euro hatte ich mir vorgestellt. Aber kommt noch, oder?

;-)  

18655 Postings, 935 Tage Highländer49Jungheinrich

 
  
    #705
23.09.22 17:19
Jungheinrich konkretisiert Prognose für 2022
https://www.jungheinrich.com/presse-events/...gnose-fuer-2022-1242016
Was sagt Ihr zu der Prognose?  

2153 Postings, 1246 Tage BalkonienTja fulltone

 
  
    #706
23.09.22 17:41
Da bist du zu spät, das hättest du 03/2020 machen müssen, den Kauf bei 12.
Wer zu spät kommt, den.......  

730 Postings, 4504 Tage Fulltone@Balkonien

 
  
    #707
1
24.09.22 10:48
Wenn du wüsstest...  :D  

2153 Postings, 1246 Tage BalkonienFulltone

 
  
    #708
24.09.22 11:17
Du kannst es uns ja verraten, wenn du mehr weisst.
Ich wäre dir dankbar, solltest du neue Erkenntnisse haben, wenn du diese mit uns teilst.  

76 Postings, 609 Tage DrYesEben ein professionell geführtes Unternehmen

 
  
    #709
1
26.09.22 18:57
Für mich eines der Logistikunternehmen der nächsten Jahre...gutes Produktportfolio und nicht so waghalsige Strategien wie Kion...  

18655 Postings, 935 Tage Highländer49Jungheinrich

 
  
    #711
11.11.22 10:58
Jungheinrich im dritten Quartal 2022
Robustes Ergebnis trotz herausfordernder Marktbedingungen
https://www.jungheinrich.com/presse-events/...en-quartal-2022-1268870
Wie schätzt Ihr die weiteren Aussichten ein?  

564 Postings, 6220 Tage fel216Erneut sehr starke Zahlen

 
  
    #712
1
11.11.22 13:29

Hallo allerseits,

Jungheinrich liefert nach dem starken Q2 auch in Q3 erneut hoch solide ab. AE Rückgang weniger dramatisch als befürchtet, EBIT Marge extrem stark (Preiserhöhungen und Kostenaktivitäten), Ausblick unverändert. Sehr starker Auftragsbestand, der auch über schwächere Auftragseingänge in 2023 tragen wird.
Aktie kann kurzfristig nochmal etwas zurückkommen nach dem schnellen, starken run, aber langfristig ist das einfach ein super Unternehmen mit starkem Management Team.

Viele Grüße!
Fel  

18655 Postings, 935 Tage Highländer49Jungheinrich

 
  
    #713
06.12.22 12:02

18655 Postings, 935 Tage Highländer49Jungheinrich

 
  
    #714
25.01.23 13:02

2153 Postings, 1246 Tage BalkonienJungheinrich Geschäftsbericht 2022

 
  
    #715
30.03.23 22:48
Morgen Tag der Wahrheit...  

42014 Postings, 8633 Tage Robinleicht

 
  
    #716
31.03.23 08:47
im minus Tradegate : Unterstützungen bei  33,6 und worst case  32,82 - 33 falls der Wert fallen sollte .  

42014 Postings, 8633 Tage Robinder

 
  
    #717
31.03.23 09:01
Ausblick ist das Problem . Nicht so toll finde ich  

42014 Postings, 8633 Tage RobinHMMM

 
  
    #718
1
31.03.23 09:19
befürchte sogar 31,7 - 32  

18655 Postings, 935 Tage Highländer49Jungheinrich

 
  
    #719
01.04.23 16:31
Das sind doch solide Zahlen, trotzdem schmeckt dem Markt wieder irgendwas nicht.  Wie schätzt Ihr die weiteren Aussichten ein?  

42014 Postings, 8633 Tage Robinwenn

 
  
    #720
03.04.23 09:05
die 31,1 fällt , dann EUro  29,5 - 29,7  

42014 Postings, 8633 Tage RobinBofa

 
  
    #721
03.04.23 09:11
senkt Ziel auf € 20 und Underperform ( 9uhr11 )  

2153 Postings, 1246 Tage BalkonienJungheinrich erhöht Prognose

 
  
    #722
08.05.23 13:34

42014 Postings, 8633 Tage RobinUnterstützung

 
  
    #723
09.05.23 09:14
bei Euro 30,5 - 30,74  

18655 Postings, 935 Tage Highländer49Jungheinrich

 
  
    #724
11.05.23 10:16

2153 Postings, 1246 Tage BalkonienGut

 
  
    #725
1
13.05.23 21:18
Kurz und bündig...  

Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |
| 30 >  
   Antwort einfügen - nach oben