Hanwha SolarOne - neuer Name, bessere Zukunkft?


Seite 8 von 20
Neuester Beitrag: 05.12.14 09:16
Eröffnet am: 15.02.11 16:05 von: silverfish Anzahl Beiträge: 478
Neuester Beitrag: 05.12.14 09:16 von: money crash Leser gesamt: 104.839
Forum: Börse   Leser heute: 13
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 20  >  

5460 Postings, 5098 Tage ObeliskÜbrigens liegt

 
  
    #176
20.05.11 18:17
das KGV 2010 jetzt schon unter 3 !

Nur miese Zahlen und sinkende Gewinne können diesen Kurs rechtfertigen.  

4183 Postings, 4243 Tage silverfishMorgen sind wir dann bei

 
  
    #177
23.05.11 13:45
3€, dann kommt der Quartalsbericht. Und da fallen die Solaraktien ja immer, nicht dass mittlerweile alles eingepreist wäre......  

5460 Postings, 5098 Tage ObeliskWenn das in diesem Tempo

 
  
    #178
23.05.11 19:35
weitergeht, dann steht der Kurs in 18 Tagen auf -0- !!!

Kgv jetzt 2,5 (2010)
KUV 0,25

aber die Amis schmeißen trotzdem?  

778 Postings, 3894 Tage BeautyboyBei 2 Euro bin ich wieder dabei

 
  
    #179
23.05.11 20:59
das ist einfach lächerlich, was hier mit den Kurs passiert.  

4183 Postings, 4243 Tage silverfishFirst Quarter Results

 
  
    #180
24.05.11 14:03

25 Postings, 3774 Tage lili99dank für die info...

 
  
    #181
24.05.11 15:14

Hallo, bitte eine kurze übersetzung... vielen dank

 

4183 Postings, 4243 Tage silverfishUnglaublich,

 
  
    #182
24.05.11 16:01
sie steigt... noch.

Hanwha SolarOne: 48,7 Prozent mehr Nettoumsatz als im Vorjahr
15:05 24.05.11

Bei seinen heute veröffentlichten Ergebnissen des ersten Quartals 2011 kann Hanwha SolarOne Co. Ltd. (Profil) immerhin mit 335,2 Millionen US-Dollar rund 48,7 Prozent mehr Nettoumsatz als im Vorjahreszeitraum verbuchen. Auch der Bruttogewinn stieg mit 54,5 Millionen US-Dollar um 31 Prozent gegenüber dem 1. Quartal 2010. Die Bruttomarge verringerte sich geringfügig von 18,5 Prozent im Vorjahreszeitraum auf nunmehr 16,3 Prozent. Die operative Marge sank von 13,4 Prozent (1.Q. 2010) auf 11,6 Prozent. Der Reingewinn belief sich im ersten Quartal auf 22,8 Millionen US-Dollar oder 0,27 US-Dollar pro Aktie.

Zu den Ergebnissen Dr. Peter Xie, CEO von Hanwha SolarOne: "Wir sind sehr zufrieden mit den guten Liefervereinbarungen, die wir in einem Zeitraum der unklaren regulatorischen Verhältnisse in einigen Ländern Europas geschlossen haben. Obgleich die Nachfrage im zweiten Quartal noch zufriedenstellend ist, gehen wir für das 3. Quartal 2011 von einer Wende aus, in der unsere preisreduzierten Herstellungskapazitäten voll zum Zuge kommen werden. Wir erwarten deshalb im Jahresverlauf eine wesentliche Verbesserung unserer Ergebnisse".

© 2011 facunda green AG - greenfinancials.de  

25 Postings, 3774 Tage lili99Vielen Dank ;-)

 
  
    #183
24.05.11 16:05

Da muß noch etwas mehr grün her! so ca. 40% mehr...

 

778 Postings, 3894 Tage BeautyboyJetzt ist es so weit!

 
  
    #184
24.05.11 16:38
Jetzt kann man Hanwha kaufen, der Rebound kommt und wird innerhalb von kurzer zeit auf 5-6Euro steigen.  Nur schade, dass ich sehr viel Geld mit dieser Aktie verloren habe :-(  Hab heute wieder gekauft.

Ist keine Kaufempfehlung.

ciao  

4183 Postings, 4243 Tage silverfishIch glaube nicht an einen

 
  
    #185
24.05.11 16:56
schnellen Rebound. Mir würde es schon reichen, wenn so langsam mal ein Boden gefunden wird. Dass der Abverkauf nicht sonderlich viel mit den derzeitigen Daten zu tun hat ist glaube ich klar. Hier wird mal wieder das Szenario des globalen Solarweltuntergangs gespielt.
Würde ja auch gerne nachkaufen, aber das ging die letzten paar mal schon so dermaßen in die Hose, dass ich erstmal einen Bruch des Abwärtstrends sehen möchte.  

2903 Postings, 4502 Tage money crashEs ist genau das, was mich ja regelrecht

 
  
    #186
2
24.05.11 17:19
auf die Palme bringt, dieses gespielte Szenario des Solarweltuntergangs, als
ob jetzt das Atomzeitalter starten würde und Solarbranche ausgedient hätte, statt
umgekehrt zu sein.Dabei schickt uns die Sonne nicht einmal die Rechnung für ihre
Dienste, ausrüsten mit Solarmodulen muss man in Kauf nehmen.

HSOL hat es schon ganz gut hinbekommen mit den Zahlen, trotz der o.g. Spinnerei
des Szenarios und wenn auch der letzte schönredende Homosapiens den Bildern von
Tschernobyl und Fukushima die notwendige Glaubwürdigkeit geschenkt haben soll,
dann wird man es einsehen müssen, dass Solar-Wind-und Wasser die Zukunft ge-
hört,falls die Menschheit nicht zugrunde gehen soll, dann wird auch Hanwha bessere
Kurse sehen.

mc

778 Postings, 3894 Tage BeautyboyJeder weiß es selbst am besten, was er tut :-)

 
  
    #187
24.05.11 17:20
jetzt schon ca. 7 % Plus ;-)


nur weiter so ;-)  

778 Postings, 3894 Tage Beautyboy14% im plus

 
  
    #188
24.05.11 20:36
das ist ja der Hammer....  

4183 Postings, 4243 Tage silverfishJo und möge

 
  
    #189
24.05.11 20:37
morgen nicht gleich wieder alles zusammenfallen. Bis ich meinen EK erreicht habe fehlen noch 3-stellige Prozentanstiege. :-(  

778 Postings, 3894 Tage BeautyboyHab nur Geduld :-)

 
  
    #190
24.05.11 23:54
@ Silverfish, mach dir da keine Sorgen, die werden noch steigen ;-)  und schneller als man denkt ;-)  

viele werden die Aktie kaufen, die wollen ja nicht den Zug verpassen ;-)

Gruss  

1488 Postings, 7794 Tage cubiakAlso wenn ich das Transcript of Records...

 
  
    #191
25.05.11 07:50
der Earnings Call Conference lese...

...finde ich eigentlich dass Hanwha ganz gut aufgestellt ist.

Q2 soll nicht so gut werden (auch die Fabriken wurden teilweise im April/Mai runtergefahren), aber ab Jahresmitte soll es wieder deutlich bergauf gehen. Hier wird anscheinend eher langfristig gedacht und Ziel war es keine all zu hohen Lagerbestände aufzubauen - weswegen wohl auch 10 MW an Zellmodulen extern eingekauft werden mussten.

Ab dem dritten Quartal sollen auch die Expansionspläne sichtbar sein und die Kosten weiter sinken.

Steuern in Q1 wohl relativ hoch, die sollen sich aber im Jahresverlauf bei 20% einpendeln (und damit wieder niedriger werden).  

Auch ein FeedIn-Tarif in China kam zur Diskussion.

Nicht zu unterstützen auch dass im Rahmen der Übernahme durch Hanwha die Zahl der Outstanding Shares in Q1 um 60% gestiegen ist. Das haut schon rein auch.

Bei den Krediten schwenkt man jetzt auch stärker auf koreanische Banken um.

Die große Mutter im Hintergrund hat wohl schon jetzt verschiedene positive Effekte. Richtig sollen die Vorteile aber erst ab dem nächsten Jahr zur Geltung kommen.  

Ich bin ganz positiv gestimmt.

Gruss
-cubiak  

76 Postings, 3928 Tage George123na dann

 
  
    #192
25.05.11 10:58

schlage ich das Kapitel Solarfun nächstes Jahr wieder auf, falls bis dahin der Kurs sich soweit erholt hat das man an den Einstiegskurs langsam wieder rangekommen ist ;-)

 

4183 Postings, 4243 Tage silverfishNunja,

 
  
    #193
25.05.11 16:18
heute dann mal wieder das übliche Bild. Hab auch nichts anderes erwartet.  

5460 Postings, 5098 Tage ObeliskDie Zahlen sind, abgesehen vom Gewinn,

 
  
    #194
25.05.11 17:07
ganz gut. Umsatzmäßig besser als erwartet.

Der Kurs wird in den USA gemacht. Offenbar hat dort die Masse der Anleger noch gar nicht begriffen, dass die chin. Solarprod. mittel und langfristig zu den Gewinnern zählen werden. IM Gegensatz zu den deutschen und US-Herstellern.
Die Chinesen machen die sinkenden Margen mit höheren Produktionszahlen wett, während andere Hersteller dem wenig entgegensetzen können.
Die verlieren Marktanteile und deren Verluste werden sich vergößern.

Auch die sinkenden Einspeisevergütungen werden dazu führen, dass man beim Einkauf stärker auf den Preis achtet.

Eigentlich müssten die Nicht-China Solaris diese sehr niedrigen  Bewertungen haben und nicht umgekehrt.

Aber manche Dinge brauchen offenbar ihre Zeit.......................  

1488 Postings, 7794 Tage cubiak@silverfish

 
  
    #195
25.05.11 19:38
Warum?  

10 Postings, 3947 Tage carlosmoped-50%

 
  
    #196
26.05.11 15:10

Jetzt bin ich also nur noch genau 50% vom Einstiegskurs entfernt! Ein Traum.

Sarkasmus hin oder her, wenigstens wirken sich gute news mal zur Abwechslung positiv auf den Kurs aus.

Auf der anderen Seite muss man SOLO wirklich zugute halten, dass sie mit Abstand das beste Quartalsergebnis aller China-Solaris lieferten!!! Vllt (und ich traue mich es kaum auszusprechen) wird das ja wirklich so ne Art Trendwende...

Allen investierten viel Erfolg weiterhin

 

 

1451 Postings, 3731 Tage bigbangbowler2und wieder rot...

 
  
    #198
30.05.11 15:01

2 Postings, 3669 Tage harryburliGestern....

 
  
    #199
31.05.11 08:51
...war ja gar kein Handel in den USA ;-)  

4183 Postings, 4243 Tage silverfishIch frag mich ja dennoch,

 
  
    #200
31.05.11 14:29
warum Hanwha den Laden nicht einfach komplett übernimmt. Günstig wäre es doch jetzt.

Hanwha SolarOne veranstaltet Investorenkonferenz im Rahmen der Intersolar
11:20 31.05.11

Hanwha SolarOne Co. Ltd (Profil) hat eine Sonderkonferenz für Investoren auf der Intersolar in München angekündigt. Die Konferenz soll am 9. Juni von 08:00-10:30 im Novotel der Messe München stattfinden.

© 2011 facunda green AG - greenfinancials.de  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben