Greiffenberger - Turnaroundwert mit Nachholbedarf


Seite 4 von 8
Neuester Beitrag: 02.09.20 12:52
Eröffnet am: 23.06.10 17:28 von: Triade Anzahl Beiträge: 197
Neuester Beitrag: 02.09.20 12:52 von: elzero Leser gesamt: 297.902
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

3923 Postings, 5010 Tage ExcellenceNächster Widerstand bei 2,80

 
  
    #76
3
14.07.17 11:42
bis dahin freier lauf !  

948 Postings, 1173 Tage QuohrenerSpekulatiu.Wie sieht

 
  
    #77
1
14.07.17 15:16
denn die Zukunft hier aus? Seit heute dabei und auf den nächsten Monat gespannt.  

6809 Postings, 3395 Tage Global-InvestDa sammelt aber jemand fleissig

 
  
    #78
14.07.17 19:18

wie es aussieht.

Der Block im Ask sieht schwer nach fake aus und alles dadrunter wird aufgekauft.

Da darf die Reise bald so richtig beginnen wenn es nach mir geht.

Wenn bei Greiffenberger alles so eintrifft wie erhollt und spekuliert wird, dann könnten bald wieder alte Höchststände möglich sein




 

71 Postings, 1831 Tage SettlementGreiffenberger ist auf einem

 
  
    #79
14.07.17 21:47
sehr guten Weg. Alles wird vor dem Block weggesaugt. Bin ja auf nächste Woche gespannt!  

842 Postings, 1831 Tage Bezugs_RechtGreiffenberger

 
  
    #80
17.07.17 09:58
heute oder morgen wir der Knoten platzen. seit 3 Tagen nur noch Ask Käufer  

71 Postings, 1831 Tage SettlementSieht richtig gut aus.

 
  
    #81
1
17.07.17 14:06
Bin gespannt wann der Block weg gekauft wird.  

74 Postings, 1314 Tage elzeroDie Aktie pendelt sich bei 1,40 Euro ein

 
  
    #82
2
19.07.17 09:59
Wie erwartet hat sich die Lage wieder beruhigt.
Der technische Ausbruch hat für knapp 2-3 Tagen für "hohe" (ca. 50.000) Umsätze gesorgt, nun normalisiert sich alles wieder auf ein für Greiffenberger normales Maß.

Das liegt einerseits daran, dass hier die Follower des technischen Ausbruchs nicht mehr an einen kurzfristigen Höhenflug glauben und erst einmal abwarten und anderseits, weil die Aktie ohne Nachrichten vom Unternehmen nicht sexy genug ist für Spekulationen.

Dennoch hat sich das Papier auf einem höheren Niveau eingependelt, auch wenn ich damit rechne, dass die Aktie noch auf ein Niveau unterhalb von 1,50€ zurückfallen wird.

Mittel- bis langfristig wird abzuwarten sein, was Eberle verdient bzw. ob die Holding irgendwann wieder genug Kapital aufbringt strategische Zukäufe zu tätigen. Bis dahin ist aber noch ein langer Weg und daher ist es völliger Blödsinn in der aktuellen Konstellation über die Rückkehr zu alten Höchstständen zu sprechen, denn 1. waren damals Umsatz und Gewinn auf einem ganz anderen Niveau (und somit das Unternehmen auch viel mehr Wert) und 2. die Prognose wesentlich stabiler.

Ich bin bei 1,50€ ausgestiegen, habe richtig schöne Gewinne mitgenommen, glaube aber auch, dass Eberle und Greiffenberger der Tournaround schaffen können. Wenn sich günstige Kurse anbieten, steige ich wieder ein, im Moment ist das Unternehmen fair bewertet. In der aktuellen Entwicklung sehe ich übrigens für die kommenden 2 Jahren die Aktie nicht über 2€, aber das ist meine exklusive Meinung.

Was meint ihr?  

6809 Postings, 3395 Tage Global-InvestIch finde man kann durch die nur noch eine

 
  
    #83
1
20.07.17 07:06
Beteiligung Eberle eine zuverlässigere und stabilere Prognose bzw Einschätzung abgeben als die jähe zuvor weil viele Unsicherheitsfaktoren nun raus sind.  Selbst bei nur 1mio jahesgewinn wäre die Aktie bewertungstechnisch für mich weit über 2€.  Sehe Kurse über 4-5 € und höher  

6809 Postings, 3395 Tage Global-InvestUnd ich glaube man es es sehr wohl mit alten

 
  
    #84
1
20.07.17 07:27

Höchstständen vergleichen kann.



Es ist nicht der Umsatz wichtig sonder was unterm Strich übrig bleibt.

Und da kann mann sich Kurstechnisch halt auch wieder an Zeiten von 2011-2013 orientieren.

Da Stand der Kurs bei über 5€

Wenn man jetzt noch ein stabiles Wachstum prognostiziert und ein KGV von zb 9 als Bewertung nimmt dann sind alte Höchststände absolut nicht abwägig.

Ich habe es mehrfach miterlebt.  Endor zb  WKN: 549166

 

167 Postings, 3925 Tage preis6+11%

 
  
    #85
1
31.07.17 14:07
Ist etwas hinterm Busch und kommen bald nähere Informationen?Warum sollte sonst jemand 10k shares auf einmal kaufen?  

842 Postings, 1831 Tage Bezugs_RechtGreiffenberger

 
  
    #86
02.08.17 09:27
Nach der Abkühlung geht es nun weiter
Bis zu den Zahlen dauer es auch nicht mehr lange, bis dahin erwarte ich ein Rally  

71 Postings, 1831 Tage SettlementSieht heute wieder

 
  
    #87
02.08.17 10:41
richtig gut aus. Ich erwarte hier bis Ende des Jahres einen deutlichen Kurssprung.  

842 Postings, 1831 Tage Bezugs_Rechtnet schlecht 1,60 ist durch

 
  
    #88
02.08.17 15:31

167 Postings, 3925 Tage preis6Halbjahreszahlen

 
  
    #89
02.08.17 18:28
Ede September kommen die Halbjahreszahlen und spätestens dann sollte der Turnaround schwarz auf weiß nachzulesen sein. Der Kurs hat heute um über 10% zugelegt und erneut wurden größere Blöcke gekauft.Jemand scheint zu sammeln.  

167 Postings, 3925 Tage preis6Wertvolle Besucherkontakte und positive Geschäftsa

 
  
    #90
1
03.08.17 11:20
Eberle Messeteilnahme an der MTA Vietnam im Juli 2017
Die Messestimmung war äußerst positiv aufgrund wertvollen Kundenkontakten und positiven Geschäftsaussichten in Vietnam.
Die Messe ist laut Eberle sehr positiv verlaufen. Greiffenberger ist die Muttergesellschaft von Eberle  

71 Postings, 1831 Tage SettlementSehr interessant

 
  
    #91
03.08.17 21:21
Der asiatische Markt hat ne Menge Potential.
 

842 Postings, 1831 Tage Bezugs_RechtGreiffenberger

 
  
    #93
07.08.17 08:57
es war klar bzw. Frage der Zeit wann noch mehr Leute auf die Aktie von Greiffenberger aufmerksam werden.

Bis zu dem Halbjahresfinanzbericht 2017 erwarte ich hier noch ein RUN.
 

183 Postings, 1861 Tage McRibLangsam kommt hier Musik rein

 
  
    #94
07.08.17 09:35
die Klickzahl steigt seit Wochen bzw. Monaten  was auf  ein steigendes Interesse hindeutet meiner Meinung nach.
Der Kurs und die Umsätze haben auch angezogen und ich denke in Hinsicht auf diue kommenden Zahlen nächsten Monat ist es nur noch eine Frage der Zeit bis die 2€ fallen und der Wiederstand bei 2,50€ angetestet wird.  

71 Postings, 1831 Tage SettlementEnde September kommen die Zahlen

 
  
    #95
07.08.17 09:47
da hat sich wohl noch jemand eingedeckt soeben. Die Mauer bei 1,657 ist jedenfalls durchbrochen.  

842 Postings, 1831 Tage Bezugs_Rechtlol

 
  
    #96
07.08.17 10:19
da wurden eben für 36k€ eingekauft  

842 Postings, 1831 Tage Bezugs_RechtTechnische Analyse sieht sehr gut aus

 
  
    #97
07.08.17 10:22
 
Angehängte Grafik:
screen_shot_08-07-17_at_10.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
screen_shot_08-07-17_at_10.png

167 Postings, 3925 Tage preis6starkes Bid

 
  
    #98
07.08.17 10:30
Bereits letzte Woche wurden größere Blöcke aus dem Ask gekauft.Diese Woche scheint dieser Trend anzuhalten. Kommt etwa demnächst die Meldung und wir erfahren den Grund für dieses starke Interesse!?  

167 Postings, 3925 Tage preis61. Halbjahr 2017

 
  
    #99
07.08.17 11:08
Die Halbjahreszahlen kommen in wenigen Wochen. Weiß etwa jemand etwa bereits jetzt mehr und deckt sich vor der Explosion ein?  

71 Postings, 1831 Tage Settlement+ 9,54% RT 1,70

 
  
    #100
07.08.17 11:36
könnte jetzt schnell auf 2 Euro gehen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben