Greiffenberger - Turnaroundwert mit Nachholbedarf


Seite 3 von 8
Neuester Beitrag: 02.09.20 12:52
Eröffnet am: 23.06.10 17:28 von: Triade Anzahl Beiträge: 197
Neuester Beitrag: 02.09.20 12:52 von: elzero Leser gesamt: 297.690
Forum: Börse   Leser heute: 23
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

6809 Postings, 3385 Tage Global-InvestDa bin ich mal gespannt wie lange

 
  
    #51
27.06.17 20:20
es dauert bis Perf. seit Threadbeginn:   -81,86%   hier wieder im Plus steht.

Da könnte eine Rally kommen  

74 Postings, 1304 Tage elzeroZahlen besser als von mir erwartet

 
  
    #52
2
28.06.17 12:24
Ich muss sagen, dass Greiffenberger meine hohen Erwartungen, die sich im Zuge der Ankündigung der steigenden Umsätze und des EBIT´s aufgebaut haben, sogar noch übertroffen hat.

Mit 10% Umsatzanstieg hatte ich für 2017 gerechnet, aktuell sind es gar 15%, auch wenn Greiffenberger für Juni von einem schwächeren Anstieg ausgeht. Letztlich sollten auf Jahressicht 10% Umsatzsteigerung locker zu schaffen sein.

Schön auch, dass das EBT voraussichtlich positiv sein wird, d.h. der Laden ist damit wieder profitabel und kann auf absehbare Zeit seine Eigenkapitalquote erhöhen bzw. Geld für Investitionen zurücklegen.

Im Übrigen habe ich mir mal die Geschäftsberichte der letzten 20 Jahre angesehen und festgestellt, dass der verbliebene Unternehmensbereich "Metallbandsägeblätter & Präzisionsbandstahl" auf ein neuen Umsatzrekord zusteuert. Das ist insofern beachtlich, weil Greiffenberger sich erst seit Herbst des letzten Jahres auf diesen Bereich konzentriert. Eberle ist gemäß der Website auf vielen internationalen Messen vertreten und scheint dort gute Geschäfte einzufädeln.

Mein positives Gefühl, dass Greiffenberger die Kurve bekommt, hat sich nach der HV auf jeden Fall verfestigt. Einzige Risikofaktoren sind meiner Meinung nach die geringe Eigenkapitalquote und die Abhängigkeit von der Wirtschaftslage (mit 91% Exportquote in 2016).

Bisher ein schönes Investment, macht Spaß dem Unternehmen bei der Konsolidierung zuzusehen.  

6809 Postings, 3385 Tage Global-InvestJa 10% auf über 50Mio ist durchaus machbar

 
  
    #53
08.07.17 21:08
Thyssen krupp . Salzgitter und Homag machen es vor. Die Branche läuft  

69 Postings, 1821 Tage SettlementDie Branche hat auf jeden Fall Potenzial

 
  
    #54
09.07.17 13:30
das steht fest. Die letzten Tage wurde hier auch gut gesammelt.
Bin gespannt was uns nächste Woche erwartet.  

69 Postings, 1821 Tage SettlementHeute wurde wieder

 
  
    #55
10.07.17 22:54
schön eingekauft bei Greiffenberger! Läuft in die richtige Richtung!!  

6809 Postings, 3385 Tage Global-InvestAusbruch? wird gerade alles weggekauft

 
  
    #56
11.07.17 10:22

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtJa 1.20 ist durch

 
  
    #57
11.07.17 10:34

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtNächster Halt wäre dann 52WH

 
  
    #58
11.07.17 10:34

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtAsk jetzt schon bei 1.37

 
  
    #59
11.07.17 10:36
Seit Tage würde 1.20 immer wieder angehandelt nun wurde die Marke mit einer guter Bewegung genommen  

69 Postings, 1821 Tage SettlementRT 1,37 + 16,10%

 
  
    #60
11.07.17 11:01
Wir nähern uns dem 52 Wochen Hoch in schnellen Schritten.

Erinnert mich hier irgendwie an Endor!  

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtDas mit 52WH geht aber schnell

 
  
    #61
11.07.17 11:41
Ask bereits bei 1.50  

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtJetzt wird richtig Interressant

 
  
    #62
11.07.17 11:50
In FFM steht Makler jeweils 1.55 zu 1.55 Bid/Ask
Es wird förmlich alles aufgesaugt.  

6809 Postings, 3385 Tage Global-Investwow. läuft. bin auf die halbjahreszahlen gespannt

 
  
    #63
11.07.17 11:54
vielleicht kommt ja vorab schon etwas bald  

69 Postings, 1821 Tage SettlementRT 1,65€

 
  
    #64
11.07.17 11:58
und das Ask schon bei 1,80.

Glaube wir sehen die 2 EUR schneller als gedacht!  

74 Postings, 1304 Tage elzeroeher eine technische Reaktion

 
  
    #65
11.07.17 12:23
Das sieht mir eher nach einer (übertriebenen) technischen Reaktion aus.
Bin bei 1,50€ ausgestiegen und freue mich über eine Performance von über 100% (also 75% nach Abzug der Steuern) in knapp 3 Monaten. Wahnsinn! Und nachdem ich mich ganz kurz geärgert habe nicht erst bei 1,78€ ausgestiegen zu sein, freue ich mich jetzt total über den realisierten Gewinn.
Bin mir allerdings auch sicher, dass der Kurs sich in den kommenden Tagen wieder einpendeln wird (vielleicht etwas höher bei 1,30€) und bei ner günstigen Gelegenheit steige ich mit ner kleineren Position wieder ein, Greiffenberger hat schon noch Potential.

Aber im Grunde genommen ist der Ausbruch heute viel zu extrem und unbegründet (gibt ja einfach keine News).  

6809 Postings, 3385 Tage Global-InvestAn 1,30 glaube ich persönlich nicht mehr dran

 
  
    #66
11.07.17 12:34
Viele hatten der Wert bisher nur auf der Watch und studieren die Aktie noch.

Die 15% Umsatzsteigerung die auf der HV kommuniziert wurden werden jetzt erst in den Kurs eingepreist.

Die große Frage wird sein wie hoch wird der gewinn ausfallen.  

6809 Postings, 3385 Tage Global-InvestUnd welches KGV kann man dem Unternehmen

 
  
    #67
11.07.17 12:36
zusprechen  

69 Postings, 1821 Tage SettlementGreiffenberger sehr stabil

 
  
    #68
11.07.17 15:19
nach dem rasanten Anstieg.  

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtGreiffenberger

 
  
    #69
12.07.17 08:21
laut Trading Central liegt nächster wiederstand erst bei 2,14€.  
Angehängte Grafik:
screen_shot_07-12-17_at_08.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
screen_shot_07-12-17_at_08.png

6809 Postings, 3385 Tage Global-InvestWenn es auf dem niveau jetzt bleibt

 
  
    #70
12.07.17 08:50
damit die indikatoren sich abkühlen dann wären die 2,14 als nächstes Ziel kurzfristig auch machbar.  

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_RechtGreiffenberger

 
  
    #71
13.07.17 08:36
sehr schöner Start nach gestriger Abkühlung  

808 Postings, 1821 Tage Bezugs_Rechtlangsam entwickelt sich Greiff zu nächsten Naga?

 
  
    #72
1
13.07.17 09:40
Vorgesten über +50%, gestern abkühlung nicht mal -2%
Und heute wieder +6,40%
 

69 Postings, 1821 Tage SettlementSchöner Handel heute wieder

 
  
    #73
1
13.07.17 16:15
etwas Seitwärtsbewegung die nächsten Tage wäre optimal.  

166 Postings, 3915 Tage preis6Firmenbewertung vs Umsatz und Zukunftsaussichten

 
  
    #74
13.07.17 16:52
Habe mich gestern mit dem Wert beschäftigt und bin seit heute mit dabei.Die Aussichten sind großartig und der Firmenwert scheint zur Zeit ziemlich unterbewertet zu sein. Jeder sollte sich mal mit den Hintergrundinformationen der Firma beschäftigen und kommt sicherlich zum gleichen Entschluss einzusteigen.  

166 Postings, 3915 Tage preis6Indikatoren / Mittelwerte

 
  
    #75
1
13.07.17 17:00
Die  Mittelwerte und  die technischen Indikatoren zeugen davon,dass die Neubewertung voll im Gange ist.

Quelle
https://de.investing.com/equities/...berger-ag-f-technical?cid=975713  
Angehängte Grafik:
1a1.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
1a1.jpg

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben