Greiffenberger - Turnaroundwert mit Nachholbedarf


Seite 2 von 8
Neuester Beitrag: 02.09.20 12:52
Eröffnet am: 23.06.10 17:28 von: Triade Anzahl Beiträge: 197
Neuester Beitrag: 02.09.20 12:52 von: elzero Leser gesamt: 297.690
Forum: Börse   Leser heute: 23
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

3284 Postings, 3516 Tage geldistmeinsDD

 
  
    #26
21.09.15 12:39
die Nächste!

Auch der Aufsichtsrat findet es wohl z.Zt. günstig!

Ich auch :-)  

19 Postings, 1802 Tage alphaomegaunter Buchwert und sehr niedriges KUV

 
  
    #27
14.10.15 14:58
Weit unter Buchwert.
Könnte mir sogar eine Verdoppelung in 12 Monaten vorstellen.
Vor allem die kommenden zwei Jahre dürften richtig gut werden.
Insiderkäufe gibt es auch noch.
Und keiner hat Greiffenberger auf dem Schirm.
Alles Voraussetzung für Kursanstieg.
KUV unterirdisch. Schön.  

506788 Postings, 2271 Tage youmake222Greiffenberger: Aufsichtsrat übernimmt Vorstandspo

 
  
    #28
27.10.15 09:45
Greiffenberger: Aufsichtsrat übernimmt Vorstandsposten | 4investors
Marco v. Maltzan wird vorübergehend Vorstand bei Greiffenberger. Bisher ist der 60jährige Aufsichtsrat der Gesellschaft. Da Alleinvorstand Stefan Gr...
 

111 Postings, 2151 Tage Michael BuffetWas interessiert mich das KUV?

 
  
    #29
06.11.15 14:52
Die Margen sind unterirdisch daher bleibt von dem vielen Umsatz leider für mich als Investor nichts hängen. Und nur das interessiert mich. Haben die ein Kostenproblem? Können die Kosten reduziert werden? Wie und wenn ja, dann gibt es potential.  

111 Postings, 2151 Tage Michael Buffet...außerdem

 
  
    #30
1
06.11.15 15:22
stecken in der Bilanz 30 Mio Debt und ca. 20 Mio Pensionen, die ich bei einer üblichen Unternehmensbewertung mit berücksichtige, da ich die Schulden ja mit kaufe. Damit erhöht sich der Total Enterprise Value (TEV) auf über 70 Mio., was den Börsenwert nicht mehr so günstig erscheinen lässt. D.h. ich zahle 70 Mio. für 1-3 Mio Gewinn p.a. – schlechtes Geschäft!  

506788 Postings, 2271 Tage youmake222Greiffenberger mit Gewinnwarnung

 
  
    #31
18.11.15 22:15
Greiffenberger mit Gewinnwarnung | 4investors
Für die ersten neun Monate des laufenden Jahres meldet Greiffenberger einen Umsatz von 113,4 Millionen Euro nach 113,8 Millionen Euro zuvor. Der Auft...
 

9 Postings, 1728 Tage ProfessorNichtsnutzGegenbewegung Richtung 5 €

 
  
    #32
27.12.15 12:57
Greiffenberger sollte den einen schwierigen Geschäftsbereich verkaufen,
dann würde die Firma hochprofitabel arbeiten und ein Fair Value von 6-8 Euro auf dem Kurszettel erscheinen.
Denn das KUV ist unterirdisch.
Klarer Kauf.
Da die neue Fabrik in Polen ab 2016 auf Hochtouren läuft.  

1732 Postings, 2602 Tage LillelouOh oh oh

 
  
    #33
18.03.16 07:28
Mit der meldung gibt es heute noch einmal einen ordentlichen nachschlag zum abschlag. 20-30% wird es wohl mind. Runter gehen. Wenn die greiffenberger ag bereits wertberichtigungen auf forderungen gegenüber der eigenen tochter vornehmen muss dann sind das die letzten alarmglocken und die sch rillen so laut, das man das wort insolvenz deutlich hörbar vernehmen kann.  

6734 Postings, 4277 Tage butzerleist ja auch in der adhoc mit drin

 
  
    #34
18.03.16 10:30
außerordentliche HV - nach Börsengesetz zwingend erforderlich bei Auftehrung bis auf die Hälfte des Grundkapitals.

Die Geier kreisen hier.... wenn der Umsatz hier größer wäre, würden wir auch locker -50% heute sehen  

789 Postings, 7404 Tage königwie erwartet

 
  
    #35
28.04.16 16:08
werden hier jetzt langsam die Lichter ausgeknipst.
Das Lebenswerk von Heinz G geht den Bach hinunter.
Sicher nicht schön, dass er das noch erleben muss.  

1732 Postings, 2602 Tage Lillelousieht verdammt danach aus

 
  
    #36
1
28.04.16 16:59
Aber es ist eben auch absolut irrsinnig zu glaube, als Holding 3 komplett unterschiedliche Unternehmen ohne jede Überschneidung führen zu können und zugleich im harten Wettbewerb profitabel wachsen zu lassen. Völliger Quatsch und dazu noch ein unfähiges Management, nun kommt es eben knüppeldick. Hier muss man den Laden radikal umkrempeln und die Holding zerschlagen! Durch die Gewinnabführungsverträge ist es allerdings etwas komplizierter, da kann die Insolvenz einer Tochter den ganzen Laden in den Abgrund ziehen und dann hilft nur noch der Wirtschaftsanwalt. Und genau das wird wohl in den nächsten Monaten passieren. Ohne going concern ist die weitere Bankenfinanzierung absolut außer Frage. Aber was soll eine KE bei 1,50€ Das wird wohl auf einn Kapitalschnitt mit massiver Verwässerung hinauslaufen oder die Greiffenbergers greiffen noch einmal tief in die Tasche stecken eigenes Geld rein. Für Anleger ist das jedenfalls keine Investment.  

3796 Postings, 2346 Tage Nobsy11...sehe ich völlig anders...

 
  
    #37
1
29.04.16 09:23
G. ist ein Traditionsunternehmen und hat trotz allem genügend Substanz und Potential sich relativ schnell wieder zu erholen..natürlich nicht ohne eine aktuelle Liquiditätsspritze...die wird aber kommen, da bin ich mir sicher...  

3796 Postings, 2346 Tage Nobsy11..ich bin schon länger investiert und..

 
  
    #38
1
29.04.16 09:23
..werde zu dem Kurs aufstocken..IMO  

3796 Postings, 2346 Tage Nobsy11..Kurse unter 2 € sind für mich..

 
  
    #39
1
29.04.16 09:30
klare Kaufkurse...  

74 Postings, 1304 Tage elzeroEinstieg zur richtigen Zeit?

 
  
    #40
21.04.17 16:28
Ich bin nach Veröffentlichung der Zahlen für 2016 wieder eingestiegen.

Wenn ich überlege, dass ich vor 1 Jahr noch knapp bei 5€ verkauft habe und die Holding in meinen Augen praktisch insolvent war, überrascht mich das selbst.

Die Verkäufe waren schmerzhaft, aber der einzig sinnvolle Schritt, um zu konsolidieren und sich auf einen Kernbereich zu fokussieren.

Bin sehr gespannt auf die Zahlen für Q4/2016 und insbesondere Q1/2017. Insbesondere die Zuversicht des Vorstandes ("sehr deutlicher Umsatzsteigerung und deutliche, im Verhältnis zum Umsatz spürbar überproportionale Steigerung des Ergebnisses aus dem operativen Geschäft des Greiffenberger-Konzerns erwartet") lässt darauf hoffen, dass man für die Zukunft wieder optimistisch sein kann.
Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass man nach einer 2jährigen Konsolidierung auch wieder Zukäufe in Angriff nimmt.

Greiffenberger könnte tatsächlich ein Touraround-Kandidat sein.  

74 Postings, 1304 Tage elzeroJahresabschluss 2016

 
  
    #41
26.04.17 21:32
Heute wurde der Jahresabschluss für 2016 veröffentlicht:

http://www.greiffenberger.de/fileadmin/...F_Konzernabschluss_2016.pdf

Nach erster Prüfung bin ich zuversichtlich, dass die Greiffenberger AG sich in 2017 stabilisieren und für die Zukunft aufstellen kann.
Jetzt bin ich schon sehr gespannt auf die Quartalsergebnisse für Q4, die morgen veröffentlicht werden und insbesondere auf den 07.05., an dem Zahlen für Q1 2017 erscheinen. Dann wissen wir sicher noch mehr in welche Richtung es geht. Die Aussichten scheinen erstmal gut  

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtGreiffenberger Ag nicht schlecht +36% heute

 
  
    #42
04.05.17 22:19
hier noch eine Chart Analyse von Research Trading Central von heute Abend

Technischer Widerstaäde bei 1,33 1,41 1,48, noch gut Luft nach Oben

 
Angehängte Grafik:
screen_shot_05-04-17_at_10.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
screen_shot_05-04-17_at_10.png

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtGreiffenberger AG

 
  
    #43
16.05.17 16:00
vor der HV in Juni scheint Greiffenberger noch etwas gegen Norden zu laufen  

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtAktuelle Technische Analyse

 
  
    #44
16.05.17 16:10
 
Angehängte Grafik:
screen_shot_05-16-17_at_04.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
screen_shot_05-16-17_at_04.png

74 Postings, 1304 Tage elzeroKursrückgang jeden Tag ohne Aktienhandel

 
  
    #45
07.06.17 14:24
Bei meinen Greiffenberger Aktien erlebe ich in letzter Zeit sehr häufig, dass am Tag recht wenig Aktien gekauft/verkauft werden und die Kurse meist so zwischen 1,10 und 1,20€ pendeln.
Wenn ich dann am nächsten Morgen in mein Depot schauen, sehe ich meist einen Kurs von 1,04€, bei der Betrachtung des Orderbuchs steht aber ein Handel von 0 Aktien. Kann mir jemand erklären, wieso dort nicht der letzte Kurs des Vortages steht?  

6809 Postings, 3385 Tage Global-InvestKann sein das Dein Broker den Kurs vom

 
  
    #46
14.06.17 18:45
Handelsplatz Stuttgart dann nimmt.

 

6809 Postings, 3385 Tage Global-Investich habe mich mal eingelesen

 
  
    #47
14.06.17 18:48
und konnte auch ein paar Stk auch schon bekommen.

Die Sanierung 2016 könnte uns als Aktionäre freude bereiten in den nächsten 2 Jahren.

 

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtMorgen ist die HV

 
  
    #48
26.06.17 22:20
ich bin gespannt, morgen findet die HV statt.
http://www.greiffenberger.de/kalender/

Heute gab´s auch ein gutes Umsatz als sonst, Chart sieht weiter hin gut aus

 
Angehängte Grafik:
screen_shot_06-26-17_at_10.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
screen_shot_06-26-17_at_10.png

69 Postings, 1821 Tage SettlementGreiffenberger für mich langfristig

 
  
    #49
27.06.17 16:20
gesehen auch interessant. Die Aussichten sind auf alle nicht übel.  

69 Postings, 1821 Tage Settlement+15,9% Umsatzerlöse

 
  
    #50
27.06.17 18:22
Bericht zur HV ist raus. Sieht super aus!

Greiffenberger AG: Alle Hauptversammlungsbeschlüsse mit großer Mehrheit gefasst; Operative Entwicklung per Mai 2017 entspricht im Wesentlichen den Annahmen (6300898) - 27.06.17 - News - ARIVA.DE
Nachricht: Greiffenberger AG: Alle Hauptversammlungsbeschlüsse mit großer Mehrheit gefasst; Operative Entwicklung per Mai 2017 entspricht im Wesentlichen den Annahmen (6300898) - 27.06.17 - News
 

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben