Hanwha SolarOne - neuer Name, bessere Zukunkft?


Seite 9 von 20
Neuester Beitrag: 05.12.14 09:16
Eröffnet am: 15.02.11 16:05 von: silverfish Anzahl Beiträge: 478
Neuester Beitrag: 05.12.14 09:16 von: money crash Leser gesamt: 104.837
Forum: Börse   Leser heute: 11
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 20  >  

5460 Postings, 5098 Tage ObeliskWas `n das?

 
  
    #201
01.06.11 17:05
Gibt den Vortagesgewinn wieder komplett ab! So wird das nichts................  

2903 Postings, 4502 Tage money crashVerdammter Mist,

 
  
    #202
01.06.11 20:49
in letzter Zeit geht es zwei Schritte vorwärts und neun rückwärts bei Hanwha und
bei den ganzen Solarkollegen.   :(
Schuld ist, wie fast immer, der Amerikaner mit seinen schwachen Konjunkturdaten
und der Staatsverschuldung bis ins Unermässliche, wobei natürlich auch die Europär
kein Stück besser sind (Schuldenkrise hier und dort).
Dazu kommt noch trotz Supergau die Kürzung der Solarförderung in Italien und
Deutschland ( obwohl die Sonne gütigerweise keine Rechnung schickt, aber Energie
spendet, aber nein dadurch könnten die Staaten was sparen, so etwas geht garnicht),
diese Superdenkweise schickt das Gute ins Verderben und damit die gesamte Wirtschaft
und keiner spannt es ( es gehen ja Unmenge Arbeitsplätze verloren,wenn man an der
Solarenergieförderung spart ).

Unmöglich so etwas.

mc


mc

4183 Postings, 4243 Tage silverfishRuck zuck geht

 
  
    #203
08.06.11 18:53
das und schon sind wir wieder bei 3,60€. Schon witzig, wenn PV angeblich die Zukunft sein soll und die deutschen PV Unternehmen anscheinend gegen die Chinesen keine Chancen haben, so wird eine Solarworld dennoch deutlich höher bewertet wie eine Renesola und Hanwha zusammen.  

4183 Postings, 4243 Tage silverfishSchon komisch,

 
  
    #204
09.06.11 11:04
wenn man dann wieder hört, was Samsung so vorhat:

Samsung hat große Pläne: Das Unternehmen aus Korea will zum größten Solarkonzern der Welt aufsteigen. Bis 2020 sollen rund 3,8 Milliarden Dollar in die Entwicklung und Produktion von Solaranlagen gesteckt werden - aber auch in Zukäufe, so die FTD in der heutigen Donnerstagausgabe. Das Marktvolumen dürfte sich laut Samsung in den nächsten neun Jahren bis 2020 auf 70 Milliarden Dollar mehr als verdoppeln.

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...meziel--16158409.htm

Da fragt man sich natürlich, wenn alle vom Solarweltuntergang reden, warum so ein Großkonzern sich dann auch noch in diesem Bereich engagieren soll.  Andererseits - für $ 4.5 Mrd. gibts gerade Renesola, Hanwha, LDK, Jinko, JA Solar und Yingli zusammen im Angebot.
Na denn viel Spass beim Shoppen.  

2903 Postings, 4502 Tage money crashIrgendwann werden alle "Dickköpfe" dieser Welt es

 
  
    #205
09.06.11 21:38
erkennen müssen ,dass es ohne Solar und Wind nicht gehen kann.
Manche brauchen eben etwas Alaufzeit.


mc

4183 Postings, 4243 Tage silverfishDa sieht man

 
  
    #206
15.06.11 09:59
wieder, hier sind nur noch Zocker am Werk. Erst wird geshortet wie doof und dann müssen alle wieder covern. Eigentlich haben wir schön über der MA38 geschlossen, aber das heißt derzeit leider überhaupt nichts. Vermutlich gehts heute dann gleich wieder in die andere Richtung.  

1488 Postings, 7794 Tage cubiakTrendwende? Double Bottom?

 
  
    #207
15.06.11 10:47

2 Postings, 3669 Tage harryburliSchön wär's

 
  
    #208
15.06.11 13:46

2903 Postings, 4502 Tage money crashBayern macht wie immer alles richtig:

 
  
    #209
17.06.11 15:10

4183 Postings, 4243 Tage silverfishJetzt bekommen die

 
  
    #211
22.06.11 16:28
Shorties endlich mal ordentlich auf die Fresse. Bringt mir leider nicht allzu viel, aber dieses fundamental nicht gerechtfertigte shorten nervt mich schon tierisch.  

4 Postings, 3934 Tage BlaubeeRPappenShorties

 
  
    #212
22.06.11 20:39

Was bedeutet Shorties im Bezug auf die HanwhaAktie?

Lg, der Anfänger 

 

4183 Postings, 4243 Tage silverfish@BlaubeeRPappen

 
  
    #213
23.06.11 10:59
http://de.wikipedia.org/wiki/Leerverkauf

Rating Update:


Collins Stewart - Hanwha SolarOne "buy"
16:34 22.06.11

Rating-Update:

London (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Collins Stewart stufen die Aktie von Hanwha SolarOne (Profil) von "neutral" auf "buy" herauf. Das Kursziel werde von 6,50 USD auf 7,50 USD erhöht. (Analyse vom 22.06.2011) (22.06.2011/ac/a/u)  

76 Postings, 3928 Tage George123das klingt nach re re rebound

 
  
    #214
24.06.11 14:18

oder wie? ;-)

 

2903 Postings, 4502 Tage money crashChina setzt auf Sonne....

 
  
    #215
05.07.11 12:00

2074 Postings, 5115 Tage Joschi307Erwartungen der Analysten

 
  
    #217
24.08.11 11:06
Analysts, on average, expect Hanwha SolarOne (NASDAQ:HSOL) to report earnings of $0.12 per share on sales of $267 million on August 24, 2011.
For the full year, analysts expect the company to post EPS of $0.74. In the year-ago period, the company reported EPS of $0.53 on sales of $258 million.
In the previous quarter, the company reported EPS of $0.28, missing consensus estimates of $0.30.
SmarTrend currently has shares of Hanwha SolarOne in an Downtrend and issued the Downtrend alert on June 09, 2011 at $5.20. The stock has fallen 30.5% since the Downtrend alert was issued.  

2074 Postings, 5115 Tage Joschi307Q2 von Hanwha

 
  
    #218
24.08.11 14:39
&#9632;Total net revenues were RMB1,791.2 million (US$277.1 million), a decrease of 18.4% from 1Q11 and an increase of 2.2% from 2Q10.
&#9632;PV module shipments, including module processing services, reached 205.9 MW, a decrease of 17.1% from 248.5 MW in 1Q11 and relatively flat compared with 2Q10.
&#9632;Average selling price ("ASP"), excluding module processing services, decreased to RMB10.09 per watt (US$1.56) from RMB11.23 per watt in 1Q11.
&#9632;Gross profit decreased 60.8% to RMB139.9 million (US$21.6 million) from RMB356.9 million in 1Q11, and decreased 62.1% from RMB368.8 million in 2Q10.
&#9632;Gross margin decreased to 7.8% from 16.3% in 1Q11, primarily due to a combination of a decline in ASP and an increase in the blended cost of goods sold ("COGS") as a result of lower manufacturing utilization. Gross margin in 2Q10 was 21.0%.
&#9632;The Company recorded an operating loss of RMB32.3 million (US$5.0 million) compared with an operating profit of RMB253.9 million in 1Q11 and RMB274.3 million in 2Q10. The sequential decrease in operating profit was primarily due to the lower gross profit and higher operating expenses as the Company continued to invest in personnel, management systems, branding and technology, and to one-time severance expenses paid to former management.
&#9632;Operating margin was negative 1.8% in 2Q11 as compared to 11.6% in 1Q11 and 15.7% in 2Q10.
&#9632;Net loss attributable to shareholders on a non-GAAP basis(1) was RMB64.9 million (US$10.0 million), compared with net income attributable to shareholders of RMB154.4 million in 1Q11 and RMB231.7 million in 2Q10.
&#9632;Net loss per basic ADS on a non-GAAP basis(1) was RMB0.77 (US$0.12), compared with net income per basic ADS on a non-GAAP basis of RMB1.84 in 1Q11 and RMB4.00 in 2Q10.
&#9632;Net loss attributable to shareholders on a GAAP basis was RMB69.0 million (US$10.7 million), compared with net income attributable to shareholders of RMB149.4 million and RMB272.8 million in 1Q11 and 2Q10, respectively.
&#9632;Net loss per basic ADS on a GAAP basis was RMB0.82 (US$0.13), compared with net income per basic ADS on a GAAP basis of RMB1.78 in 1Q11 and RMB4.71 in 2Q10.
&#9632;Annualized Return on Equity ("ROE") on a non-GAAP basis(1) was negative 5.2% in 2Q11, compared with 12.6% in 1Q11 and 35.9% in 2Q10.
&#9632;Annualized ROE on a GAAP basis was negative 5.2% in 2Q11, compared with 11.3% in 1Q11 and 35.2% in 2Q10.  

2867 Postings, 4509 Tage thomasd22die aktie

 
  
    #220
17.10.11 20:54
ist echt der hammer.....würde gerne mal auf nen zock einsteigen, aber naja, sehr heiße kiste. ich frag mich warum die einfach nicht in den positiven cash-flow kommen?? mega umsätze aber negative marge in Q2....  

2903 Postings, 4502 Tage money crashZum Kotzen wie es derzeit in der Solarbranche

 
  
    #221
17.11.11 20:37
zugeht . Mir fehlen die Worte.


mc

2867 Postings, 4509 Tage thomasd22so

 
  
    #222
21.11.11 16:56
morgen kommen die zahlen und ich hab kein cash....ich denke mal, die zahlen werden nicht besonders berauschend sein, der kurs aber müsste sich mal erholen. wahrscheinlich kommt es so, dass die zahlen schlecht sind aber nicht so schlecht wie erwartet. wie schlimm kann es denn noch kommen??? das dinge fällt ja wie ein stein und das seit monaten....ohne pullback. letztes jahr hatte ich die aktie zu 7,30€ gekauft, dann ging es mal auf über 9 € bevor der absturz kam. habs zum glück geschafft noch bei glatten 7€ rauszukommen. jetzt steht man bei unter 1€.....mal abgesehen von der solarbranche, der es sowieso nicht besonders gut geht, werde ich keine chinesischen aktien mehr kaufen. denen kann man einfach nicht über den weg trauen. die haben eine sehr merkwürdige art zu bilanzieren und besonders viele unterjährige infos bekommt man auch nicht.  

778 Postings, 3894 Tage BeautyboyDiese Aktie hat mein Leben gefi..t :-(

 
  
    #223
21.11.11 21:29
Ich kann es auch nicht glauben, dass ist echt nicht normal, ich bin bei 9Euro eingestiegen, dann paar mal nachgekauft, und irgendwann bin ich leider bei ca. 5euro mit einem riesen Verlust rausgegangen, immerhin besser als jetzt noch investiert gewesen zu sein. Das ist wirklich einfach nur abzocke, es wird irgendwann wieder steil nach oben gehen, aber die frage stellt sich wann?
Bin zurzeit in ADX investiert und werde in der Zukunft nur noch in Aktien investieren, wo zwar das Risiko hoch ist, aber bei einem Öl fund, die Rakete richtig abgehen kann, und der Verlust begrenzt ist, und nicht wie bei Hanwha, - 95%  einfach traurig :-(  

2867 Postings, 4509 Tage thomasd22in 50 minuten

 
  
    #224
22.11.11 13:10
wird sich zeigen, ob der kurs explodiert oder es heut im ami-handel auf die $ 1 runter geht. hab selten solch unkalkulierbare zahlen erwartet...............  

2867 Postings, 4509 Tage thomasd22ok

 
  
    #225
22.11.11 14:14
hanwha solarone hat einen satten verlust von $0.55 per ADR im 3. quartal erwirtschaftet. das heißt gestern kostete eine aktie $1.21. ist ja übel.....und eine bruttomarge von
- 10,8%. im 2. quartal lag diese noch bei +7,8%. der umsatz ist auch von $ 277,1 mio. in Q2 auf $225,4 mio. gefallen.

im vergleich zu Q32011 (Q3 2010): brutto marge -10,88% (+21%); gewinn je ADR $-0.55(+$0.69); umsatz $200.9 mio ($223 mio.)  

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben