Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hydrotec-- Wasserwert --mal anschauen


Seite 5 von 8
Neuester Beitrag: 15.06.18 18:29
Eröffnet am: 24.03.06 11:48 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 183
Neuester Beitrag: 15.06.18 18:29 von: tbhomy Leser gesamt: 59.920
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 32
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  

1 Posting, 2975 Tage Neueinsteiger2010Aktienkauf trotz Firmengeflecht ??

 
  
    #101
1
29.06.11 10:11

 Hallo an alle Spezialisten hier im Forum. Ich beabsichtige mich verstärkt mit Aktien im Bereich Wasser/Rohstoffe zu engagieren. Dabei bin ich auf Hydrotec gestoßen und habe mich mit den Geschäftsberichten beschäftigt, jedoch sind dabei mehr Fragen aufgetaucht als ich mir selbst beantworten konnte.

Laut eines Berichtes in der dortigen regionalen Presse vom 25. Juni des Jahres ist die Hydrotec AG ein Verwaltungsunternehmen an dem 80 % der Aktien durch Schweizer Banken, 20 % im Familienbesitz gehalten werden. Im Geschäftsbericht 2010 jedoch steht, dass 94,05 % im Freefloat liegen, der Rest 5,95 % bei Organen der Gesellschaft. Was ist denn da nun richtig?

Dann gibt es noch eine Hydrotec GmbH in Familienbesitz, welches als "Fertigungsunternehmen" bezeichnet wird. Produziert dann die AG gar nicht selbst, vertreibt sie unter Umständen auch nicht ? In diesem Regionalbericht wurde ein Umsatz 2010 von 21,5 Mio. Euro bei 120 Mitarbeitern erwähnt. Da lt. GB die Mitarbeiterzahl in der AG lediglich bei 10 Personen liegt, wäre ja ein Personalstand von 110 Mitarbeitern bei der GmbH der Fall. Noch extremer beim Umsatz : ca. 1,8 Mio. € bei der AG, dann müssten ja fast 20 Mio. € bei der GmbH gemacht worden sein.

Interessant klingt für mich, dass diese AG scheinbar sehr viel Wert auf Patente und Forschung legt. Laut Pressebericht 19 Mio. € in Patente seit 1985 investiert. Gehören dann diese Patente der AG oder der GmbH oder gar ganz anderen Personen, kann ich das irgendwo aus den Veröffentlichungen erkennen ?

Im aktuellen GB wurde erwähnt, dass unter Umständen die GmbH von der AG übernommen wird. Der Kaufpreis dafür müsste doch irre hoch sein, da wohl kaum ein Gesellschafter eine Firma "verschenkt", die fast 20 Mio. € macht. Würde bei diesem Kauf dann überhaupt die Liquidität ausreichen bzw. durch neue Ausgabe von Aktien nicht deren Kurs ins Unermessliche fallen ?

Bei der Suche im www.ebundesanzeiger.de bin ich dann noch über eine weitere Firma namens "Hydronic GmbH" gestolpert, die eine "Beratungs- und Vertriebsfirma eines bedeutenden Produzenten wassertechnischer Anlagen" ist. Der Geschäftsführer ist namentlich identisch mit dem GF der Hydrotec GmbH. 

Bei so vielen GmbH´s rund um die AG stellt sich mir nur die Frage, ob künftige Gewinne der neuen Produkte bei der AG und somit beim Aktionär ankommen oder ob ich da lieber die Finger weg halten sollte.

Hat da jemand mehr Informationen für mich oder kann mich aufklären, wie ich da für mich mehr Transparenz rein bringe.

 

 

 

2345 Postings, 3718 Tage LolahunterPatente

 
  
    #102
09.07.11 06:18
..m.M. nach eine ganz wichtige Frage, wie die Besitzverhältnisse  der Patente sind, denn Patente stellen einen erheblichen Wert dar.

Laufen die Rechte auf Patente nicht irgendwann ab? Ich meine ob es eine zeitliche Begrenzung gibt?

Transparenz? -  Sollte die nicht in erster Linie  vom Unternehmen kommen?  

2345 Postings, 3718 Tage Lolahunteralles über Patente...

 
  
    #103
11.07.11 07:46
..
http://www.teialehrbuch.de/Kostenlose-Kurse/...keit-von-Patenten.html

Es gibt auch ein Register:

http://register.dpma.de/DPMAregister/Uebersicht  

2345 Postings, 3718 Tage Lolahunter..Laufzeit v. Patenten..

 
  
    #104
11.07.11 20:05
http://www.teialehrbuch.de/Kostenlose-Kurse/...keit-von-Patenten.html

Zitat
Die "maximale Laufzeit eines Patents" beträgt laut § 16 PatG 20 Jahre ab Anmeldedatum. Es müssen Patentgebühren bezahlt werden. Das Patent erlischt, wenn die Jahresgebühr nicht gezahlt wird.
Zitat Ende

Sollte eine Patentanmeldung  z.B. von 1/ 2006 sein dann läuft es bis 1/2026 also noch 15 Jahre. Da wird schon keiner vergessen die Gebühren zu zahlen, oder?  

2345 Postings, 3718 Tage Lolahunter..Patente..

 
  
    #105
15.07.11 21:55
..über welche Art von Patenten kann die Firma verfügen?

 Geht es hier ausschließlich um Aufbereitung von Brauchwasser?

Dann beschäftigt man sich auch mit der Aufbereitung von Wasser aus Aquarien.?
Wenn ich es richtig verstehe, dann gibt es eine bestimmte Vorrichtung für das Aquarium,
Teich oder auch große Anlagen, die das Wasser  permanent reinigt?

Es ist keine Chemie und offenbar auch kein Filter, soweit habe ich es verstanden.

Es wurde hier im Thread ja auch schon erwähnt,   Wasser ist ein interessantes Thema,
oder etwa doch nicht?

Ich glaube eher ja, denn es wird immer wieder in den Medien geschrieben, man möge sorgsam mit den Recourcen umgehen.  

10635 Postings, 7012 Tage Ramses IIHydrotec gibt weiteren Großauftrag bekannt

 
  
    #106
25.07.11 16:16
Hot Stocks Europe - Hydrotec gibt weiteren Großauftrag bekannt

16:51 18.07.11

Endingen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Hot Stocks Europe" halten die Aktie von Hydrotec (Profil) für ein interessantes Investment.

Hydrotec habe sich einen weiteren Großauftrag sichern können. Der Auftragsbestand sei somit auf insgesamt EUR 5,2 Mio angewachsen. Auch für das zweite Quartal sollten sich in jedem Monat das Ergebnis, sowie die Auftragseingänge im Vergleich zum Vorjahr verbessert haben. Genauere Zahlen seien für das abgelaufene Halbjahr indes vonseiten des Vorstandes noch nicht bekannt gegeben worden.

Angesichts einer Market-Cap von derzeit nur 7 Mio. Euro verfüge der Aktienkurs von Hydrotec noch über eine große Portion Fantasie und die Experten von "Hot Stocks Europe" würden uneingeschränkt bei dem Wert dabeibleiben. (Ausgabe 14 vom 18.07.2011) (18.07.2011/ac/a/nw)
-----------
Und mein Glück ist mein Stuhlgang.
Ihr Franz Josef Wagner

10635 Postings, 7012 Tage Ramses IIkurs entwickelt sich bestens

 
  
    #107
01.08.11 15:32
-----------
Und mein Glück ist mein Stuhlgang.
Ihr Franz Josef Wagner

2909 Postings, 3003 Tage ZockerklausVolumenalarm ausgelöst.

 
  
    #108
26.10.11 04:10
Posiaufbau. Chartaussichten gut.  

2909 Postings, 3003 Tage ZockerklausSieht gut aus!

 
  
    #109
27.10.11 04:45

2909 Postings, 3003 Tage ZockerklausWar ja gut zu erkennen

 
  
    #110
27.10.11 04:47

2909 Postings, 3003 Tage ZockerklausKZ ist auch im Chart zu erkennen.

 
  
    #111
27.10.11 04:58

2909 Postings, 3003 Tage Zockerklausheute holt der Kurs erst einmal Luft

 
  
    #112
27.10.11 12:08
nächste Woche geht es dann meiner Meinung nach weiter Richtung 2,40€  

2909 Postings, 3003 Tage ZockerklausW Trade Richtung 2,40€ !?

 
  
    #113
05.12.11 09:12

1869 Postings, 6653 Tage altusKurs zieht auf einmal an...

 
  
    #114
27.01.12 10:44
weiß jemand, ob es nächste Woche Zahlen gibt?

Oder haben sich die Freunde von Hot Stocks Europe wieder eingedeckt?  

1869 Postings, 6653 Tage altuszumindest letztes Jahr

 
  
    #115
27.01.12 17:37
gab es Anfang Februar Zahlen und anschl. einen ziemlichen Run...aber hier ist ja offenbar Niemand mehr unterwegs?  

1869 Postings, 6653 Tage altusdieser Beitrag...

 
  
    #116
28.01.12 06:34
...kam bspw. nach den Zahlen voriges Jahr und hat inhaltlich wenig Aktualität verloren. Die Olympic Games diesen Sommer in London bieten zudem ein nettes Highlight der Story...kommende Empfehlungen scheinen sicher.

09.02.2011 - Ausgabe 06/11
Der vollzogene Strategiewechsel und ein geplanter Zukauf versprechen bei Hydrotec goldene Zeiten.

von Georg Pröbstl

Mehr als zehn Prozent Kurs plus und der höchste Handelsumsatz an einem einzigen Tag seit März 2006: Am vergangenen Mittwoch wechselten 55 081 Hydrotec-Aktien im Gegenwert von 110 000 Euro den Besitzer. Auslöser waren die überraschend starken 2010er-Zahlen des Spezialisten für Wasserentkeimung. Nachdem das Unternehmen im fränkischen Rehau seit dem Börsengang im Jahr 2001 ein Verlustjahr an das andere gereiht hatte, schaffte es 2010 die schwarze Null.

Mit dieser Meldung tauchte die Aktie bei vielen Anlegern wohl zum ersten Mal überhaupt auf dem Radar auf. Kein Wunder. Mit einem Umsatzplus von 10,4 Prozent auf 1,8 Millionen Euro ist Hydrotec nur ein Micro Cap. Doch der Wasserexperte dürfte schon bald in neue Dimensio nen wachsen. Nachdem das Unternehmen zehn Jahre lang vor sich hingedümpelt hatte, sorgt nun ein Strategiewechsel für gute Perspektiven.

Als Anbieter von Technologie und Produkten zur Aufbereitung von Trink- und Brauchwasser setzten die Franken bis vor etwa zwei Jahren auf den Vertrieb über Großhandel und Installateure. Das war aufwendig und ineffizient. Jetzt hat Firmenchef Wolfgang Schulze eine andere Strate gie entwickelt: Hydrotec nahm nicht nur unrentable Produkte aus dem Sortiment, sondern setzt nun auf Ausschreibungen von Großunternehmen. Zu den Kunden zählen auch internationale Organisationen.

So sind die Franken für einen großen Teil der Wasseraufbereitung bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London verantwortlich. Das Unternehmen kümmert sich unter anderem um die Wasseraufbereitung in den Dampfküchen oder um keimfreie Duschen. Da Hydrotec auf einem Auftragsbestand von über 3,6 Millionen Euro (also dem doppelten Volumen des 2010er-Umsatzes) sitzt und vielversprechende Rahmen vereinbarungen getroffen hat, zeigt sich Schulze für die kommenden Jahre zuversichtlich. Der Manager will den Umsatz rein organisch in den kommenden drei Jahren jeweils um 25 Prozent auf dann vier Millionen Euro steigern.


Allerdings dürfte der Konzern schon deutlich schneller einen mächtigen Sprung machen. Wie Schulze dieser Zeitung kürzlich anvertraute, sind die Franken in konkreten Gesprächen über den Kauf eines Unternehmens der Branche noch in diesem Jahr. Die Firma soll dreimal so groß wie Hydrotec selbst sein.

2013 wäre damit im Konzern bereits ein Umsatz von elf Millionen Euro möglich. Wegen Kostendegression dürfte der Gewinn dabei stark zulegen. Da zur Finanzierung des Deals im ersten Halbjahr 2011 mit ­einer Kapitalerhöhung von etwa 50 Prozent zu rechnen ist, könnte Hydrotec bei einem geschätzten 2012er-Gewinn je Aktie von 0,35 Euro auch beim Börsenwert in eine völlig neue Dimension vorstoßen.  

10 Postings, 3108 Tage WikileaksDAWNews?

 
  
    #117
02.02.12 13:56

Jemand ne Ahnung, wann es was neues gibt? Vor nem Jahr gabs ja, wie gesagt nen ziemlichen run, hoffe das wird sich die nächsten Tage wiederholen! 

 

1869 Postings, 6653 Tage altusdie vorl. Zahlen sollten bald

 
  
    #118
2
02.02.12 14:38
da sein.

Ich rechne hier aber mit keinen nennenswerten Überraschungen. Ein kleiner Gewinn ca.0,05-0,10 €/Share dürften es in 2011 aber schon gewesen sein.

Wichtiger ist 2012: Hier sollte ein ordentlicher Gewinnsprung anstehen, u.U. auch aus anorganischem Wachstum...

Die Hot Stock Europe`s und die Euro am Sonntag (Pröbst´l) hatten Hydrotec letztes Jahr auf dem Schirm, mal schauen, ob wieder was kommt.

Chartt. ist noch ne Menge Luft nach oben...  

1869 Postings, 6653 Tage altusDanke Linda

 
  
    #119
02.02.12 16:36
für den "Grünen"...

und um präziser zu werden: Ich halte eine Umsatzverdoppelung insgesamt für möglich (mit Übernahme).

Und klar: hoher Auftragsbestand, mögliche Übernahme eines Konkurrenten, olympische Spiele im Sommer, niedrige Bewertung...rechtfertigen deutlich bessere Kurse!  

1869 Postings, 6653 Tage altusAusblick aus dem Q3 Bericht

 
  
    #120
02.02.12 19:25

Der Vorstand rechnet auf Basis der Neunmonatszahlen und einem lebhaften  Geschäft im laufenden vierten Quartal weiterhin damit, das Geschäftsjahr  2011 mit einem verbesserten Ergebnis abschließen zu können, allerdings bei  Umsatzerlösen auf Vorjahresniveau aufgrund der Auftragsbereinigung in Bezug  auf die Deckungsbeiträge. Für das Geschäftsjahr 2012 wird ein deutliches  Wachstum bei Umsatz und Ergebnis erwartet.

 

1869 Postings, 6653 Tage altusmailantwort

 
  
    #121
1
03.02.12 15:30
Sehr geehrter Herr ,


vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne beantworten wir Ihre Fragen:


- Die Vorabzahlen zum Jahresergebnis werden wir Mitte Februar 2012 melden.

- Auch in diesem Jahr wird es eine Prognose für das Jahr 2012 geben.

- Die Olympischen Spiele in London werden keine Sonderrolle spielen.



Wir verbleiben vorerst



mit freundlichen Grüßen

--------------------------------------------------
Jutta Jacob
HYDROTEC AG
Reichenberger Strasse 22
D-95111 Rehau
GERMANY

T +49 9283 851-28
F +49 9283 851-50
E  mailto:j.jacob@hydrotec-ag.de
http://www.hydrotec-ag.de

HYDROTEC Gesellschaft für Wassertechnik Aktiengesellschaft
Reichenberger Strasse 22 · 95111 Rehau
Registergericht Hof HRB 2028
Vorstand: Wolfgang Schulze
Aufsichtsrat: Peter Heun (Vorsitzender)
--------------------------------------------------  

12588 Postings, 4603 Tage noideahi altus

 
  
    #122
17.04.12 09:43
täusche ich mich, ober hat nicht gestern schon einmal einer 70.000 Aktien gekauft und
heute wieder.....  

51 Postings, 3144 Tage dakestimmt

 
  
    #123
1
17.04.12 10:21
Die 70.000 gestern hab ich auch gesehen.
Komisch, dass die den Kurs keinen mm bewegt haben.  

343 Postings, 2781 Tage AbnobagallusGeht hier was??

 
  
    #124
17.04.12 14:40

2345 Postings, 3718 Tage Lolahunter..der Countdown läuft..

 
  
    #125
17.04.12 14:52
Olympia London 2012

http://de.eurosport.yahoo.com/video/30032012/73/...ntdown-laeuft.html

Lt. Beitrag 121
Zitat

Die Olympischen Spiele in London werden keine Sonderrolle spielen.

Zitat Ende



http://www.boerse.de/nachrichten/...Wassertechnik-AG-deutsch-/2345402
Zitat
Rehau, 26. April 2011 - Die HYDROTEC AG, Gesellschaft für Wassertechnik, hat im Geschäftsjahr 2010 ein Umsatzwachstum von 10,4 % gegenüber dem Vorjahr erzielt und ihre Umsatzerlöse auf TEUR 1.812 gesteigert (Vorjahr TEUR 1.641). Maßgeblich dazu beigetragen haben Aufträge aus Groß-britannien, wo es der Gesellschaft unter anderem gelungen ist, einen Großauftrag für die Olympischen Spiele 2012 in London zu gewinnen. Insbesondere aus dem Vertriebserfolg auf wichtigen Auslandsmärkten ergab sich zum Jahresende ein Rekordauftragsbestand von über EUR 3,6 Mio. ... Zitat Ende

Im letzten Jahr hat man den Auftrag für Olympia 2012 London noch als Großauftrag bezeichnet. Nimmt ein Großauftrag nicht immer eine Sonderrolle ein, zumal man doch Anschlußaufträge erwartet ?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben